Profil für connam > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von connam
Top-Rezensenten Rang: 4.737.621
Hilfreiche Bewertungen: 2

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
connam (Rheinhessen)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
I Quit Sugar
I Quit Sugar
von (Nutritionist) Sarah Wilson
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,95

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unstrukturiert, 17. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I Quit Sugar (Taschenbuch)
Dieses Buch war eines von mehreren, die ich mir zum Thema Verzicht auf Zucker gekauft habe, und es war das einzige, das ich zurückgeschickt habe. Es erinnerte mich mehr an einen Comic: viele Bildchen, wenig Text, dazu noch keinerlei Struktur. Eine Collage mit wahllos aus dem Internet gezogenen Tips und Infos würde vermutlich genauso aussehen, und vermutlich wäre diese dann sogar noch hilfreicher als dieses Buch. Keine Kaufempfehlung.


Bis ans Ende der Welt (Second Edition inkl. 4 neue Songs)
Bis ans Ende der Welt (Second Edition inkl. 4 neue Songs)
Preis: EUR 6,49

5.0 von 5 Sternen Mitreißend!, 26. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich höre die CD gerade zum ersten Mal, und das Wort, das mir spontan einfiel, war "mitreißend". Man ist gleich gepackt von der Kraft der Stimmen, den sehnsuchtsvollen Texten und den eingängigen Melodien. Da ist eine ganze Menge Irish Folk mit drin, und ich habe sogar ein bißchen "Fluch der Karibik" gehört. Klassiker wie "Scarborough Fair", "David's Song" und "Whiskey in the Jar" sind wunderschön interpretiert und erinnern mich an die Zeiten, in denen ich "Die Abenteuer des David Balfour" im Fernsehen gesehen und im Zeltlager am Lagerfeuer Shantys gesungen habe. Und ich fühle mich dabei seit langem wieder mal frei wie der Wind. Ich wollte eigentlich trotzdem nur 4 Sterne geben, weil ich fürchte, dass man sich schnell satthört. Aber man muss die CD ja nicht jeden Tag auflegen. Und wenn man es dann mal tut, ist sie umso besser. Fazit: Absolut hörenswert!


Seite: 1