Profil für F. K., Stuttgart > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von F. K., Stuttgart
Top-Rezensenten Rang: 437.854
Hilfreiche Bewertungen: 21

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
F. K., Stuttgart

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Amazon Kindle Paperwhite Lederhülle, Onyx-Schwarz [nur geeignet für Kindle Paperwhite (5. + 6. Generation)]
Amazon Kindle Paperwhite Lederhülle, Onyx-Schwarz [nur geeignet für Kindle Paperwhite (5. + 6. Generation)]
Preis: EUR 29,99

5.0 von 5 Sternen Sehr schöne Hülle!, 2. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Hülle in rot gekauft und finde sie absolut super! Sie umschließt den Kindle perfekt, sieht toll aus und fühlt sich angenehm und wertig an. Das automatische Erwecken aus dem Schlafmodus ist auch super. Die Frontklappe lässt sich komplett nach hinten umschlagen, sodass man den Reader auch einhändig halten kann. Allein, sie macht den Kindle ein wenig schwerer, aber nicht so sehr, dass es unangenehm wäre. Ich bin begeistert und froh, dass ich sie gekauft habe :-)


Kindle Paperwhite 3G [Vorgängermodell], 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display mit integrierter Beleuchtung, Gratis 3G + WLAN
Kindle Paperwhite 3G [Vorgängermodell], 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display mit integrierter Beleuchtung, Gratis 3G + WLAN

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich liebe ihn!, 2. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war eine derjenigen, die E-Readern gegenüber sehr skeptisch war. Zu sehr hänge ich an "echten" Büchern - dachte ich! Mein Mann besitzt schon einen Sony PSTR-1 und das Lesen darauf fand ich angenehm. Ausschlaggebend für den Kauf des Kindle war bei mir nun die Tatsache, dass ich in den Urlaub wegen Platzmangels nicht ausreichend Bücher mitnehmen konnte und dort auch nirgendwo ein Buchladen zu finden war... Ich kaufte also ein E-Book im E-Pub-Format und versuchte es auf den Sony meines Mannes zu bekommen... vergeblich! Irgendwann habe ich es entnervt aufgegeben und die Stunde des Kindle war gekommen. Hier bin ich zwar an Amazon gebunden, was ich in diesem Fall aber positiv finde, da ich mir dadurch sicher sein kann, dass die Anbindung zum Shop perfekt funktioniert und ich nicht hundert weitere Programme installieren muss , damit der Download tut.
Ich habe mich bewusst für die 3G-Variante entschieden, damit ich nie wieder "bücherlos" dastehen muss und bin absolut begeistert davon! Selbst zuhause, wo es eigentlich W-Lan gibt, habe ich mir die Installation desselben auf dem Kindle gespart und nutze nur das 3G. Absolut super!
Mittlerweile liebe ich meinen Kindle so sehr, dass ich ihn gar nicht mehr missen möchte. Er ist perfekt ausgeleuchtet, ich stelle keinerlei störende, "bunte" Flecken auf meinem Gerät fest. Er ist suuuuuper schnell, insbesondere verglichen mit dem Sony meines Mannes. Es macht einfach enorm viel Spaß, mit dem Kindle zu lesen... und im Shop Bücher zu kaufen. Insbesondere die Einbindung zahlreicher Wörterbücher ist klasse! Jetzt kann ich endlich auch auf Portugiesisch lesen, ohne nebenbei das Laptop für leo.org stehen zu haben.
Ich werde zwar weiterhin auch "normale" Bücher kaufen, muss aber eingestehen, dass der Kindle Paperwhite mich vollkommen überzeugt hat und ich in Zukunft vor allem "Verbrauchsliteratur" wie Krimis, die man normalerweise nur einmal liest, dort lesen werde.
Das einzige, was mir fehlt, ist die Möglichkeit, auch meine Audible-Hörbücher gleich mit über den Kindle dabei haben und anhören zu können. Dass das nicht geht, wusste ich aber vorher - daher dafür kein Punktabzug.


Narziß und Goldmund: Erzählung (suhrkamp taschenbuch)
Narziß und Goldmund: Erzählung (suhrkamp taschenbuch)
von Hermann Hesse
  Taschenbuch

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderschönes Buch, 18. Januar 2012
... und das vielleicht schönste, das ich je gelesen habe.

Nach meiner ersten Begegnung mit Hesse während der Schulzeit, bei der mich der "Steppenwolf" so überhaupt nicht begeistern konnte, wagte ich mich vor einigen Jahren an "Narziss und Goldmund" heran. Ein Wagnis, das sich lohnte! Mittlerweile ist es zu meinem absoluten Lieblingsbuch avanciert. Hesse erzählt die Geschichte der beiden ungleichen Freunde so einfühlsam, so tiefgründig - und dennoch so angenehm leicht und bildhaft. Kurzum: ein wunderbares Buch.


Die Tote von Higher Barton: Ein Cornwall-Krimi
Die Tote von Higher Barton: Ein Cornwall-Krimi
von Rebecca Michéle
  Broschiert
Preis: EUR 12,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu vorhersehbar und wenig Nervenkitzel, 18. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich liebe Krimis, die in England spielen, weshalb ich mir auch diesen zugelegt habe. Gerade bin ich mit dem Lesen fertig geworden und trotz des tollen Schauplatzes eher enttäuscht.
Zu vorhersehbar war mir die Handlung, zu elegant und günstig fügte sich immer alles -so günstig, dass es doch sehr konstruiert und unglaubwürdig wirkt-, zu viele althergebrachte (Krimi-)Klischees werden bedient. Das Thema klingt spannend, wird aber meiner Meinung nach leider nicht entsprechend umgesetzt. Richtiger Nervenkitzel blieb bei mir aus.
Die Protagonistin Mabel Clarence ist durchaus ein interessanter Charakter, insbesondere im Zusammenspiel mit ihrem Ermittlungspartner Victor Daniels. Die anderen Charaktere bleiben allerdings eher farblos bzw. bedienen, wie gesagt, viele Klischees und können recht schnell durchschaut werden.
Insbesondere das Ende war mir zu konstruiert, zumal es sehr in Richtung "Friede, Freude, Eierkuchen" geht.
Aufgefallen sind mir in diesem Buch außerdem recht viele Schreibfehler, fehlende oder falsche Wörter - was dem Lesegenuss auch nicht unbedingt zuträglich ist.

Alles in allem ist das Buch durchaus eine unterhaltsame Lektüre. Wer jedoch raffinierte Handlungen, unvorhersehbare Wendungen und den gewissen Nervenkitzel sucht, sollte sich den Kauf noch einmal überlegen. Vielleicht können tatsächlich nur Engländer "richtige" englische Krimis schreiben...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 15, 2012 10:13 AM CET


Bomann GB 188 Gefrierbox / A+ / 0.424 kWh / 33 Liter / weiß
Bomann GB 188 Gefrierbox / A+ / 0.424 kWh / 33 Liter / weiß

7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Beschädigt geliefert und grottenschlechter Service, 1. Januar 2012
Ich habe mir dieses Gerät bestellt, da mein Kühlschrank nur ein Mini-Gefrierfach besitzt. Ausschlaggebend waren für mich Maße und Preis des Geräts. Da zum Zeitpunkt der Bestellung ohne Auto, hoffte ich auf den sonst immer guten Lieferservice von Amazon.
Die Lieferung erfolgte nicht über eine Spedition, sondern "normal" über DHL. Ergebnis war, dass der DHL-Mensch, nachdem er niemanden zu Hause angetroffen hatte, das riesige, schwere Paket in einer Filiale 15 km von meinem Wohnort entfernt (in einer anderen Stadt!) hinterlegte. Ohne Auto war die Abholung von dort unmöglich. Also Kontakt mit Amazon aufgenommen - Ergebnis: Ich sollte neu bestellen, das Gerät in der Filiale 7 Tage liegen lassen, damit es an Amazon zurückgeht. Ich tat wie mir gehießen und bestellte neu. Nach einigen Tagen erhielt ich dann tatsächlich das Gerät. Die Freude war jedoch nur kurz, denn beim Auspacken stellte ich fest, dass das Gerät beschädigt war: Es war oben und an den Seiten verbeult und eine Metallleitung war völlig eingedrückt, es floss sogar Öl aus.
Also wieder Kontakt zum Amazon-Kundenservice, damit sie DHL anweisen, dass diese das Gerät wieder abholen. Es brauchte 7 Telefonate mit 7 Amazon-Mitarbeitern und 2 DHL-Abholtermine - geholt wurde trotzdem nichts. Beim 3. Anlauf mit einem anderen Logistikpartner klappte es dann doch noch...
Fazit: Nie wieder große Elektrogeräte bei Amazon bestellen, die nicht per Spedition kommen!


Seite: 1