Profil für Michael Buhlick > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Michael Buhlick
Top-Rezensenten Rang: 1.139.165
Hilfreiche Bewertungen: 8

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Michael Buhlick "Feuerfalke" (Stuttgart)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kindle, 15 cm (6 Zoll) E Ink-Display, WLAN (Vorgängermodell - 5. Generation)
Kindle, 15 cm (6 Zoll) E Ink-Display, WLAN (Vorgängermodell - 5. Generation)

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfacher geht es nicht, 26. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es gibt ja schon eine stattliche Anzahl von Rezensionen, ich will aber trotzdem noch meine Meinung kund tun.
Ich habe noch einen ordentlichen Berg an klassischen Büchern zu lesen und habe mir jetzt parallel den Kindle Reader zugelegt. Gleich auch mit Lederhülle (sehr zu empfehlen, passt genau und schützt den Reader vor Staub und Kratzern). Auf das Ladegerät habe ich verzichtet, da ich genug andere Geräte besitze mit denen ich den Reader laden kann.
Kindle ausgepackt und mit dem W-LAN Router bekannt gemacht und fertig. Der Reader ist schon so vorkonfiguriert, dass er mit dem Amazon Benutzerkonto verbunden ist. E-Book kaufen und man kann gleich mit dem Lesen loslegen. Schneller kommt man nicht an ein Buch seiner Wahl.

Die Technik wurde ja schon beschrieben. Über die Haltbarkeit einer Ladung kann ich noch nichts sagen (ist noch nicht leer), die Lesbarkeit ist genial. Da kann man wirklich stundenlang lesen, ohne dass einem die Augen brennen.
Ausschalten, einschalten, weiterlesen. Wenn es einem wirklich nur ums Lesen geht, dann ist das genau das richtige Gerät. Man kann sich damit auch weitere E-Books kaufen. Ich persönlich mache das lieber vom PC aus wegen des größerem Komforts.

Als E-Book Reader deshalb die volle Punktzahl. Ich wüsste nicht, was man da noch verbessern kann. Ich hatte erst die Befürchtung, dass das Display ein wenig zu klein ist, ich komme aber mit der Größe gut zurecht. Es passt ausreichend Text drauf.


Rodrigo Y Gabriela
Rodrigo Y Gabriela
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen Wahnsinns Ding, 19. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rodrigo Y Gabriela (Audio CD)
Bin eigentlich nur zufällig bei youtube auf die Beiden gestoßen. Habe mir dann dieses Album gekauft.
Einfach genial was die Beiden auf ihren Gitarren treiben. Macht richtig Spaß zuzuhören. Wer auf akustische Gitarre steht, kommt hier auf seine Kosten.


The Bard's Tale (DVD-ROM) [Software Pyramide]
The Bard's Tale (DVD-ROM) [Software Pyramide]
Wird angeboten von Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand
Preis: EUR 17,94

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spielspaß aber nur einmal, 28. November 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Das Spiel ist ganz witzig gemacht. Mit Sarkasmus kommt man weiter. Die Bedienung ist einfach und die Story linear. Man muss also nicht stundenlang üben um für das eigentliche Spiel bereit zu sein. Gelegentlich gibt es ein paar kleine Fehler, die aber den Spielspaß nicht wirklich trüben. Abstürze hatte ich keine.
Positiv: leichte Bedienung und dadurch ideal für Gelegenheitsspieler. Lustige Dialoge.
Negativ: Das Spiel ist wirklich linear (es gibt nur einen Weg zum Ziel und den kann man fast mit verbundenen Augen finden). Dadurch kann man es sich sparen das Spiel ein zweites mal zu spielen.
Weil es aber super viel Spaß gemacht hat trotzdem 4 Punkte.


Dimensions
Dimensions
Preis: EUR 15,51

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alle Lieder ein Hit?, 7. Mai 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dimensions (Audio CD)
Ich muss vorausschicken, dass ich die Band nicht gekannt habe. Ich habe mir die CD aufgrund der durchwegs guten Bewertungen zugelegt. Man muss sagen, dass man sich wirklich alle Lieder anhören kann ohne dass man das Gefühl bekommt einen Song überspringen zu müssen. Beim ersten Lied war ich allerdings sehr enttäuscht. Der geht ganz speedy los, dann setzt auch noch ein Chorus ein. Alles ganz prima, doch mit der ersten gesungenen Textzeile fällt das Instrumentalspiel fast vollständig aus. Nur noch ein wenig Schlagzeug und ein paar Gitarrenakorde. Der Gesang ist klar verständlich (Schulenglisch). Naja vielleicht hatten die Musiker nach dem furiosen Start eine Pause gebraucht. Von mir gibts nicht die volle Punktzahl. Meine Kritikpunkte:

- Die Stimmlage ist für meinen Geschmack oft zu hoch (auch instrumental)

- Leider zu perfekt (klingt für mich wie wenn die Jungs zu viel Zeit im Studio verbracht haben)

Ich habe lange überlegt, ob ich 3 oder 4 Punkte gebe. Aber wenn ich ehrlich bin muss auch ich sagen: Man kann sich wirklich alle Lieder gut anhören. Es gibt nicht wirklich grobe Schwächen und wer vor Jahren mal AXXIS gut fand und den Sound noch immer mag, der findet in Freedom Call eine passende Ergänzung. Für mich eine CD, die nicht der Gipfel der Kunst aber eine durchaus lohnende Anschaffung ist.


Seite: 1