MSS_ss16 Hier klicken Jetzt informieren Frühling Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Profil für Schild > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Schild
Top-Rezensenten Rang: 66.713
Hilfreiche Bewertungen: 80

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Schild

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Baxxtar RAZER 600 II Ladegerät 5 in 1 + 2x Baxxtar PRO ENERGY Akku für Sony NP-FW50 (echte 1080mAh) passend zu Sony ILCE QX1 Alpha 5000 5100 6000 6300 Alpha 7 und 7 II 7S CyberShot DSC RX10 -- Sony NEX-6 NEX-F3 NEX-7 NEX-7B NEX-7C NEX-7K NEX-3 NEX-3N NEX-C3 Nex-5 NEX-5N NEX-5K NEX-5R SLT A55 A33 A35 A37 A3000 usw -- NEUHEIT mit Micro-USB Eingang und USB-Ausgang, zum gleichzeitigen Laden eines Drittgerätes (GoPro, iPhone, Tablet, Smartphone..usw.) !!
Baxxtar RAZER 600 II Ladegerät 5 in 1 + 2x Baxxtar PRO ENERGY Akku für Sony NP-FW50 (echte 1080mAh) passend zu Sony ILCE QX1 Alpha 5000 5100 6000 6300 Alpha 7 und 7 II 7S CyberShot DSC RX10 -- Sony NEX-6 NEX-F3 NEX-7 NEX-7B NEX-7C NEX-7K NEX-3 NEX-3N NEX-C3 Nex-5 NEX-5N NEX-5K NEX-5R SLT A55 A33 A35 A37 A3000 usw -- NEUHEIT mit Micro-USB Eingang und USB-Ausgang, zum gleichzeitigen Laden eines Drittgerätes (GoPro, iPhone, Tablet, Smartphone..usw.) !!
Wird angeboten von Bundlestar*
Preis: EUR 58,90

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Probleme in Verbindung mit meiner a6000, 19. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Positives:
- Das Ladegerät macht einen billigen Eindruck, lädt jedoch genau so gut wie das Original von Sony, dazu gibt es noch eine Möglichkeit im Auto zu laden oder bzw. und einer weiteres Gerät über USB zu laden.
- Die Akkukapazität ist auch ähnlich die des Originals, über die Langlebigkeit kann ich keine Aussage treffen, mehr dazu gleich
- Die Akkus scheinen mit Aktuellen Modellen und Firmwareversionen auf den ersten Blick kompatibel, keine Fehlermeldungen der Kamera

Negatives:
- Leider verabschiedet sich das Display an meiner a6000 oft bei einer Verwendung dieser Akkus, plötzlich ist er einfach Schwarz und kurz darauf geht wieder alles. Bilder kann man trotzdem machen, aber nur Blind. Ich denke dass unter bestimmten Situationen vom Akku schlichtweg nicht genügend Leistung zur Verfügung gestellt wird.
Da dieses bei beiden Akkus sporadisch auftrat gehe ich nicht von einem Defekt aus. Bei original-Akkus, welche ich verwende ist dieses Problem NIE aufgetreten.

Daher habe ich die Akkus letztendlich zurückgesendet und mich dazu entschlossen nur noch original Sony zu nutzen.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 14, 2015 5:54 PM CET


Sony ACCTRW.CEE Akku Kit mit BCTRW Ladegerät und NPFW50 W-Serie Li-Akku
Sony ACCTRW.CEE Akku Kit mit BCTRW Ladegerät und NPFW50 W-Serie Li-Akku
Wird angeboten von allmedia-dinslaken
Preis: EUR 71,95

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen lohnenswerte Investition, 19. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Über die Produktpolitik bei Sony mag man sich ja streiten, so war ich auch enttäuscht, dass bei meiner a6000 kein externes Ladegerät beigefügt war. Auch der Preis der Akkus ist sehr hoch, aber nunja, Sony ist sicher nicht der einzige Hersteller der mit Zubehör seinen Gewinn aufhübscht.
Jedoch möchte ich hier alleinig das Produkt Bewerten, was auch Sinn und Zweck von Bewertungen auf Amazon sein sollte.

Das Ladegerät ist gut verarbeitet und lädt die 1080 mAh annehmbar schnell auf. Gefühlt schneller als die interne Ladefunktion in der Kamera. Auf Reisen (ggf. in Verbindung mit dem internen Laden) sicher nicht schlecht.
Der beigefügte Akku ist, so jedenfalls in meinem Fall ein Original welches sich vom äußeren sowie vom Gewicht nicht von meinem Kit-Akku unterscheidet.

Alles in allem, vor allem in Betracht des aktuellen Preises (30€ mehr als einzig der Akku) finde ich dieses Kit als 'preiswert', insbesondere da man sich anscheinend sicher sein kann, auch wirklich ein Originalakku zu erhalten.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 2, 2015 10:47 AM CET


Toner für Samsung Xpress M2675FW/XEC Xpress M2625D/SEE Xpress M2885FW/XEC SL-M2825 DW ND M2875FW ND - MLT-D116/ELS - Schwarz 3000 Seiten
Toner für Samsung Xpress M2675FW/XEC Xpress M2625D/SEE Xpress M2885FW/XEC SL-M2825 DW ND M2875FW ND - MLT-D116/ELS - Schwarz 3000 Seiten
Wird angeboten von Tintendienst - Druckerverbrauchsmaterial
Preis: EUR 36,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Anfangs gut, bei ~30% Toner-Restfüllung jedoch schlapp, 19. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Anfangs war ich von diesem Toner durchaus begeistert.
Das Druckbild war von den bisherig mit original benutzten Tonern nicht zu unterscheiden.

Jedoch bin ich mittlerweile bei unter 30% angezeigter Restfüllung angelangt und der Toner ist am schlapp machen, katastrophales Druckbild.

Dieses bin ich von den originalen nicht gewohnt. Diese bringen bis zum Ende ihre Leistung, oft auch einige Seiten über die 0% Schwelle.
Eine Schwäche ab ca. 30% ist deutlich zu hoch und ist, so empfinde ich es schlicht Betrug am Verbraucher. Da könnte man auch für 20€ mehr das Original kaufen und hätte letztendlich pro Seite nahezu das gleiche ausgegeben.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 3, 2015 10:08 AM CET


CSL 300Mbit USB WLAN Adapter mit 2 Hochleistungs-Antennen (Dual-Band) | vergoldete Kontakte | MiMo Technik | Frequenz 2,4GHz / 5GHz | hohe Reichweite | Drehgelenk und verstellbarer Winkel (0°,45°,90°) | WPS | für Windows, MacOS, Linux | PC / MAC / Raspberry Pi
CSL 300Mbit USB WLAN Adapter mit 2 Hochleistungs-Antennen (Dual-Band) | vergoldete Kontakte | MiMo Technik | Frequenz 2,4GHz / 5GHz | hohe Reichweite | Drehgelenk und verstellbarer Winkel (0°,45°,90°) | WPS | für Windows, MacOS, Linux | PC / MAC / Raspberry Pi
Wird angeboten von CSL-Computer
Preis: EUR 19,85

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen kleiner Stick zum kleinen Preis, 21. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Update 24.07.2014: Die zuvor beschriebene Inkompabilität war wohl das Resultat eines defekten Adapters. Im Normalfall ist also eine ordnungsgemäße Funktion gewährleistet. Aufgrund dessen wird diese Bewertung nachträglich angepasst.

Ursprüngliche Rezension: Leider bringen die mitgelieferten Treiber trotz Befolgung der Installationsanweisung den Adapter nicht zum laufen.
So leider nur Elektro-müll. System: Windows 7 64bit.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 24, 2014 12:10 AM MEST


Samsung EP-CN900IWEGWW Wireless Induktion Cover für Samsung Galaxy Note 3 weiß
Samsung EP-CN900IWEGWW Wireless Induktion Cover für Samsung Galaxy Note 3 weiß
Wird angeboten von Mabuseller
Preis: EUR 10,04

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut verarbeitetes Qi Backcover, 20. November 2013
Vorwort:
Da dieses Cover nur etwas mehr als 25€ kostet habe ich die Hand von billigen China-Alternativen gelassen und zum Original gegriffen. Oft tue ich das nicht, da Samsung bei manchem Zubehör keine wirklich bessere Qualität bietet, aber hier ist das Original Cover wirklich zu empfehlen! Auch bei meinem älterem S4 habe ich geleiches gemacht und es zu keinem Zeitpunkt bereut.

Optik/Haptik:
Was mich zudem zum nachdenken gebracht hat, ist, dass die billig Alternativen nur 2 der 4 Kontakte benutzen.
Also scheint wohl auch die Funktionalität bei den billig alternativen beeinträchtigt.

Die Hülle ist auf der Rückseite identisch wie beim beim Original ohne Spule.
Innen sind Kupferkontakte, eine verdeckte und nicht sichtbare Kupferspule sowie zwei versilberten Kupferplatten, eine große unten und eine kleine weiter oben bei den Kupferkontakten.

Ich finde ich es praktisch direkt alles fest in einem Backcover zu haben. Das zusätzliche Gewicht ist in der Hand bemerkbar, aber meiner Meinung nach sogar angenehm, hier gibt es aber auch andere Meinungen.

Der minimal erweiterte Dicke empfinde ich gleich zweierlei Vorteilhaft.
Einerseits ist das Gerät griffiger und andererseits steht die Kameralinse nicht mehr heraus. Da der Linsenschutz nicht aus Kratz-resistenten Glas, sondern aus gewöhnlichem Plexi-Glas ist kann dies durchaus von Vorteil sein, da weniger Kratzer entstehen.

Mit Hüllen die sehr passgenau sind wird es sicherlich Probleme geben, ich verwende meine Smartphone(Phablets) im Regelfall nicht in Hüllen.

Funktion:
Ich verwende das Backvover mit der neueren ZENS single Ladestation, welche vor einer Weile eine Bewertung erhalten hat.

Das Platzieren fällt sehr leicht und das Laden fängt promt an, es gibt keine Abbrüche und es wird auch bis 100% geladen.

Das Gerät erhitzt beim Laden seltsamer Weise sogar weniger als das S4.
Die Akkutemperatur beträgt beim Laden bis max 34°C (20°C Umgebungstemperatur). Angaben laut CPU-Z.

Die Ladezeit verlängert sich, maßgeblich für die Dauer ist aber hier die Ladestation und deren Ampere Output.

Ein weiterer kleiner Nachteil ist, dass das auf die Ladestation aufgelegte Gerät nicht mehr gut zu bedienen ist. Es gibt zahlreiche Touches die nicht erkannt werden, bzw. an falscher Stelle erkannt werden. Diese Problematik hatte ich beim S4 nicht. Ich könnte mir vorstellen dass dies an der S-Pen Technik liegen könnte (hier gibt es auch einen Hinweis beim start des Ladevorgangs.
Aber eigentlich ist das keine wilde Sache, da man ja eigentlich die Qi-Eigenschaft verwendet, um das Smartphone, wenn immer man will einfach von der Ladestation aufheben und benutzen kann, ohne an ein Kabel gebunden bzw, dieses immer aus- und einstecken zu müssen. Deshalb kein Abzug.

Fazit:
Ich empfinde es äußerst angenehm kein USB-Kabel mehr verwenden zu müssen und das Handy sowie auf dem Schreib bzw. Nachts auf dem Nachttisch laden zu können und nutze dieses häufiger als vorher erwartet.

Als positiver Nebeneffekt wird die USB-Buchse weniger gebraucht und leiert nicht aus.

Ich hoffe ich konnte ihnen mit meiner Rezension behilflich sein und Sie in ihrer Kaufentscheidung unterstützen.


Anker® 40W 5V / 8A 5-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Technologie und 1.5m Netzkabel für Apple & Android Smartphones, Tablets und andere USB-ladende Geräte (Weiß)
Anker® 40W 5V / 8A 5-Port USB Ladegerät mit PowerIQ Technologie und 1.5m Netzkabel für Apple & Android Smartphones, Tablets und andere USB-ladende Geräte (Weiß)

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super allrounder!, 19. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorwort und Einsatzort:
Auf der suche nach einem Ladegerät welches auf Reisen in Hotels gleich mehrere Geräte laden kann bin ich auf dieses Gerät gestoßen.
Es erfüllt gleich alle meiner Anforderungen.
Erstens wollte ich mindestens 5 Geräte laden können, da man selten allein verreist und nich immer genügend Steckdosen in den Hotels zur Verfügung stehen.

Zweitens gibt es 5 Slots, da man wohl oft nur über die Nacht im Zimmer ist und die Zeit zum laden aller Utensilien knapp ist. Ich könnte also meine Kamera, mein BT-Headset, mein Smartphone laden und für die Freundin bleiben noch immer 2 charging slots, super!
Der Maximale output beträgt 5A, nicht genug um an jedem slot die volle Leistung zu bringen, aber mit Sicherheit für meine Zwecke ausreichend.

Optik und Haptik:
Als ich das Gerät erst sah dachte ich dass es deutlich klobiger sein würde.
Aber nein, es sieht in dem weiß sehr ansprechend aus und ist zugleich sehr klein und passt super ins Handgepäck. Die ganzen Ladeadapter können also zu Hause bleiben!

Funktion:
Aufgrund der zahlreichen Ports kann man immer den besten für sein Gerät finden. Ein kurzer blick auf das alte Ladegerät und mein weiss mit wieviel Ampere es geladen wurde und man kann es sofort in den richtigen Port am Anker einstecken. Die Ladezeiten scheinen bei ersten versuchen identisch, sollte sich dieses nicht bestätigen werde ich dieses nachreichen.
Ich nehme zudem keine Töne von dem Gerät wahr, es ist lautlos. Liegt wie beim anderem Rezensionisten ein summen vor, wird es sich wohl um einen Defekt handeln.

Fazit:
Ein super Ladegerät für gerade einmal 20€. Hier schlägt man gerne zu! Einerseits scheint man gute Qualität zu kaufen(will ich mir doch meine teuren Geräte nich gefährden), aber insbesondere diese auch noch zum kleinem Preis. Negatives ist hier, jedenfalls meiner Meinung nach, nichts zu finden.


Kein Titel verfügbar

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Hülle, aber S-Pen unfreundlich!, 18. Oktober 2013
Vorwort:
Auf der Suche nach einer Hülle für mein Note 3 habe ich bereits bei einem anderem Händler für das S-View Charging Cover entschieden, was aber erst gegen Ende dieses Monats eintrifft. Eigentlich ein Unding! Bei keinem von mit miterlebtem Launch eines Samsung Flagship Devices war das angekündigte Originalzubehör vorhanden zum Launch verfügbar … aber gut das gehört nicht hierhin. Da ich dem Note 3 etwas Schutz bieten wollte habe ich mit für die Zwischenzeit für diese Hülle entschieden.

Optik/Haptik: 4/5
Die Hülle ist aus PU-Leder (Kunstleder mit glänzender Oberfläche) und ist sehr gut genäht.

Die passgenaue Halterung aus Hartplastik in welche das Note 3 eingesetzt wird ist aufgeklebt. Das ist üblich, aber lässt mich auch hier an iner Langlebigkeit, insbesondere wenn das Note 3 oft im aufgestellten Zustand verwendet wird, wie zum Beispiel beim Betrachten eines Films.

Das an der rechten unteren Ecke der Vorderseite ins Kunstleder eingebrannte ANKER Branding fällt zwar nicht auf, man hätte es sich aber durchaus sparen können.
Zudem fehlt wohl in der Galerie das entscheidende Bild wo man beurteilen kann wie dick die Hülle mit eingesetztem Note 3 ist. Zwar sind die Maße angegeben, aber ein Foto sagt da mehr als 3 Zahlen. Für meinen Geschmack ist das ganze nämlich etwas zu dick. Vorher habe ich das Gerät noch in meiner Hosentasche mitgeführt. Damit ist nun leider Schluss. Für Benutzer die es in ihren Koffer o.Ä. mit sich führen kein großer Nachteil, für mich schon eher. Punktabzug. (ergänzendes Foto wird von mir hochgeladen)

Funktion: 2/5
Die Hülle schützt das Note 3 famos, ich habe keinerlei Angst, dass dem Gerät etwas zustößt. Die Hartplastikschale hält das Gerät zudem durch die Passgenauigkeit gut fest.

In der Hülle sind insgesamt 3 Magnete verarbeitet, was es erlaubt die Vorderseite nach hinten zu klappen, ohne, dass sie einem gleich wieder entgegen kommt. Sehr gut gelöst. Auch die Standfunktion lässt sich gut nutzen, auch wenn bei mir die Lasche eher nach oben absteht und nicht hinten anliegt wie auf dem Herstellergaleriebild zu erkennen ist.

Die 4 Kartenslots bieten einen Mehrwert, der in meinem Fall jedoch keiner ist. Bargeld lässt sich zwar auch in Hand von Scheinen dahinter verstauen, aber der Platz ist doch sehr eng bemessen, viel passt nicht herein. Hier hätte ich lieber auf dieses Feature verzichtet, hätte die Hülle etwas an dicke eingebüßt. Punktabzug.

Der größte Kritikpunkt ist jedoch, dass der S-Pen, sofern sich das Note in der Hülle befindet fast nicht zu erreichen ist! sehr unglückliche Fehlkonstruktion! Erhebliche Abwertung!

Fazit:
An sich eine sehr gute Hülle zum kleinem Preis. Die schlechte Erreichbarket des S-Pens führt aber zu einer großen Abwertung. Hier sollte der Hersteller in Zukunft beim Design etwas ändern!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 28, 2013 1:46 PM CET


Anker® Mini Tragbarer Bluetooth 4.0 Lautsprecher Portable Speaker (voll abwärtskompatibel & wiederaufladbare) mit 3.5 mm Aux-Anschluss, 10 Stunden Spielzeit
Anker® Mini Tragbarer Bluetooth 4.0 Lautsprecher Portable Speaker (voll abwärtskompatibel & wiederaufladbare) mit 3.5 mm Aux-Anschluss, 10 Stunden Spielzeit

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen guter Lautsprecher mit kleinen Macken, 15. Juli 2013
Vorwort:
Da ich teilweise vom Sound meines Smartphones enttäuscht war und einen kabellosen Lautsprecher der eine passable Spielzeit bietet wolle, bin ich bei diesem Produkt gelandet. Testumgebung Samsung I9305, I9505 und ein Ultrabook.

Optik/Haptik:
Der Lautsprecher hat eine angenehme Größe, passt sicherlich in jede Handtasche oder einen Rucksack.
Höhe 6.1 und Durchmesser 6.9cm.
Er ist größtenteils aus Plastik aber durchaus wertig verarbeitet, sieht sogar recht hübsch aus.
Die Unterseite ist gummiert, er rutscht also nicht.
Die MicroUSB sowie AUX-In Buchse sind ganz unter aber gut zugänglich.
Der LED-Streifen der sich rund ums Gerät zieht sieht auch relativ edel aus.

Funktion:
Die kleine Bedienungsanleitung ist gut verständlich in Englisch und Deutsch. Beides gut verständlich, in Deutsch sogar grammatikalisch teils besser. Einzig der Teil zum verwendet mit 2 Geräten muss doppelt gelesen werden damit man ihn gut versteht.
Beim Einschalten, Ausschalten sowie Verbinden und Verbindungsabbruch ertönt eine Frauenstimme auf Englisch die "Power on" "Power off, disconnected" "Pairing" "Connected" sagt. Ich denke soviel Englisch spricht jeder, sollte also kein Problem sein. Jedoch hätte ich mir gewünscht dass man die Stimme stumm stellen kann, leider nicht möglich. (Kritikpunk 1)

Die Verbindung kommt schnell und einfach zu Stande.
Die Volume - + Tasten ändern direkt die Lautstärke am verwendetem Gerät.
Das enthaltene Mikrophon sollte eher nicht verwendet werden, der Sound ist nicht der beste. (Kritikpunkt 2)

Der (Mono) Sound vom Lautsprecher selbst ist beachtlich. Er ist relativ laut und klar. Ab 75% Lautstärke wird es etwas blechern, hält sich aber in Grenzen. Und im Normalfall nutze ich ihn deutlich darunter.

Wird der Lautsprecher aufgeladen und gleichzeitig per AUX-In (z.b. am PC) verwendet summt er.(Kritikpunkt 3)

Die Verbindung mit 2 Geräten ist nicht gerade die beste, es spielt bei der Simultanen Soundwiedergabe immer nur von einem Gerät. Aber für diese Verwendung hatte ich ihn auch gar nicht eingeplant. (Kritikpunkt 4)

Die Laufdauer hängt sicher von der Lautstärke ab, 10 Stunden sind realistisch. Das aufladen via MicroUSB recht lang.

Die Reichweite ist bei mir etwas höher als beim Vorredner. Im Freien etwa 10m, in Räumlichkeiten ca. 5m sofern keine Wand dazwischen kommt.

Fazit:
Der Lautsprecher überzeugt mit gutem Aussehen, guter Verarbeitung und auch mit dem für die Größe gutem Sound. Das Einrichten ist sehr einfach. Dennoch sind einige Kritikpunkte zu finden, bis auf den ersten stört mich eigentlich keiner. Aufgrunddessen tendiere ich zwischen 3 und 4 Sternen, vergebe Anbetracht des humanen Preises jedoch gute 4!

Ich hoffe ich konnte ihnen mit meiner Rezension behilflich sein und Sie in ihrer Kaufentscheidung unterstützen.


Zens ZESC02B/00 kabelloses Ladegerät für Qi kompatible Smartphones (z.B. Samsung Galaxy S6/S6 edge, Galaxy S7/S7 edge, Motorola Moto X Force, Note 5, Google Nexus 4/5/6/7, Microsoft Lumia 950, Moto 360) schwarz
Zens ZESC02B/00 kabelloses Ladegerät für Qi kompatible Smartphones (z.B. Samsung Galaxy S6/S6 edge, Galaxy S7/S7 edge, Motorola Moto X Force, Note 5, Google Nexus 4/5/6/7, Microsoft Lumia 950, Moto 360) schwarz
Preis: EUR 46,98

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen makellose kleine Ladestation fürs Galaxy S4 in Verbindung mit dem EP-CI950IWEGWW Cover, 7. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorwort:
Da ich mein S4 etwas aufrüsten wollte habe ich mir das Original Samsung EP-CI950IWEGWW Cover und diese single Ladestation gekauft.
Zu dem Cover ist eine separate Berwertung abgegeben worden.

Für mich war klar, dass es mit Sicherheit nicht die original Samsung Ladestation wird, da ich diese einerseits unschön ausschaut (rein subjektiv) und eine zu glatte Oberfläche hat, auf welcher das Smartphone viel leichter rutscht.
Außerdem wollte ich eine schwarze Ladestation, die zu meinem Arbeitsplatz passt.
Zudem kommt diese Ladestation mit Netzteil... warum man dieses bei der Samsung nicht hinzufügt ist mir nicht zu erklären.
Natürlich kann man sein Ladekabel verwenden, aber es soll durchaus Kunden geben welche lieber eine Station für den Arbeitsplatz hätten und daheim per Kabel laden.

Optik/Haptik:
Die Ladestation ist extrem klein, was ich großartig finde. Abmessungen: 11x9x1cm.
Sie ist sehr wertig, robust, transportfähig und wie bereits oben erwähnt ist die Oberfläche angeraut und das S4 rutschst nicht all zu schnell (bis ca 10° verrutscht nichts, will man Sie in einem größerem Winkel verwenden ist die Anbringung des im Lieferumfang befindlichen Anti-Rutsch-Sticker ratsam).
Die Status LED hilft beim platzieren indem sie erst rot bzw orange ist, und wenn das Smartphone gut liegt grün wird.
Die LED ist gerade so hell, dass man Sie im hellen noch gut erkennen kann, aber Sie Zugleich nachts in völliger Dunkelheit nicht stört. Perfekt.

Kritikpunkte anderer Rezensionisten:
Die Station ist mittlerweile 1 Woche in Betrieb und es hat absolut keinerlei Probleme gegeben.
Ich werde nun kurz auf einige Kritikpunkte (in Verbindung mit dem S4) aus anderen Rezensionen eingehen:

1) S4 wird nicht immer erkannt? Fehlanzeige, bei jedem einzigen Platzieren wurde das S4 erkannt und läd tadellos.
2) Das S4 erkennt nicht , wenn man es von der Station nimmt und zeigt weiterhin an, dass es geladen wird? Kein einziges mal vorgekommen, Akkukapazität wird korrekt angegeben. Außerdem hat das S4 doch eine Status LED... selbst wenn das Display aus ist kann man ganz einfach sehen wann es voll geladen ist...
3) Stormanschluss, Designkatastrophe? Wie bitte? dieser angewinkelte Anschluss lässt sich um 90° drehen und verhält sich dann wie ein gerader normaler. Außerdem gibt es einen die Möglichkeit die Ladestation an der Tischkante zu platzieren, ohne dass das Kabel zu sehr übersteht. Eher praktisch als Katastrophal.
4) Langwierig die korrekte Position zu finden? Ich bitte Sie. Einmal auf die Bedienungsanleitung schauen, das Gerät drauflegen, verschieben bis die LED grün ist, Voilà. Position gemerkt und keine Probleme. Außerdem gibt es hier mit Sicherheit eine große Fläche von fast 3cm in der Höhe und 2cm in der Breite in der geladen wird!

Nunja, ich will ja die Rezensionisten die dieses geschrieben haben nicht der Lüge bezichtigen, jedoch bezweifel ich stark, dass Sie die Station ordnungsgemäß verwendet haben bzw. schlicht ein China-Billig-Rückcover verwendet haben, aufgrund dessen es zu diesen Fehlern gekommen ist. Bei Punkt 2 könnte ich mir zudem vorstellen, dass der Benutzer die ein oder andere Custom-Rom aufgespielt hat und der Akku falsch kalibriert war. Hier könnte die kostenlose App "BatteryCalibration" aus dem Play Store Abhilfe schaffen.

Laden:
So nun noch kurz zur Ladezeit, wohl der wichtigste Punkt.
Der Standartakku des S4 läd mit dieser Station exakt 4 Stunden und 36 Minuten von 0 auf 100%.
Ein fürs induktive Laden guter Wert.

Beim Laden erwärmt sich der Akku bei mir laut CPU-Z bis auf 38,x°C, die Oberfläche der Ladestation hat in etwa die gleiche Temperatur, wenn nicht sogar minimal höher.

Der Standby-Verbrauch beträgt weniger als 1 Watt.

Fazit:
Zusammenfassend ist zu sagen, dass Sie hier meiner Meinung nach deutlich besser mit der Zens Ladestation, als mit der Originalen S4 Ladestation beraten sind, auch wenn diese minimal teurer ist.
Sie haben Zubehör, ein besseres Aussehen und eine robustere Ladestation. Natürlich hat die Erweiterung des S4's zum kabellosen Laden einen stolzen Preis, jedoch bin ich der Meinung dass es eine lohnenswerte Anschaffung ist, welche die Handhabung des S4's positiv bereichert. Sogar mehr als ich mir vorher gedacht habe. Ich verwende die nun ausschließlich diese Ladestation und bin mit ihr sehr glücklich.

Ich hoffe ich konnte ihnen mit meiner Rezension behilflich sein und Sie in ihrer Kaufentscheidung unterstützen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 20, 2014 1:19 PM CET


Samsung Original EP-CI950IWEGWW Cover (kompatibel mit Galaxy S4) in weiß
Samsung Original EP-CI950IWEGWW Cover (kompatibel mit Galaxy S4) in weiß
Wird angeboten von handingo
Preis: EUR 9,90

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr nützliches 'Schnickschnack' Accessory, 5. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorwort:
Da dieses Cover nur etwas mehr als 25€ kostet habe ich die Hand von billigen China-Alternativen gelassen und zum Original gegriffen. Oft tue ich das nicht, da Samsung bei manchem Zubehör keine wirklich bessere Qualität bietet, aber hier ist das Original Cover wirklich zu empfehlen!

Optik/Haptik:
Was mich zudem zum nachdenken gebracht hat, ist, dass die billig Alternativen nur 2 der 4 Kontakte benutzen.
Also scheint wohl auch die Funktionalität bei den billig alternativen beeinträchtigt.

Die Hülle ist auf der Rückseite aus gebürstetem Polycarbonat (wie beim Original ohne Spule).
Innen sind Kupferkontakte, eine verdeckte und nicht sichtbare Kupferspule sowie zwei versilberten Kupferplatten, eine große unten und eine kleine weiter oben bei den Kupferkontakten.

Ich finde ich es praktisch direkt alles fest in einem Backcover zu haben. Das zusätzliche Gewicht ist in der Hand bemerkbar, aber meiner Meinung nach sogar angenehm, hier gibt es aber auch andere Meinungen.

Der minimal erweiterte Dicke empfinde ich gleich zweierlei Vorteilhaft.
Einerseits ist das Gerät griffiger und andererseits steht die Kameralinse nicht mehr heraus. Da der Linsenschutz nicht aus Kratz-resistenten Glas, sondern aus gewöhnlichem Plexi-Glas ist kann dies durchaus von Vorteil sein, da weniger Kratzer entstehen.

Die Problematik der Dicke auf passenge Hüllen führt bei mir zu keiner Abwertung, da ich nicht vorhabe, mein S4 in einer Hülle zu verwenden, ich finde es so wie es ist perfekt. Eine Displayschutzfolie ist ausreichend und selbst die habe ich nur drauf, weils eine Antiglare ist, aber das spielt ja hier keine Rolle.

Funktion:
Ich verwende das Backvover mit der neuen ZENS single Ladestation (http://www.amazon.de/gp/product/B00C5X1JGE), welche in kürze auch von mir eine Bewertung erhalten wird.

Das Platzieren fällt sehr leicht und das Laden fängt promt an, es gibt keine Abbrüche und es wird auch bis 100% geladen.

Das Gerät erhitzt etwas mehr als beim normalem Laden. Die Akkutemperatur beträgt beim Laden etwa 38,x°C (22°C Umgebungstemperatur). Angaben laut CPU-Z.

Die Ladezeit verlängert sich, genauere Werte bei meiner Rezension zur Ladestation, da dies Maßgeblich von dieser Abhängt.

Fazit:
Für jemanden, der bereit ist etwa 70€ für ein wenig 'Schickschnack' auszugeben (und seien wir ehrlich, das werden doch viele sein, warum kauft man sich sonst ein so teures Smartphone), erweitert hier die Funktionalität von seinem S4 merklich.
Ich empfinde es äußerst angenehm kein USB-Kabel mehr verwenden zu müssen und das Handy sowie auf dem Schreib bzw. Nachts auf dem Nachttisch laden zu können und nutze dieses häufiger als vorher erwartet.

Als positiver Nebeneffekt wird die USB-Buchse weniger gebraucht und leiert nicht aus.

Ich hoffe ich konnte ihnen mit meiner Rezension behilflich sein und Sie in ihrer Kaufentscheidung unterstützen.


Seite: 1 | 2