ARRAY(0xa1b8a1b0)
 
Profil für A. Endres > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von A. Endres
Top-Rezensenten Rang: 378

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
A. Endres "ENTE"
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19
pixel
Klarfit ELLIFIT BASIC 10 Crosstrainer Heimtrainer inkl. Trainingscomputer (8-stufiger Widerstand, Pulsmesser /Anzeige Kalorienverbrauch, TÜV/GS zertifiziert) blau-weiß
Klarfit ELLIFIT BASIC 10 Crosstrainer Heimtrainer inkl. Trainingscomputer (8-stufiger Widerstand, Pulsmesser /Anzeige Kalorienverbrauch, TÜV/GS zertifiziert) blau-weiß
Wird angeboten von Elektronik-Star
Preis: EUR 259,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stabil, Trittfest und mit jeder menge Schwung, 18. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Klarfit ELLIFIT BASIC 10 Crosstrainer (Misc.)
Länge:: 9:50 Minuten

Legt man sich einen Heimtrainer in dieser Preisklasse zu, so sollte man natürlich nie den Fehler machen, diesen mit einem Heimtrainer aus dem Fitnesscenter zu vergleichen, da man für einen solchen schon mal tausend oder mehr Euro bezahlt.
Man sollte sich also darauf einstellen, dass man gewisse Abstriche machen muss.

Der Klarfit Ellifit Basic 10 Heimtrainer nun kam gut verpackt und forderte auch ein wenig Kraft, um den großen Karton in den zweiten Stock zu schleppen.
Alles was benötigt wird, um diesen Crosser zusammen zu schrauben, befindet sich im Karton, wobei ich an dieser Stelle doch empfehle, einen guten Kreuzschraubendreher bereit zu halten, da mit dem beiliegenden, recht skurril anmutenden Schraubenwasauchimmerdreher nicht gerade angenehm zu werkeln ist.
Die einzelnen Teile machen ansonsten einen wirklich guten Eindruck, wirken stabil und gut verarbeitet und sind auch gut geschützt verpackt.

Hat man alles ausgepackt, so erhält man eine angenehm übersichtliche Menge an Einzelteilen und auch Schrauben. Dennoch erwies sich der Aufbau als etwas zeitraubender, als angegeben.
Da man hier und da ganz schön Schrauben muss, es auch einen gewissen Kraftaufwand bedeutet und man auch mit den Kabelanschlüssen herum friemeln darf, würde ich sagen, dass man eher 30-40 Minuten benötigt, anstatt der angegebenen 25 Minuten.

Ist dann die Arbeit des Zusammenschraubens vollbracht, darf man sich an den Anblick eines tatsächlich recht stabil wirkenden, sowie auch optisch ansprechenden Heimtrainers erfreuen.

Ich selbst habe schon auch einigen preiswerten Crosser gestanden, in verschiedenen Kaufhäusern und empfand diese größtenteils als recht klapprig.
Diese war beim Klarfit Heimtrainer erfreulicherweise nicht der Fall, auf den ersten Blick wirkte er gar recht robust.

Nachdem ich die Füße ein wenig ausbalancierte, durch drehen der Plastikkappen, damit der Crosser auch nicht wackelig stand, konnte ich mir natürlich einen ersten Testlauf nicht verkneifen.
Was ich zuerst bemerkte war, dass ich wohl die Schrauben an den Pedalen etwas zu feste gedreht hatte, da der Tritt nicht ganz flüssig war. Nach einer leichten Lockerung der Schrauben war das Treten dann auch auch sogleich um einiges angenehmer.
Auch die Griffe, die eine angenehme Dicke aufweisen, also nicht zu Dünn sind, liegen gut in der Hand und lassen die Arme entsprechend mit Schwingen.
Leider ist aber dann der Mittelteil, also an welchem die Griffe sind, doch nicht ganz so stabil, bzw schwingt, oder wackelt dieser beim Crossen doch ein wenig hin und her.
Nicht wirklich störend, man gewöhnt sich schnell daran, aber er ist eben nicht so steif, wie man diesen aus dem Geräten im Fitnesscenter kennt. Nun ja, aber wie ich schon betonte, sollte man hier auch keine Vergleiche ziehen.

Für einen Crosser, oder auch Heimtrainer in dieser Preisklasse, kann man eigentlich kaum meckern.
Ich jedenfalls war doch recht positiv überrascht und kann von daher nur hoffen, dass dieser Heimtrainer bei mir öfters zum Einsatz kommt, als mein Heimtrainer Fahrrad, welches nach einiger Zeit zum Wäscheständer mutierte.

Auf das Preisleistungsverhältnis bezogen, kann ich von daher nur 5 Sterne geben.


LG F14B8TDA Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1400 UpM / 8 kg / Weiß / Startzeitvorwahl / Sport-Programm
LG F14B8TDA Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1400 UpM / 8 kg / Weiß / Startzeitvorwahl / Sport-Programm
Preis: EUR 409,64

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es blinkt, dudelt und wäscht, 3. April 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Dieses ist in der Tat meine erste ganz eigene Waschmaschine und ich muss zugeben, dass mir die Bedienung einer solchen im Vorfeld doch ein wenig Sorgen bereitete.
Aber dazu bestand überhaupt kein Grund, wie ich erfreulicherweise feststellen durfte.

Die Maschine wurde zügig geliefert und auch von den Lieferanten bis in den zweiten Stock ins Bad geschleppt.
Auspacken und anschließend ließ sie sich in Windeseile, ohne das jemand zusätzliches helfen musste.
Ich konnte quasi eine halbe Stunde später schon einen ersten Probedurchlauf starten.

Die Maschine macht soweit einen wirklich guten Eindruck, alles wirkt ordentlich verarbeiten und gut gekennzeichnet.
Beim Einschalten dann wird man mit einer kleinen Melodie begrüßt und wenn die Wäsche fertig ist, bekommt man gar ein etwas längeres "Musikstück" geboten.
Die Bedienung ist, wie schon angedeutet, sehr übersichtlich gestaltet und wird auch in der Bedienungsanleitung noch einmal gut erklärt. Ich jedenfalls hatte keine Probleme, meinen ersten Berg Wäsche ordentlich zu reinigen.

Überrascht war ich auch, wie leise die Maschine ist, so leise gar, dass ich immer wieder mal ins Bad ging, weil ich dachte, sie sei gar nicht an, bzw. schon fertig mit der Wäsche.
So jedenfalls beim normalen Waschgang. Schaltet die Maschine aber in den Schleudergang, so rumpelt es doch recht deftig. So deftig, dass gar das Porzelan im Nebenraum zu vibrieren beginnt.
Ich habe die Maschine mit einer Wasserwage exakt ausgelagert, muss aber auch sagen, dass ich hier im Altbau wohne und Holzboden habe, wodurch es eh schneller zu Vibrationen kommt.

In wie weit nun die Beladungserkennung funktioniert, kann ich leider nicht sagen, da fehlt mir der Vergleich, ja sogar der Blick für, so dass mir nichts anderes übrig bleibt, als einfach mal dem Hersteller zu glauben.
Und was die Smart Diagnose angeht, so musste ich diese glücklicherweise noch nicht austesten, da die Maschine bisher tadelos ihren Dienst verrichtet.

Ach ja, Knitterschutz fällt mir da gerade noch ein. Hier konnte ich keinen Unterschied feststellen, egal ob mit eingeschaltetem Knitterschutz oder ohne, die Wäsche wirkte immer gleich Faltig.

Aber gut, ich bin ansonsten bisher wirklich sehr zufrieden mit diesem Gerät und von daher gibt es natürlich auch volle 5 Sterne.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 14, 2014 1:59 PM MEST


Alecto BLX-10 Ultraschallgerät für Schwangere, zum Hören der Herztöne während der Schwangerschaft
Alecto BLX-10 Ultraschallgerät für Schwangere, zum Hören der Herztöne während der Schwangerschaft
Preis: EUR 35,00

1.0 von 5 Sternen Kaum zu gebrauchen, leider, 3. April 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Also ich muss gestehen, dass hätte ich so nicht erwartet, doch das Gerät kann preiswerter kaum verarbeitet sein.
Okay, darüber könnte man noch hinweg sehen, wenn es denn wenigstens einwandfrei funktionieren würde, doch dem ist leider ganz und gar nicht der Fall.
Dadurch, dass das Gerät komplett aus Plastik besteht und innen hohl ist, hört man in erster Linie nur die Geräusche der eigenen Hände/Finger, mit welcher man das Gerät auf die Bauchdecke "drückt". Die allerkleinsten Bewegungen der Finger hallen in dem Plastikgehäuse und nicht nur das, es knirscht auch noch extrem, durch die schlechte Verarbeitung.

Die Herztöne aus all den Nebengeräuschen rauszufiltern, ist teilweise kaum möglich. Da hört man deutlich mehr, wenn man ein Stück Papier zusammenrollt und durch dieses am Bauch horcht.

Auch vollkommen nicht zu gebrauchen, jedenfalls wollte es mir nicht gelingen, war eine Aufnahme der Herztöne. Ich habe es mit meinem externen Aufnahmegerät und meinem Laptop versucht, doch alles was die anschließende Aufnahme bot, war ein furchtbares, übersteuertes Rauschen.

Also ich gebe ja wirklich so gut wie nie einen Stern, doch was man hier für diesen Preis bekommt, ist einfach nur als Enttäuschend zu bezeichnen.


ADE BE 1300 Digitale Personenwaage Malin
ADE BE 1300 Digitale Personenwaage Malin
Preis: EUR 33,81

4.0 von 5 Sternen Schlichtes mit schwankenden Angaben, 2. April 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Hervorheben muss ich das schlichte, aber doch recht ansprechende Design, sowie das, dank großer Zahlen, sehr gut leserliche Display.
Auch finde ich gut, dass die Waage ohne all die "nervigen" Spielerreien, dem ganzen Schnick-Schnack, den viele Waagen heut mit sich bringen auskommt.
Ich brauche eine Waage zum Wiegen, mehr nicht, ich muss nicht den Wasser- oder Fettgehalt wissen, muss keine Verbindung zu meinem Handy aufbauen und brauch auch keine klimatisierten Auflagen.
Das Einzige, dass ich von einer Waage wirklich erwarte ist, dass sie mir mein Gewicht verrät und dieses nach möglichkeit auch recht zutreffend.
Leider aber ist aber genau das der Knackpunkt, da sich die Gewichtsangaben schon verändern, wenn man seine Position auf der Waage ein wenig verändert, oder die Waage an einem anderen Platz plaziert.
Etwas, worunter doch recht viele der heutigen Waagen zu leiden haben.

Auch nicht ganz so gelungen ist die Verarbeitung, welche, abgesehen von der Glasplatte, doch recht billig wirkt. Silbernes Plastik, wohin man auch schaut. Der Griff, der natürlich recht nett kommt, dürfte, wenn man mal etwas zu feste dagegenstößt, schnell brechen. Hier hätte ich mir einen echten Metallgriff gewünscht.

Doch wie schon geschrieben, die Waage bietet ein gut leserliches Display und schaut optisch auch gar nicht mal schlecht aus.
Hat man einen festen Platz für seine Waage und ist bemüht, sich immer gleich darauf zu positionieren, so bekommt man auch das Gewicht recht vernünftig angezeigt.

Von dahe rgebe ich 3,5-4 sterne


Retro Roller 897 ORANGE - Fuss Auto Metal Racer, orange
Retro Roller 897 ORANGE - Fuss Auto Metal Racer, orange
Wird angeboten von Elektronik-Star
Preis: EUR 75,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auch als Blickfang nicht zu verachten, 13. März 2014
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Länge:: 6:33 Minuten

Als ich dieses nette Marquant Spielzeug Auto aus Metall, im Nostalgie Design erblickte, so muss ich gestehen, wurde auch sogleich das Kind im Manne wieder in mir erweckt.
Das wäre doch ein cooles Deko Objekt in meinem Wohnzimmer, so dachte ich mir, natürlich auch mit der Ausrede im Hinterkopf, dass ich es ja dann irgendwann meinem Enkelkind überreichen könnte, sobald dieses im entsprechenden Alter ist.

Ich habe mich bei der Bestellung für die Creme farbige Variante entschieden, da diese mich einfach am meisten Ansprach und sie optisch am Besten in mein Wohnzimmer passte.
Nachdem dann das Auto recht schnell geliefert wurde, begab ich mich kurz darauf ans Auspacken.

Was mir als erstes auffiel, schon, als ich den Karton noch gar nicht geöffnet hatte, ist ein doch sehr intensiver Geruch, nach irgendwelchen chemischen Schmiermitteln, oder der Gleichen.
Etwas, mit dem man aber bei solchen Produkten, wie z.B. auch bei Fahrrädern oder Go-Cards rechnen muss.
Glücklicherweise verfliegt dann der, doch recht unangenehme, Geruch meist wieder nach wenigen Tagen.

Beim Auspacken fiel dann leider auch gleich auf, dass die Lackierung, so einfach sie auch gehalten ist, nicht immer ganz sauber daher kam. Vor allem die Kühlerritze, welche aufgemalt und nicht ausgestanzt sind, waren teilweise etwas verschmiert an den Rändern. So, als hätte man die Schablone beim Sprühen der Farbe zu schnell weg gezogen.
Auch nicht ganz sauber verarbeitet war das Lenkrad, dass an den Nahtstellen hätte ruhig noch ein wenig glatter geschliffen werden können.

Im Großen und Ganzen ist das echt hübsche Fahrzeug dann auch wirklich aus Metall.
Einzigst der Sitz, der Tankdeckel, das Kühlerrost an der Front, die schwarzen Nöppelchen an den Radkappen und ein Zwischenstück an der Lenkradstange (es wird über die Stange gestülpt), sind aus Plastik.

Der Zusammenbau dann ist relativ einfach gehalten und geht schnell von der Hand, sofern man das richtige Werkzeug hat. Unter dem Sitz z.B. kommt man nur mit einem sehr kurzen Schraubendreher an die Schraube.

Da ich nun das Gefährt eher zur Dekoration nutze, kann ich zur Fahrtüchtigkeit nicht so viel sagen. Ich passe da auch einfach nicht so ganz drauf, auf das Auto, aber es hinterlässt einen doch recht stabilen Eindruck.
Aufgrund dessen, dass das Auto aus Metall besteht, nicht ganz so leicht ist, sollte man seine ganz Kleinen aber wirklich, wie auch vom Hersteller gewünscht, im Auge behalten, wenn diese damit Spielen.

Abschließend kann ich sagen, dass der Rennwagen von Marquant auf jeden Fall die alten Zeiten wieder aufleben lässt und eine wahre Freude für Nostalgiker ist.
Ich persönlich hätte mir nur eine etwas sauberere Verarbeitung gewünscht, sowie einen Sitz aus weichem Kunstleder oder dergleichen. Naja, vielleicht überziehe ich den Sitz einfach selber noch, so schwer kann das ja nicht sein.

Eigentlich hätte das Auto 5 Sterne verdient, doch aufgrund der nicht ganz sauberen Verarbeitung (wobei ich hier vielleicht auch nur ein Montags Modell erwischt habe) vergebe ich 4 Sterne.


Beem Germany D2001.115 Nobilis Kaffeemaschine 1.8 L, Copper Style
Beem Germany D2001.115 Nobilis Kaffeemaschine 1.8 L, Copper Style
Preis: EUR 51,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaffee in Kupfer Optik, 4. Februar 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Im ersten Moment, nach dem Auspacken, fragte ich mich schon, was ich mir denn da für einen Klotz zugelegt habe. Doch dieser Gedanke verflog recht schnell, da sich die Beem Kaffeemaschine, mit ihren edel wirkenden, kupfer farbigen Frontplatten, doch ansprechender präsentier, als ich es anfänglich gedacht hätte.

Die Maschine ist auf jeden Fall ein kleiner Blickfang und dank der übersichtlichen, dezent und schlicht verteilten Bedienelemente angenehm einfach zu handhaben.

Gleich nach dem ersten Durchlauf, mit klarem Wasser, um die Maschine noch einmal zu Reinigen, kann es losgehen mit dem Kaffee kochen. Dass die Maschine anfänglich noch etwas nach Plastik und dergleichen riecht, ist bei neuen Geräten ja jetzt nichts ungewöhnliches. Der Geruch verfliegt aber recht schnell, so dass man schon nach wenigen Benutzungen sich berieseln lassen kann vom wohligen Duft eines guten Kaffees.

Und über solchen gibt es auch nichts zu klagen, die Maschine macht, wovür sie geschaffen wurde, guten, schnörkelosen Kaffee. Aber nicht nur das, auch ein Tässchen Tee ist drin.

Das eigentliche Brühen nimmt schon eine gewisse Zeit in Anspruch, so dass Eilige, welche morgens nicht ganz so viel Zeit haben, am Besten auf die Timer Funtion zurück greifen sollten, welche es einem erlaubt, die Maschine automatisch, zu einem bestimmten Zeitpunkt, mit dem Brühen beginnen zu lassen.

Sehr schön ist auch, dass der Kaffee richtig heiß und gut warm gehalten wird und, dass die Maschine, sollte man mal vergessen sie aus zu schalten, sich nach zwei Stunden von selber abschaltet.

Nicht ganz so Vorteilhaft dagegen ist die Öffnung zum eingießen des Wassers, da muss man schon ein ruhiges Händchen beweisen.
Auch schlabbert es schonmal, beim Eingießen des Kaffees, hier kämpfe ich noch ein wenig mit der Glaskanne.

Alles in allem aber eine richtig nette Kaffeemaschine zu einem fairen Preis.


Verso by Mäser, Serie Pacifica, Kaffeeservice 18-teilig, die schöne Form glänzt mit ihrem schimmernden Weiß
Verso by Mäser, Serie Pacifica, Kaffeeservice 18-teilig, die schöne Form glänzt mit ihrem schimmernden Weiß
Preis: EUR 53,97

3.0 von 5 Sternen Schon etwas zu Schlicht, 4. Februar 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Das Verso Pacifica Service kam gut verpackt und auch heil bei mir an, von daher gab es nichts zu beklagen.

Etwas enttäuscht war ich dann leider nur vom Service selber, denn diese ist nicht nur recht schlicht verpackt, es kommt auch extrem schlicht daher. Für den Preis, den man zahlen darf, eigentlich schon zu schlicht, da hätte ich wenigstens einen gewissen Eyecandy Effekt erwartet, oder etwas mehr Eleganz.
Ich empfand das ganze Set nicht sonderlich ansprechender als einfaches Kantinengeschirr.
Auch die Dicke der Tassenwände verstärkt diesen Eindruck, wobei ich das nicht einmal als Negativ bewerten möchte, da ich etwas dickere Tassen ganz gerne mag.

Somit eigenet sich das Service, welches ansonsten wirklich ordentlich verarbeitet wurde und einen recht stabilen Eindruck macht, meiner Meinung nach in erster Line für den täglichen Gebrauch und weniger für den besonderen Anlass.

Natürlich spielt hier immer der persönliche Geschack eine wichtige Rolle und von daher kann ich nur bewerten, in welcher Form dieses Kaffeeservice mich selbst anspricht und das kann es mich leider, auch auf den Preis bezogen, nicht ganz begeistern.


BEEM Germany   D2000.550 i-Joy Café & Latte, Siebträger-Espressomaschine mit integriertem automatischen Milchaufschäumer für Cappuccino und Latte Machiato
BEEM Germany D2000.550 i-Joy Café & Latte, Siebträger-Espressomaschine mit integriertem automatischen Milchaufschäumer für Cappuccino und Latte Machiato
Preis: EUR 184,86

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heiß, Legger und Pflegeleicht, 4. Februar 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Länge:: 9:34 Minuten

Die Cafè & Latte, Siebträger-Espressomaschine wusste erst auf den zweiten Blick zu begeistern.
Nach dem Auspacken stellt man doch recht schnell fest, dass vieles eher preiswert verarbeitet wurde.
Zwar macht die Maschine einen ganz passablen Eindruck, doch die vielen, eher billigen Plastikteile lassen eine gewisse Skepsis aufkommen.
Vor allem der Milch, wie auch der Wassertank wollen nicht so ganz überzeugen.

Doch kaum hat man die Maschine angeschlossen und genießt den ersten Latte, sind auch schon wieder alle Bedenken verflogen. Der Latte ist nicht nur richtig Lecker und bietet ein gute Schaumbildung (nicht zu übertrieben viel Schaum), er ist auch noch richtig heiß.
Das gleiche trifft auf den Kaffee zu, worüber ich äußerst erfreut war, bietet mir mein wesentlich teurerer Kaffeeautomat doch nur lauwarmen Kaffee an.

Die Bedienung kann einfacher kaum sein, gleiches gilt auch für die Reinigung.
Wir nutzen die Beem Maschine nun schon zwei Monate und halten im Grunde nur den Milchbehälter, samt Schlauch nach Gebrauch unter heißes Wasser und gut ist.
Der Kaffee oder auch Latte hat sich geschmacklich nicht im geringsten verändert.

Da habe ich es mit meinem überteuerten Kaffeeautomaten deutlich schwerer, bei welchem schon nach 2-3 Wochen der Kaffee beginnt seinen Geschmack zu verändern und zwar nicht zum Vorteil.
Was folgt ist eine zeitaufwändige und kostspielige Reinigung.

Dieses Stress hat man beim Beem D2000.550 i-joy nicht, hier schiebt man einfach ein Kaffee Pad (wir nutzen ausschließlich Pads, da pflegeleichter und günstiger) in die vorgegebene Schale, schüttet etwas Milch in den Milchtank und lässt die Kiste Schnurren.

Meine Lebensgefährtin nutzte nun schon seit knapp einem Jahr eine Bosch Tassimo Maschine, doch diese wanderte jetzt in den Keller. Mal abgesehen davon, dass die Pads der Tassimo unverschämt teuer sind und wir mit der Beem Machine eine ganze Menge einsparen, so schmeckt der Latte mit frisch aufgeschäumter Milch auch noch deutlich besser als der künstliche Tassimo.
Der Latte Genuß meiner Lebensgefährtin hat sich beinahe verdoppelt, seit wir die Beem Maschine in der Küche stehen haben.

Natürlich gibt es auch ein paar Punkte, neben dem teils billig wirkenden Plastik, die uns nicht so gefallen.
Die Stellfläche für die Tassen ist in der Höhe etwas beschränkt. Große Latte Tassen passen kaum unter die Düse.
Der schlanke Wassertank ist schlecht zu handhaben und wirkt etwas zerbrechlich.
Das Aufwärmen, vor allem für den Capuccino und den Latte dauert recht lange.
Auch sind die Portionen sehr klein. Für einen Kaffeebecher benötigt man im Grunde ganze 5 „Ladungen“ (natürlich bei Verwendung eines einzigen Pads).
Aber nun gut, um etwas mehr Kaffee oder auch Milch dem gewünschten Getränk zukommen zu lassen, benötigt es keinen großen Aufwand. Einfach den entsprechenden Knopf noch einmal drücken.
Auch lässt sich der Vorgang durch einen erneuten Druck auf den Button sogleich stoppen.

Alles in Allem sind wir aber äußerst positiv überrascht worden, von dieser kleinen Maschine und von daher vergeben wir, auch auf das Preisleistung Verhältnis bezogen, ganze 5 Sterne.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 4, 2014 7:04 PM CET


Tefal GV7760 Dampfgenerator Express Auto Control
Tefal GV7760 Dampfgenerator Express Auto Control
Wird angeboten von BUYLLOON
Preis: EUR 253,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfacher und schneller als mit einem Standard Bügeleisen, 3. Februar 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Wer bisher nur ein Standard Bügeleisen verwendete und nun zu einer solchen Bügelstation greift, der wird erst einmal erschrocken sein, wie viel unnötige Zeit er/sie bisher an einem Bügelbrett vergeudet hatte.
Es ist wirklich erstaunlich, wie viel einfacher und schneller alles geht und dazu muss man nicht einmal sonderlich geübt sein mit dem Bügeleisen.
Wen nun eine solche Bügelstation erste einmal abschreckt, weil diese vielleicht etwas mächtiger und komplizierter wirkt, den kann ich an dieser Stellen eigentlich nur beruhigen, denn hat man einmal mit einer solchen Station seine Klamotten geglättet, so will man nie wieder zu einem Standard Bügeleisen greifen.

Auch die Tefal GV7760 Station kann vollkommen überzeugen.
Die von drei gewünschten Bügeltemperaturen sind schnell erreicht und dank der Durilium-Bügelsohle schwebt das Bügeleisen fast schon über den Stoff.
Hartnäckige Falten sind kein Problem mehr und innerhalb kürzester Zeit geglättet.
Aber nicht nur die Bügelsole weiß zu überzeugen, genauso gibt es auch nichts an der Dampfleistung und der Handhabung zu bemängeln.
Natürlich fällt einem im ersten Moment der doch recht sperrige Schlauch auf, der das Bügeleisen mit der Dampfstation verbindet. Aber so sperrig, wie es im ersten Moment erscheint, ist es gar nicht, ich jedenfalls kam recht gut damit zurecht und bemerke es auch kaum noch.

Der Wassertank sitzt ansonsten feste, lässt sich aber unproblematisch und großzügig Füllen.
Bedenken sollte man bei einer solchen Bügelstation aber den Platzbedarf, da das Gerät doch ganz schön mächtig daher kommt.

Ich verwende übrigens immer noch mein altes klappriges Billig-Bügelbrett, welches auch unter der Tefal Bügelstation bisher nicht zusammen gebrochen ist.


Walimex Pro Light Shooter 180 inkl. Powerblock
Walimex Pro Light Shooter 180 inkl. Powerblock
Preis: EUR 449,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnell und neutral hell, 3. Februar 2014
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Länge:: 9:14 Minuten

Ich muss gleich zu Anfang gestehen, dass ich einen Blitz in einer solchen Preisklasse bisher noch nicht mein Eigen nennen durfte, bzw ihn überhaupt einmal testen durfte.
Ich war daher doch ziemlich überrascht, als mir der Paketbote den recht großen Karton überreichte.
Und auch beim Auspacken konnte ich kaum Glauben, was für ein mächtiges Blitzgerät ich da plötzlich in den Händen hielt.

Ohne eine große Kameratasche, in welcher man den Blitz gut verstauen kann, sollte man, wenn man auf Fototour gehen mag, nun wirklich nicht mehr aus dem Haus gehen.

Als Amateur, der ein solches Gerät noch nicht bedienen durfte, steht man erst einmal etwas auf dem Schlauch, doch nach einer kurzen Eingewöhnungs und Testzeit, hat man doch recht schnell alle Funktionen soweit verstanden.

Die gesamte Verarbeitung macht soweit einen wirklich ordentlichen Eindruck.
Auch schön ist die einfache Handhabung, alles ist im Nu zusammensteckt, wobei das Spiralkabel hätte ruhig etwas länger sein können.

Genauso zu Gefallen weiß die gute Blitzleistung, die nicht lange auf sich Warten lässt und ein angenehm neutrales, weißes Licht verschießt. Dieses bietet somit natürlich die besten Vorraussetzungen für Aufnahmen bei Tageslicht.

Der Powerblock soll genügend Energie für bis zu 500 Blitzauslösungen bieten. Zwischenzeitlich auch einfache Batterien zu Nutzen, ist aber leider nicht möglich.

Ich für meinen Teil bin doch recht begeistert vom Walimex Pro Light Shooter 180, wobei ich natürlich nicht leugnen kann, dass ich noch viele Schüsse vor mir habe, bevor ich behaupten könnte, dass ich das Gerät auch voll im Griff habe.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19