Profil für Flyingbear > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Flyingbear
Top-Rezensenten Rang: 26.022
Hilfreiche Bewertungen: 73

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Flyingbear

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Kaufen Sie noch ein Los, bevor wir abstürzen: Aus meinem Alltag als Pilotin bei einer Billig-Airline
Kaufen Sie noch ein Los, bevor wir abstürzen: Aus meinem Alltag als Pilotin bei einer Billig-Airline
von Julia November
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lesenswert, 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mich hat das Buch gut unterhalten, es war an einem Nachmittag ausgelesen. DIe Autorin versteht mit Ironie und Witz das harte Geschäft der Fliegerei zu vermitteln. Natürlich ist das ein "Abrechnungsbuch" und sie hat es zu Recht geschrieben. Praktiken bei Billig-Airlines sollten uns allen zu denken geben, wenn mal wieder der Geiz beim Kauf eines Tickets regiert.

Auch wenn Frau November alle Klischees bedient, ist das Buch durchaus unterhaltsam und lässt einen schmunzeln. EInen Stern Abzug gibt es für die wiederkehrende Beschwerde, dass sie als kleine Frau nicht als Pilotin ernst genommen wurde. Mit dummen Sprüchen muss man rechnen, wenn man sich als Frau in eine Männerdomäne begibt. Aber wenn man abrechnen möchte, muss man/frau natürlich auch über so etwas schreiben. Den Titel finde ich auch nicht sehr passend, aber insgesamt habe ich mich unterhalten gefühlt.


La Veganista: Lust auf vegane Küche (GU Autoren-Kochbücher)
La Veganista: Lust auf vegane Küche (GU Autoren-Kochbücher)
von Nicole Just
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein neues Lieblingskochbuch, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Rezepte sind kreativ und einfach nachzukochen. Gerade für Neu-Veganer ist eine große Anzahl von klassischen Gerichten dabei, die einfach veganisiert worden sind, zum Beispiel Gulasch oder Königsberger Klopse. Habe schon viele Rezepte nachgekocht und war jedes Mal begeistert - die Mengenangaben stimmen, die Zutaten sind einfach zu beschaffen und geschmeckt hat es uns immer.
Das Buch enthält viele, schöne Fotos, die sofort Appetit machen.
Absolute Kaufempfehlung.


Comicfiguren zeichnen: Step by Step
Comicfiguren zeichnen: Step by Step
von Kim Schmidt
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mir gefällt der Zeichenstil unheimlich gut. Mein Ziel ist es zwar nicht Comiczeichner zu werden, aber ich habe die Anregungen und die vielen verschiedenen Variationsmöglichkeiten einzelner Charaktere sehr genossen und baue sie gerne mit in meine Zeichnungen ein. Der Text ist locker und unterhaltsam geschrieben, man wird motiviert sofort loszulegen. Sehr empfehlenswert, wenn man Spaß am Zeichnen hat.


Hutter 603987 - Story Cubes Actions, Würfelspiel
Hutter 603987 - Story Cubes Actions, Würfelspiel
Preis: EUR 10,99

5.0 von 5 Sternen Grandioses Spiel für unterwegs und zuhause, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Spielmöglichkeiten sind nahezu unendlich: Man würfelt mit allen oder einer bestimmten Anzahl Würfel und denkt sich mit den abgebildeten Bildern eine Geschichte aus. Dies kann man reihum machen, oder jeder erfindet seine eigene Story. Das Spiel passt in jede Hosentasche und ist daher ideal zum mitnehmen. So kann man spontan unterwegs eine kreative Pause einlegen, lustige, unterhaltsame und spannende Geschichten sind garantiert. Geschichten erzählen kann jeder, daher ein tolles Spiel für alle, auch wenn der Altersunterschied sehr groß ist.


Hutter 273000 - Story Cubes Mix - Spurensuche, Würfelspiel
Hutter 273000 - Story Cubes Mix - Spurensuche, Würfelspiel
Preis: EUR 4,98

5.0 von 5 Sternen Prima Ergänzung, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Großartige Ergänzung, wenn man bereits eines der anderen Würfelsets besitzt. So kann man den Grundgedanken der Geschichte in eine neue spannende Richtung lenken.


Warteschleifen, Schutzengel & Flugangst aus zweiter Hand: Sicherheit im Luftverkehr vom Cockpit aus gesehen
Warteschleifen, Schutzengel & Flugangst aus zweiter Hand: Sicherheit im Luftverkehr vom Cockpit aus gesehen
von Tarek Siddiqui
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,80

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Einfach zu wenig, 24. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch enthält insgesamt 107 Seiten, von denen ein Drittel kaum mehr als wenige Sätze oder nur ein Foto enthält. Der Inhalt mutet an wie ein Interview, bei dem der Autor Fragen beantwortet. Fragen, die sicherlich nicht uninteressant sind, die Antworten sind aber kaum mehr als zwei, maximal drei Seiten lang und damit nicht sehr ausführlich. Durch viele Absätze und Leerzeilen wird unnötig Platz geschunden. Die Fotos, die der Autor selbst gemacht hat, sind schön, jedoch im Buch viel zu klein und mit geringer Qualität wiedergegeben. Bei dem Preis hätte ich mir wirklich mehr versprochen, 14,80 € sind fast der doppelte Preis eines üblichen Taschenbuches, das ist dieses dünnes Büchlein wirklich nicht wert.
Den zweiten Stern gibt es für die gute Idee, leider ist die Ausführung unbefriedigend. Schade, das Thema hat viel mehr Potential.


Die seltsamen Erlebnisse der Stewardess Vanessa S.: sowie skurrile Geschichten aus einem nicht alltäglichen Leben
Die seltsamen Erlebnisse der Stewardess Vanessa S.: sowie skurrile Geschichten aus einem nicht alltäglichen Leben
von Bertram Haupt
  Taschenbuch
Preis: EUR 13,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Falscher Titel, 1. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer hinter diesem Buch spannende Geschichten aus der Fliegerei erwartet, ist leider völlig auf dem Holzweg.

Die Rückseite des Buches wirbt mit "amüsanten, mit viel Witz und Esprit erzählten Annekdoten" aus dem Leben einer Stewardess. Tatsächlich erzählt der Autor von seiner Flucht aus der ehemaligigen DDR, zunächst nach Westdeutschland und dann nach Florida. Sein Ziel sei es auszuwandern und ein Buch zu schreiben, anscheinend auf Biegen und Brechen. Schade, dass er nicht den passenden Titel für seine Autobiographie gefunden hat. Wahrscheinlich ist sein eigene Leben nicht spektakulär genug, um genügend Leser zu finden. Mit den "Seltsamen Erlebnissen einer Stewardess" hat er dann versucht, das Werk zu schmücken.

Leider ist der Schreibstil sterbenslangweilig, etliche Wortwiederholungen, platte Beschreibungen, unpassende Metapher und zahlreiche grammatikalische Fehler ermüden den Leser. Die angeblichen Abenteuer der Stewardess, die ihren Job inzwischen an den Nagel gehängt hat und in einem deutschen Restaurant in Florida als Kellnerin arbeitet, sind absolut unspektakulär und nicht weiter erwähnenswert. Der Autor will selber noch nichts davon erlebt haben und berichtet nur. Dies allerdings so einschläfernd, dass ich auf Seite 100, nach dem Überfliegen großer Passagen, endgültig das Handtuch geworfen habe.

Unter anderem berichtet der Autor, wie er sich in der Toilette eines Fastfoodrestaurants mittels Arznei explosionsartig von seinem voluminösen Ohrenschmalz befreit, "wärend andere Männer ihr großes und kleines Geschäft verrichten." Wer bitte möchte so etwas lesen? Auch das geballte Halbwissen (der 9.11. wird als "seven-eleven" übersetzt, Jugendliche klauen "Atemgeräte" von ihren Sitzplätzen etc.) trägt wenig zum Lesespaß bei.

Ein völlig überteuertes Buch (13.95€), nur weil sich jemand den Traum vom eigenen Buch erfüllen musste und nicht wusste, wie er es anstellen sollte.


Über den Wolken im Höhenflug
Über den Wolken im Höhenflug
von Max Adelaar
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,95

1.0 von 5 Sternen Völlig enttäuschend, 2. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Über den Wolken im Höhenflug (Taschenbuch)
Das Buch enthält keinerlei roten Faden, sondern ist eine Zusammensammlung von ein paar selbsterlebten Annekdoten, alten Fliegerwitzen, einem schauerlich auf die Fliegerei umgewandelten Erlkönig Gedicht, einer Aufzählung von "lustigen" Ansagen aus dem Cockpit und dergleichen mehr. Man erhält den Eindruck, dass Herr Adelaar zwar gerne ein Buch schreiben wollte, allerdings nicht genügend eigenes Material dafür zu bieten hatte. Das Layout ist äußerst großzügig, auf den kleinen Seiten findet sich wenig Text und durch die endlosen Sammlungen diverser Beiträge, die sich zum größten Teil bereits im Internet finden lassen, geht sehr viel Papier verloren. Nach einer Stunde war der fragwürdige Lesespaß zu Ende, für den Preis von stolzen 14,95€ eine absolute Enttäuschung.


Die wundersame Welt des Fliegens
Die wundersame Welt des Fliegens
von Katja Schnitzler
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 9,90

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nichts neues, 26. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer sich neue Erkenntnisse oder neue Annekdoten erhofft, hat hier leider falsch investiert. Die zusammengetragenen Erfahrungen, die zum größten Teil generiert werden aus Zuschriften von Passagieren, sind zwar teilweise ganz amüsant zu lesen, bergen aber nicht wirklich neues. Die meisten Geschichten liessen sich schon vorher im Internet oder einschlägigen Büchern nachlesen.
Das dieses Werk bei Flugangst helfen soll, halte ich auch für fraglich, zu viele Fragen bleiben unbeantwortet. Seichte Lektüre, die man beim Warten auf den Ferienflug nutzen kann.

Das gräulichste sind die Spartipps am Ende für Airlines, denen das Fliegen sonst zu teuer wird:
Passagiere sollen wie in einer Galeere sitzend mit Muskelkraft die Tragflächen bewegen, Städte werden nur noch überflogen, statt angeflogen, der kostenbewusste Passagier springt mit Fallschirm ab, da der Mensch aus 2 Dritteln Wasser besteht, werden die Passagiere (gefrier-) getrocknet um Gewicht zu sparen und am Endziel wieder eingeweicht ... Soviel Nonsens braucht kein Mensch, der ehrlich an der Fliegerei interessiert ist. Schade, ich hatte mir mehr erhofft.


Galleytalk
Galleytalk
von Patricia Calder
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,62

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unfassbar enttäuscht, 17. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Galleytalk (Taschenbuch)
Ich kann mir die guten Rezensionen leider gar nicht erklären. Das Buch ist stilistisch gesehen ein Obergau - Rechtschreibfehler ohne Ende, keine kontinuierlichen Zeilen, das ganze Layout ist eine Katastrophe, die 216 Seiten hätten mit normalem Zeilenabstand auf die Hälfte eingekürzt werden können.

Inhaltlich das gleiche Drama: Alte Kamellen werden aufgewärmt, zusammengesammelt aus dem Internet - teilweise wird das sogar im Buch angegeben - oder geklaut aus anderen Büchern über die Fliegerei.

"Der Passagier ist der größte Feind der Stewardessen", heißt es im Buch.

Liebe Frau Calder, dann suchen Sie sich doch einfach einen anderen Job. Ich möchte weder lesen "eine ältere Dame hat es tatsächlich geschafft, die Wände mit Sch.... zu beschmieren" (S.90), noch wie ein Chinese eine Flugbegleiterin vollpinkelt o.ä. Das ganze Buch ist einfach geschmacklos, langweilig und in den Annekdoten abgekupfert. Haben Ihre eigenen Erlebnisse als Stewardess nicht gereicht für ein Buch?

Das Schlusswort lautet dann: "Legen Sie sich nicht mit dem Kabinenpersonal an. Sie werden verlieren!"

Gott sei Dank ist die Autorin jetzt nicht mehr Flugbegleiterin, sondern Pilotin und muss sich mit so niederen Wesen wie Passagieren nicht mehr abgeben. Dafür sorgt eine stabile Cockpittür. Fliegen möchte ich mit ihr nicht.

Ich gehöre auch zur fliegenden Zunft und schäme mich gerade fremd für dieses Buch.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 8, 2013 2:04 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3