Profil für Der Aussensaiter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Der Aussensaiter
Top-Rezensenten Rang: 573.301
Hilfreiche Bewertungen: 141

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Der Aussensaiter "Outsider" (Stuttgart, Germany)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
atFoliX Displayschutzfolie für Samsung Star (S5230) - FX-Antireflex: Display Schutzfolie antireflektierend! Höchste Qualität - Made in Germany!
atFoliX Displayschutzfolie für Samsung Star (S5230) - FX-Antireflex: Display Schutzfolie antireflektierend! Höchste Qualität - Made in Germany!
Preis: EUR 9,20

1.0 von 5 Sternen Gute Werbung - Schlechte Umsetzung - Nie wieder Folix, 18. September 2011
Habe Folie (antireflektierend) bestellt und schnell bekommen. Bis dahin war alles in Ordnung. Dann jedoch fingen die Probleme an. Erste gelieferte Folie fehlerhaft geschnitten, nach 3-4-maligen Befestigen (inklusive Abwaschen) hab ich aufgegeben. Erste Reklamation. Zweite (kostenlose Ersatz-)Lieferung: selbes Problem (ebenfalls fehlerhaft geschnitten und somit unbrauchbar). Meine Laune war deutlich getrübt. Zweites Mal reklamiert. Dritte (kostenlose Ersatz-)Lieferung (wurde angeblich "auf Kulanz" abgewickelt...): Letzte Folie klappte glücklicherweise "schon" beim zweiten Anlauf, aber nur mit geduldiger Präzisionsarbeit (und inzwischen hatte ich ja Übung...). - FAZIT: Hatte noch nie so viel Umstände wegen einer Handy-Schutzfolie (vor allem noch nie bei einer angeblich so tollen), und wenn eine reguläre Reklamation als "Kulanz" betrachtet wird, muss ich mich schon sehr wundern. Daher werde ich mich in Zukunft nicht mehr bei Folix nach Schutzfolien umsehen.


Kleine geistliche Typberatung: Wie Sie Ihren persönlichen Zugang zu Gott entdecken.
Kleine geistliche Typberatung: Wie Sie Ihren persönlichen Zugang zu Gott entdecken.
von Lars Quittkat
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilfreicher Überblick über drei grundlegende Typen, 23. Mai 2011
Ansprechend geschrieben. Gibt einen guten ersten Überblick über drei geistliche Typen: Praktiker, Denker, Beter. Mit Beispielen aus Kirchengeschichte, Dienstbereichen in Gemeinden, und Tipps für persönliche Ausprägung. Empfehlung!


Sagem Puma Smartphone (ohne Branding, 7,1 cm (2,8 Zoll) Display, Touchscreen, 3,2 MP-Kamera)
Sagem Puma Smartphone (ohne Branding, 7,1 cm (2,8 Zoll) Display, Touchscreen, 3,2 MP-Kamera)

12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gut gemeint - schlecht gemacht, 10. Februar 2011
Ich habe dieses Handy per Aktions-Angebot eines Online-Dienstleisters bekommen und dachte: "Wow! Cooles flippiges Handy mit Touchscreen so günstig? Zugreifen!" Doch schnell folgte die Ernüchterung, und schließlich auch Ärger:

Negatives: Abdeckung hinten geht anfangs fast nur mit Brechstange auf. Muss das sein? // z.T. recht abwegige Symbole für Funktionen - nur damit es möglichst sportlich wirkt. Finde ich kontra-produktiv, benutzungshemmend und "affig". Raubt viel Zeit beim Kennenlernen. // Zeilen und Befehle im SMS-Bereich und bei Benutzer-Einstellungen viel zu klein!! Wer etwas kräftigere Finger hat, vertippt sich garantiert und braucht sehr viel Zeit - und Geduld/Nerven. Kein Handy für "Anpacker" mit dicken Fingern! Sportler aus bestimmten Bereichen (Weitwurf, Rudern, Gewichtheber, Bergsteiger...) fallen als Benutzer also schonmal weg. Sch****e! // Display ist nicht per Stift bedienbar, steht übrigens auf der Website. // Die Software reagiert oft fehlerhaft, spät oder überhaupt nicht auf Eingaben. Besonders am Display-Rand (auch da gibt es Symbole!!) hat man oft keine Chance, etwas einzutippen, weil man auch auf den Gehäuserahmen drückt. // Man kann die Displaybeleuchtungsdauer nicht ändern, die ist automatisch auf wenige Sekunden festgelegt. // Man kann das Handy nicht meachnisch "zurücksetzen". Dafür muss man eine Update-Software herunterladen, Telefon mit PC verbinden, etc. //
Weiter kam ich beim Testen nicht, meine Bereitschaft mich mit dem Handy weiter zu befassen war am Ende. Zuletzt: Synchro-Software konnte auf meinem Windows7-System, das bis dahin funzte, nicht mehr de-installiert werden. Jetzt muss ich dafür Uninstall-Software suchen, installieren und das Beste hoffen. "Danke", Sagem/Puma!! :-(

Positives: Eine Kurz-Anleitung für erste Bedienschritte liegt bei (Engl., Dt., ...). // Niedlicher Jungpuma-Videoclip als Start-Unterhaltung // T9 funktioniert sehr gut // Display-Hintergrund zwischen Schwarz und Rot wählbar (per einfachem Verschieben).
Mehr Positives kann ich leider nicht berichten, wegen zu viel Negativem.

Fazit: Schick gemeint, schlecht gemacht. Schicke Symbole, aber schlechte Konzeption und Verarbeitung. Weil ich keinen Bock habe, mir sowas bei einem Umtausch noch 2x schicken zu lassen, hab ich gleich das Geschäft storniert. Da hol ich mir doch lieber ein bewährtes Marken-Handy.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 24, 2011 10:47 PM CET


Die drei Fragezeichen - Folge 26: und die Silbermine
Die drei Fragezeichen - Folge 26: und die Silbermine
Preis: EUR 7,97

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine gelungene Krimi-Produktion für Teens, 29. Juni 2003
Die Drei Fragezeichen werden eingeladen, auf der Plantage von Allies' Onkel Bäume zu schneiden. Allie Jamison vermutet nebenbei, daß der Nachbar, Wesley Thurgood, etwas im Schilde führt, denn er hat eine seit langen stillgelegte Mine gekauft und ist auch sonst "seltsam". Da Allie eine eigenwillige Möchtegern-Detektivin mit lebhafter Phantasie ist, ziehen die Drei Fragezeichen sie gerne auf. Als eines Nachts auf dem Nachbargrundstück geschossen wird und kurz darauf in der Mine ein Toter gefunden wird, ist aber "Schluß mit lustig" und die Drei Detektive bewegen sich auf gefährlichem Grund... - Ein sehr realistisches Hörspiel. Ich hatte den Eindruck, wichtige Infos erst im Nachhinein zu bekommen; aber erstens ist das Ansichtssache und zweitens macht der "rote Faden", der bis zum Schluß spannend und interessant ist, dieses Manko wieder wett. Ich habe schon viele ???-Krimis gehört, aber dieser gehört meines Erachtens zu den gelungensten.


Die drei Fragezeichen - Folge 12: und der seltsame Wecker
Die drei Fragezeichen - Folge 12: und der seltsame Wecker
Preis: EUR 7,97

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Krimi-Produktion, 29. Juni 2003
Die Drei Fragezeichen entdecken auf dem Schrottplatz der Firma Titus Jonas einen Wecker, der eine schmerzhaft schrille Menschenstimme erzeugt. Als sie einen Uhrmacher befragen, kommen sie einer Reihe von "Spezialweckern" auf die Spur, die der Schlüssel zu einem raffinierten Rätsel sind... - Ich habe schon viele ???-Krimis "miterlebt", aber dieser gehört meines Erachtens zu den gelungendsten. Auch, weil es ein sehr originelles Thema ist. Sehr empfehlenswert!


Die drei Fragezeichen - Folge 97: Insektenstachel
Die drei Fragezeichen - Folge 97: Insektenstachel
Preis: EUR 7,97

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Fälle der Serie (trotz mancher Makel), 29. Juni 2003
Über einen Bücher(ver)kauf lernen die drei ??? Mrs. Hazelwood kennen. Sie eröffnet ihnen nebenbei, dass sie eine Insektenphobie hat, weil alle tragischen Ereignisse ihres Lebens mit Insekten zu tun haben. Als später ihre Hausangestellte von Hornissen gestochen wird, kommt es wirklich zu seltsamen Vorfällen im Haus von Mrs. Hazelwood: Sie behauptet, dass Möbel verrückt werden, und seit einem Mückenstich fällt sie am hellichten Tag in tiefen Schlaf. - Als die drei ??? den Ereignisse nachgehen, entfaltet sich vor ihnen...
...einer der besten Fälle dieser Serie!
"Insektenstiche" ist einer der spannendsten Fälle der drei ??? überhaupt. Toll finde ich, daß die Geschichte realistisch ist - ich finde es sehr wahrscheinlich, daß so etwas in Wirklichkeit passieren könnte und würde. Leider werden dem Hörer einige wesentliche Fakten erst zum Schluss eröffnet. So könnte man sich wie ein "dummer Zuhörer" vorkommen, der zum Schluß ehrfürchtig staunt, wie gut Justus Jonas doch wieder kombiniert hat; aber diese geniale Geschichte und die spannende Umsetzung haben einfach 5 Punkte verdient.


Die drei Fragezeichen - Folge 62: Spuk im Hotel
Die drei Fragezeichen - Folge 62: Spuk im Hotel
Preis: EUR 7,97

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, witzig, realistisch, 29. Juni 2003
Im Hotel einer ehemaligen Hollywood-Schauspielerin geschehen seltsame Dinge. Bisher wurden nur Sachen beschädigt, aber jetzt engagiert die Eigentümerin die drei ??? - angeblich, weil sie öffentliches Aufsehen verhindern möchte. Aber möchte sie wirklich, daß die seltsamen Vorgänge aufgeklärt werden, oder kommt ihr alles ganz gelegen - wie jemand behauptet?
Einer der besten Fälle der drei ???: Spannend, recht witzig, und ziemlich realistisch. Leider werden dem Hörer ein, zwei Ergebnisse erst zum Schluss mitgeteilt; aber das wird durch die restliche story und ihre Qualität wettgemacht.


Die drei Fragezeichen - Folge 3: und der Karpatenhund
Die drei Fragezeichen - Folge 3: und der Karpatenhund
Preis: EUR 7,97

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer ihrer besten Fälle, 29. Juni 2003
"In meiner Wohnung spukt's!" Mit diesen Worten bittet Mr. Prentice die drei ???, ihm zu helfen. Und tatsächlich: Hin und wieder blitzt Licht in einem Raum auf, und Sachen von ihm verschwinden und tauchen später wieder auf. Doch nicht nur bei Mr. Prentice geschieht Merkwürdiges, sondern auch in seiner Hinterhof-Nachbarschaft...
"Der Karpatenhund" ist einer der spannendsten Fälle der drei ??? überhaupt. Toll finde ich, daß die Geschichte realistisch ist - ich finde es sehr wahrscheinlich, daß so etwas in Wirklichkeit passieren könnte und würde. Gut finde ich, daß man die wesentlichen Fakten mitbekommt und gut mitraten kann. So kommt man sich nicht vor wie ein "dummer Zuhörer", der zum Schluß ehrfürchtig staunt, wie gut die tollen Detektive doch kombiniert haben.


Die Mausefalle, 2 CD-Audio
Die Mausefalle, 2 CD-Audio
von Agatha Christie
  Audio CD

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende, überraschende Geschichte, gut vorgelesen, 20. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Die Mausefalle, 2 CD-Audio (Audio CD)
Nun gut, es ist mein erstes Hörbuch, von daher habe ich keine Vergleich; aber ich habe es nicht bereut, mir die CD geholt zu haben. Sie ist gut vorgelesen - ruhig, aber ausdrucksvoll -, der Verlauf ist echt spannend (und idealerweise steigt die Spannung zum Schluß noch an), und das Ende ist meines Erachtens sehr überraschend. Und damit meine ich nicht (nur) die Auflösung, sondern auch den anschließenden Ausklang der Erzählung.
Eine echte Empfehlung!


Riven
Riven

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine super Zusammenstellung in super Qualität, 20. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Riven (Audio CD)
Ich war beim Riven-Spiel meistens so vom Geschehen am Monitor abgelenkt, daß ich die Musik kaum wahrgenommen habe. Um als Fan der MYST-Reihe aber auch die Musik zu haben, habe ich mir die CD geholt, und seit dem ersten Anhören bin ich total begeistert. Die Musik-CD schafft es tatsächlich, den Hörer in dieselbe Nachdenklichkeit und rätselhafte Atmosphäre zu versetzen, in der das Spiel stattfindet. Das finde ich phänomenal. Während sich Robyn Miller bei der Erstellung des PC-Spieles eher auf kurze Musikabschnitte beschränken musste (wegen der Datenfülle), kann man die begleitende Musik der Situationen und Orte hier in voller Länge geniessen.
Fazit: Sehr empfehlenswert!


Seite: 1 | 2