Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für Explorer2 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Explorer2
Top-Rezensenten Rang: 596.443
Hilfreiche Bewertungen: 30

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Explorer2

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Dark Souls 3 Collector's Edition - Das offizielle Lösungsbuch
Dark Souls 3 Collector's Edition - Das offizielle Lösungsbuch

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Warnung! nicht von future press, 23. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider muss ich mich meinen Vorrednern/-schreibern anschließen. Ein Sammelsurium von Druckfehlern oder Übersetzungsfehlern. Offenbar gar nicht lektoriert, kein Register, schwacher Aufbau, dünnes Papier .... Im Vergleich zu den Büchern von Future Press ein Desaster. Wie konnte From Software dieser besch......eidenen Firma nur diese Aufgabe überantworten. Nie wieder ein Werk von denen


Really
Really
Preis: EUR 10,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ungeschliffenes Frühwerk, 6. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Really (Audio CD)
Die CD hört sich an, als ob da Material verwendet wurde, das eben auf Naturally keinen Platz mehr fand. Das soll aber keinesfalls abwertend verstanden werden. Die Scheibe ist großartige J.J. Cale Ware und kann mit seinen besten CDs mithalten, nur ist sie halt ein wenig anders. Vieles wirkt noch nicht ganz fertig, noch nicht völlig zurechtgeschliffen, z.T sogar ein wenig skizzenhaft als würde er später nochmal darauf zurückommen wollen. Die 3-Minuten-Schallmauer hinsichtlich Spieldauer wird bei kaum einem Stück erreicht. Bekannte Nummern sind auch nicht drauf, trotzdem zeigt der Meister allen was laid-back wirklich heißt. Eines der herausragenden Stücke (meiner Meinung nach) ist allerdings nicht von ihm verfasst - "Mojo". Wie in dieser Nummer ein angejazztes Schlagzeug einen Groove ausrollt, eine unterschwellige Spannung erzeugt wird und schließlich ein typisch reduziertes J.J. Cale-Gitarrensolo jeden Ton dahin setzt wo er eben nur sitzen kann, das kann halt sonst niemand. Offenbar kennt kaum jemand dieses Stück; ich hab aber noch jedes Mal nach dem Anhören die Repeat-Taste gedrückt (mehrmals) und dem Leser, der sich die Nummer anhören wird, wird es nicht anders ergehen. Fazit: wer J.J. mag, muss die Scheibe haben. RIP, J.J., die Welt ist um ein ganzes (großes) Stück ärmer geworden.


Error: Thriller
Error: Thriller
von Neal Stephenson
  Gebundene Ausgabe

14 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Logorrhoe bis zum Exzess, 16. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Error: Thriller (Gebundene Ausgabe)
Ohne Zweifel ist Neil Stephenson ein gebildeter Mensch, allerdings sich von einem Genre so vorführen zu lassen, ist doch mehr als peinlich. Einen Roman als Thriller zu benennen weckt nun mal bestimmte Erwartungen. Ich habe selten jemanden so überdimensional scheitern sehen. Eine Kürzung auf ein Drittel hätte den Roman als schwachen, plakativen Roman mit platten Figuren, wenig Spannung und völliger Vorhersehbarkeit durchgehen lassen. Wenn man beim Lesen ca. 20 Seiten einfach überblättert, kann man mühelos wieder einsteigen da Herr Stephenson mit seinen eingeschobenen Erklärungen ohnehin noch nicht fertig ist. Generell ist der Roman eine Sammlung des unnützen Wissens (Ausnahme: die Welt der online Rollenspiel wird gut erläutert und dieser Ansatz für intelligente Betrügereien hat mich letztlich auch weiterlesen lassen). Ich muss zugeben, dass ich nur ca. die Hälfte des Geschriebenen gelesen habe (ohne auch nur eine Kleinigkeit der Handlung auszulassen), wollte aber nicht stoppen, da ich es einfach nicht glauben konnte, dass das schon alles war. Vor den Rezensenten, die den Roman offenbar zur Gänze gelesen haben, kann man nur Respekt haben. Dass sie nicht manchmal den Kopf über so viel Plattheit geschüttelt haben, kann ich mir aber nicht vorstellen. Wie der geschätzte Leser bemerkt haben wird, bin ich von dem Roman (angesichts der Fähigkeiten des Autors) regelrecht gekränkt. Wenn aber z.B. auf einer hektischen Flucht die handelnden Personen sich seitenlang gepflegt unterhalten und sogar in Schießereien diverse Erklärungen eingepflegt werden und das Tempo bis zur Lächerlichkeit aus dem Geschehen genommen wird, dann sitzt man regelrecht fassungslos vor so viel Unvermögen. Das Buch habe ich vor kurzem in einer Buchhandlung mit einem gelben Sticker "Thriller des Jahres" gesehen .....puh. Um dem Buch nicht noch mehr Negatives nachzusagen: die Sprache ist angenehm und klar über dem Durchschnittsthriller anzusiedeln, wenn es denn ein Thriller geworden wäre. Wenn man ein intelligenten Thriller lesen möchte, der die Bezeichnung verdient, würde ich z.B. Tage der Toten von Don Winslow vorschlagen. Ich schreibe selten Rezensionen und schon gar nicht so negative, aber das sollte den Leser warnen, ...oder habe ich jetzt sogar Neugier erweckt ? (Sorry for typos)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 15, 2013 8:55 AM CET


Sail Away(Expanded&Remastered)
Sail Away(Expanded&Remastered)
Preis: EUR 4,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Randy auf der Höhe seines Könnens, 17. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Sail Away(Expanded&Remastered) (Audio CD)
Nach meiner absoluten Lieblingsscheibe von Randy Newman, good old boys, mein Favorit. Eine ganze Reihe von Songs aus dieser CD haben auch den Weg auf die seinerzeitige "Best of" gefunden; und völlig zurecht. Die zugegeben bisweilen arg bösen, zynischen Texte teffen auch hier wieder voll ins Herz. Die Musik ist unverwechselbar, die Streicherarragements sehr effektvoll gesetzt und dass die Melodien trotz dieser Qualitäten z.T. sogar Ohrwurmcharakter haben, ordnen dem Mann eine Sonderstellung zu. Jeder der die Welt in der wir leben im Grunde mag und daher umso mehr mit den Schwächen und dunklen Seiten ebendieser Welt hadert, wird diese CD und R. Newman im Allgemeinen lieben.


21 Spices
21 Spices
Preis: EUR 16,99

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Herr der Rhythmen in neuer Konstellation, 7. April 2011
Rezension bezieht sich auf: 21 Spices (Audio CD)
Ich kenne sogut wie alles von Trilok Gurtu und er kann immer wieder überraschen. Nach Jazzalben mit all-star-bands (crazy saints....)auf dem CMP Label, einer stärken Ethnoorientierung mit eigener Band (Glimpse, Khatak..), einem Album mit Musikern aus Mali und dem formidablen "Arkeology" mit dem Arke String Quartett nun die erste Aufnahme mit einer Big Band. Z.T. sind Stücke von früheren Alben vertreten und klingen absolut spannend. Der 2. Feature-Artist ist Simon Philips, der in einer Umfrage unter Schlagzeugkollegen eindeutig als der vielseitigste Studiodrummer der Gegenwart genannt wird. Die beiden Schlagwerker drängen sich aber keinesfalls in den Vordergrund und stellen einen äußerst abwechslungsreichen Rhythmusteppich zur Verfügung. Die technische Qualität der Aufnahme ist auf höchstem Niveau (der Name Walter Quintus sagt eigentlich alles). Mit richtig guten Kopfhörern kann man jedes Instrument lokalisieren (und das bei einer Bigband). Fazit: kaufen ....falls der geneigte Leser eine Chance auf ein Livekonzert haben sollte, unbedingt anhören, dem Mann kann man 2 rostige Löffel in die Hand drücken und er wird ein unglaublichen Auftritt damit abliefern
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 6, 2012 8:29 PM MEST


TFA Dostmann elektronischer Timer 38.2013
TFA Dostmann elektronischer Timer 38.2013
Preis: EUR 11,64

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach und gut, 3. März 2011
Das Gerät ist seit einigen Wochen im Einsatz. Der Timer wirkt in Anbetracht des geringen Preises hochwertig. Die Funktionalitäten für den Durchschnittshaushalt sind absolut ausreichend und intuitiv zu bedienen. Ein echtes "no-nonsense" Produkt.


Seite: 1