Profil für F. Köster > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von F. Köster
Top-Rezensenten Rang: 1.178.322
Hilfreiche Bewertungen: 20

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
F. Köster
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
TP-Link TL-WR1043ND 300Mbit/s Ultimate WLAN Gigabit Router(4x LAN, 1x WAN, 1x USB 2.0)
TP-Link TL-WR1043ND 300Mbit/s Ultimate WLAN Gigabit Router(4x LAN, 1x WAN, 1x USB 2.0)
Preis: EUR 39,90

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnell, flexibel und OpenWRT-kompatibel, 12. Oktober 2010
Ich habe einen Router gesucht, der sowohl einen eingebauten Gigabit-Switch besitzt, als auch mit OpenWRT kompatibel ist und bin schließlich bei diesem Gerät gelandet. Und ich habe meine Entscheidung bisher keine einzige Sekunde bereut!

Ich habe direkt nach der Empfang des Gerätes das freie OpenWRT aufgespielt, daher kann ich keine Aussagen zu der Original-Firmware machen (Die vermutlich jedoch auf OpenWRT basiert, da dem Paket eine Kopie der GPL-Lizenz beiliegt und auf der Website der Quellcode angeboten wird). So muss das sein :)

Der Router bootet sehr schnell und macht insgesamt einen deutlich flotteren Eindruck als mein Vorgerät (Linksys WRT-54GL, welcher zudem aktuell sogar noch teurer ist).

Nachdem ich die nötigen W-LAN-Treiber für OpenWRT eingespielt hatte, funktioniert auch alles ohne Probleme (mittlerweile seit gut zwei Wochen). Und falls man mal zuviele Programme in OpenWRT installiert haben sollte, kann man den internen Speicher über den USB-Anschluss erweitern, ein deutliches Plus gegenüber meinem alten Router. Der TP-Link ist insgesamt also sehr gut für OpenWRT-Fans geeignet.

Mich hat zudem überrascht, wie klein und flach das Gerät (im Vergleich zum Linksys) ist und auch im regen Betrieb bleibt es recht kühl, was bei mir doch durchaus Vertrauen in die Hardware weckt :)


Stratosphärenlieder
Stratosphärenlieder
Preis: EUR 7,97

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung: Un-CD!, 7. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Stratosphärenlieder (Audio CD)
Er singt zwar Lieder gegen Kapitalismus, aber dieso kommen in Form einer höchst-kapitalistischen Un-CD ins Haus. Sehr schade :(

Sie lässt sich in meinem Computer weder abspielen, noch in meine Sammlung kopieren. Werde das Stück Plastik nun umtauschen müssen. Sehr ärgerlich, wenn man sich für viel Geld eine Original-CD kauft und sie in keinem einzigen modernen Gerät wiedergeben kann.

Peter Licht sollte sich ein neues Label suchen.


Quicken the Heart/CD+Dvd
Quicken the Heart/CD+Dvd
Preis: EUR 16,42

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwache Vorstellung, 3. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Quicken the Heart/CD+Dvd (Audio CD)
Habe das Album mit großen Erwartungen gekauft und zahlreiche Male gehört, konnte aber leider einfach keinen Gefallen daran finden. Kommt meiner Meinung nach nicht im Geringsten an die Vorgängeralben heran.
Wer die anderen Alben von Maximo Park gut fand, sollte vllt. erst einmal probehören, bevor er/sie zugreift. Die Songs haben nicht den typischen "Maximo Park Sound" und bieten zudem wenig Abwechslung. Wirkt insgesamt alles etwas halbherzig.


Which Bitch?
Which Bitch?

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musikalisch vielfältig, toller Gesang, einfach genial!, 3. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Which Bitch? (MP3-Download)
Mit "Which Bitch?" haben the View sich tatsächlich deutlich weiterentwickelt. Das erste Album "Hats off to the Buskers" (2007) war bereits ein tolles Indie-Album mit so manchem Ohrwürmern, was The View nun abgeliefert haben ist einfach nur phänomenal! Musikalisch sehr abwechslungsreich und dynamisch mit schönen Texten und viel Liebe zum Detail. Neben rockigen Stücken wie "5 Rebecca's", "Temptation Dice" und "Shock Horror" finden sich auch ruhigere Stücke wie "Unexpected" oder "Covers" (feat.Paolo Nutini). Damit nicht genug gibt es auch noch absolut geniale Tracks wie "Glass Smash" oder "Distant Doubloon" mit Orchester-Sound.
Kurzum: Eine absolute Empfehlung. Für mich ein musikalisches Highight und ständiger Begleiter, ob zuhause oder unterwegs.
Habe mir das Album als MP3 bei Amazon gekauft, die Qualität entspricht "CD-Klang", der Preisvorteil könnte gegenüber der CD aber deutlich größer sein.


Theoretische Informatik
Theoretische Informatik
von Norbert Blum
  Taschenbuch

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlecht strukturiert, Unverständlich, 17. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Theoretische Informatik (Taschenbuch)
Leider war auch ich gezwungen, mich mit diesem Werk zu beschäftigen, weil mein Dozent (der Autor dieses Titels) dies für seine Vorlesung verlangt. Glücklicherweise bin ich um einen Kauf herumgekommen indem ich mir das Buch bei Freunden geliehen habe. Denn es ist sein Geld wirklich nicht wert!
Häufig drängt sich geradezu der Eindruck auf, dass der Autor bewusst unverständlich schreiben wollte: Oft fehlen Strukturierungen, wo sie absolut Sinn machen würden und hilfreiche Beispiele vermisst man gänzlich.
An vielen Stellen werden verschiedene Bezeichner für identische Objekte verwendet usw.
Es macht einfach keinen Spaß, mit diesem Buch zu arbeiten. Insbesondere nicht für Einsteiger in die Informatik, für jene ist dieses Buch eine beinah zuverlässige Abschreckung.


Western Digital My Book Festplatte Extern 500 GB premium Edition USB 2.0/Firewire
Western Digital My Book Festplatte Extern 500 GB premium Edition USB 2.0/Firewire

2.0 von 5 Sternen Leider schnell kaputt gegangen, 14. April 2008
Ich habe mir diese Festplatte im Dezember letzten Jahres für Backup-Zwecke gekauft.
Nun ist sie seit einer Woche defekt, es treten Lese-/Schreibfehler auf. Nach so kurzer Zeit und so sporadischem Einsatz (Alle zwei Tage Backup aktualisert) hatte ich das von einer Marken-Platte nicht erwartet.

Das mag ein Ausnahmefall sein, aber ich möchte es dennoch nicht unerwähnt lassen.

Abgesehen davon mein Pros und Cons:

Pro:
* Schnell
* Große Kapazität
* Praktische Abschaltautomatik: Wird die Festplatte nicht benutzt, so schaltet sie sich automatisch ab.
* USB- und 2x Firewire-Anschluss
* Funktioniert (natürlich) auch mit Linux
* Gehäuse macht den Eindruck, als ob es Stöße abfedern könnte. (Subjektiver Eindruck, nicht getestet)

Contra:
* Laut (Nichts als Speicher für Wohnzimmer-Rechner oder einen ruhigen Arbeitsplatz geeignet)
* Große Ausmaße. Nur bedingt zum Mitnehmen im Rucksack geeignet
* Nervige LEDs an der Vorderseite. Bei Aktitvität der Festplatte blinkt ein Kreis an der Vorderseite in blauem Licht. Nervt z.B. wenn man Filme im Dunkeln genießen möchte

Ich habe die defekte Festplatte noch nicht eingeschickt, aber ich kann schonmal sagen, dass dieser Service einen guten Eindruck macht. Man kann im Internet den Garantiestatus einsehen und sich eine Ersatz-Festplatte senden lassen, noch bevor man die defekte losschickt. Dazu muss man lediglich die Nummer einer Kreditkarte eingeben, die belastet wird, sollte man das defekte Gerät nicht innerhalb von einem Monat einschicken.


Seite: 1