Profil für Amazonaut > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazonaut
Top-Rezensenten Rang: 6.483
Hilfreiche Bewertungen: 156

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazonaut "Großbildfan" (Schwerin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
INTELLINET GuestGate MK II Wireless 300N Hotspot G
INTELLINET GuestGate MK II Wireless 300N Hotspot G
Wird angeboten von Jacob Elektronik
Preis: EUR 167,24

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mehr Sicherheit bei Freigabe des WLAN für Gäste - Protokollfunktion leider unzureichend, 18. April 2013
Ich habe das Gerät jetzt einige Monate in Betrieb und bin nicht unzufrieden. Hier mal mein Fazit:

Positiv:
- Stabile Verbindung (keine Abstürze etc.)
- einfache und schnelle Konfiguration
- detaillierte Einstellmöglichkeiten (Anzahl der Zugänge pro Passwort, Up- und Downloadraten, Zeitsperren, gesperrte Seiten)
- Gestaltung der Startseite mit eigenem Logo und Text möglich
- Betrieb über OpenDNS möglich - sprich: bestimmte Anfragen der User auf gefährliche Seiten werden gleich zurückgewiesen.

Negativ:
- Änderungen (auch neue User) werden erst nach einem Neustart aktiv
- die Protokolle löschen sich beim Neustart (müssen also immer vorher gesichert werden)
- die Protokolle ordnen der Mac-Adresse nicht das Passwort zu - man muss also kurz nach Vergabe des Passwortes beobachten, welche Mac-Adressen sich frisch anmelden und das dann händisch zuordnen
- das Gerät hat keinen USB-Anschluss für Stick oder Festplatte (Protokollgöße ist daher leider auf internen Speicher begrenzt) - Regelmäßig sichern, sonst nützt einem die Protokollfunktin im Ernstfall gar nix!
- Keine Firmware-Updates mehr seit über einem Jahr!
- Hardwareschalter zum An- bzw. Ausschalten der WLAN-Funktion ist bei mir ohne Funktion

Alles in allem ist das Gerät aus technischer Sicht zu gebrauchen. Ob einen die Protokollfunktionen im Ernstfall (bei rechtlichen Auseinandersetzungen) schützen, hängt davon ab, wie sorgfältig man die Protokolle sichert und um die Informationen zu seinen Gästen erweitert.

Wer auf Nummer Sicher gehen will, muss wohl auf einen externen Dienstleister zurückgreifen, der auch die rechtliche Abwicklung übernimmt, wenn ein Gast-User mal auf der falschen Seite war oder illegales Material geladen oder verbreitet hat.

Auf jeden Fall sollte man die Gast-User auch ein Papier unterzeichnen lassen, damit klar wird, dass man sich vor illegalen Aktionen schützt und entsprechende Protokolle aufzeichnet.

Update April 2012:
Es gibt jetzt ein Firmwareupdate, das lt. Hersteller einige Probleme behebt und einige wenige neue Funktionen mitbringt. Immerhin betrachte ich das mal als Zeichen, dass der Hotspot noch supported wird.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 15, 2014 11:02 AM MEST


Asus Google Nexus 7 3G 32GB 1B1008A Netbook
Asus Google Nexus 7 3G 32GB 1B1008A Netbook

22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einschränkung beim Bereitstellen eines WLAN-Hotspot, 5. Dezember 2012
Ich bin bisher grundsätzlich sehr zufrieden mit dem Nexus 7 3G, habe aber zwei Hinweise:

1. Serienmäßig unterstützt das Nexus 7 3G nicht mehr den Aufbau eines Mobilen Hotspots (einige Foren berichten darüber, dass man das durch so genanntes Rooten und Einspielen einer speziellen Version des ROM wieder aktivieren kann - ist aber eher eine Sache für Spezialisten und man verliert die Garantie)
2. Beim Laden sollte man unbedingt das Original-Ladegerät benutzen, sonst dauert eine volle Ladung ewig.

Kleine Ergänzung:

Ich bin nach wie vor sehr zufrieden. Allerdings fallen zwei Sachen negativ auf:

1. Das Gerät hängt sich neuerdings ca. alle 2 Wochen auf. 45 Sekunden auf Einschaltknopf drücken löst das Problem. Es gehen aber keine Daten oder Einstellungen verloren. Es handelt sich also lediglich um einen Reboot und nicht um eine Zurücksetzen auf Werkseinstellunegn, wie einige Forem berichten.
2. Die extrem aktuelle Androidversion führt leider dazu, dass einige aktuelle und interessante Apps aus dem Playstore (noch) nicht auf dem Gerät laufen. Das ist wahrscheinlich der Preis dafür, dass Google das Gerät bevorzugt mit den neuesten Androidversionen beliefert.
3. Die internen Lautsprecher sind leider sehr leise. Bestimmte Kopfhörer lehnt das Gerät mit einem technischen Hinweis schlichtweg ab.

Ansonsten bin ich immer noch überrascht über die enorme gute Akkuleistung. Mir ist es noch nie gelungen, dass Gerät bei mäßig intensiver Nutzung (hauptsächlich E-Mails abrufen und beantworten/diverse Recherchen im Browser/Überwachung IP-Cam/selten Navigation per GPS) innerhalb eines Tages leerzusaugen. (Ich gucke keine Filme und höre auch keine Musik über das Gerät.) Nachts wird natürlich immer geladen.

Update: Auguste 2013
Inzwischen hat das Gerät die Android-Version 4.3 verpasst bekommen. Leider sind viele neue Funktionen wohl schon für das Nachfolgemodell Nexus 7 (2013) gedacht. Interessant ist, dass es jetzt neuerdings doch möglich ist, ohne Root-Funktionalität einen mobilen Hotspot einzurichten. Dazu gibt es diverse Apps, von denen ich zwei ausprobiert habe, es funktioniert. Ebenfalls neu soll eine Trim-Funktion sein, die den Flashspeicher bei Nichtbenutzung des Gerätes (z.B. nachts beim Laden) defragmentiert. Das soll langsame Nexusgeräte wieder in Schwung bringen. Die Trim-Funktion war früher ebenfalls nur über Root-Rechte und externe Apps zu realisieren.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 1, 2013 10:14 PM CET


Axing TVS 8-01 Zweigeräteverstärker für TV und Radio
Axing TVS 8-01 Zweigeräteverstärker für TV und Radio
Wird angeboten von CH4you Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 18,90

5.0 von 5 Sternen Keine Artefakte mehr!, 8. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Super, seit ich das Gerät verwende, habe ich keine Artefakte mehr im HD-Betrieb meines Fernsehgerätes. Diese waren aufgetreten, nachdem ich noch ein zweites HD-Gerät (Receiver) an den selben Kabelanschluss gesteckt hatte.


Bundlestar * Qualitätsakku für Panasonic DMW BMB9 E mit Infochip Intelligentes Akkusystem - 100% kompatibel "neueste Generation" - mit Restlaufzeitanzeige - Für Panasonic Lumix DMC FZ72 FZ62 FZ45 FZ48 FZ100 FZ150 Leica V-LUX 3 usw.
Bundlestar * Qualitätsakku für Panasonic DMW BMB9 E mit Infochip Intelligentes Akkusystem - 100% kompatibel "neueste Generation" - mit Restlaufzeitanzeige - Für Panasonic Lumix DMC FZ72 FZ62 FZ45 FZ48 FZ100 FZ150 Leica V-LUX 3 usw.
Wird angeboten von Bundlestar*
Preis: EUR 21,40

5.0 von 5 Sternen Gleiche Leistung wie der viermal so teure Originalakku ..., 7. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich benutze den Akku in einer Panasonic Lumix FZ-150. Das Geld für den Panasonic-Original-Akku kann man sich in der Tat sparen. In der praktischen Anwendung konnte ich keinen Unterschied zum Original-Lumix-FZ150-Akku und dem Patona-Nachbau feststellen. Der Akku ist voll kompatibel zur Ladestation und zeigt auch in der Kamera ordnungsgemäß den Ladezustand an.


Komputerbay 64GB SDXC High Speed Class 10 Memory Card 15MB/s schreiben 20MB/s Lesen 64 GB mit/USB Reader
Komputerbay 64GB SDXC High Speed Class 10 Memory Card 15MB/s schreiben 20MB/s Lesen 64 GB mit/USB Reader

19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider totaler Schrott ..., 7. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Speicherkarte ist leider totaler Schrott und hat mich gleich zur ersten Bewährungsprobe in der chinesischen Provinz im Stich gelassen. Zum Glück hatte ich mich nicht voll und ganz auf diese Karte verlassen, allerdings wurde als Ersatz ein leider völlig überteuerter Neukauf einer Qualitätskarte vor Ort notwendig.

Im Nachhinein würde ich grundsätzlich vom Gebrauch von Speicherkarten dieser Größe abraten. Ein Defekt bedeutet nicht nur den finanziellen Verlust, sondern - viel schlimmer - den Verlust tausender Fotos oder etlicher Minuten Film. Insofern kann ich von Glück reden, dass die Speicherkarte schon beim Einlegen nicht funktionierte, obwohl ich sie natürlich zuhause auf Kompatibilität gestestet hatte. Aber da hat sie sich offensichtlich nur zu "Vorführzwecken" von ihrer besten Seite gezeigt.

Finger weg von diesem Produkt!


Toshiba 32AV933G 80,2 cm (32 Zoll) LCD-Fernseher, EEK B (HD-Ready, 50Hz, DVB-T/C, CI+) schwarz
Toshiba 32AV933G 80,2 cm (32 Zoll) LCD-Fernseher, EEK B (HD-Ready, 50Hz, DVB-T/C, CI+) schwarz
Wird angeboten von TODOACOSTE
Preis: EUR 325,75

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für den Preis ein brauchbares Gerät ..., 7. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als Zweitgerät und für den Preis durchaus brauchbar - ordentliches Bild, guter Ton (alles natürlich im Rahmen der technischen Spezifikationen). Tochiba liefert sogar regelmäßige Updates der Firmware (per USB-Stick einspielbar). Die Senderliste lässt sich im etwas versteckten Hotelmodus auslesen und am PC bearbeiten bzw. auf baugleiche Toshiba-TVs übertragen. Schwachpunkt ist die Fernbedienung. Sie reagiert träge bzw. nur auf extrem feste Knopfdrücke. Auch sitzen die Batterien nicht sehr stramm in der Fernbedienung. Wenn diese nicht reagiert, liegt es meistens an daraus resultierenden Kontaktproblemen. Das nervt etwas.


TRAVELSTAR Weltreise-Stecker-Adapter
TRAVELSTAR Weltreise-Stecker-Adapter
Preis: EUR 11,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider scheinbar etwas wackelige Kontakte ..., 7. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Weltreise-Adapter ist leider elektro-mechanisch nicht sonderlich zuverlässig. Bevor wirklich Kontakt zustande kam, musste ich den oberen Teil mehrfach hin und her drehen (als ob sich dann die Kontakte reinigen). Wenn er einmal funktioniert und man ihn nicht weiter umsteckt, arbeitet er aber zuverlässig. (getestet in den USA und China)


Lord of the Dance - Die spektakuläre neue Show [3D Blu-ray]
Lord of the Dance - Die spektakuläre neue Show [3D Blu-ray]
DVD ~ Michael Flatley
Wird angeboten von the-dvd-house
Preis: EUR 12,32

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwache 3D-Umsetzung ..., 7. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wieder mal eine 3D-Produktion auf die man hätte verzichten können ... Auch in 2D nicht gerade ein Wunderwerk der Filmkunst. Einen Stern gibt es für halbwegs ordentlichen Sound.


atFoliX Schutzfolie Panasonic Lumix DMC-FZ150 - 3 Stück - FX-Antireflex, antireflektierende Premium Displayschutzfolie
atFoliX Schutzfolie Panasonic Lumix DMC-FZ150 - 3 Stück - FX-Antireflex, antireflektierende Premium Displayschutzfolie
Wird angeboten von @FoliX GmbH
Preis: EUR 5,69

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Passt und erfüllt ihren Zweck auch an Lumix FZ-200, 7. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schutzfolie erfüllt voll und ganz ihren Zweck. Das Aufbringen ist simple. Obwohl die Folie sich bei einem Fehlversuch rückstandslos entfernen lässt, haftet sie bei einem zweiten Aufbringversuch ebenso sicher wie beim ersten Mal.

In der Brillianz der Bildkontrolle kann man keinen Unterschied feststellen, Reflexionen werden subjektiv gesehen sogar gemildert.

Die Folie passt nicht nur auf das Display der Lumix FZ 150, sondern auch auf das Display der Lumix FZ-200.


LOOKit® Markenakku BLC12 / BLC12 E / BLC12PP - 900 mAh - 100% dekodiert - mit Infochip - mit Restlaufzeitanzeige - "neueste Generation" für Panasonic Lumix DMC-G5 / FZ200 - ! NICHT GEEIGNET FÜR PANASONIC LUMIX-DMC-GH2 !
LOOKit® Markenakku BLC12 / BLC12 E / BLC12PP - 900 mAh - 100% dekodiert - mit Infochip - mit Restlaufzeitanzeige - "neueste Generation" für Panasonic Lumix DMC-G5 / FZ200 - ! NICHT GEEIGNET FÜR PANASONIC LUMIX-DMC-GH2 !
Wird angeboten von Datacom Elektronics - Preise inkl. MwSt. AGB finden Sie unter Verkäufer-Hilfe - Das Impressum erreichen Sie durch Klick auf den Verkäufernamen.
Preis: EUR 15,50

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dem Original ebenbürtig ..., 7. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich benutze den Akku in einer Panasonic Lumix FZ-200. Das Geld für den Panasonic-Original-Akku kann man wirklich sparen. In der praktischen Anwendung konnte ich keinen Unterschied zum Original-Lumix-Akku und dem LOOKit-Nachbau feststellen, obwohl das Original von Panasonic eine höhere Kapazität haben soll. Der Akku ist voll kompatibel zur Ladestation und zeigt auch in der Kamera ordnungsgemäß den Ladezustand an.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4