Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego
Profil für Bounty > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bounty
Top-Rezensenten Rang: 180.317
Hilfreiche Bewertungen: 445

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bounty

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12
pixel
Finstere Liebschaft
Finstere Liebschaft
Wird angeboten von Inter Commerce GmbH
Preis: EUR 0,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sehr schöner Soundtrack, 3. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Finstere Liebschaft (Computerspiel)
Wie der titel schon sagte die Musik fand ich am besten. Sehr schöne meditative Musik die einen perfekt in die Wimmelbilder eintauchen lässt. Zu den Wadlgeräuschen : Spielt man mit Kopfhörer ist man dauernd versucht sich mit der hand ans Ohr zu klatschen weil es dort ununterbrochen summt :)

Nun zu dem eigentlichen Sinn des Spieles Wimmelbilder , Rätsel und Such den Unterschied-Rätseln.

WB: Sind recht lustig, nicht zu schwer und zur Not hilft eine Rose die wenn sie voll erblüht ist eingesetzt werden kann (fand ich ne schöne Idee)

Rätsel : Puzzle Rätsel waren gut, Verschieberätsel zu langwierig und mir zu mühsam (man kann jedes Rätsel überspringen) , Knobelrätsel wie *finde das passende Kabelende, oder das Knoblauch-Pentagrammrätsel fand ich extrem unlogisch. Ersteres waren durch bloßes Rumprobieren zu lösen , sprich nur bei der richtigen Stelle konnte man die teile platzieren, beim 2. war nicht zu erkennen warum gerade diese Knolle dort hinpasste --> try and error war wieder angesagt.

Gut war das rätsel mit den Sicherungen ala mastermind.

Zu den Suchbildern : waren teilweise ein wenig mehr fordernd, die Unterschiede oft schwer zu erkennen.

Story : sehr dünn - selbst für ein Wimmelbildspiel , aber recht hübsch erzählt in gezeichneten Skizzen.

Bugs : zumindest 2 : Sprossen der leiter wurden nicht getriggert -> neuanfang
Platz zum Mischen des gegengiftes wurde falsch angezeigt.

Spielzeit insgesamt ca 2 Stunde, vlt 3 wenn ich mich den zwei Verschieberätseln vollend gewidmet hätte.

Fazit : für 5,- ok , 2 Sterne für die gute Musik , für 3 hats nicht gereicht.


L.A. Noire (uncut) - [PlayStation 3]
L.A. Noire (uncut) - [PlayStation 3]
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 10,74

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen F******** amazing, 28. Mai 2011
Bin bei dem Spiel in etwa zur Hälfte durch (Story-Fälle) und es gefällt mir zunehmend besser. L.A.Noire ist eines der wenigen Spiele die ich mir sofort zu release gegönnt habe und bin auch nicht enttäuscht worden. Es ist wirklich ein Genre-Mix, aus Point and Click Adventures, Film-Spielen ala heavy rain, gewürzt mit einer prise Action und Autofahrten / Verfolgungsfahrten ala Mafia 2 (inklusive Schusswechsel)

Haupaugenmerk der Geschichte ist die Entwicklung des Kriegsveteranen Cole der sich vom einfachen Polizisten in der Hierachie der Polizei hochermittelt. Bislang zeigt die Geschichte einige interessante Fäden auf auf deren Verknüpfung ich noch sehr gespannt bin. Um nicht zu spoilern werde ich nicht näher darauf eingehen, aber auch wenn Cole ein wenig wie ein Milchgesicht wirkt der Charakter hat Tiefe.

Noch einige Tipps :

Viele bemängelten die fehlende deutsche Synchro aber auch mit dürftigem Englisch kann man dem Spiel dankt Untertitel folgen. Es gibt die Schnellreise von Ort zu ort, bei der man den Partner fahren lassen kann. Sämtliche Dialoge kann man trotzdem hören bzw. lesen, das fand ich klasse da es oft schwierig sein kann zu fahren und gleichzeitig die Untertitel zu lesen. mein Englisch ist zwar gut aber es kann immer wieder mal vorkommen dass man teile nicht versteht udn schnell nachlesen muss. Und da ich 100 % verstehen will , greife auch ich immer öfter auf die Schnellreise zurück.

Die Controller Hilfe zum Auffinden von Tatort Spuren habe ich abgeschalten, es macht mehr Spaß auf eigene faust das gelände zu erkunden und die wenigen Spuren sind so offensichtlich gelegt dass man sich das echt ersparen kann.

Action Szenen können auf Wunsch übersprungen werden, aber auch das fand ich als Option für mich nicht akzeptabel (Spielerehre und so ..:)

Atmosphäre : sehr gut, LA wirkt sehr lebendig, und es ist tatsählich wie eine kleine Zeitreise.

Kleine kritikpunkte :

- Straßenverbrechen : habe jetzt 18 / 40 durch, und sehe wenig Abwechslung , Verfolgungsfahrten, Geiselnehmer erschießen, Ausschalten von Banden, aber vlt tut sich ja was in der anderen Hälfte der 40 Fälle. Würde mir wünschen dass man mal bei häuslicher gewalt einschreiten , oder ein vermisstes Kind aufspüren, oder ne Schlägerei schlichten muss.

- vlt ein wenig zu entgegenkommend dem gamer gegenüber

fazit: Fans von guten Geschichten und leichter Knobelei, mit Hang zu Action und Abenteuerspielen die gerne mal in eine fremde Welt abtauchen wollen, können ruhig zugreifen.

zu den 4 * : meine persönlichen Referenztitel sind RDR und Nier, ersteres war ein Geniestreich von Rockstar, vlt hänge ich einen Stern nach dem durchspielen an :)

UPDATE NACH ENDE

Den 5. * hat es sich redlich verdient, vor allem die sehr sehr gute Geschichte hat mich schwer beeindruckt, die Fäden die anfangs so lose schienen fügten sich am Ende toll zusammen, man bekam sehr viel Hintergrundinfo über Cole sodass der Charakter eine beachtliche Tiefe erlangte. meines Erachtens ist das die beste Geschichte dich ich bislang in einem Videospiel gesehen habe, spannend erzählt und es fiel mir zunehmend schwerer den Controller aus der Hand zu legen.

ich will mehr solcher Spiele :)


Assassin's Creed Brotherhood - D1 Version (uncut)
Assassin's Creed Brotherhood - D1 Version (uncut)
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 18,46

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein mehr als würdiges Spin-Off, 2. Mai 2011
Nachdem ich AC 2 mit großer Begeisterung gespielt habe musste auch AC Brotherhood her. Und für ein Spin-Off fand ich es mehr als gut. Es spielt sich im großen und ganzen wie sein Vorgänger , Grafik und Spielprinzip sind fast identisch. Ab und an merkt man die kurze Entwicklungszeit von 12 Monaten, aufpoppende Texturen, schwebende Kisten und einmal hatte ich einen Assasinen ohne Hals. Aber ich finde das eher witzig und charmant als störend.. Besonders schlimm fand ich die Pferde mit den X-Haxen , muss aber sagen, dass ich da von Red Dead redemption einfach verwöhnt war , und nunja dass in nem Western Spiel dem Design von Reittieren mehr Beachtung geschenkkt wird ist keine Überraschung . In AC waren sie wirklich potthässlich. :)

Ansonsten wirkt es wie aus einem Guss, vor allem die Nebenmissionen hatten es mir angetan. Borgia Türme zerstören, Romolus aufspüren, die Christina Erinnerungen da waren viele gute Sachen dabei die wirklich Spaß machten.

Die Wirtschaftssimulation nimmt größeren Platz ein auch wenn Profis in Strategie darüber die Nase rümpfen würden , denn es ist immer das gleiche, Borgia Turm zerstören danach die Läden renovieren, aber das macht Freude und ist unheimlich befriedigend vor allem weil das unendlich viel geld in die Kassa spült. Anfangs eher knapp hat man ab der Mitte des Spieles keinerlei Geldsorgen mehr , und muss nur regelmäßig die Bank aufsuchen.

Die Story selber ist sehr poltisch und anders als in AC 2 wo man an Ezios Rachefeldzug teilhaben konnte, verlor ich hier öfters den Faden auch weil mich Nebenmissionen beschäftigten.

Am Ende gibt es einen hübschen Cliffhanger der einen gespannt auf den eigentlichen Teil 3 warten lässt

Fazit : etwas weniger emotional als AC 2 , ein bisschen mehr Politik , mehr Missionen, eine dennoch sehr gelungene Sache von der sich andre mickrigere Spin-Offs ein Scheibchen abschneiden können.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 6, 2012 1:58 PM MEST


Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 1) (Special Edition 2-Disc DVD)
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 1) (Special Edition 2-Disc DVD)
DVD ~ Daniel Radcliffe

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bester Potter Film bisher, 1. Mai 2011
Habe den Film erst gestern gesehen und frage mich wwarum ich so lange damit gewartet habe ? Kann ich sagen : weil ich mir nicht allzuviel erwartet habe und ich vom Hype um Potter auch ein wenig weggekommen bin seit der letzte Band erschienen ist. Demensprechend lange ist es auch her dass ich das Buch gelesen habe, und kann mich erinnern dass es gut war, mich aber nicht von den Socken haute und es streckenweise sogar etwas langatmig war.

Also meine Erwartungen bzgl des Films hielten sich mehr als in Grenzen. Und welch Überraschung der Streifen gefiel mir richtig gut. ich werde nicht allzuviel ins Detail gehen , denn es wurde schon viel geschrieben. Aber die ganze Szenerie der dunkelgrau, dunkelblau - schwarzen landschaft, die Trostlosigkeit und der Zerfall der Welt sowie die drohende Präsenz Voldemorts der drauf und dran ist ein totalitäres Regime zu errichten ist wirklich gut umgesetzt worden.

Besonders spürbar wird das auch in der tollen Location des Zaubereiministeriums, das Denunziantentum, die Statue mit den Muggel, die Ledermäntel all das erinnerte frappant an das dunkelste Kapitel jüngster Geschichte.

Die Schauspieler sind erwachsen geworden und auch mit ihren Aufgaben gewachsen. Besonders gut gefiel mir die Tanzszene mit Harry und Hermine, die kein Gegenstück im Buch hat, aber sehr emotional war, sie zeigt wie man sich gegenseitig auffängt, aufmuntert, und zueinander steht.

Der Cliffhänger zum Schluss war perfekt gewählt und macht Appetit auf teil 2, überhaupt muss man dem team zu dem Entschluss gratulieren das Buch in 2 Teilen zu verfilmen.

verdiente 5 *****


Inception
Inception
DVD ~ Leonardo DiCaprio
Preis: EUR 4,99

24 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen wunderbares Schlafmittel, 27. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Inception (DVD)
Habe die DVD gerade aus dem Laufwerk meines Laptops gezogen, nachdem ich mich mehr als eine Stunde dem Film gewidmet habe. Ich war wirklich gespannt darauf und erwartete einen super Film, ich habe eigentlich ein gutes Gespür dafür wann mir etwas gefallen könnte, und hier hatte ich es.

Bin aber selten so getäuscht worden. Der Film wirkt wie eine dieser russischen Puppen, ineinander verschachtelte Träume, und ständig hatte ich das Gefühl ich sehe hier den 2. Teil von etwas, das ich ohne Kenntnis des ersten nicht verstehen kann.

Inception, er muss zu seinen Kindern zurück, seine tote (?) Frau spukt in seinen Träumen herum und er braucht eine Archtektin und keinen Dieb , nein besser als das einen Fälscher ..

Tut mir leid wenn das verworren klingt, aber mehr blieb da bei mir nicht hängen. Vielleicht hätte man sich mal die Mühe machen können auch mal zu erklären, worum es hier eigentlich geht.

Der Film hatte einen unglaublich einschläfernden Effekt auf mich, und ich nickte tatsächlich zwischendurch kurz ein. Wer meint dass sowas nicht in eine Rezi gehört bitte, aber das war nun mal die einzige beschreibenswerte Wirkung die der Streifen auf mich hatte.
Kommentar Kommentare (17) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 24, 2011 5:46 PM CET


30 Days of Night (2 DVDs im Digi-Pak) [Special Edition]
30 Days of Night (2 DVDs im Digi-Pak) [Special Edition]
DVD ~ Josh Hartnett

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Twilight der etwas anderen Sorte, 28. März 2011
So in etwa wusste ich was mich erwartete und auch wenn ich was Horrorfilme angeht etwas zart besaitet bin und gerne mal den Ton abstelle (das hilft wirklich) wenns zu gruselig wird, der Film war zum aushalten.

Es ging weniger um subtiles Grauen als vielmerh darum wer nun als nächstes auf der Speiseplatte der Vampire landet.

was sich nach einer banalen Story anhört ist im Grund egenommen ein recht passabler düsterer Fantasy / Vampir Film. Hier allerdings haben die Vampire nicht den subtilen verführerischen Charme den man vlt sonst von den Blutsaugern kennt, sondern sind fremdartige grausliche Kreaturen, die am Anfang der Polarnacht auftauchen, fressen und dann wieder verschwinden sollten.

dazwischen liegt ein 30-tägiger Überlebenskampf der recht gut dargestellt wird.

also

1* für den Anfang, ich mag es wenn ein Film nicht eine halbe Stunde braucht um mich gefangen zu nehmen, Charaktere und ihre Beziehung zu einander wird in den ersten 10 Minuten abgehandelt. das Versinken des Ortes in Dunkelheit und der fluchtartige Aufbruch der meisten Dorfbewohner lässt Böses ahnen für die die zurückbleiben.

1* für die Schauspieler, kann nicht sagen dass mir da etwas negativ auffiel - passte,

1* für die Story die keine Logiklücken aufwies, nur dass es nur eine Höhenlampe geben soll und das ausgerechnet in Omas Hanfplantage fand ich seltsam. ich hätte erwartet dass jeder Haushalt so eine besitzt. und wenn sie über Tageslicht bescheid wussten wo bleiben dann die Kentnisse über angespitzte Pfähle ? Weihwasser ? das weiß doch jedes Kind das man Vampire damit vertreiben kann :)ich hätte mir gewünscht dass man über die Vampire selbst etwas erfahren hätte, woher kammen sie, warum dieser Ort, wie wurden sie zu dem was sie sind, wie oft kommen sie , aber sie blieben nur Schatten , ohne ihnen wirklich etwas Tiefe zu verleihen.

1* für das Ende

Achtung Spoiler

dass -- mir fällt jetzt der name nicht mehr ein -- sich selbst zum Vampir macht um seine freundin und die anderen zu retten hatte was. kein happy end , and they lived happily ever after, sondern ein gemeinsamer Sonnenaufgang bei dem man wusste es würde sein letzter sein. Die Art wie sie ihn zum Schluss hielt um seine Qualen zu lindern oder um ihn auch noch einmal festzuhalten war doch berührend , in gewisser weise.

daher 4 *


Red Dead Redemption: Undead Nightmare
Red Dead Redemption: Undead Nightmare

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch einmal mit John Marston reiten, 22. März 2011
da mich RDR begeistert hat war obiges der hauptgrund zu Red Deadedemption Undead Nightmare zu greifen, und ich kann sagen wer RDR liebte wird auch RDR UN mögen. Kürzer, dunkler, horrormäßig wie es sich für einen Horrorshooter gehört ist es eine gelungene Fusion zwischen den beiden genres Horror und Western.

es macht Laune und wirkt in sich stimmig und ist kein billiger Abklatsch des Hauptspieles mit dem man noch etwas Kohle in die Kasse spülen will.

einige Funktionen wurden 1:1 übernommen, statt im freien jetzt sein camp aufzuschlagen, was angesichts der Zombiehorden wenig Sinn machen würde , kann man von ort zu Ort schnellreisen. Diese allerdings müssen zuerst befreit werden.

Die landschaft wurde einmal mehr bombastisch in szene gesetzt und wenn man zu einem coolen Lied richtung türkis blassen Riesenmond reitet dann weiß man Rockstar hat wieder alles richtig gemacht.

Kleinere Mäkel habe ich bemerkt, John ist teilweise hakelig zu steuern oder steht einen halben meter über der mauer oder er schafft es nicht über einen kleinen Vorsprung ins haus zu gehen (kommt aber alles nur selten vor)

darüber sehe ich gerne weg wenn ansonsten alles passt.

summa summarum : ein schönes Sahnehäubchen als Draufgabe, witzig und mit viel schwarzem Humor.


Die Truman Show
Die Truman Show
DVD ~ Jim Carrey
Preis: EUR 6,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasser Thriller, 20. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Truman Show (DVD)
Hab den Film grade wieder im Fernsehen gesehen, und auch wenn ich ihn schon kannte , ich blieb hängen. Er ist einer der Filme der einem in gedächtnis bleibt, und unter der oberflächlichen bunten polierten Fassade zeigt er schonungslos die Auswüchse unserer mediengesellschaft.

Es fragt sich ob die heutige realität die trumnashow schon überholt hat, wenn man sich gewisse Formate im TV ansieht, ich sag weit weg davon sind wir nicht mehr.

jedenfalls ein toller Film, der nachdenklich macht und den man gesehen haben muss.


Serenity - Flucht in neue Welten
Serenity - Flucht in neue Welten
DVD ~ Nathan Fillion
Preis: EUR 4,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer 2 Stunden wert, 18. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Serenity - Flucht in neue Welten (DVD)
Habe mich die vergangenen 2 Stunden sehr gut unterhalten gefühlt, Gute Story, sehr gute Charaktere, ne gute Prise Humor, tolle Special Effects, und lässige Dialoge.

perfekt für einen guten DVD Abend


Red Dead Redemption
Red Dead Redemption
Preis: EUR 11,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbares Spiel, 4. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Red Dead Redemption (Videospiel)
Ich bin kein deklarierter Western Fan aber dieses Spiel hat mich doch interessiert. Also gekauft und eingelegt und vom ersten Moment an war ich fasziniert. ich will hier nichts ins detail gehen , es wurden schon sehr viele bessere Rezensionen dazu geschrieben die das technische oder das gameplay beleuchten.

ich fasse mich kurz :

Man spielt es nicht , man ist!

was Rockstar hier auf die beine stellte ist gigantisch, als ich das erste mal unter dem nächtlichen Sternehimmel ritt, klappte meine Kinnlade vor bewunderung nach unten.

Das Spiel bietet eine grandiose Open World an die es zu erforschen gilt, abwechslungsreiche Nebenquests und Herausforderungen bieten abseits des hauptstranges genügend Abwechslung für jeden.

dabei ist das Spiel auch pflegeleicht für Casual Gamers, wenn man Zielen auf einfach stellt , genügt es nur in die ungefähre Richtung zu zielen, fand ich klasse, da ich die fadenkreuz Fummelei nicht mag.

Vom Schwierigkeitsgrad daher äußerst komfortabel, keine Frusterlebnisse, dennoch spannend und sehr atmosphärisch.

nur zu empfehlen !!

wenn man das Spiel beendet hat, dann ist es als würde ein guter Freund für immer gehen, farewell John Marston ..


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12