Fashion Pre-Sale Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY
Profil für Schneekatze > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Schneekatze
Top-Rezensenten Rang: 55.239
Hilfreiche Bewertungen: 509

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Schneekatze

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
Erlösung: Der dritte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller (dtv premium)
Erlösung: Der dritte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q Thriller (dtv premium)
von Jussi Adler-Olsen
  Broschiert
Preis: EUR 14,90

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Genial, 30. August 2011
Auch der dritte Fall um Carl Morck und seinen Sidekick Assad hat mich gefesselt. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.

Eine dänische Flaschenpost mit einem Hilferuf wird leider Jahre zu spät entdeckt. Carl Morck kümmert sich um "liegengeblieben" Fälle und bekommt diesen auf den Tisch.
Es stellt sich heraus, das es um einen ganz gemeinen KIndesentführer geht, der herzloser nicht sein kann. Die Art wie der Soziopath vorgeht, mit seiner eigenen Familie umgeht, ist erschreckend.

Ein Punkt Abzug gibt es aber für die abstruse Geschichte mit Rose/Yrsa. Hierbei möchte ich nichts verraten, aber ihr werdet schon sehen, was ich meine.

Für Fans von skandinavischen Krimis und viel Nervenkitzel. Unbedingt lesen!


Schandweib: Roman (hist. Romane)
Schandweib: Roman (hist. Romane)
von Claudia Weiss
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und mitreissend, 29. August 2011
Als echter Krimijunkie habe ich diesen historischen Krimi in die Finger bekommen und muß sagen: Ich will mehr!
Das war mein erster historischer Roman und ich fand ihn sehr gut. Vor allem vor dem Hintergrund, dass es sich bei dem Fall um einen wirklichen Kriminalfall handelt.

Hamburg, 1701:
Ilsabe Bunk stellt fest, dass ihr Leben einfacher ist, wenn sie Männerkleidung trägt. Als alleinstehende Frau war sie häufig Übergriffen ausgesetzt und in Männerkleidung ließ man sie in Ruhe.
Als eine kopflose Leiche gefunden wird, muß schnell ein Verdächtiger her, oder besser gesagt, eine Verdächtige, denn eine Frau die Männerkleidung trägt, ist den Leuten nicht geheuer.
Hinrich Wrangel wird als junger Anwalt mit ihrer Verteidigung beauftragt und hat Zweifel an Ilsabes Schuld.
Er versucht der Gefangenen so gut es geht zu helfen und bekommt plötzlich von unerwarteter Seite Steine in den Weg gelegt. Eine mächtige Person will verhindern, dass nach dem wahren Schuldigen gesucht wird. Für Hinrich wird es langsam eng.

Für Krimifans, Fans von historischen Romanen und alle, die gerne über wahre Kriminalfälle lesen...


Hamburgs Brücken: Mit einem Vorwort von Theo Sommer
Hamburgs Brücken: Mit einem Vorwort von Theo Sommer
von Helmut Klein
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 78,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes Coffeetable Book, nicht nur für Hamburger, 3. August 2011
Wunderbar großformatiges, hochwertiges Buch über Hamburgs Brücken. Große schöne Bilder, die Hamburgs wahres Gesicht zeigen. Die Bilder zeigen nicht nur die Architektur der Brücken, sondern auch die Stadt in den vier Jahreszeiten, in allen Wetterlagen, eben so, wie Hamburg ist.
Die Texte sind englisch und deutsch, also kannman das Buch auch gut an Hamburgbesucher aus dem Ausland verschenken.

Für Fans von Hamburg, Architektur und Fotografie.


Ehrenmord: Ein deutsches Schicksal (Zeitgeschichte)
Ehrenmord: Ein deutsches Schicksal (Zeitgeschichte)
von Matthias Deiß
  Taschenbuch
Preis: EUR 18,99

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ehrenmord - Ein deutsches Schicksal, 2. August 2011
Das Buch ist flüssig geschrieben, sehr gut recherchiert und gewährt dem Leser tiefe Einblicke in das Leben der jungen Frau, die brutal vom eigenen Bruder hingerichtet wurde - und zwar mitten in Berlin.
Hatun Sürücü wollte ihr eigenes Leben leben, sie kümmerte sich um ihre Schulausbildung, um ihren Ausbildungsplatz, um eine eigene Wohnung und versorgte dabei noch ihren kleinen Sohn. Leider brach sie den Kontakt zu ihrer Familie nicht ab, sondern suchte ihn immer wieder.
Das Buch beleuchtet das zuerst fremdbestimmte Leben Hatuns, die sich dann freigeschwommen hat und erzählt von ihren letzten Monaten. Ihre Brüder und Freundinnen werden interviewt, ebenso wie ehemalige Kollegen und Sozialarbeiter.
Es ist bedrückend, wie fremd sich die Familie Sürücü auch nach all den Jahren in Deutschland fühlte und wie viel ihnen die alten Traditionen bedeuteten, die so gar nicht nach Deutschland passen. Mit Deutschen haben sich nichts zu tun. Hatun hat die deutsche Staatsbügerschaft angenommen und wie eine normale junge Deutsche ihr Leben organisiert. Das konnte die Familie nicht zulassen und wollte die vermeintliche "Ehre" verteidigen. Die wahre Geschichte macht sehr betroffen und traurig. Ich musste beim Lesen ab und zu Pause machen, um das Gelesene zu verarbeiten, so nah ging mir Hatuns Schicksal.
Sehr zu empfehlen für alle, die sich mit aktuellen Gesellschaftsthemen beschäftigen, für alle, die versuchen, zu verstehen, warum eine Integrationsdebatte wichtig ist.


Lieber Dings!: 18 Gedichte für Große, Kleine und jede Gelegenheit
Lieber Dings!: 18 Gedichte für Große, Kleine und jede Gelegenheit
von Gerrit Gley
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen Supersüß, 3. Mai 2011
Wunderschönes kleines Geschenkbuch für jeden Zweck geeignet, sei es Geburtstag, Weihnachten, Muttertag, Ostern usw. Ich habe es selbst geschenkt bekommen und es dann auch noch ein paar Mal verschenkt. Die Gedichte sind reizend, sie machen guten Laune und zaubern garantiert ein Lächeln auf noch so traurige Lippen. Die Zeichnungen illustrieren das Thema des jeweiligen Gedichts und sind in de pastelligen Tönen hell und freundlich gestaltet.

Für Patenkinder und Patentanten (-onkel), für Omas und Opas sowie für Enkelkinder, für Mamas und Papas und natürlich für alle Kinder gut geeignet.

Für Fans von Ringelnatzgedichten und Leute, die gerne Gedichte lesen...


Cagot: Thriller (Krimi/Thriller)
Cagot: Thriller (Krimi/Thriller)
von Tom Knox
  Gebundene Ausgabe

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und düster, 30. März 2011
Mir hat schon Genesis Secret gut gefallen, deshalb konnte ich es gar nicht erwarten, Cagot in die Hände zu bekommen. Sobald das Buch geliefert wurde, habe ich es verschlungen.
Ich muß meinen Vorrezensenten zustimmen, dass es ein paar ziemlich harte Folterszenen gibt, die man sich gar nicht vorstellen möchte. Nichts für zarte Gemüter!
Über die Story ist auch von meinen Mitrezensenten genug geschrieben worden, deshalb gehe ich da nicht mehr drauf ein, sondern gebe nur meinen persönlichen Eindruck wieder.
Ich fand den Verlauf der Handlung gut, an einigen Stellen etwas unschlüssig, aber so ist es im wahren Leben ja auch allzu oft. Der Bad guy ist diesmal sehr böse und niederträchtig, in ihm vereinigen sich tatsächlich die schlimmsten Eigenschaften der Menschheitsgeschichte. Ich fand es auch an einigen Stellen etwas übertrieben, aber hey, dazu lese ich einen Thriller, wenn ich alles seicht und eben haben wollte, würde ich einen Agatha Christie lesen, da weiß man, was auf einen zukommt.
Alles in allem ein spannender Thriller mit guten landschaftlichen Beschreibungen, enormer Spannung und viel Action!


Knit the City - Maschenhaft Seltsames (cadeau)
Knit the City - Maschenhaft Seltsames (cadeau)
von Deadly Knitshade
  Gebundene Ausgabe

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Fotos von witzigen Strickgrafitti, 8. März 2011
Das Buch erzählt in verschiedenen Kapiteln von den "Yarnstorms" - Garnstürmen, die die Ladies von Knit the City schon verursacht haben. Das geht es von "Alice im Wunderland" über wandernde Strickschafe bis hin zu gehenkten Piraten u.v.m. Besonders witzig finde ich die Alltäglichkeit, die von den Fotos gezeigt wird, die dann von den bunten Strickteilen unterbrochen wird. Das erntet so manchen verwunderten Blick der Vorbeigehenden, wenn da plötzlich ein riesiger orangefarbener Tintenfisch über einer ehrwürdigen Statue hängt, sehr komisch!
Die Straßenkünstler mit den "finsteren" Namen wir Deadly Knitshade, Shorn-a the Dead, Lady Loop oder Knitting Ninja schrecken vor keinem Ort zurück und scheuen sich auch nicht, mal etwas höher zu klettern, um ihre Kunst anzubringen.
Anleitungen sind, bis auf wie man einen kleinen Tintenfisch strickt, keine im Buch.

Für Fans von skurriler Straßenkunst oder auch für versierte StrickerInnen, die mal abseits von Pullover und Schal wandeln wollen und Inspirationen suchen.


Dunkelziffer: Kriminalroman (A-Team, Band 8)
Dunkelziffer: Kriminalroman (A-Team, Band 8)
von Arne Dahl
  Gebundene Ausgabe

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Arg konzentriert, 21. Februar 2011
Sehr konstruiert und teilweise hanebüchen. Die Motive der Mörder bzw. der Auftraggeber und der "Kauf des Skeletts mit Penisknochen" *Lach* sind stolperig und unglaubwürdig dargestellt. Auch die Entführung und die Rettungsaktion sind dem Zufall überlassen und albern. Die Erzählung springt zwischen den verschiedenen Gruppenmitgliedern hin und her, her und hin, die Charaktere sind flach und bleiben es auch.
Schade, die ersten Arne Dahl haben mir gut gefallen, aber den hier habe ich nur zu Ende gelesen, weil ich immer dachte, dass doch noch irgendwas kommen müsste.


Der Hypnotiseur: Kriminalroman. Joona Linna, Bd. 1
Der Hypnotiseur: Kriminalroman. Joona Linna, Bd. 1
von Lars Kepler
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend!, 10. Februar 2011
Obwohl viele Mitleser hier das Buch als schlecht bewertet haben, muß ich schon sagen, dass es mir sehr gut gefallen hat. Ich habe mich absolut fesseln lassen und schon immer den ganzen Tag gefreut, abends endlich weiterlesen zu können. Ja, es gibt natürlich Kritikpunkte, die Krankheit des Sohnes, die Tablettensucht etc., das wurde ja schon ausführlich kritisiert. Aber dennoch war das Buch sehr spannend und hat mir viel Spaß gemacht. Gestehen wir doch einem Autor (oder auch beiden...) auch ein bißchen Freiheit zu, Dinge für ihre Handlung zurechtzubiegen. Niemand verlangt ein medizinisches Fachbuch, wenn er solch einen Krimi kauft. Wenn es also für die Handlung und die Figuren wichtig ist, dass sie den Sohn möglichst schnell versorgen wollen, finde ich das vollkommen in Ordnung.

Für Thrillerfans sehr zu empfehlen.


Die Gans im Gegenteil
Die Gans im Gegenteil
von Wolf Haas
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,00

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Humorvoll, 23. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Gans im Gegenteil (Gebundene Ausgabe)
Mal was gans anderes vom Haas. Macht Spaß, geht für Kleine sowie für Große, lädt ein zum Gucken und zum lesen. Die Bilder sind abgefahren schön, der Text ist witzig und ungewöhnlich. Ein schönes Buch zum verschenken und selberkaufen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10