wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für T. Uhlmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von T. Uhlmann
Top-Rezensenten Rang: 4.976.805
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
T. Uhlmann (Luzern)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Groovy in Action
Groovy in Action
von Dierk Koenig
  Taschenbuch
Preis: EUR 46,85

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umfassendes Werk, 8. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Groovy in Action (Taschenbuch)
Da gibt es nicht viel zu sagen. Was hier nicht drin steht, das braucht man wohl nicht zu wissen.

Installation, Verwendung mit und ohne Java, Unterschiede zu Java, Tipps und Tricks, da steht alles drin.

Wer Groovy lernen will (und schon Java kann), für den ist das Buch sein hohes Gewicht, mhm, mitzuschleppen wert.


Paula: My Story So Far
Paula: My Story So Far
von Paula Radcliffe
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Offen, Erhlich, Inspirierend, 8. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Paula: My Story So Far (Taschenbuch)
Die Paula wächst einem wirklich ans Herz. Man erfährt sehr viele Details (fast zu viel) über ihr privates wie sportliches Leben und nebenbei auch was sie vor dem Wettkampf isst und trinkt, wie sie trainiert (unglaublich viel), wie oft sie verletzt ist (unglaublich oft) und dabei bleibt sie immer natürlich und mit beiden Beinen auf dem Boden. Jedenfalls stellt sie sich so dar.

Das Buch kann ich jedem ambitionierten Läufer(In) nur empfehlen!


Optimieren von Requirements Management & Engineering: Mit dem HOOD Capability Model (Xpert.press)
Optimieren von Requirements Management & Engineering: Mit dem HOOD Capability Model (Xpert.press)
von Colin Hood
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 64,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kein Praxisbezug, 5. Januar 2006
Das Buch bietet überhaupt keine Hilfen für die Umsetzung von Requirements Engineering.
Tools werden nur sehr allgemein angeschnitten, das Hood Modell selbst wird ganz kurz beschrieben, aber man muss es wohl schon kennen, um es zu verstehen.
Am schlimmsten ist der erste Teil, wo Argumente für Requirement Engineering gesammelt werden. Niemand bestreitet doch deren Nutzen, nur das Wieviel ist doch fraglich. Ah, und man kann übrigens 90% der Kosten sparen, wenn man nur ordentlich aufschreibt. DAS glaubt mir mein Chef bestimmt .-(


Seite: 1