Profil für Matthspace > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Matthspace
Top-Rezensenten Rang: 358.013
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Matthspace

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
PS3 Speedlink Strike FX-6 Gamepad kabelloser Bluetooth Controller für Playstation 3 (Vibrationsfunktion, bis zu 12 Stunden Spieldauer), schwarz
PS3 Speedlink Strike FX-6 Gamepad kabelloser Bluetooth Controller für Playstation 3 (Vibrationsfunktion, bis zu 12 Stunden Spieldauer), schwarz
Preis: EUR 34,68

4.0 von 5 Sternen Funktioniert wie er soll, 24. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Fühlt sich sehr gut in der Hand an, die Tasten geben eine gute Rückmeldung und sind natürlich deutlich "starrer" als die meines Sony-Controller (der seit 6 Jahren in Verwendung ist).
Ich habe den Controller als Zweitcontroller gekauft und dafür ist er absolut ausreichend. Er hat sogar eine Achsensteuerung, die genauso gut wie beim Original funktioniert und die Vibrationsfunktion ist sogar deutlich stärker, als beim Sony-Controller.
Die Einrichtung war sehr einfach und unkompliziert.

Schade, dass er sich nur mit der PS3 und nicht mit dem PC verbinden lässt.


Beyond Two Souls PS-3 PEGI
Beyond Two Souls PS-3 PEGI
Wird angeboten von Kuhlmann
Preis: EUR 22,18

5.0 von 5 Sternen Auf einem Niveau mit Heavy Rain, 24. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beyond Two Souls PS-3 PEGI (Videospiel)
Für mich definitiv eines der besten Spiele auf der PS3.
Selten hat mich ein Spiel so sehr mitreißen und berühren können, das Spiel ist wohl nur mit Heavy Rain vergleichbar.

Thema & Gameplay:
Für mich persönlich ist die Handlung noch ambitionierter als die von Heavy Rain. Diesmal geht es um etwas weniger fassbares, nämlich vor allem was nach dem Tod kommt.
Da ich ein eher rational denkender Mensch bin, war ich am Anfang etwas kritisch gegenüber dem Thema eingestellt, aber das hat sich bald geändert. Die Story hat mich wirklich gepackt und ich konnte fast nicht mehr den Controller weglegen.
Wie schon in Heavy Rain gibt es wieder mehrere verschiedene Enden, die definitiv alle sehr sehenswert sind (und teilweise sehr verschieden sind).
Die 2 Hauptcharaktere werden von Ellen Page und William Defoe gespielt, die beide eine grandiose Leistung zeigen und wirklich wie "echte Menschen" ausschauen. Viel mehr kann man aus der Ps3 wohl nicht rauskratzen.

Die einzigen Kritikpunkte sind für mich (die doch geringe Spieldauer ~ ein Durchgang ca. 10 Stunden) und die nicht vorhandene spielerische Herausforderung, obwohl letzteres mich bei so einem Spiel (das ja fast ein Film ist) nicht wirklich stört.
Obwohl man praktisch nicht scheitern kann, war für mich trotzdem nicht immer erkennbar in welche Richtung ich jetzt mit den Stick zeigen muss, das hätte man vielleicht etwas besser lösen können.

Trotzdem ein absolutes Must-Have für die PS3.


I, Me, Mine
I, Me, Mine
von George Harrison
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,58

5.0 von 5 Sternen Faszinierend, 24. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I, Me, Mine (Taschenbuch)
Das ist sie also die einzige Autobiographie eines Beatles, die dieser auch wirklich selbst geschrieben hat und die mittlerweile schon ziemlich schwer zu bekommen ist.

Man darf sich nicht eine "typische" Biographie vorstellen. Viel mehr besteht das Buch aus 2 Teilen.
Im Ersten schreibt George Harrison sozusagen über sein Leben und hierbei gibt es fast nach jedem Absatz immer Einschübe und Anmerkungen von dem zweiten Autor der Biographie (aktualisiert - also nach Harrisons Tod).

Dieser Teil war sehr interessant, da es nicht die typischen Fakten aus seinem Leben waren, die ein Beatles-Fan sowieso kennt. Viel mehr erfährt man etwas von der Person George Harrison und seinen Weltanschauungen.
Nur leider ist mir dieser 1. Teil fast zu kurz gehalten.

Mehr als die Hälfte des Buches besteht dann nämlich nur noch aus den Lyrics aller Songs, die er je geschrieben hat. Und zwar jeweils in einer handschriftlichen Fassung (eingefügt als "Bild-Kopie") und dem gedruckten Text.
Eine nette Zugabe, doch hätte ich nicht unbedingt die Lyrics aller Lieder gebraucht, sondern lieber einen längeren ersten Teil gehabt.

Alles in allem trotzdem durchaus empfehlenswert, vor allem für Harrison und Beatles Fans.


The Elder Scrolls V: Skyrim (Offizielles Lösungsbuch)
The Elder Scrolls V: Skyrim (Offizielles Lösungsbuch)
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 99,95

4.0 von 5 Sternen Fast perfektes Lösungsbuch, 24. August 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Ein sehr gutes Lösungsbuch, das praktisch alle Informationen zu Skyrim zusammenträgt.
Jede Quest (v.a. die mit Namen und die von bestimmten Questlines) sind genau beschrien.
Daneben ist jeder Ort/Stadt auch noch genau beschrieben mit wirklich allen relevanten Informationen.

Eigentlich hab ich allgemein praktisch nichts vermisst, denn es steht wirklich einfach alles drinnen. Und dann gibt es noch sehr viele und sehr hilfreiche Karten.

Wieso dann nur 4 Sterne?

Die Trophäen/Erfolge stimmen nicht ganz, da ist anscheinend das Format verrutscht oder so. Und da wäre eine ausführliche Beschreibung vielleicht auch gut gewesen. Aber dafür gibt es ja auch Foren, wie trophies-ps3 und Co.

Alles in allem doch eine klare Kaufempfehlung von mir, vor allem wenn man plan mit Skyrim mehr als 20 Stunden zu verbringen. :)


Driver - San Francisco [Software Pyramide] - [PlayStation 3]
Driver - San Francisco [Software Pyramide] - [PlayStation 3]
Preis: EUR 17,50

4.0 von 5 Sternen Funracer pur, 28. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Driver San Francisco ist ein sehr spaßiges Action-Rennspiel, das vergleichbar mit anderen Genregrößen wie Burnout Paradise ist.
Nun einige Punkte, die mir gut gefallen haben und einige (wenige), die ich nicht so gut fand.

Allgemein ist die Story nicht gerade ein Meisterstück, sehr wirr wird die Handlung erzählt und man weiß eigentlich nicht genau, was jetzt real ist und was nicht.
Kurz gesagt geht es um den Polizisten John Tanner, der ein Komplott seines Gegenspielers Jericho aufdecken will. Jedoch liegt Tanner im Koma und deswegen hat er die Fähigkeit nach Belieben zwischen Autos hin und her zu springen.
So wirr die Story klingt, so sehr ist sie es auch.
Nur die Inszenierung ist bombastisch, erinnert mich an einen guten Actionstreifen, nach jedem Kapitel wird die Handlung in netten Ausschnitten/einstellungen kurz wiederholt.

Neben der Hauptstory gibt es noch einige andere Missionen, die teilweise auch einen längeren Handlungsstrang haben. Zum Beispiel übernimmt man mehrmals die Kontrolle über einen Teenager, der mit seinem Freund Rennen fährt und langsam in die Kriminalität schlittert.
Eine sehr lustige Mission war auch, als man einen Fahrschüler spielt und den Puls des Fahrlehrers in die Höhe treiben musste.

Jedoch lebt das Spiel sicherlich von der Stadt San Francisco, die sehr schön nachgebildet wurde. Zwar hat man natürlich nicht 1:1 das Straßennetz übernommen, aber alle wichtige Punkte sind vorhanden und so kommt doch das richtige Feeling auf (ich war selbst erst vor kurzem in SF und wollte unbedingt noch mal die Stadt "erleben").

Das neuartige Feature, das es möglich macht nach Belieben von Auto zu Auto zu "switchen" ist sehr interessant und man muss es bei diversen Missionen auch oft einsetzen.
Dies artet dann manchmal gar zu sehr aus, wenn man nur schnell Autos übernimmt, um diese in den Feind zu crashen, was schnell eintönig und fad wird.

Auch das Fahrgefühl ist hammer und obwohl das Spielerlebnis ganz klar auf Action hingerichtet ist, fühlt sich doch jedes Auto deutlich anders an. Es macht einen riesen Unterschied ob man gerade einen 0815-Wagen, einen Lkw, oder einen Sportwagen fährt.
Übrigens gibt es (zum ersten Mal in der Driver-Serie) nur lizensierte Wagen (mehr als 100) - sehr positiv.

Insgesamt ist es ein gutes Rennspiel, das dank diverser Missionen, Herausforderungen und Filmmissionen (Missionen, die eine Anspielung auf gewisse Szenen in bekannten Filmen sind) auch genügend Langzeitmotivation bietet (Multiplayer habe ich noch nicht ausprobiert).

Noch kurz zu der Edition, das Spiel kommt in der "PS3-Essentials"-Verpackung, also nicht so wie am Bild mit normalem "ungerahmten" Cover, sondern leider mit dem roten Rahmen.


Tora! Tora! Tora! - Pearl Harbor 1941 (Raid, Band 26)
Tora! Tora! Tora! - Pearl Harbor 1941 (Raid, Band 26)
von Mark Stille
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,07

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Aufarbeitung, 11. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es fiel mir relativ schwer überhaupt irgendwelche Bücher über den Angriff von Pearl Harbor zu finden. Dieses schien mir dann am seriösten und ich habe mich hiermit tatsächlich nicht getäuscht.

Das Thema wird sehr gut aufgearbeitet, wobei sich der Autor auf den tatsächlichen Angriff konzentriert. Ein kurzes Kapitel zu der Vorgeschichte (die Beziehungen zw. Usa und Japan; Besetzung der Mandschurei; Öl-Embargo, etc.) und einen längeren Teil zur Planung gibt es auch.
Die Schlußfolgerung und Interpretation ist durchaus beachtenswert und sehr gut und schlüssig formuliert.

All das wird noch mit einigen sehr aufschlussreichen und genauen Grafiken ergänzt, die zum Beispiel die genauen Ziele der Japaner zeigen.

Insgesamt ein sehr weiterempfehlendes Buch (natürlich nur solange man dem Englischen mächtig ist) und meiner Meinung nach ist dies das beste Buch, das allein über dieses Thema geht.


Lego Harry Potter - Die Jahre 5 -7
Lego Harry Potter - Die Jahre 5 -7
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 29,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und wieder ein tolles Lego Spiel?, 25. September 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Zu allererst würde ich gerne sagen, dass das Spiel für mich zuerst ein Harry Potter- und dann erst ein Legospiel ist.
Denn ohne Zweifel sind die beiden Legospiele, die besten Konsolen & Computerspiele in der Welt von Harry Potter.

Die Lego Spiele sind seit jeher bekannt dafür nicht nur etwas für Kinder zu sein, was viele vielleicht nach dem ersten Blick denken.

Genauso ist das auch bei Lego Harry Potter 5-7, das Spiel ist für alle Altersklasse geeignet.
In typischer Legomanier spielt man durch die verschiedenen Level, oder erkundet Hogwarts auf eigene Faust und sucht nach Bonuscharakteren, goldenen und rote Steine und vieles mehr.

Natürlich gibt es nicht viele Änderungen im Gegensatz zum Vorgänger "Lego Harry Potter 1-4", aber das ist auch gar nicht notwendig.
Die Grafik ist noch immer super und bringt das Lego-Feeling schön rüber, das Spielverhalten ist flüssig und die kleinen Rätsel machen Spaß wie eh und je.
Natürlich gibt es auch einen großen Wiederspielwert, dank den vielen Sammelsachen, die man großteils nur mit bestimmten Charakteren finden kann.

Mir persönlich fällt nur ein negativer Punkt ein und zwar, dass sich das Spiel leider eher an den Filmen, als an den Bücher orentiert.

So gibt es zum Beispiel ein Level mit dem Angriff auf den Fuchsbau im sechsten Teil, der im Film einfach so erfunden wurden. Für wahre Harry Potter Fans hätte man auf so etwas verzichten können.
Das war beim ersten Teil meiner Meinung noch anders.
Auch die Bezeichnung "Jahr 8" für den zweiten Teil des 7ten Jahres/Buch stört mich etwas.

Das schmälert den Spielspaß aber nur ein wenig und insgesamt bleibt es trotzdem ein sehr unterhaltsames und lustiges Spiel, natürlich vor allem für Harry Potter Fans. :)


Shaun White Skateboarding
Shaun White Skateboarding
Wird angeboten von Mc-MEDIA-LEMGO Alle Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer. Impressum und AGB`s unter Verkäuferinfo.
Preis: EUR 4,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein zweischneidiges Skateboard, 27. November 2010
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Shaun White Skateboarding (Videospiel)
Direkt mit dem Release habe ich mir das Spiel vorbestellt, da für mich ein Shaun White spiel einfach ein MUSS ist, nachdem mich Shaun White Snowboarding damals so gefesselt hatte.

Wenn man nun das Spiel startet wird man gleich etwas frustiert, da es wirklich lange Ladezeiten gibt und die Steuerung am Anfang sehr kompliziert erscheint, doch dann entdeckt man das sehr intressante Gameplay und schon vergisst man die Macken.
Im Gameplay fährt man durch eine triste Stadt und mit seinen Tricks ändert man die fade Stadt, langsam aber sicher in eine Hippiemetropole mit coolen Skater.

Ich liste meine Pro- und Contra Punkte, jetzt der Reihe nach auf:

+Erfrischend neues und unterhaltsames Gameplay
+Nach einer Eingewöhnungszeit lernt man die Steuerung wirklich schätzen und weiß genau, was man wie machen muss.

-Story ist sehr vorhersehbar und packt nicht.
-Am Anfang ist man durch die Steuerung eindeutig überfordert und außerdem ist sie selbst im späteren Spielverlauf teilweise noch etwas gar zu empfindlich
-Zwar gibt es eine mehr oder weniger offene Spielwelt, diese ist jedoch sehr detailarm
-Leute, die nichts mit Skateboarden am Hut haben, werden nicht in die Materie eingeführt, denn es wird einfach angenommen, dass man weiß was ein Manual, 360°, etc. ist.

Am Ende muss man leider sagen, dass das Spiel doch unter meinen Erwartungen zurückbleibt.

Aber trotzdem kann man es Skateboardern noch immer bedenkenlos empfehlen, alle anderen sollten das Spiel vielleicht zuerst Probe spielen.

lg matth


BBI Combinatory Dictionary of English
BBI Combinatory Dictionary of English
von Morton Benson
  Taschenbuch
Preis: EUR 26,95

4.0 von 5 Sternen Erweitererter Vokabelwortschatz!, 27. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses komplett in English gehaltene Wörterbuch, erklärt englishe Bücher leicht und verständlich ebenfalls in English.

Gerade wenn man Probleme mit Englishvokabeln hat und die Matura kurz vor der Tür steht, ist dieses Buch eindeutig zu empfehlen, zwar ist es nicht sonderlich "attraktiv" bzw. spannend gestalten, aber es ist ja auch ein Lernbuch und nicht zur Unterhaltung da.


The Beatles: Rock Band Limited Edition Premium Bundle
The Beatles: Rock Band Limited Edition Premium Bundle

4.0 von 5 Sternen Alte Geräte im neuen Look, 3. August 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da meine Hauptrezension schon bei dem Artikel "The Beatles Rockband PS3" ist, gehe ich hier nur auf die Geräte und den Inhalt der Limited Edition ein.

Man kann sagen, dass alle Geräte qualitativ sehr hochwertig sind und auch sehr gut ausschauen, wenn man jedoch bereits Rockband Geräte hat, ist von dem Kauf abzuraten, da die Geräte abgesehen vom Aussehen doch fast die gleichen, wie die typischen Rockbandgeräte sind(vom 2ten Teil)

Die Gitarre ist aus Plastik gebaut schaut jedoch sehr gut aus.
Am Schlagzeug ist eigentlich nur besonders, dass es eine Art "Beatles-Banner" hat, die man auf die Front klippen kann und das ist das Einzige was wirklich mit den Beatles zusammenhängt.
Das Mikrofon+Mikrofonständer ist ganz normal gehalten und hat nichts besonders ansich.

Zusätzlich gibt es in der Limited Edition noch nette Postkarten, mit psycho-Bilder-Collagen der Beatles.

Alles in allem ist der Kauf der Limited Edition für Einsteiger auf jeden Fall empfehlenswert, Profis in Sachen Musikspielen können auf die Instrumente jedoch getrost verzichten, außer wenn sie absolute Beatlesfanatiker sind.
Allerdings ist die Frage wie lange es den Artikel noch gibt, da er ja Limitiert ist!

lg matth


Seite: 1 | 2