Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für fliegender Vogel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von fliegender Vogel
Top-Rezensenten Rang: 3.759.689
Hilfreiche Bewertungen: 36

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
fliegender Vogel

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Hudora 72112 - Babyhochschaukel
Hudora 72112 - Babyhochschaukel
Preis: EUR 14,95

19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis-Leistungsverhältnis passt, 21. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Hudora 72112 - Babyhochschaukel (Spielzeug)
Unser Sohn hat die Schaukel zu seinem 1. Geburtstag bekommen. Sie hängt unter unserem Carport und er schaukelt sehr gerne damit. Je höher desto lieber. Er sitzt da sicher drin und kann sich gut festhalten. Etwas schade ist, dass die Seile aus recht dünnem Kunststoff sind, so dass die Schaukel immer dazu neigt schräg zu schaukeln. Ihr Eigengewicht ist zu leicht, um die Seile senkrecht zu ziehen, egal wie genau man sie abgelängt hat. SObald der Kleine nicht hundertprozentig gerade in der Schaukel sitzt (und das ist fast nie der Fall), schaukelt die Schaukel schräg. Dem Kind macht es Spaß, man muss halt nur mehr Platz einplanen.


Pebaro 0269 - Bastelset Brandmalen, mit Brennspitzen und Stempeln und 2 Sperrholzplatten
Pebaro 0269 - Bastelset Brandmalen, mit Brennspitzen und Stempeln und 2 Sperrholzplatten
Preis: EUR 22,90

17 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen enttäuschend, 29. Dezember 2009
die Benutzung des Brennkolbens erweist sich leider als wenig vorteilhaft, da man nur wenige Striche damit zeichnen kann und schon ist die Brennspitze anscheinend nicht mehr heiß genug. Zumindest muss man erst wieder einige Minuten abwarten bevor man die nächsten paar Linien ins Holz brennen kann. Flüssig einen Namen oder einen Gegenstand zeichnen ist somit leider nicht möglich und man immer wieder "unschöne" Ansatzpunkte auf seinem Werk.
Außerdem lassen sich nicht alle Brennspitzen fest in das Gewinde eindrehen, so dass sie beim Malen hin und her wackeln. Insgesamt kann ich nur leider sagen, stimmen hier Preis-Leistungsverhältnis nicht überein.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 26, 2015 1:31 PM CET


Seite: 1