Profil für Defcon > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Defcon
Top-Rezensenten Rang: 344.081
Hilfreiche Bewertungen: 47

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Defcon

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Lindy 31991 - USB 3.0 Kabel Typ A / Micro-B schwarz, 1m
Lindy 31991 - USB 3.0 Kabel Typ A / Micro-B schwarz, 1m
Wird angeboten von RMXdirect-DE
Preis: EUR 8,45

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1 Stern? Unverständlich. Das Kabel ist wirklich super!, 12. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie man diesem Kabel 1 Stern geben kann, wie es einer meiner Vorrezensenten getan hat, ist mir ein Rätsel. Das Kabel ist von der Verarbeitung und der Haptik her absolut hervorragend. Es sitzt auch fest in meinem USB 3.0 Festplattengehäuse.

Was mir besonders wichtig war: Ich hatte vorher ein 2m-Kabel, mit dem mir Windows immer angezeigt hatte, dass die Festplatte im USB 2-Modus läuft. Das ist bei einer USB 3.0-Festplatte natürlich absolut inakzeptabel. Mit diesem 1m-Kabel funktioniert nun alles wunderbar und ich schreibe von meiner SSD auf meine in einem USB 3.0-Gehäuse befindliche 2,5"-SATA2-Festplatte mit ca. 85 MB/s (sequentiell).

Alles in allem: klare Kaufempfehlung.


An und für sich
An und für sich
Preis: EUR 17,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein würdiger Nachfolger, 1. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: An und für sich (Audio CD)
"An und für sich" ist in meinen Augen ein würdiger Nachfolger von "So sehr dabei", was ich auch schon superklasse fand. Die teilweise sphärischen Klänge sind genial und die Texte regen, wie immer beim Erfurter, zum Denken an, sind sie doch teils so allgemein gehalten, dass sich eine Vielzahl an Hörern damit identifizieren kann.

Von den Alben vor "So sehr dabei" (sehr hip-hop-lastig) bin ich hingegen nicht so begeistert. Hoffentlich entwickelt sich Clueso weiter in die aktuelle Richtung, dann freue ich mich riesig auf die nächsten Alben :-)


1 Paar Buchstützen Edelstahl für große Bücher
1 Paar Buchstützen Edelstahl für große Bücher
Wird angeboten von buchstütz
Preis: EUR 16,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen So ist es, 26. Mai 2011
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen:
Die Qualität ist wirklich hervorragend und stabil sind die Buchstützen auch. Nur der Preis könnte etwas niedriger sein.


Matrix - The Complete Trilogy [Blu-ray]
Matrix - The Complete Trilogy [Blu-ray]
DVD ~ Keanu Reeves
Wird angeboten von scheuss68-cd-dvd-berlin
Preis: EUR 39,95

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit der korrigierten Tonspur gibt es nichts mehr auszusetzen, 26. Mai 2011
Ich habe mir die Trilogie erst vor kurzem geholt und muss sagen, dass ich restlos begeistert bin. Die Matrix-Filme wurden für die hochauflösende Fassung wirklich stark aufpoliert. Man sieht sogar den "Bartansatz" auf Keanu Reeves' Gesicht :-)

Hätte sich Warner nicht den Fauxpas mit der dumpfen Tonspur geleistet, wäre die Trilogie sicher auch besser bewertet worden.

Zum Inhalt braucht man, denke ich, nichts sagen: Von Action bis Philosophie ist hier für jeden etwas dabei. Meiner Meinung ach ein absoluter Meilenstein!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 30, 2011 1:33 AM CET


Semantic Web: Grundlagen (eXamen.press) (German Edition)
Semantic Web: Grundlagen (eXamen.press) (German Edition)
von Pascal Hitzler
  Taschenbuch
Preis: EUR 27,99

5.0 von 5 Sternen Hervorragendes (und deutschsprachiges) Buch zum Semantic Web, 10. April 2011
Das Buch gibt einen kompakten Überblick über das Semantic Web und enthält viel Verständnisredundanz. Die Technologien werden mit Beispielen verdeutlicht und sind intuitiv verständlich. Für die Kapitel, die eine formale Semantik zu RDF(S) und OWL einführen, sollten aber Grundlagen zum Thema Logik und theoretische Informatik vorhanden sein, damit man alles versteht.

Lediglich die vielen Rechtschreib- und Tippfehler (leider auch in der Notation, nicht nur im Text) stören das Gesamtbild.

Hinweis: Nach eMail-Beschwerde an den Springer-Verlag bot man mir ein Buch gratis an. Das ist vorbildlich und zeigt eine kulante Haltung. Es wäre allerdings besser gewesen, gleich eine gute Qualitätssicherung durchzuführen. Laut Springer-Verlag sollte schon im August 2010 eine neue Auflage stehen, aber das scheint wohl noch zu dauern.


Philips BDP7500B2/12 Blu-ray Player (3D, HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz
Philips BDP7500B2/12 Blu-ray Player (3D, HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz

26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Probleme mit MKV-Dateien? Hier ist die Lösung!, 7. Dezember 2010
Ich bin seit kurzem auch Besitzer des Philips-Gerätes und muss auch sagen, dass ich beeindruckt bin. Es funktioniert nahezu alles ohne Probleme.

Lediglich beim Abspielen von MKV-Dateien kann es Probleme geben. Von meinen 10 getesteten Dateien wurden genau 5 abgespielt. Die 5, die nicht abgespielt wurden (Fehlermeldung "Die Videospur wird nicht unterstützt"), hatten eines gemeinsam: das H264-Profil-Level der Videospur war höher als 4.1. Damit kommen Standalone-Player momentan wohl noch nicht zurecht.

Daher musste das Profil-Level der vorhandenen MKV-Dateien in 4.1 geändert werden. Nach dieser Änderung des Profil-Levels waren alle 10 MKV-Dateien ohne Probleme abspielbar. Um das Profil-Level zu korrigieren, bedarf es nur weniger Schritte (die Programme sind alle Freeware):

1. Die MKV-Datei im Programm TSMuxer laden und dort die Videospur auswählen. Weiter unten im Bildschirm bei "Change level" 4.1 auswählen.
2. Als Ausgabemodus "demux" wählen. Das bewirkt, dass die Spuren einzeln extrahiert werden (es muss nur die Videospur extrahiert werden).
3. Im Ausgabepfad wird nun eine *.h264-Datei erzeugt, welche das korrekte Profil-Level hat.
4. Nun die anfängliche MKV-Datei im Programm MKVmerge (MKVmerge ist ein Teil des Software-Paketes MKVToolnix) laden und die vorhandene Videospur deaktivieren und durch die in Schritt 3 erzeugte ersetzen.

Die so erstellten Dateien waren bei mir ausnahmslos abspielbar. Ich hoffe, damit etwas Stress erspart zu haben!

Verwendete Philips Firmware: Version 1.52
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 28, 2011 11:41 AM MEST


Edifier C2 2.1 Soundsystem Rev.2, schwarz
Edifier C2 2.1 Soundsystem Rev.2, schwarz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend, 22. Januar 2010
Ich habe mir das Edifier C2 2.1 System als Ersatz für die gruseligen internen Boxen meines LCD-Fernsehers geholt. Angeschlossen habe ich sie über den 3,5mm-Klinke-Port, da ich über den Cinch-Port einen kleinen Tonversatz hatte (->Inputlag beim Samsung LE37B650) und ich muss sagen: der Unterschied zu den internen Boxen ist wirklich deutlich spürbar. Wo vorher null Bass da war kann ich jetzt richtig aufdrehen und ein Kinofilm wirkt auch wie ein solcher und nicht wie eine Amateurproduktion.

Als PC-Boxen-Set würde ich persönlich die Boxen eigentlich schon fast zu voluminös finden (es sei denn man stellt den Subwoofer auf den Boden).

Auch die Verarbeitung ist exzellent und die Fernbedienung ist ein kleines extra Schmankerl.

Alles in allem: 5 Sterne!


Digitus Wallet Bag 96CD long
Digitus Wallet Bag 96CD long

5.0 von 5 Sternen Hervorragende CD-Tasche mit Fummelei, 14. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Digitus Wallet Bag 96CD long (Zubehör)
Ich habe mir gleich 4 Taschen für meine CD/DVD/BD-Sammlung geholt und muss sagen: Die Qualität ist einfach super.

Einziger Wermutstropfen: Man muss in mühsamer Kleinarbeit ausgestanzte Teile von jeder der 96 CD-Folien entfernen. Das nervt, aber ist durch den niedrigen Preis gerechtfertigt ;-)


Canon Pixma mp 520 Multifunktionsgerät
Canon Pixma mp 520 Multifunktionsgerät

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vorsicht: Es gibt KEINEN Schwarz-Weiß-Modus --> die bunten Patronen gehen sehr schnell leer, 18. Oktober 2008
Ich möchte natürlich gerne den Titel meiner Rezension erklären:

Das All-in-One-Gerät unterstützt auch mit dem neuesten Treiber (Stand: 10/2008) keinerlei "Nur Schwarze Patrone"-Modus. Es gibt eine ähnliche Option im Treiber, die sich "Graustufe drucken nennt". Sie erfüllt Ihren Zweck aber nur in der Richtung, dass das Blatt, was da aus dem Gerät herauskommt, schwarz-weiß ist. Dass hier aber *ausschließlich* die Schwarze Patrone genutzt wird, ist nicht der Fall. Immer wieder sieht man kleine Stellen von Rot in schwarzen Flächen auf dem Ausdruck.

Ich dachte erst: Naja, kann passieren. Aber als nach einem halben Jahr, in dem ich ausschließlich Briefe und Texte ausgedruckt habe (also niemals bunt), der Drucker meldete, dass Magenta (Rot) leer sei, fiel ich fast vom Stuhl. Wie kann es sein, dass eine so renommierte Firma in Sachen Drucktechnik wie Canon es nicht fertigbringt, seinen Druckern eine Option "Nur schwarze Patrone verwenden" mitzugeben !?

Wie gesagt: Trotz anklicken von "Graustufe", zieht der Drucker fleißig aus den bunten Patronen (Blau und Gelb sind auch fast leer, obwohl NIEMALS benutzt).

Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber das wäre für mich innerhalb der Widerrufsfrist ein KO-Kriterium gewesen.

Daher: 1 Stern.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 30, 2012 6:22 PM MEST


Seite: 1