Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Uwe Bein > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Uwe Bein
Top-Rezensenten Rang: 5.660.005
Hilfreiche Bewertungen: 38

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Uwe Bein (Gießen)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Der Traumhüter: Die unglaubliche Geschichte eines Torwarts (KiWi)
Der Traumhüter: Die unglaubliche Geschichte eines Torwarts (KiWi)
von Ronald Reng
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

38 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So schön kann Fußball sein, 25. März 2002
Ein Buch, das auf viele Arten besticht: Zu einem und vor allem wird die fasziniernde, außergewöhnliche Lebensgeschichte des Torwarts Lars Leese geschildert, zum anderen aber bietet das Buch einen Insiderblick in die Fußballszene, wie ich ihn noch nirgends bekommen habe: da erfährt man so nebenbei etliches Amüsantes und Interessantes über Fußballagenten, das Zusammenleben einer Mannschaft, die Besonderheit des englischen Fußballs, bekommt Charakterstudien von Christoph Daum, Erich Ribbeck. Und das alles in einem angenehmen Schreibstil verpackt, der Humor und Dramatik vereint. Zum Thema ob das Buch der neue Nick Hornby ist oder nicht, muss ich sagen: Bei Hornby habe ich nach zwei Dritteln aufgehört, weil seine Gedanken, so schön sie auch sind, sich irgendwann wiederholen. Beim Traumhüter wird man reingezogen und liest und liest immer schneller, so spannend ist es. Während Hornby aufschreibt, was wir Fans alle fühlen, bietet uns Ronald Reng einen Einblick, wie wir Fans ihn sonst nie in der Fußballberichterstattung kriegen. Für mich gilt: Reng - Hornby 1:0. Das schönste erfährt man übrigens auf der letzten Seite des "Traumhüters": der Autor scheint auch Fan von Eintracht Frankfurt zu sein!


Seite: 1