Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Ivan > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ivan
Top-Rezensenten Rang: 3.894
Hilfreiche Bewertungen: 2401

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ivan "Filmfan"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Fahr zur Hölle, Gringo
Fahr zur Hölle, Gringo
DVD ~ Telly Savalas
Preis: EUR 11,31

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchschnittlicher Western mit Telly Savalas, 30. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fahr zur Hölle, Gringo (DVD)
Fahr zur Hölle Gringo ist ein Western, der Fans des Genre nicht gerade aus dem Sessel hauen wird, aber in Ansätzen unterhält. Die eingefügten Filmausschnitte von anderen Western sind so gar nicht gelungen und eine spannende Handlung wird auch nicht gerade aufgebaut. Die Musik klingt nach Italowestern und ist auch tatsächlich von Bruno Nicolai. Die Darsteller allen voran Telly Savalas sind allesamt ok und bemühen sich der etwas lahmen Handlung Schwung zu geben. Bruderzwist und Indianerkriege hätten durchaus Potential für eine interessantere und spannendere Geschichte gehabt.
Die Qualität der DVD ist in Ordnung und wer den Film unbedingt anschauen möchte kann hier bedenkenlos zugreifen.


Ist ja irre - Carry on, Vol. 3 [4 DVDs]
Ist ja irre - Carry on, Vol. 3 [4 DVDs]
DVD ~ Sidney James
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen Is ja irre .. Cleo, Rumpo Kid, Agent 00, Dr. Watt in guter Qualität, 12. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ist ja irre - Carry on, Vol. 3 [4 DVDs] (DVD)
Da freuen sich die Augen endlich sind die wunderbar komischen Carry On Filme auch hierzulande in Top Qualität zu sehen. In dieser Boxer sind gleich 4 Parodien auf die verschiedensten Genre vorhanden:

Is Ja Irre – Cäsar liebt Cleopatra: Eine herrlich komische Parodie auf Monumentalstreifen wie Cleopatra. Die Schauspieler der Carry On Truppe schlüpfen in die verschiedensten Rollen Historischer und fiktiver Personen. Allen voran Kenneth Williams als Cäsar und Sidney James als Marc Anton. Lachkrämpfe sind garantiert.

Is Ja Irre – Der dreiste Cowboy: Parodie auf Westen wie High Noon, Der große Bluff u.a. . Der Bandit Rumpo Kid terrorisiert ein kleines Westernstädtchen. Der Klemper Marshal will eigentlich die dortigen Abflüsse reinigen wird aber zum Sheriff ernannt.

Is Ja Irre – Alarm in Gruselschloss: Parodie auf diverse Horrorfilme der britischen Hammerstudios. Der eigentlich schon tote Dr. Watt (Kenneth Williams) und seine aufreizende Schwester Valeria entführen Jungfrauen und verarbeiten sie zu Schaufenster Puppen. Aber Detective Bungs und sein Assistent Slow Bottom sind ihnen auf der Spur.

Is Ja Irre – Agenten auf dem Pulverfass: Agentenfilm Parodie die natürlich frühe James Bond Filme wie Liebesgrüsse aus Moskau und Dr. No aufs Korn nimmt, aber auch Der dritte Mann bleibt nicht verschont. Eine geheime Geheimformel wird gestohlen, ein Ausbildner wird samt jungen Rekruten auf eine gefährliche Mission nach Wien geschickt.

Kurz zu den Stars der Reihe: Der herrlich näselnde Kenneth Williams spielt bei allen 4 Filmen mit, der etwas bullige Sidney James nur bei Der dreiste Cowboy und Cäsar liebt Cleopatra, der lange dünne bebrillte Charles Hawtrey auch bei allen 4, nur bei Alarm im Gruselschloss hat er eine etwas kurz geratene Rolle, die kleine gut gebaute Barbara Windsor hat ihren ersten Auftritt bei Agenten auf dem Pulverfass und kommt sonst bei keinen Film der Box vor, der große schlanke immer heldenhafte Jim Dale kommt nicht bei Alarm im Gruselschloss vor, etc … Regie führt bei allen vier wie bei allen Carry On Filmen Gerald Thomas. Die Drehbücher sind von Talbot Rothwell (bei Agenten auf dem Pulverfass zusammen mit Sid Colin). Die Filme machen einfach Spaß und die DVDs bieten tolle Bild Ton Qualitäten. Bei jedem Film ist der englische Originalton dabei, deutsche Untertitel und jeweils ein Audiokommentar (leider ohne UT). Wer schlechte Laune hat, bei diesen Filmen vergeht sie garantiert.

In Großbritannien sind die Carry On Filme sowieso Kult, hierzulande leider etwas vergessen und in der Vergangenheit von Billig Labels in grottenschlechter Qualität veröffentlicht worden. Man kann nur hoffen das Studiocanal (oder eine andere Firma) weitere Carry on Boxen in so guter kundenfreundlicher Qualiät veröffentlicht.


Für ein paar Leichen mehr (...dem Teufel zittern die Knochen)
Für ein paar Leichen mehr (...dem Teufel zittern die Knochen)
DVD ~ Gilbert Roland
Preis: EUR 11,31

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sartanas Rachefeldzug gegen Jack Elam, 7. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also die deutsche Synchronisation hat zum Teil die Namen von Held und Bösewicht einfach vertauscht und sorgt gleich mal für einige Verwirrungen. Der Held ist natürlich Sartana (George Martin) und der Bösewicht der Bandit Slim (Jack Elam). Slim hat Sartanas Frau vergewaltigt und getötet und der gute Sartana ist nun als rächender Kopfgeldjäger unterwegs. Auf seiner Reise trifft er auf den Kopfgeldjäger Kirchner (Gilbert Roland) als auch auf einen von Slims betrogenen Kumpanen. In einem Western Städtchen kommt es zum Showdown.

Ordentlicher Italowestern der mit den Sartana Filmen von Gianni Garko gar nichts zu tun hat. George Martin ist zwar gekleidet wie der Sartana aus den Garko Filmen aber Gimmicks und Sprüche sind Fehlanzeige, Atmosphärisch dichte Szenen und zahlreiche Schießereien machen diesen offensichtlich recht kostengünstig gedrehten Italowestern aus. Highlights sind sicher die Hollywood Haudegen Jack Elam und Gilbert Roland. Jack Elam spielt den augenrollenden rücksichtslosen Fiesling und Gilbert Roland den lässig ruhigen Revolverhelden. Eine Mini Rolle hat sogar Italo Schönheit Rosalba Neri. Hinzu kommt noch ein guter Musikscore von Francesco de Masi. Trotzdem fehlt diesem Italowestern einiges um zum Klassiker des Genre zu werden. Das der Film kostengünstig gedreht worden ist, merkt man leider allzu oft. Der Rachefeldzug wird zwar zum Teil stimmungsvoll aber nicht gerade originell und leicht vorhersehbar erzählt. Aber Fans des Genre, die schon einige Stunden mit Italowestern aus der zweiten und dritten Reihe verbracht haben, werden mit Für ein paar Leichen mehr gut unterhalten.

Ganz so gut ist die gebotene Bildqualität nicht. Restauriert wurde das Bild leider auch nicht. Die als Bonus enthaltene Kinoversion hat aber eine noch schlechtere zu bieten. Ton war soweit in Ordnung. Die Extras mit einem Interview von Francesco Masi, Trailern als auch der Kinoversion sind sehr nett. Noch ein kurzes Wort zur Rückseite des Covers: dort steht tatsächlich das der Streifen an Spiel mir das Lied vom Tod herankommt. Das ist natürlich glatter Humbug. Fans des Italowestern Genre sollten trotzdem mit dieser Veröffentlichung ihre Freude haben.


Spinout
Spinout
DVD ~ Elvis Presley
Wird angeboten von Filmwelt
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein singender Rennfahrer in Nöten, 27. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spinout (DVD)
Der singende Rennfahrer Mike ist in arger Bedrängnis. Nicht nur das sein das sein Rennauto dringendst eine Reparatur benötigt, nein auch zwei Damen wollen ihn unbedingt vor den Traualtar schleppen. Aber Mike ist überzeugter Junggeselle und auch der Vater einer der Damen macht Mike und seiner Band das Leben schwer …

Elvis Musikkomödie die vielleicht gar nicht so unterhaltsam klingt wie sie es tatsächlich ist. Der Film will alles nur nicht ernst genommen werden und das sieht man gleich in den ersten Minuten. Mike (Elvis Presley) und seine Band machen lieber laufend Party als sich auf das große Rennen vorzubereiten. Spinout – deutscher Titel: Sag niemals Ja bietet auch Songs wie I'll be back etc... Eine überdrehte 60er Jahre Komödie die das Publikum unterhalten möchte und dieses Ziel durchaus schafft.


Speedway
Speedway
DVD ~ Elvis Presley
Wird angeboten von die_schallplatte-hsk Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 8,42

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stockcar Rennen, Songs von Elvis und Nancy Sinatra, 24. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Speedway (DVD)
Steve Grayson (Elvis Presley) ist ein erfolgreicher Rennfahrer und Frauenschwarm. Doch leider hat er kein gutes Händchen für Geld und so wird eine Finanzbeamtin (Nancy Sinatra) ihm auf den Hals gehetzt. Noch dazu ist Steve ein guter Kerl der Menschen in finanzieller Not gerne hilft. Bald hat Steve mit hohen Steuerschulden und einem kaputten Wagen zu kämpfen …

Ein gut aufgelegter Elvis Presley trifft auf die Sängerin Nancy Sinatra. Eine von den wenigen weiblichen Co-Stars die wirklich neben dem King bestehen konnten. Elvis und Nancy singen und es macht Spaß beiden zuzuschauen.Die routinierte Regie führte wieder Norman Taurog, der unzählige Elvis Filme gedreht hat ( G.I. Blues, Blue Hawaii etc... ) . Speedway ist kein großes Kino, bietet aber gute Unterhaltung . Für gute Unterhaltung sorgen auch die NASCAR Szenen in denen tatsächliche Rennfahrer am Werk waren.


Stay Away, Joe
Stay Away, Joe
DVD ~ Elvis Presley
Wird angeboten von Flohpreis
Preis: EUR 18,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verschwendung von Ressourcen, 22. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stay Away, Joe (DVD)
Der deutsche Titel ist übrigens Harte Fäuste, Heiße Liebe. Navajo Rodeostar Joe kehrt in sein Reservat zurück. Mit Hilfe von Politikern bekommt Joe's Vater Charlie 20 Rinder samt Bullen zur Zucht um der Öffentlichkeit einen Vorzeige Reservations Bewohner präsentieren zu können. Doch bei der anschließenden wilden Party geht einiges schief ...

Gedreht in toller Landschaft mit einem wirklich tollen Eröffnungslied. Elvis selbst singt recht wenig, doch das Lied Dominic in dem Elvis für einen Zuchtbullen singt ist für Presley Verhältnisse nicht gerade berauschend. Neben Old MacDonald had a Farm ... aus dem Film Double Trouble ein weiterer Tiefpunkt in seiner Karriere. Statt Songs gibt es ein paar Prügeleien und Elvis Charakter Joe darf jedem Frauenrock hinter laufen. Witzige Szenen sind zum Teil vorhersehbar und eher nervig. Nach der wilden Anfangsparty kommt rasch Langeweile auf. Dazu kommt ein rassistischer Unterton. Die amerikanischen Ureinwohner werden sehr unvorteilhaft dargestellt. Einer von den Filmen in dem weiße Jungs Indianer mittels dickem Make Up spielten. Unter dickem Make Up versteckt sich auch als Vater Charlie Burgess Meredith, bekannt vor allem später in seiner Rolle als Trainer von Rocky. Der Film, 1968 gedreht, sollte zu den letzten gehören die Elvis machte und dann endlich konzentrierte Elvis sich wieder voll und ganz wieder auf das was er wirklich konnte: Singen, vor Publikum auftreten und eine große Show bieten. Dieser Film war eher eine glatte Ressourcen Verschwendung.


Kissin' Cousins
Kissin' Cousins
DVD ~ Elvis Presley
Wird angeboten von Flohpreis
Preis: EUR 19,90

3.0 von 5 Sternen Elvis und die wilden Weiber von Tennessee, 22. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kissin' Cousins (DVD)
Elvis als junger Offizier Josh der samt Armeeeinheit zu einem Berg in Tennessee aufbricht. Dort wohnt die Familie Tatum, die ihr Land mit Schrottflinten verteidigt und so gar nicht denkt einen Teil ihres Landes an die Armee abzugeben. Josh ist mit dem Tatums verwandt und hat bei den Tatums einen blonden Doppelgänger. Auch die wilden Weiber von Tennessee lauern den Armee auf ...

Ja, was soll man zu so einem Film noch schreiben. Klar es wäre besser gewesen Elvis hätte diesen Film nicht gemacht und sich wieder voll seiner Sänger Karriere gewidmet. Doch selbst dieser Film, der wie eine Parodie auf Elvis Filme wirkt, war offensichtlich ein finanzieller Erfolg und Elvis Presley drehte weiter eine Musikkomödie nach der anderen. Ein Highlight für mich war Yvonne Craig die wenig später als Batgirl in der 60er Jahre Batman TV Serie auftrat. Aus dem Elvis Doppelgänger wurde zu wenig gemacht. Die Schlussszene in der aber beide Elvis auftreten und das Titellied singen fand ich recht unterhaltsam. Der Film selbst wurde schnell und billig gedreht. Ist jedoch teilweise so albern und abgedreht, das er wieder unterhaltsam ist.


Elvis - 8 Movies DVD Collection (30th Anniversary, 8 Discs)
Elvis - 8 Movies DVD Collection (30th Anniversary, 8 Discs)
DVD ~ Elvis Presley
Preis: EUR 23,90

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Elvis Box 8 Filme – keine Extras, 21. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hal B. Wallis der legendäre Hollywood Produzent sagte einmal sinngemäß ein Elvis Film ist die einzig sichere Sache in Hollywood. Elvis Filme waren finanziell erfolgreich und Publikumsmagneten, aber erhielten in den seltensten Fällen positive Kritiken von Filmkritikern. Interessanterweise sind in dieser Box gleich 8 Filme, die Hal B. Wallis mit Elvis Presley produzierte.

Mein Leben ist der Rhythmus - King Creole
Eindeutig der beste Film der Box. Danny Fisher kann wegen einer Prügelei nicht seinen Schulabschluss machen. Er beginnt in Nachtclubs zu singen und legt sich dabei mit einem Gangsterboss an. Elvis sing in vielleicht den besten Film seiner Karriere Songs wie King Creole und Trouble. Ein Film nicht nur mit tollen Songs, auch gute Nebendarsteller wie Walter Matthau und ein renommierter Regisseur wie Michael Curtiz sorgen für einen Höhepunkt in der Filmkarriere von Elvis Presley.
5 Sterne

Cafe Europa – G.I. Blues
Elvis als GI in Deutschland der Nachkriegsära, der nach seinem Militärdienst einen Nachtklub eröffnen möchte. Doch zuvor muss er eine Wette rund um eine Tänzerin im Cafe Europa gewinnen … Elvis singt Muss I denn, Muss I denn zum Städtele hinaus und macht es zu einem Hit, wie auch andere Lieder im Film. Diente als Blaupause für zahlreiche nachfolgende Elvis Streifen. 4 Sterne

Blaues Hawaii – Blue Hawaii
Der Sohn eines Plantagenbesitzers kehrt nach seinem Militärdienst heim nach Hawaii. Als sich um die Geschäfte seines Vaters zu kümmern, feiert er lieber am Strand und versucht sich als Fremdenführer. Urlaubsvideo das die Vorzüge des damaligen Inselparadieses, bevor es vom Massentourismus überlaufen wurde, präsentiert und dazu darf Elvis Songs wie Rock-a Hula Baby, Can't help falling in Love, Blue Hawaii u.v.a singen. Von der Musik her sicher ein Höhepunkt.
5 Sterne.

Acapulco – Fun in Acapulco
Elvis als ehemaliger Trapezkünstler der einen Job als Lebensretter und Sänger in einer Hotelanlage in Acapulco annimmt. . Dazu umgarnen ihn noch Schönheiten wie Ursula Andress. Elvis Presley singt Bossa Nova Baby u.a. in dieser entspannten Urlaubskomödie. 4 Sterne

Girls! Girls! Girls!
Elvis als Charterboot Kapitän, dem nicht nur Mädchen nachlaufen, der auch unbedingt ein Schiff kaufen möchte. Für diesen Traum muss er als Fischer und Sänger arbeiten. Selbst für einen Elvis Film recht Handlungsarme Musikkomödie in der der King immerhin u.a. den Hit Return to Sender zum Besten gibt und wieder in Hawaii arbeiten durfte.
3 Sterne

Seemann Ahoi – Easy come, easy go
Ein US Navy Taucher findet am Meeresboden ein Wrack in dem offensichtlich ein Schatz versteckt ist. Elvis als Schatztaucher der auch ein Herz für die aufkommende Hippie Bewegung hat. Leichte Abenteuerkomödie in der Elvis auch schwungvolle Songs zum Besten gibt. 3 Sterne

König der heißen Rhythmen – Roustabout
Ein Sänger und Motorradfahrer gerät in Schwierigkeiten und landet bei einer fahrenden Schausteller Truppe. Elvis einmal in einem etwas ernsteren Streifen, in dem er wieder den jungen Rebellen mimen darf. Gut besetzt u.a. mit Barbara Stanwyck als Managerin der Schausteller Truppe und auch der Soundtrack ist gut. 4 Sterne

Südseeparadies – Paradise Hawaiian Style
Ein von seiner Fluglinie gekündigter Pilot gründet mit einem Freund auf Hawaii eine Helikopter Charter Firma. Elvis dritter und letzter Filmausflug nach Hawaii. Wenig Handlung, schöne Frauen und natürlich jede Menge Songs. 3 Sterne

Wer ein großer Elvis Presley Fan ist und seine Filme mag, wird sich wohl die gleich die ganze Box kaufen. All die anderen die nur ein wenig an seine Filme interessiert sind, sollten sich einzeln die Rosinen herauspicken (für mich die besten Filme der Box sind King Creole und Blue Hawaii, eventuell auch G.I. Blues wegen des Deutschland Bezuges). Von der Ton- Bildqualität her sind die Filme jeweils unterschiedlich aber hier im Großen und Ganzen OK. Extras befinden sich keine auf den DVDs. Positiv finde ich das man wenn man Englische UT für Gehörgeschädigte wählt auch die Texte der Elvis Lieder mitlesen kann.


Verschollen im Harem
Verschollen im Harem
DVD ~ Elvis Presley
Wird angeboten von Filmwelt
Preis: EUR 12,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verschollen in Hollywood, 17. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verschollen im Harem (DVD)
Ein Filmschauspieler Johnny wird in ein von der Außenwelt abgeschottetes orientalisches Königreich eingeladen. Dort angekommen wird Johnny von der Gruppe der Meuchelmörder gekidnappt um ihn dazu zu zwingen den Herrscher des Reiches zu töten …

Wenn nicht Elvis singen würde, wäre diese kunterbunte Abenteuerkomödie nicht wirklich zum Anschauen. Der Film beginnt gleich mit einer unfreiwillig komischen Szene (Elvis kämpft Karate mit einem Leoparden!), viele weitere sollen folgen und entschädigen so etwas dafür. Wer nicht wirklich Elvis und seine Filme mag, sollte hier einen großen Bogen drum herum machen. Nur für hartgesottene Fans die wissen wollen warum Elvis Filme so einen schlechten Ruf haben. Elvis und Hollywood, nicht wirklich eine Liebesgeschichte.


Viva Las Vegas (Special Edition)
Viva Las Vegas (Special Edition)
DVD ~ Elvis Presley
Preis: EUR 5,97

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Nächte mit Elvis und Ann-Margret, 16. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viva Las Vegas (Special Edition) (DVD)
Der deutsche Titel von Viva Las Vegas ist eigentlich Tolle Nächte in Las Vegas. Elvis Presley spielt hier den Rennfahrer Lucky, der an einem Rennen in Las Vegas teilnehmen möchte aber dringend Geld für die Reparatur seines Wagens benötigt. Dabei trifft er auch noch auf eine attraktive Ablenkung …

Wer auf der Suche nach einer der besten Musikkomödie die Elvis Presley in den 1960er Jahre gedreht hat, wird hier wohl fündig. Viva Las Vegas bietet neben dem tollen Titelsong auch andere Lieder von Elvis und Ann-Margret gesungen. Mit Ann-Margret ist auch endlich einmal bei einem Elvis Film ein ebenbürtiger Co-Star zum King. Beide harmonieren sehr gut, der Film hat einen gewissen Charme und auch alle Musiknummern sind gut choreografiert. Am Ende wird noch ein spektakuläres Autorennen geboten. Sehr nett sind auch die Specials auf der DVD und Film/Ton sind in guter Verfassung.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20