Profil für Amazon Customer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon Customer
Top-Rezensenten Rang: 1.812.899
Hilfreiche Bewertungen: 12

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon Customer (Bottmingen, Schweiz)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die verborgene Wirklichkeit: Paralleluniversen und die Gesetze des Kosmos
Die verborgene Wirklichkeit: Paralleluniversen und die Gesetze des Kosmos
Preis: EUR 11,99

12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Brian Greene - Die verborgene Wirklichkeit, 30. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Brian Greene
Die verborgene Wirklichkeit

Wer wie ich etwas mehr über die Entstehung und die Grenzen unseres Universums wissen möchte, vielleicht auch etwas mehr darüber, wer wir eigentlich sind, der findet in Brian Greenes Buch auf all die damit verbundenen Fragen die klassische Antwort: Wir wissen, dass wir nichts wissen. Faszinierend, atemberaubend ist aber, WIE wir nichts wissen, WAS wir nicht wissen und WARUM das. Trotz Brian Greenes Bestreben, auch dem Mathematik- und Physik-Laien kosmische Zusammenhänge und die Methoden ihrer Erforschung so allgemeinverständlich wie möglich näher zu bringen, wird der geneigte Leser sein ganzes Vorstellungsvermögen mobilisieren - und strapazieren - müssen, um einigermassen zu verstehen was gemeint ist, wenn von sich in einem expandierenden Multiversum stets neu generierenden Paralleluniversen die Rede ist - von Dingen also, jenseits unseres kosmischen Horizonts, auf die der Mensch mit Sicherheit nie Zugriff haben, die er nie wird weder erkennnen noch gar beeinflussen können, an deren Existenz uns aber mathematische Berechnungen und eine Reihe atemberaubender Theorien glauben lassen. Falls Sie also nicht wissen, was die kosmischen Landschaften der Stringtheorie sind, dann zögern Sie nicht, dieses Buch zu lesen. Wenn Sie gerne einen Blick in die Werkstatt der Mathematiker und Physiker werfen, halten Sie mit diesem Buch den Schlüssel zu einem hochinteressanten Rundgang in der Hand, der Sie übrigens auch mit Herrn Albert Einstein und seinem Weltbild bekanntmachen wird. Machen Sie sich auf grosse Zahlen und wirklich kleine Masse gefasst, betrachten Sie die beeindruckenden Experimente aber mit Gelassenheit. Ueber all diese Theorien führen Wissenschaftler aus allen Wissensbereichen einen endlosen Streit - endlos eben im Sinne von: solange die Menschheit nach ultimativen Antworten sucht, die es möglicherweise gar nicht gibt.
Hans Peter Ruegsegger


Seite: 1