ARRAY(0xa11e618c)
 
Profil für Hans > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hans
Top-Rezensenten Rang: 15.361
Hilfreiche Bewertungen: 122

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hans

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Leather Boyz With Electric Toyz (+ 5 Extra Tracks)
Leather Boyz With Electric Toyz (+ 5 Extra Tracks)

4.0 von 5 Sternen Hairmetal wie er sein soll, 19. April 2014
"Leather Boyz with Electric Toyz" ist einfach ein vorzeige Song der Glam Szene. Der Rest des Albums ist auch gut und mit Songs wie "Rock and Roll ( Is gonna Set the Night on Fire )", "Only the Young", "The Last Kiss" und "I wanna be with you" sind einige der beste PBF Songs zu hören. Als Bonus sind noch 5 Songs drauf die von der Tonqualität nicht alle mithalten können. "Slam Dunk" und das Ramones Cover "I Just wanna have something to do" sind aber starke Nummern, vom Sound ok und machen Spass.


Bezerk 2.0
Bezerk 2.0
Wird angeboten von forever_rock-de
Preis: EUR 19,90

2.0 von 5 Sternen Dünn, 12. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bezerk 2.0 (Audio CD)
Ich hoffte BEZERK 2.0 könnte an die Klasse vom Album BEZERK wenigstens ein wenig herankommen. War aber falsch gedacht. Das ist einfach nur schwach. Beim Intro denkt man noch das hier etwas gewaltiges kommt, aber schon beim ersten Song hat man das Gefühl der Sound wird leiser und die Luft ist schon raus. Die Songs plätschern so vor sich hin und irgendwie ist man froh wenn das Album durch ist. Natürlich ist alles Geschmacksache aber für mich ist diese CD ein typisches " Regal Leichen Album".


ISLE OF MAN 2012 - meine roadstory
ISLE OF MAN 2012 - meine roadstory
von Jarno Böttner
  Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen Kurzweiliges Buch über eine Reise zur TT, 9. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Das Büchlein von Jarno Böttner beschreibt die Reise zur TT 2012 gemeinsam mit seinem Vater. Man bemerkt auf jeder Seite die Begeisterung für die Isle of Man. Sie sind mit dem Motorrad angereist und er schildert ihre Eindrücke von der Fähre, Unterkunft usw. Am Schluss des Buches ist noch Platz für Tipps und Anregungen. Einige s/w Fotos runden das Gesamtbild ab. Einzig der Preis ist etwas zu hoch da das Buch nur 19x12,5 cm gross ist und nur 128 Seiten hat. Ansonsten aber sehr kurzweilig zu lesen und unterhaltsam.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 16, 2014 10:29 AM CET


Ship Of Fools
Ship Of Fools
Wird angeboten von forever_rock-de
Preis: EUR 49,90

5.0 von 5 Sternen Wow !, 23. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Ship Of Fools (Audio CD)
Auf einem Sampler den ich seit grauer Vorzeit besitze ist ein Song namens " Ship of Fools", das einfach genial ist. Also mal nach einem Album der Band suchen. Gar nicht so einfach. Es gibt noch eine Band gleichen Namens die aber nichts mit meiner gesuchten zu tun hat. Ein Album mit dem Titel " Red Alert " habe ich gefunden und das ist der Erstling der von mir gesuchten. Der Sänger ist aber ein anderer. Endlich hatte ich dann doch das von mir gesuchte in der Hand und die Spannung war gross.
Jetzt zum Album " Ship of Fools".
1. You: Sehr guter Opener das von der Hammer Stimme von Colin Peels lebt.
2. Bye Bye Railroad: Klasse Party Rock
3. Night of the long Knives: Klingt ein wenig nach Black Sabbath und Led Zep. Guter, aber kein spitzen Song.
4. Sarah: Die Ballade auf dem Album. Gefällt mir gut..
5. The Outlaw: Eines der besten Stücke. Ein Stampfer vor dem Herrn.
6. Ship of Fools: Über 10 Minuten Gänsehaut. Wenn ein Lied die Bezeichnung " episch" verdient hat, dann das. Einfach Genial.
7. Fortunate Son: Gut gemachtes Cover des Fogerty Hits.
8. Daytona Sunset: Spitzen Rocker, Haut voll rein.
9. Summer Rain: Kurzes ruhiges Instrumental.
10. Lady Dangerous: Nicht schlecht, fällt aber ein wenig ab.
11. Under the Gun: Schnellstes Stück des Albums, erinnert sehr nach Deep Purple.
12. Riding on Dreams: Auch fast 10 min. Hier bleibt einem die Spucke weg. Kann man nicht beschreiben, muss man hören.
Reinhören lohnt sich hier auf alle Fälle. Wenn jemand noch etwas von der Band kennt, bitte melden.


Zero Day
Zero Day

4.0 von 5 Sternen Waiting for an Angel rockt., 9. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zero Day (Audio CD)
Ich glaube von Nevada Beach gibt es nur dieses Album und eine EP. Schade denn die waren gar nicht schlecht. Das Album ist von 1990. Mit " Waiting for an Angel " ist sogar ein Song auf der Scheibe der damals im MTV lief. Eine wirklich starke Nummer. Ein wenig erinnert das ganze wenn es flott wird an AC/DC. Mit " Only the Fool " ist eine sehr gute Ballade drauf. Die Stimme des Sängers ist sicher nicht jedermanns Sache ( mir gefällts )und hebt sich von der Masse angenehm ab. Ein gutes Hardrock Album.


Under The Influence
Under The Influence

5.0 von 5 Sternen Unbedingt Anhören !, 25. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Under The Influence (Audio CD)
Das Pech von Wildside war dass sie zur ungünstigsten Zeit auf der Bildfläche erschienen sind. Grunge war jetzt angesagt und Metal war out. Leider, denn die Jungs hätten das Zeug zum durchstarten gehabt. Optisch machen die Jungs auch was her und sehen aus wie die Brüder von Skid Row. Stimmlich und musikalisch liegt das Ganze ein wenig bei Guns n Roses, Slaughter und Cinderella. " Hang on Lucy " geht richtig gut ab und ist ein Highlight der Platte. " Drunkin Mans Blues" geht in das geniale " How Many Lies " über. " Hair of the Dog" und " Heart n Soul" sind Rocker die es auf jedem Album der oben genannten zu Ruhm gebracht hätten. Natürlich darf die Power Ballade nicht fehlen und die hats in sich. " Kiss This Love Goodbye" ist einfach klasse. Die restlichen Songs sind keine Füller und ich habe selten so eine unterbewertete oder besser, vergessene Scheibe gehört.


Unleashed
Unleashed

4.0 von 5 Sternen Vergessene Sleaze Perle !, 18. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unleashed (Audio CD)
Ich glaube das Album " Unleashed " ist das einzige der Band Wild Boyz. "Pleasure n Pain" ist ein sehr guter Opener und gehört zu den besten Songs des Albums. "I dont wanna cry no more" könnte auch von Poison stammen und die Band veröffentlichte dazu ein Video. "Im on my Way" ist der typische Happy Song wie er damals typisch war und ist schon ein Ohrwurm.'"Forever" ist die Ballade auf dem Album, gut aber nicht sehr gut. "Take me" ist eine weitere gute Nummer. "Roll the Dice" ist mein Lieblingssong auf dem Album. Hammer ! Der Song hat Anleihen von Mötley Crüe und macht richtig Spass. "She dont Care",und " High Tonite sind gute Songs die mehr Beachtung verdient hätten. " In your Face" ist dann die schnelle Nummer auf dem Album. Gut, aber haut mich nicht vom Hocker. Zum Schluss kommt dann noch ein Schmankerl mit " Cowboy Ride ". Das Lied geht ein wenig in die Richtung Bon Jovi " Wanted Dead or Alive ". Wer auf Sleaze und die alten Hairmetal Sachen steht kann hier bedenkenlos Zugreifen. Ich finde sogar dass das Album immer besser wird je mehr man es hört.


TT Isle of Man 2013 BD Rückblick Deutsch/Englisch
TT Isle of Man 2013 BD Rückblick Deutsch/Englisch
DVD ~ Englisch: Steve Parrish Deutsch: Lenz Leberkern
Wird angeboten von futura MEDIA-SERVICE
Preis: EUR 29,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Sache !, 14. Dezember 2013
240 min Road Racing in deutscher oder englischer Sprache. In England läuft auf ITV 4 während der TT täglich eine Stunde TT Racing im TV. Die vorliegende Blu-Ray ist sozusagen die `Best of`davon. Es wird jedes Rennen gezeigt und die ITV Kommentatoren liefern dazu eine kurze Einführung. Das Wetter war 2013 traumhaft und dadurch werden die Szenen einfach noch schöner. Gestartet wird das Feld nicht auf einmal sondern im 10 sec Takt. Durch das Auftanken und den Reifenwechsel schiebt sich dass Feld dann z. T. doch zusammen und man erlebt tolle Duelle. 2013 war es das Duell John Mcguinnes gegen Michael Dunlop das besonders am Freitag beim Senior TT die Zuschauer in ihren Bann zog. Auch Bruce Anstey und James Hillier fuhren unglaubliche Zeiten. Beinahe wäre das Rennen am Freitag noch ausgefallen weil sich kurz nach dem Start ein Unfall ereignete bei dem 11 Zuschauer verletzt wurden. Gott sei Dank ging die Sache für den Fahrer und die Zuschauer verhältnismässig gut aus. In dem Film wird aber davon, wie auch vom Tod des Fahrers Yoshinari Matsushitas im freien Training nichts gezeigt. Was ich persönlich gut finde, denn der Motorsport sollte die Hauptsache sein und nicht die Sensationsgier.
Bei schnellen Szenen kommt es bei mir manchmal zu unschärfen im Bild was aber auch an meinem Player liegen könnte.
Für alle Road Racing Fans ist diese Blu-Ray sehr zu empfehlen da sie tolle Renn.- und Landschaftsbilder zeigt.


Road Racers
Road Racers
von Stephen Davison
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,14

5.0 von 5 Sternen Bildband in englischer Sprache, 8. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Road Racers (Gebundene Ausgabe)
Das ist ein Bildband in englischer Sprache über Road Racing. Tolle Fotos von ca 2004 bis 2013. Hier geht es natürlich um die TT Isle of Man, aber auch Scarborough, Glaslough, North West 200, Cork Road Races, Ulster Grand Prix, Macau Grand Prix, La Baneza, Southern 100, Horice usw. Wenig Text, also auch zu empfehlen für Fans die nicht 100%ig englisch Sprechen. Hier sprechen die Bilder für sich. Hammer Fotos, echt klasse das Teil!


City of Angels
City of Angels
Preis: EUR 9,89

4.0 von 5 Sternen Stark, 25. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: City of Angels (MP3-Download)
City of Angels ist eine sehr gute Hardrock CD der deutschen Band Pussy Sisster. Mit den Songs "Today", dem genialen "Back Again" und "Pussy Sisster" sind bereits 3 Songs enthalten die auf dem späteren kracher Album " Pussy Sisster" sind. Besonders der Titel "Vampires of Death" hat es mir angetan und kommt Live unheimlich gut. Wer auf Sleaze steht wird hier bestens bedient. "Freak Show" und der Party Kracher " Friday Night" sind Spassbringer. "City of Angels" ist ein weiteres Highlight des Albums. Einige nicht ganz so starke Titel wie z.b. "Crash Kids" und "Hot like Hell" können einem den Spass beim Anhören des Albums aber nicht nehmen. Mit "City of Angels" zeigen die Jungs im Ansatz was sie mit dem tollen Album " Pussy Sisster" geschaffen haben. Live sind die sympathischen Jungs eine Macht und ich drücke die Daumen dass sie ihren Weg machen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6