Profil für Dreli > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dreli
Top-Rezensenten Rang: 31.070
Hilfreiche Bewertungen: 46

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dreli (Pirna, Sachsen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Die Bibel - Das Neue Testament: 1. Joseph von Nazareth - 2. Maria Magdalena - 3. Judas - 4. Thomas
Die Bibel - Das Neue Testament: 1. Joseph von Nazareth - 2. Maria Magdalena - 3. Judas - 4. Thomas
DVD ~ Raffaele Mertes

4.0 von 5 Sternen Filme mit biblischen Hintergrund, 30. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Inhaltlich:
Ja, ich glaube, das beschreibt es sehr gut. Diese 4 Filme sind keine Bibelfilme, sondern Filme mit biblischer Anlehnung! Das sollte aber auch jedem klar sein, da die Bibeltexte nicht soviel über Joseph, Maria Magdalena, Judas und Thomas berichten. Und trotzdem fließen stets Parallelen zur Jesus-Geschichte ein. Alle 4 Filme zusammen bilden einen Faden durch die Evangelien, nur eben aus der Sichtweise der jeweils beschriebenen Person. Bei Joseph geht es um Marias Empfängnis, Geburt und Kindheit Christi (Weihnachtsgeschichte). Bei Maria Magdalena geht es um das Wirken Christi. Bei Judas geht es um die Verfolgung und Kreuzigung Christi. Und bei Thomas geht es um die Auferstehung.
Natürlich ist das spekulativ. Keiner weiss, was tatsächlich in den Köpfen der handelnden Personen vorgegangen ist, denn die Bibel berichtet nicht darüber. Es sind also keine Bibelverfimungen, sondern Filme mit biblischen Hintergrund. Und trotzdem haben die Filme eine Aussage, die zum Nachdenken anregen soll. Bei Maria Magdalena beispielsweise geht es um den Umgang mit Rache. Sie merkt aber, dass Diese nur Kummer und Trauer bringt. Doch immer öfter begegnet sie Jesus, der Liebe predigt. "Liebe deinen Nächsten! Liebe deine Feinde! Vergib ihnen! Nur so wirst du Frieden finden!" In meinen Augen wirklich eine gelungene Geschichte.

Technisch:
Die DVD's haben (meiner Meinung nach) einen ganz großen Mangel. Zwar sind die Filme 16:9 produziert worden, sind aber in ein 4:3 Bild eingebettet. Das heisst, ein 4:3 Bild, was oben und unten schwarze Streifen hat. Okay, bei einem 4:3 Fernseher spielt das keine Rolle. Da wird der Film normal als 16:9 angezeigt. Aber wer hat heutzutage noch einen 4:3 Fernseher? Wenn man die DVD's auf einen 16:9 Fernseher anschaut, passiert folgendes: Auf der DVD befindet sich ein 4:3 Bild, was oben und unten schwarze Balken hat. Der DVD-Player erkennt, dass die DVD ein 4:3 Bild darstellt. Um Dieses jetzt ohne Verzerrung auf dem 16:9 Fernseher darzustellen, setzt er links und rechts schwarze Balken. Das Ergebnis: Ringsrum um das Bild sind nun schwarze Balken. Okay, manche Fernseher haben auch eine Zoom-Funktion. Aber das ist doch nicht Sinn und Zweck der Sache. Ich verstehe wirklich nicht, warum man nicht gleich ein 16:9 Bild auf die DVD's gespielt hat. Am Alter liegt es nicht. Ich habe durchaus ältere DVD's, die ein 16:9 Bild wiedergeben. So ein Blödsinn! Daher gibts von mir einen Stern Abzug.


Die Bibel: Das Neue Testament 4 DVDs
Die Bibel: Das Neue Testament 4 DVDs
Wird angeboten von schnellundbilligwarenhandel:
Preis: EUR 14,88

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Filme mit biblischer Anlehnung, 30. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Bibel: Das Neue Testament 4 DVDs (DVD)
Inhaltlich:
Ja, ich glaube, das beschreibt es sehr gut. Diese 4 Filme sind keine Bibelfilme, sondern Filme mit biblischer Anlehnung! Das sollte aber auch jedem klar sein, da die Bibeltexte nicht soviel über Joseph, Maria Magdalena, Judas und Thomas berichten. Und trotzdem fließen stets Parallelen zur Jesus-Geschichte ein. Alle 4 Filme zusammen bilden einen Faden durch die Evangelien, nur eben aus der Sichtweise der jeweils beschriebenen Person. Bei Joseph geht es um Marias Empfängnis, Geburt und Kindheit Christi (Weihnachtsgeschichte). Bei Maria Magdalena geht es um das Wirken Christi. Bei Judas geht es um die Verfolgung und Kreuzigung Christi. Und bei Thomas geht es um die Auferstehung.
Natürlich ist das spekulativ. Keiner weiss, was tatsächlich in den Köpfen der handelnden Personen vorgegangen ist, denn die Bibel berichtet nicht darüber. Es sind also keine Bibelverfimungen, sondern Filme mit biblischen Hintergrund. Und trotzdem haben die Filme eine Aussage, die zum Nachdenken anregen soll. Bei Maria Magdalena beispielsweise geht es um den Umgang mit Rache. Sie merkt aber, dass Diese nur Kummer und Trauer bringt. Doch immer öfter begegnet sie Jesus, der Liebe predigt. "Liebe deinen Nächsten! Liebe deine Feinde! Vergib ihnen! Nur so wirst du Frieden finden!" In meinen Augen wirklich eine gelungene Geschichte.

Technisch:
Die DVD's haben (meiner Meinung nach) einen ganz großen Mangel. Zwar sind die Filme 16:9 produziert worden, sind aber in ein 4:3 Bild eingebettet. Das heisst, ein 4:3 Bild, was oben und unten schwarze Streifen hat. Okay, bei einem 4:3 Ferseher spielt das keine Rolle. Da wird der Film normal als 16:9 angezeigt. Aber wer hat heutzutage noch einen 4:3 Fernseher. Wenn man die DVD's auf einen 16:9 Fernseher anschaut, passiert folgendes: Auf der DVD befindet sich ein 4:3 Bild, was oben und unten schwarze Balken hat. Der DVD-Player erkennt, dass die DVD ein 4:3 Bild darstellt. Um Dieses jetzt ohne Verzerrung auf dem 16:9 Fernseher darzustellen, setzt er links und rechts schwarze Balken. Das Ergebnis: Ringsrum um das Bild sind nun schwarze Balken. Okay, manche Fernseher haben auch eine Zoom-Funktion. Aber das ist doch nicht Sinn und Zweck der Sache. Ich verstehe wirklich nicht, warum man nicht gleich ein 16:9 Bild auf die DVD's gespielt hat. Am Alter liegt es nicht. Ich habe durchaus ältere DVD's, die ein 16:9 Bild wiedergeben. So ein Blödsinn! Daher gibts von mir einen Stern Abzug.


Im Tal der KÖNIGE - Von Grabkunst & Totenkult der ägyptischen Herrscher!
Im Tal der KÖNIGE - Von Grabkunst & Totenkult der ägyptischen Herrscher!
von Aralodo De Luca Kent R. Weeks
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Einfach genial!, 12. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin noch völlig von den Socken. Ich war echt überrascht, als mir der Lieferdienst diese Buchsendung in die Hände drückte. Das Buch hat ordentlich Gewicht und Größe. Das passt in keinen Briefkasten.

Aber nun zum Inhaltlichen:
Das Geniale an dem Buch sind die atemberaubenden Bilder. Ich habe schon ein paar Reliefs in Natura gesehen. Aber da gibt es natürlich auch Gräber, in denen ich noch nicht war. So kann man sich auch vor dem nächsten Besuch die interessantesten Gräber heraussuchen. Es sind aber auch Gräber dabei, die man als normal Sterblicher wahrscheinlich nie in Natura sehen wird (z.B. KV17). Einige ausgewählte Gräber werden detailreich beschrieben.
Wenn es jemanden gibt, der sich im Tal der Könige richtig gut auskennt, dann ist es Kent Weeks. Er kennt dort wirklich jeden Stein und das merkt man beim Lesen auch. Im Buch geht es aber nicht nur um das TdK, sondern um Theben West. Also auch um die Totentempel, Tal der Adligen (TT), Tal der Königinnen (QV) und Handwerkerdorf.

Leider ist das Buch von 2001.
Also fallen die neueren Entdeckungen raus. Ich hoffe ganz stark, dass es irgendwann eine Neuauflage dieses Buches gibt. Dann mit den Gräbern KV63, KV64, TT33 und und und. Generell hätte ich mir gewünscht, dass zu jedem Grab im TdK was erklärt wird, auch wenn sie nicht so farbenprächtig sind wie die Ausgewählten. Auch wenn bei manchen Gräbern nicht alles bekannt ist, kann man zumindest Grundriss und Besonderheiten beschreiben und zeigen.
Erstaunlich fand ich auch, dass Weeks relativ wenig über KV5 berichtet, wo er doch mit seinem Theban Mapping Project die Erforschung des größten Grabes im Tal übernommen hat. Auch das Mumienversteck DB320 kommt meiner Meinung nach etwas zu kurz.

Aber das ist Meckern auf hohem Niveau. Immerhin gibt es genug detailierte Literatur über die von mir genannten Gräber und Anlagen. Das Buch ist jedem Interessierten zu empfehlen. Die Bilder sind fantastisch. Daumen hoch!!!


CSL - Slimline USB 2.0 externes CD/DvD/Blue-Ray Laufwerk/Brenner Gehäuse mit SATA-Anschluss | externes Laufwerksgehäuse
CSL - Slimline USB 2.0 externes CD/DvD/Blue-Ray Laufwerk/Brenner Gehäuse mit SATA-Anschluss | externes Laufwerksgehäuse
Wird angeboten von CSL-Computer
Preis: EUR 9,49

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Teil zum Superpreis, 18. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Alles begann mit dem Kauf des "Samsung BLU-RAY WRITER SLIM BULK BLACK SATA-Laufwerk!"
An meinem Laptop kann man das Laufwerk austauschen. Also ohne Schrauben und so! Doch das machte Probleme. Irgendwie erkennt er dieses Laufwerk ca. 5 min lang und dann verschwindet es vom Arbeitsplatz und auch aus dem Geräte-Manager. Das größte Problem: Der Computer konnte anschließend nicht mehr herunterfahren. Das ging bei mir dann soweit, dass Windows beschädigt wurde und ich es nur mit der Wiederherstellungsfunktion starten konnte. Selbst ein echter Computer-Freak konnte mir nicht helfen, denn mit dem (alten) DVD-Brenner gab es dieses Problem nicht.
Er ermpfahl mir aber, den BD-Brenner in ein externes USB-Gehäuse einzubauen. Ich habe mich für das "CSL - Slimline USB 2.0 externes CD/DvD/Blue-Ray Laufwerk/Brenner Gehäuse mit SATA-Anschluss" entschieden. Das fiehl mir nicht schwer, denn bislang bin ich mit den CSL-Produkten 100%ig zufrieden. Das Gehäuse ist preiswert und hat einen separaten Stromanschluss, sodass der USB-Port ausschließlich für den Datentransfer genutzt werden kann. Das Laufwerk passt hervorragend. Der Einbau/Aufbau ist kinderleicht und erklärt sich von selbst. Für Windows98 und älter (gibts das noch?) liegt sogar eine kleine Treiber-CD bei. Der Lieferung liegt kein Strom-Trafo bei. Für den Strom gibt es lediglich ein Kabel auf USB dazu. Also entweder an einen weiteren USB-Port am Computer anstecken oder einen Strom-Trafo mit USB-Out besorgen! Außerdem lag der Lieferung noch eine Frontblende für das Laufwerk bei. Die habe ich aber nicht genutzt, da die vom Brenner auch passt.
Alles funktioniert hervorragend! Das Laufwerk läuft, der Brenner brennt! Es gab in der Kombination mit dem externen Gehäuse auch keine Computerprobleme mehr.
Also bin ich rundrum zufrieden und kann mit gutem Gewissen zum Kauf raten.


Ägypten - Tutanchamun und seine Schätze für die Ewigkeit
Ägypten - Tutanchamun und seine Schätze für die Ewigkeit
DVD ~ Peter Wimmer
Preis: EUR 32,06

3.0 von 5 Sternen Top Info, aber magere Gestaltung, 18. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorab: Ich habe sehr viel Respekt vor der Arbeit, die in diesem Werk steckt. Kaum eine Doku-DVD geht so ins Detail wie die von Herrn Wimmer. Inhaltlich ein echtes MeIsterwerk. Daher sehe ich diese DVD-Reihe auch eher als Lehrmittel und weniger als Info für interessierte Ägypten-Reisende.
Aber man kann auch den Unterricht interessant und lebendig gestalten! Oder man erzählt trocken und einschläfernd! Genau das ist es, was ich an dieser DVD kritisiere. Auch eine Doku darf spannend und aufregend sein. Und das ist Diese hier auf keinen Fall.
Sorry, wenn ich das so hart wiedergeben muss, aber: Die Technische Verarbeitung ist einfach nur schlecht. Dabei meine ich nicht die Videoaufnahmen ansich, wenn auch sie lebhafter hätten sein können. Vielmehr ist der Schnitt (fachlich gesehen) schrecklich ermüdend. Alle Bilder aneinander geklatscht und paar Blenden dazwischen! Jeder Cutter fühlt sich in seiner Berufsehre gekränkt!
Dazu dann noch diese monotone Stimme und gelegendlich kommt dann noch so ein lang anhaltender Ton, der eher an Hypnose als an musikalische Umrahmung erinnert. Dann diese Autofahrt am Anfang. Was ist das denn für ein Intro? Was soll das?

Ich habe wirklich zahlreiche Bücher und Filme über das alte Ägypten. Aber Keines und Keiner ist so langweilig wie diese Doku. Aber es gibt auch kaum eine, die soviel Wissen transportiert!


Samsung SN-506AB/BEBE interner Blu-ray 6x Brenner USB schwarz
Samsung SN-506AB/BEBE interner Blu-ray 6x Brenner USB schwarz
Wird angeboten von ElevenFirst Ltd.
Preis: EUR 62,89

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Gerät, 18. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Erst wollte ich den BD-Brenner schon wieder zurückschicken.
An meinem Laptop kann man das Laufwerk austauschen. Also ohne Schrauben und so! Irgendwie erkennt er dieses Laufwerk ca. 5 min lang und dann verschwindet es vom Arbeitsplatz und auch aus dem Geräte-Manager. Das größte Problem: Der Computer konnte anschließend nicht mehr herunterfahren. Das ging bei mir dann soweit, dass Windows beschädigt wurde und ich es nur mit der Wiederherstellungsfunktion starten konnte.
Selbst ein echter Computer-Freak konnte mir nicht helfen, denn mit dem (alten) DVD-Brenner gab es dieses Problem nicht. Er ermpfahl mir aber, das BD-Laufwerk in ein Externes USB-Gehäuse einzubauen.
Na, so teuer sind die Dinger auch nicht! Ich habe mich für das "CSL - Slimline USB 2.0 externes CD/DvD/Blue-Ray Laufwerk/Brenner Gehäuse mit SATA-Anschluss" entschieden. Es ist preiswert und hat einen separaten Stromanschluss, sodass der USB-Port ausschließlich für den Datentransfer genutzt werden kann. Was für eine Kombination!
Alles funktioniert hervorragend! Das Laufwerk läuft, der Brenner brennt! Egal ob CD, DVD oder Blu-ray! Also alles, was ich bis jetzt gebrannt habe. CD-R, CD-RW, DVD-R, DVD+R und BD-R25! Es gab in der Kombination mit dem externen Gehäuse auch keine Computerprobleme mehr.
Also bin ich rundrum zufrieden und kann mit gutem Gewissen zum Kauf raten.


Mystic World - Im Land der Pharaonen
Mystic World - Im Land der Pharaonen
DVD ~ Mystic World
Preis: EUR 10,99

2.0 von 5 Sternen Die totale Bild-Text-Schere, 4. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mystic World - Im Land der Pharaonen (DVD)
Ich bin sehr enttäuscht. Die Informationen entsprechen nicht der aktuellen Ansicht der Ägyptologen. Das wäre bei einem Werk aus dem Jahre 1990 relativ normal, aber nicht bei einem Erscheinungsjahr 2011.
Aber die absolute Härte ist die Bild-Text-Schere im Bereich Theben-West. Das ist ein völliges Durcheinander und die Bilder gehen einen anderen Weg, als der Text. Es beginnt im Tal der Könige. Plötzlich ist man in Deir al-Bahari im Totentempel der Hatschepsut. Da ist vom Grab die Rede!?! Dann wird es total wild. Textlich geht es um die Gräber der Pharaonen, die sich bekanntlich im Tal der Könige befinden. Dort wurden sie tief in Felsen gehauen. Das Bild dagegen zeigt Segmente und Details sämtlicher Totentempel, Hieroglyphen, bemalte Säulen und Decken, Statuen und Gottheiten. Das hat wirklich nichts mit den Gräbern zutun. Danz lustig wird es, als es um's Grab KV62 (Tutanchamun) geht. Der Text erzählt die Entdeckungsgeschichte mit Verweis auf die gefundenen Schätze und das Bild zeigt den Totentempel Ramses' II. (Ramesseum) mit zerbrochenen Statuen. Das geht garnicht! Ich bin Liebhaber der altägyptischen Kultur und sammle alles Mögliche, was damit zutun hat. Daher habe ich auch schon zahlreiche DVD's, die dieses Thema beinhalten.

Diese DVD hat einen Rekord gebrochen. Sie ist nun meine schlechteste Ägypten-DVD!


Im Tal der Könige DVD ROM
Im Tal der Könige DVD ROM

3.0 von 5 Sternen Im Tal der Könige???, 13. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Tal der Könige DVD ROM (CD-ROM)
Wer jetzt denkt, dass mit "Tal der Könige" das Areal der Pharaonen-Gräber aus der Zeit des Neuen Reiches in Theben-West gemeint ist, der irrt. Wahrscheinlich ist mit "Tal der Könige" das gesamte ägyptische Niltal gemeint. Ich finde den Titel dieses Programms nicht treffend. Beim Programmstart erscheint der Titel "Das Alte Ägypten". Das ist passender!

Das Programm gibt einen "kleinen" Einblick in die Geschichte Ägyptens. Es ist schön gemacht, aber die Infos sind eher oberflächlich. Durch einen Klick auf einen Ort auf der Karte erhält man entsprechende Infos, manchmal auch Rekonstruktionen, Bilder und Audiovisuelle Erklärungen.

Genau sowas hatte ich mir vorgestellt - nur eben detailiert, speziell für das Tal der Könige. Also eine Karte des Areals, Klick auf die Grabnummer, dann bekommt man Infos zu dem jeweiligen Grab mit Bildern und Erklärungen. Aber Nein!

Wie bereits geschrieben, wählt man einen Ort auf der Karte aus und bekommt oberflächliche und teilweise falsche Infos zu dem jeweiligen Ort. Von Alexandria bis Abu Simbel ziehen sich die Orte entlang des Nils.

Okay, wem diese oberflächlichen Infos ausreichen?!? Ein Beispiel: In der Rubrik "Gottheiten": Hier werden 32 altägyptische Götter beschrieben. Tatsächlich sind über 1500 Gottheiten bekannt. Das Programm gibt eben nur einen kleinen Einblick ins Wichtigste.

Also nichts fürs Ägyptologie-Studium! ;-)


Im Reich der Pharaonen 2013
Im Reich der Pharaonen 2013
von Weingarten
  Kalender

4.0 von 5 Sternen Schöner Kalender, 4. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Reich der Pharaonen 2013 (Kalender)
Hierbei handelt es sich um einen wirklich schön gestalteten Kalender. Die Bilder sehen super aus. Eine gute Auswahl!

Nur die (kleingedruckte) Bildbeschreibung lässt manchmal inhaltlich zu wünschen übrig. Da sollten sich die Autoren doch etwas mehr mit dem Thema befassen.
Januar - im Hintergrund ist die Chephren-Pyramide zu sehen und nicht die Cheops.
Februar - der Luxor-Tempel liegt nicht in Theben-West.
November - Es gibt zwei Gräber, die Ramose zugeordnet werden (genauso wie beim Pharao Echnaton) Eines befindet sich in Amarna auf dem Südfriedhof (Amarna Grab 11), das Andere im Tal des Adels (Scheikh Abd el-Qurna) in Theben-West (TT55). Jedenfalls befindet sich das abgebildete Relief nicht wie beschrieben im Amarna-Grab, sondern 400km südlich davon, im Tal des Adels (TT55).
Das macht den Kalender nicht weniger schön, ist aber inhaltlich falsch. Wer dieses Relief in natura sehen wöllte, würde es um 400km verfehlen. ;-)


Idena LED - Kerzenlichterkette 20-er, für Innen, warmes weiß 8582177
Idena LED - Kerzenlichterkette 20-er, für Innen, warmes weiß 8582177
Preis: EUR 19,46

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für LED - ganz ordentlich!, 9. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese LED-Lichterkette schlägt sich im Vergleich mit einer herkömmlichen Glühlampen-Lichterkette schon ganz gut. Es scheint ein generelles Problem zu sein, LED's warmweiss leuchten zu lassen. Aber diese Lichterkette ist nah dran. Ich habe mir vor einem Jahr eine andere "warmweisse" LED-Lichterkette gekauft. Beim Betrachten bin ich fast erfroren - so kalt war das Licht. Diese Lichterkette darf man schon "warmweiss" nennen. Sie ist im Vergleich mit einer Glühlampen-Lichterkette nur etwas lichtschwach. Durch die Länge der Kette, bedingt durch den Kerzenabstand von 50 cm, ist sie absolut brauchbar. Der geringe Stromverbrauch trägt auch zur Zufriedenheit bei.

Kaufempfehlung!


Seite: 1 | 2