Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 designshop Jetzt informieren Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Denis > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Denis
Top-Rezensenten Rang: 64.625
Hilfreiche Bewertungen: 144

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Denis

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Anker A3143 Premium Stereo Bluetooth 4.0 Lautsprecher Speaker, 20W Audio Output aus Dual 10W Drivers, Kraftvollem Bass und Hoher Lautstärke für iPhone, iPad, Samsung, Nexus, HTC und Weitere (Schwarz)
Anker A3143 Premium Stereo Bluetooth 4.0 Lautsprecher Speaker, 20W Audio Output aus Dual 10W Drivers, Kraftvollem Bass und Hoher Lautstärke für iPhone, iPad, Samsung, Nexus, HTC und Weitere (Schwarz)
Wird angeboten von AnkerDirect
Preis: EUR 65,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel Bass, etwas dumpf, 19. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Anker A3143 klingt bei hoher Lautstärke sehr gut und bietet viel Bass, dies allerdings zu Lasten der Höhen und Mitten. Der Gesang klingt insgesamt etwas blechern und dumpf, insbesondere bei niedriger Lautstärke. Zwar kann man mit einem Equalizer Abhilfe schaffen, aber ich möchte lieber einen Lautsprecher, der mit jeder Audioquelle direkt einen guten Klang hat. Insbesondere im Vergleich zum Anker A7909, der einen viel saubereren Klang bietet, dafür aber nicht ganz so viel Bass, würde ich dem Anker A7909 den Vorrang geben, obwohl der Anker A3143 noch raumfüllender und voluminöser klingt. Der Anker Soundcore hingegen ist keine Alternative, da er kaum Bass bietet.
Darüber hinaus hatte ich manchmal Probleme den Lautsprecher auszuschalten, dieser hat ab und zu nicht darauf reagiert, egal wie lange ich die Play-Taste gedrückt hielt. Der Klavierlack auf der Oberseite sieht zwar anfangs schön aus, aber nicht lange, wenn man ihn bedient und Fingerabdrücke hinterlässt. Alles in allem würde ich beim gleichen Preis lieber zum Anker A7909 greifen, es sei denn man mag unheimlich viel Bass und der Gesang ist einem nicht so wichtig.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 19, 2015 5:55 PM CET


Anker SoundCore - Mobiler Bluetooth 4.0 Lautsprecher mit unglaublicher 24-Stunden-Akkulaufzeit und Dual-Treiber Wireless Speaker mit reinem Bass und eingebautem Mikrofon für iPhone, iPad, Samsung, Nexus, HTC und andere Android Geräte (Schwarz)
Anker SoundCore - Mobiler Bluetooth 4.0 Lautsprecher mit unglaublicher 24-Stunden-Akkulaufzeit und Dual-Treiber Wireless Speaker mit reinem Bass und eingebautem Mikrofon für iPhone, iPad, Samsung, Nexus, HTC und andere Android Geräte (Schwarz)
Wird angeboten von AnkerDirect
Preis: EUR 69,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klar, aber wenig Bass, 19. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Lautsprecher ist für seinen Preis ziemlich gut, die Mitten und Höhen sind sehr klar, allerdings gibt es leider nicht viel Bass zu hören, mir persönlich definitiv zu wenig. Außerdem ist die Bedienung auf der Oberseite recht ungeschickt mit den Tasten in der jeweiligen Funktionsform und sehr schmutzanfällig. Ich würde lieber ein wenig mehr Geld investieren und zum Anker A7908 greifen, da dieser den gleichen glasklaren Klang besitzt, aber sehr viel mehr Bass und Volumen bei nur leichtem Größenzuwachs. Der Anker 3143 ist eine Alternative für Leute, die extrem viel Bass auf Kosten der Mitten und Höhen wollen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 30, 2015 6:49 PM CET


Anker A7909 Stereo Bluetooth Lautsprecher mit bahnbrechender 24-Stunden-Akkulaufzeit, 10W mobiler Premium Wireless Speaker mit Bass-Port für iPhone, iPad, Samsung, Nexus, HTC und andere (Schwarz)
Anker A7909 Stereo Bluetooth Lautsprecher mit bahnbrechender 24-Stunden-Akkulaufzeit, 10W mobiler Premium Wireless Speaker mit Bass-Port für iPhone, iPad, Samsung, Nexus, HTC und andere (Schwarz)
Wird angeboten von AnkerDirect
Preis: EUR 69,99

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der perfekte "Kompromiss", 19. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann diesen Lautsprecher jedem ans Herz legen, der gute Qualität zu einem ansprechenden Preis möchte.
Ich habe einige Lautsprecher ausprobiert und dieser hier ist mein absoluter Favorit und kommt schon ziemlich nah an die Referenz der meisten, den Bose Soundlink Mini II, heran.

Der Lautsprecher kann extrem laut eingestellt werden und hat vor allem einen sehr klaren Klang, den Mitten und Höhen wird hier der Vorrang gegeben, es ist aber ein angenehmer ausreichender Bass vorhanden.

Die Verarbeitung ist schlicht, aber praktikabel, kein unnötiger Klavierlack oder sonstiger Schnickschnack.

Der Anker A3143 Premium Lautsprecher hat im Vergleich zwar mehr Bass, klingt dafür aber viel dumpfer.
Der Anker Soundcore klingt zwar genauso klar, hat aber im direkten Vergleich kaum Bässe.

Für diesen Preis ist der Lautsprecher wirklich sehr gut.


fitBAG Jive Grau Handytasche Tasche aus Textil-Stoff mit Microfaserinnenfutter für HTC One M7
fitBAG Jive Grau Handytasche Tasche aus Textil-Stoff mit Microfaserinnenfutter für HTC One M7
Wird angeboten von fitBAG
Preis: EUR 12,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Verarbeitung, 11. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Versand dauerte bei mir nur wenige Tage und dafür ist die Qualität wirklich hervorragend, fühlt sich absolut traumhaft an, die Farbe ist sehr schön gelungen, die Nähte sind super verarbeitet und die Mikrofaser innen ist auch von hoher Qualität. Das Futter ist dick genug, damit man das Handy gut geschützt weiß.
Die Tasche liegt wirlich sehr eng an (zumindest zum jetzigen Zeitpunkt am Anfang) und kann nicht in Kombination mit einer Schutzhülle genutzt werden, man muss die Tasche unten etwas festhalten um das Handy gut herauszubekommen, aber dafür ist auch wirklich ein optimaler Schutz gewährleistet.


mumbi TPU Schutzhülle HTC One Hülle halbtransparent milchig weiss (NICHT HTC One M8)
mumbi TPU Schutzhülle HTC One Hülle halbtransparent milchig weiss (NICHT HTC One M8)
Wird angeboten von janus net AG / inkl. MwSt Widerrufsbelehrung AGB unter Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 3,99

4.0 von 5 Sternen Gut, aber nicht perfekt verarbeitet, 11. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Hülle passt gut auf das HTC One und ist auch nicht ganz einfach überzuziehen, sodass sie sicher aufsitzt.
Die Farbe ist an der Seite transparent und hinten halbtransparent, sodass das Desgin des Handys nicht ganz verdeckt wird. Die Aussparungen sind sehr gut gesetzt. Das Material fühlt sich sehr angenehm an.
Es gibt jedoch 2 Kritikpunkte: Erstens sind die Nähte vom Übergang der Seite nach hinten etwas scharfkantig geschliffen und zweitens ist die Hülle oben und unten etwas oval, sodass sie dort nicht richtig auf dem Handy aufsitzt, sondern etwas nach außen versetzt ist, dadurch ist an diesen Stellen kein 100%iger Schutz gegeben und das Handy liegt quasi frei. Wenn man die Hülle an dieser Stelle fest auf das Handy drückt, sieht man wie es eigentlich sitzen sollte, springt aber leider sofort wieder in die falsche Position zurück. Daher nur 4 von 5 Sternen.


Samsung Original Schutzhülle / Cover EFC-1J9BBEGSTD (kompatibel mit Galaxy Note 2 / Note 2 LTE) in schwarz
Samsung Original Schutzhülle / Cover EFC-1J9BBEGSTD (kompatibel mit Galaxy Note 2 / Note 2 LTE) in schwarz
Wird angeboten von mobiledirect24
Preis: EUR 18,81

9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein zweischneidiges Schwert, 23. Oktober 2012
Das Case an sich ist gut verarbeitet, es fühlt sich sehr wertig an und es wurden hochwertige Materialien verwendet, es sitzt sehr gut und die Aussparungen sind perfekt angepasst.
Ebenfalls sehr gut sind die hervorstehenden Tasten statt Aussparungen wie bei anderen Hüllen.

Allerdings hat mich das Case aus zwei Gründen nicht überzeugt :
1. Die Farbe finde ich persönlich nicht ansprechend. Ich War froh, dass das Note 2 in grau und nicht in schwarz kam. Die dunkle Rückseite ist wirklich tief glänzend schwarz. Der Rahmen hingegen ist blau grau, sodass insgesamt zu viele verschiedene Farben aufeinander treffen, das blau-grau in matt passt auch nicht zum glänzenden grau des Handys.

2. Das Case ist sehr wertig und die Rückseite wie lackiert. Aus dem Grund sind erstens sehr viele Fingerabdrücke zu sehen und es können auch leicht Kratzer auf der Rückseite entstehen. Bei einer Schutzhülle will ich mir aber keine Gedanken machen müssen wenn ich sie irgendwo hin lege. Aus diesem Grund bleibe ich lieber bei meinem Silikon Case, dieses kann ich bedenkenlos hinlegen ohne sachte zu sein. Ich habe auch das Gefühl dass bei einem Sturz das weiche Silikon besser abfangen wird als das Hartschalen Case.

Das Case ist für jeden gut der Schutz und hochwertige Materialien möchte, aber ich habe es dann doch lieber schlicht und weicher. Außerdem ist es schade, dass es nur schwarz und weiß gibt, aber kein grau, oder wenigstens durchgängig schwarz ohne diesen bläulichen Rand.
Aus diesem Grund kann ich nur 4 von 5 Sternen geben.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 1, 2013 7:34 PM CET


mumbi TPU Skin Case Samsung Galaxy Note 2 N7100 Silikon Tasche Hülle - Silicon Protector Schutzhülle schwarz
mumbi TPU Skin Case Samsung Galaxy Note 2 N7100 Silikon Tasche Hülle - Silicon Protector Schutzhülle schwarz
Wird angeboten von janus net AG / inkl. MwSt Widerrufsbelehrung AGB unter Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 3,99

4.0 von 5 Sternen Fast perfekt, 17. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Hülle lässt sich leicht um das Handy legen und sitzt dann sehr gut und eng darauf ohne zu verrutschen.
Sie sieht auch sehr schön und schlicht aus und man hat das Handy einfach sicherer in der Hand, es fühlt sich einfach gut an und Fingerabdrücke sind nicht so leicht sichtbar. Durch das minimale Überstehen am Displayrand kann man das Handy damit auch auf die Displayseite legen und es ist geschützt.
Vom Design her erinnert mich die Rückseite nun an das HTC One X, wenn auch aus Silikon.

Die Anschlüsse sind großzügig ausgespart im Vergleich zum Original Case, aber dennoch genau.
Wenn es nicht perfekt sitzt, einfach nochmal aufziehen, das macht manchmal ein paar Millimeter aus.

Schade ist lediglich, dass am Power-Schalter und Lautstärke-Schalter eine Aussparung ist statt wie beim Orignal Case ein TPU-Bezug darüber, dadurch sind die Tasten ein wenig schwieriger zu erreichen, aber dennoch gut.


Samsung ECS-K2 Halterung mit Schwanenhals für Galaxy S3 (i9300) und Smartphones mit Displays von 4-5,3 Zoll
Samsung ECS-K2 Halterung mit Schwanenhals für Galaxy S3 (i9300) und Smartphones mit Displays von 4-5,3 Zoll
Wird angeboten von cellePhone
Preis: EUR 20,90

5.0 von 5 Sternen Geeignet für Galaxy Note 2, 17. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich für das Galaxy S2 die speziell zugeschnittene Original KFZ Halterung hatte, habe ich nur für das Galaxy Note 2 diese allgemeine Halterung bestellt und bin damit sehr zufrieden.

Das Gerät passt noch gut hinein, auch mit Silikon-Case, und kann schnell und einfach durch die gummierten Seiten festgehalten werden und mit einem einfachen Druck auf den hinteren Knopf löst sich die Halterung wieder und man kann das Gerät sehr einfach entnehmen. Dies stellt im Gegensatz zu der speziell angepassten Halterung, bei der man das Gerät in den Ecken festdrücken musste und eher schwer wieder herausbekommen hat, eine echte Erleichterung dar und dennoch sitzt das Gerät fest. Durch das Gummi werden die Seiten auch ohne Case nicht beschädigt.

Die Verarbeitung ist sehr gut, der Schwanenhals lässt sich in einem großen Radius drehen, sodass man das Gerät ganz nach seinen Wünschen anbringen kann. Durch das Feststellen der Schraube ist auch gewährtleistet, dass die gewünschte Position perfekt gehalten wird.

Der Saugnapf hält durch den Unterdruck-Hebel sehr zuverlässig und ohne Aufwand an der Scheibe.

Ein Ladegerät ist zwar nicht vorhanden, aber kann seperat günstig erworben werden und dann optional dazu verwendet werden.

Gerade bei dem großen Akku des Galaxy Note 2 ist dies aber fast nicht nötig.


Nintendo 3DS XL - Tasche Schwarz "Hard Pouch"
Nintendo 3DS XL - Tasche Schwarz "Hard Pouch"

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hochwertig und stabil, aber ein wenig zu groß, 17. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe auch lange auf ein ordentliches Case speziell für den 3DS XL gewartet und mir letztlich dieses bestellt.
Die Tasche ist sehr stabil, sehr hochwertig verarbeitet und riecht nicht unangenehm, sodass wirklich ein guter Schutz garantiert ist. Auch für die Spielemodule sind extra drei kleine Plastiktaschen hineingearbeitet, sodass diese einzeln geschützt werden und man dahinter noch zusätzlichen Platz bspw. für das Ladekabel hat.

Der einzige Kritikpunkt ist, dass der 3DS XL nicht 100 % genau hineinpasst, sondern die Hülle ein wenig zu groß ist. Wenn man den 3DS XL hineinlegt, ist noch ein Stück Spielraum von ca. vorhanden, was dazu führt, dass der 3DS XL hin- und herrutscht, wenn man die Box einmal schließt und schüttelt.

Für einen optimalen Schutz finde ich sollte das Case passgenau sein, damit das Gerät darin nicht noch hin- und herrutschen.

Da das Case aber sonst so stabil und hochwertig ist, denke ich, dass ein guter Schutz dennoch gewährleistet ist.

Aus diesem Grund gebe ich dem Case 4 Sterne.


Samsung Galaxy Note II N7100 Smartphone 16GB (14 cm (5,5 Zoll) HD Super AMOLED Touchscreen, Quad-core, 1,6GHz, 8 Megapixel Kamera, Android 4.1) titanium-grau
Samsung Galaxy Note II N7100 Smartphone 16GB (14 cm (5,5 Zoll) HD Super AMOLED Touchscreen, Quad-core, 1,6GHz, 8 Megapixel Kamera, Android 4.1) titanium-grau

73 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Steigerung der Nummer 1, 5. Oktober 2012
Ich habe das Galaxy Note 2 nun seit 3 Tagen und konnte es in dieser Zeit ausgiebig testen.
Zuvor hatte ich ein Galaxy S2 und hatte mit dem Gedanken gespielt mir ein S3 zuzulegen.
Ich habe stattdessen jedoch auf das Note 2 gewartet und das hat sich gelohnt, kurz zusammengefasst würde ich sagen, das Note 2 ist noch die Steigerung vom S3 in allen Belangen und übertrumpht somit sogar noch die derzeitige Nummer 1. Warum das so ist, möchte ich in Stichworten und Vergleichen zu meinem Vorgängerhandy aufzeigen.

- Zunächst fällt natürlich der Formfaktor auf. Viele um mich herum finden das Gerät viel zu groß, aber da es noch in meine Hosentasche passt finde ich das kein Problem. Natürlich kann man es besser mit zwei Händen bedienen, aber gerade das ist in diesem Fall der Vorteil, denn wenn ich sehe wie jemand mit zwei Finger auf einem 3,5 Zoll Display tippt spielt das Format des Note 2 seine Stärken aus, Tippen ist viel bequemer und zielsicherer. Ich habe mich, obwohl ich von Anfang ein weißes Gerät wollte, im Endeffekt doch für die Titanium Variante entschieden, da diese wirklich sehr sehr edel wirkt, insbesondere das geschliffene "Muster", obwohl viele deswegen fragen, ob es schon verkratzt ist.

- Durch die enorme Größe ist natürlich auch ein 5,5 Zoll Display möglich. Dieses ist strahlend hell, hat eine richtig gute Auflösung und wirkt im Vergleich zu meinem S2 nicht mehr so übersättigt, sondern farbechter, obwohl es vom Farbton her wärmer abgestimmt ist. Die Berührungsempfindlichkeit ist sehr gut, man rutscht auch sehr gut über das Display und durch das Gorilla Glas ist es auch gut geschützt.

- Von der Verarbeitung her sitzt bei mir alles bombenfest, lediglich die Lautstärketaste kann man ganz leicht wippen, der Akkudeckel wirkt stabil und sitzt dank vieler Druckpunkte sehr fest, lässt sich aber gut entfernen. Bisher auch keine Lackkratzer oder ähnliches. Lediglich der S-Pen könnte manchmal ein klein wenig einfacher herauszunehmen sein, aber dadurch dass er so fest sitzt hat man auch keine Angst man könnte ihn verlieren. Durch eine der vielen schlauen Funktionen des Note 2 namens S Keeper wird man übrigens sogar benachrichtigt, wenn der Stift zu weit vom Gerät weg ist, damit das auch nicht passieren kann. Der S-Pen selbst liegt auch toll in der Hand, lediglich der Knopf könnte für meine Haltung ein wenig höher liegen.
Die Oberfläche ist übrigens ziemlich glatt, dadurch habe ich im Vergleich zum rauen S2 auf der Rückseite manchmal Angst es fallen zu lassen, dafür ist sie aber eben sehr edel. Fingerabdrücke sieht man auf dem grau ziemlich gut, halten sich jedoch trotzdem in Grenzen, habe schon schlimmeres gehabt.

- Die Benachrichtigungs-LED ist einfach Gold wert und ich bin sehr froh, dass Samsung diese wieder eingebaut hat, nachdem ich sie beim S2 schmerzlich vermisst habe. Sie leuchtet sehr deutlich und dank entsprechender Apps aus dem Play Store lässt sich auch alles individuell einstellen, verschiedene Apps wie Whatsapp bieten dies auch direkt an.

- Es befindet sich zwar lediglich ein Mono-Lautsprecher auf der Rückseite, allerdings habe ich noch nie bei einem Handy so einen guten Sound gehabt. Er ist sehr laut einstellbar, sehr klar und kann sogar Bässe gut wiedergeben, von der Qualität her empfinde ich ihn so gut wie die Dolby Surround Stereo Lautsprecher am Tablet.

- Die Kamera liefert sehr gute Bilder und ist vor allem unheimlich schnell. Bei meinem S2: Kamera starten, warten, es macht TikTik, einsatzbereit, Bild schießen, fokussiert, warten, Vorschau erscheint. Beim Note 2: Kamera starten, drücken, alles fertig. Es geht wirklich so schnell, dass man sich wundert. Im Dunkeln sind die Bilder nicht spitze, aber gut, und bei Sonnenlicht wirklich sehr sehr gut. Der Blitz kommt mir auch nicht mehr so übermäßig grell vor, dass man geblendet wird und belichtet trotzdem sehr gut.

- Die Software Android 4.1 ist im Vergleich zum ICS und dank dem schnellen Prozessor und 2 GB RAM absolut flüssig. Im Vergleich zum S2 scheinen noch mehr Programme im Hintergrund erhalten zu bleiben, sodass es sich beim erneuten Start blitzschnell öffnet. Ich hatte bisher noch keinen einzigen Ruckler und empfinde es im Vergleich zum S2 wirklich wesentlich besser. Obwohl ich Touchwiz beim S2 als erstes runtergeschmissen habe, nutze ich es hier sogar, weil es sich mittlerweile ganz gut entwickelt hat, auch wenn es derzeit bis zum Softwareupdate leider noch durch bestimmte Aktionen abstürzt, was aber sicher bald behoben wird. Ebenso steht das echte Multitasking mit mehreren Fenstern nebeneinander bis auf Browser und Video derzeit leider noch nicht zur Verfügung, soll per Softwareupdate aber demnächst nachgeliefert werden.
Insbesondere toll an Jelly Bean finde ich das neue Google Now. Dieses ist nicht nur ein super Sprach-Assistent, sondern, wenn man keine Angst vor Datenmissbrauch hat, merkt sich Suchen und Aufenthaltsorte und macht Vorschläge zu Navigation und Terminen. Wenn man sich darauf einlässt, ist dieses Feature wirklich Wow.

- Ergänzt wird diese bereits tolle Software durch viele Kleinigkeiten, die Samsung noch zusätzlich eingebaut hat und dem Gerät das besondere Etwas geben. Diese Features sind allerdings schon beim S3 vorhanden. Bspw. sei hier Smart Stay erwähnt (Display bleibt an, wenn Augen darauf gerichtet sind) oder Smartphone umdrehen zum lautlos stellen oder Smartphone ans Ohr halten wählt ausgewählten Kontakt automatisch. Es sind einfach so viele kleine Details, dass man sie nach und nach erst merkt und hilfreich sind.

- Die Stifteingabe nutze ich persönlich zwar nicht ständig, aber sie funktioniert sehr gut und macht das Note neben dem großen Display aus. Man muss sich ein wenig an die Eingabe gewöhnen, ich habe am Anfang z.B. eher zu sanft gedrückt, sodass nicht alles erkannt wurde. Gerade die S Planner Funktion mit dem Stift ist toll oder bspw. Einkaufszettel schreiben. Sogar die Worterkennung und Umwandlung von handgeschriebenem Text in eine Schriftart funktioniert wirklich sehr gut.

- Der Akku hält wirklich sehr lange. Ich muss zwar sagen, dass ich im Vergleich zum S2 mit dem größerem originalen Akku keine riesigen Unterschiede feststelle, aber man kommt mit intensiver Nutzung locker über den Tag und bei normaler Nutzung sogar auf knapp 2 Tage. Auch das Aufladen geht dank Ladegerät mit 2 Ampere sehr schnell und benötigt nur ca 2 Stunden um voll aufzuladen. Kurioserweise ist das Ladekabel auch bei der grauen Variante im Übrigen weiß, obwohl man hier ein schwarzes erwartet hätte. Für die Größe des Displays hält der Akku wirklich sehr gut.

- LTE ist zwar nicht ab Werk integriert, hierfür wird es eine weitere Version des Note 2 geben, aber beim heutigen Ausbaustand und der Tarifauswahl finde ich persönlich, dass LTE erst in ein paar Monaten wirklich interessant werden wird.

- Ähnliches gilt für NFC, wobei das Note 2 diese Funktion ab Werk hat. Derzeit noch nicht so wichtig, aber für die Zukunft dann sicher ein nettes Feature.

- Das Wichtigste am Schluss: Die Telefonqualität ist auch wunderbar, man versteht sein Gegenüber deutlich und ohne Rauschen oder Störgeräusche, auch der Freisprecher klingt gut und nicht verzerrt.

Insgesamt empfinde ich das Galaxy Note 2 bisher als das perfekteste Smartphone, das ich je hatte.
Es wirkt wie ein noch besseres S3 mit noch größerem Display und zusätzlicher Stifteingabe sowie leicht schnellerem Prozessor. Der Vorteil von Jelly Bean wird ja bald aufgehoben sein.
Von daher erwarte ich eigentlich, dass es überall die neue Nummer 1 wird, für mich ist es das in jedem Fall.
Kommentar Kommentare (18) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 11, 2013 11:55 AM CET


Seite: 1 | 2