Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Phoonzang > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Phoonzang
Top-Rezensenten Rang: 758.150
Hilfreiche Bewertungen: 58

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Phoonzang (Aachen, Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
S.T.A.L.K.E.R. - Clear Sky - Collector's Edition Metallbox
S.T.A.L.K.E.R. - Clear Sky - Collector's Edition Metallbox

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzentitel in Spitzenausgabe, 17. September 2008
Zum Spiel:

Clear Sky ist ein würdiger Nachfolger zu Shadow of Chernobyl - leider auch was die bus angeht. Mit dem neuesten Patch aber läuft bei mir zumindest das Spiel einwandfrei, habe nicht mehr Crashes als bei anderen Titeln, auch Plotstopper habe ich noch keine bemerkt.
Die Athmosphäre ist allerdings wieder atemberaubend, genau wie bei SoC, die Grafik ist noch einen Ticken besser (vor allem die Lichteffekte) und man hat auch hier wieder das für Spiele recht seltene Gefühl, sich frei in der Zone bewegen zu können. Die Story ist wieder sehr gut, und das neue Element der Faction Wars gut umgesetzt.
Die Spielmechanik ist gewohnt gut, abseits des Shooter-Einheitsbreies, als neues Feature kommen upgrades für die Waffen und Rüstungen hinzu,was ie Qual der Wahl der richitgen Waffe noch schwieriger (aber auch interessanter) macht.

Zum Inhalt der Box:

Für den Preis absolut empfehlenswert. Alleine Roman und normale Edition kosten zusammen das gleiche. Die Stahlbox wirkt sehr dekorativ im Schrank, die DVD mit den Extras ist auch gelungen, und der Anstecker auch ein kleiner Hingucker.

Für Fans von SoC uneingeschränkte Kaufempfehlung, "Standard"-Shooterfans würde ich ein kurzes Antesten empfehlen.
Die Bugs an sich sind aber kein Hinderungsgrund, man KANN es zum laufen kriegen, mit etwas Geduld, die hinterher aber auch belohnt wird.


Vulture Street
Vulture Street
Wird angeboten von Music-Mixer
Preis: EUR 27,96

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines dieser Alben..., 24. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Vulture Street (Audio CD)
...das mit jedem Hören besser wird. Bin durch "Pandora.com" (danke Musikindustrie :( ) auf dieser Gruppe aufmerksam geworden und hab mir daraufhin dieses Album gekauft. Am Anfang war ich etwas enttäuscht, hatte den Eindruck, das alles etwas zu "Straightforward" ist, aber je öfter ich diese Scheibe gehört habe, desto mehr konnte ich entdecken, und desto besser hat mir diese gefallen. Grade das schön unverkrampft Schnörkellose bei den Songs fängt einen ein, keiner der Songs lässt sich in ein Genre pressen und auch der allgegenwärtige Verglich mit den Counting Crows wird dieser Musik nicht im geringsten gerecht (was jetzt nicht gegen die CCs geht).
Ich packe diese Album sehr oft wieder aus, und es gehört auch zu denen, die nicht mehr von meinem MP3-Player geschmissen wurden, seit ich sie draufgespielt habe.

Empfehlung ohne Einschränkung!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 26, 2010 12:02 AM MEST


Sony MDR-E 818 LP Ohrhörer schwarz
Sony MDR-E 818 LP Ohrhörer schwarz

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Recht schnell über den Jordan..., 3. September 2007
Habe die Kopfhöhrer vor ca. einem halben Jahr gekauft, und trotz nur geringer Beanspruchung ist jetzt schon der linke Kanal kaputt. Mit bischen Schütteln usw. kommt manchmal noch, was, also wohl ein Wackelkontakt.
Schade...


Disclaimer
Disclaimer

1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schon wieder Pearl Jam..., 24. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Disclaimer (Audio CD)
...und das nicht wirklich herausragend. Eigentlich dachte ich, die Emo-Welle mit Bands, die alle gleichzeitig wie Pearl Jam, Nirvana und Smashing Pumpkins klingen wollen, sei vorbei, aber selbst in den mittleren 2000ern scheint es noch unerschütterliche Gruppen zu geben, die mit nichtssagendem Geschrammel versuchen auf sich aufmerksam zu machen.

Die Songs sind durchweg typischer Einheitsfraß aus dieser Schublade, alles sehr dagewesen, und auch die Ausflüge einiger Stücke in andere Genres sind eher befremdlich. Mal wie Korn, mal wie Pearl Jam, mal wie Nirvana, aber eben nie "Seether". Der Sänger tut sein übriges, seine Stimme so gewollt gepresst klingen zu lassen, wie es schon zig andere vor ihm getan haben. Bei wirklich jedem Intro beschleicht den Hörer das Gefühl, dass dies aus Peter Burschs Emo-Grunge-Gitarrenbuch für Anfänger kommt, und auch innerhalb der Stücke sind Riffs und Beats von der Stange dominierend.

Wenn überhaupt, kommt dieses Album lockere zehn Jahre zu spät, wobei dann mit Sicherheit im Vergleich zu den echten Größen das Verschwinden in der Bedeutungslosigkeit vorprogrammiert wäre. So oder so ist dies eine Scheibe, die schnell mit vielen anderen hinten im Regal verstauben wird.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 29, 2011 11:38 PM MEST


Diabolus/Ausverkauft
Diabolus/Ausverkauft
Wird angeboten von Ungehört Gut
Preis: EUR 12,95

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine Beleidigung für jeden denkenden Hörer, 14. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Diabolus/Ausverkauft (Audio CD)
Während ich Sakrileg noch sehr gerne gelesen habe, auch wenn es keine große Literatur ist, empfinde ich "Diabolus" als eine Frechheit.
Was Dan Brown hier für eine konstruierte, in weiten Teilen schlecht recherchierte und vor Klischees triefende Geschichte serviert, ist unterstes Niveau. Ein Literaturprofessor verhält sich wie ein abgebrühter Agent, die besten Wissenschaftler der NSA tappen blind und taub an offensichtlichen Lösungen vorbei und Auswege aus scheinbar ausweglosen Situationen werden so an den Haaren herbeigezogen, wie es für Soaps schon peinlich wäre. Die vermeitnlichen Wendungen sind allesamt vorhersehbar oder unglaubwürdig und viele Szenen werden unnötig langgezogen.

Zumindest kann man beim Hören des Hörbuches noch sinnvolle Dinge tun, hätte ich dieses Buch gelesen, hätte ich mich geärgert.


Seite: 1 | 2