summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale
Profil für Dolce > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dolce
Top-Rezensenten Rang: 1.367.955
Hilfreiche Bewertungen: 219

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dolce "Dolce" (Teplice / Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Reflections
Reflections
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Album kaufen!, 20. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Reflections (Audio CD)
Um es vorweg zu nehmen: Das schwarze Schaf findet sich auch auf dieser CD. Was Titel Nr. 3 auf diesem ansonsten absoluten Top-Seller zu suchen hat, erschließt sich wahrscheinlich PvD nur selbst. Da man den besagten Track skippen kann, wirkt das Gesamtwerk wieder einmal genial. Falls PvD in Eurer Stadt gastiert, sagt alles (also, wirklich alles) ab und geht hin. Besser als die CDs sind wirklich nur die Live-Shows - weltklasse. Dolce.


In Between
In Between
Wird angeboten von la-era
Preis: EUR 9,11

5.0 von 5 Sternen Kaufen! Kaufen! Kaufen!, 20. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: In Between (Audio CD)
Nicht nur durch Heather P. wird dieses Album zu einem der absoluten Top-Seller des Jahres empor steigen. Was Paul van Dyk da abliefert, ist schlichtweg hammergenial. Ich habe "In Between" nun sage und schreibe 21 mal im Auto durchlaufen lassen - und die Fülle der Details erschließt sich einem immer aufs Neue. Unter Mitwirkung zahlreicher Gastmusiker schlägt das Album nicht nur in diesem Genre völlig aus der Art. Wer PvD einmal live erlebt hat (gerade bei "In Between") wird diesen Eindruck ebenfalls nicht mehr los. Also, 1. Album unbedingt kaufen, 2. PvD demnächst live erleben. 3. Geniessen. Dolce.


Das Eva-Prinzip
Das Eva-Prinzip
von Eva Herman
  Taschenbuch

15 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genugtuung für eine ganze Generation, 26. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Das Eva-Prinzip (Taschenbuch)
Hut ab vor diesem Buch - besser kann man es nicht ausdrücken. Für einen TV-Vip von nahezu großartiger Formulierungskunst geprägt, wird sich dieses Buch in die Reihe der Bücher einordnen, die mit Recht den Anspruch vertreten, Generationen von Müttern sowie Eltern im allgemeinen zu erreichen. Dies ist sowohl der Anspruch des Werkes, als auch seine logische Folge. Ein unvergleichlich gutes Buch mit bestechender Detailgenauigkeit in Bezug auf gesellschaftliche Mißstände. Das Eva-Prinzip sollte zur Pflichtlektüre für werdende Eltern, Mütter, Väter, Jugendliche usw. werden, wenn dies nicht einem Dogma entspräche und dies der Person Eva Hermann in keiner Weise gerecht werden würde.


Dianetik: Der Leitfaden für den menschlichen Verstand
Dianetik: Der Leitfaden für den menschlichen Verstand
von L. Ron Hubbard
  Broschiert
Preis: EUR 21,00

18 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwieriges Buch kritisch hinterfragt, 26. Februar 2008
Als ich "Dianetik" erstmalig 1995 in den Händen hielt, habe ich es nach ein paar Minuten zur Seite gelegt und bis heute nicht weiter beachtet. Vor kurzem habe ich mich - 13 Jahre später - erneut aufgerafft, es zu lesen. Diesmal bis zum Ende (ebenfalls das Hörbuch, was leichter zu verstehen und wirklich gut gesprochen ist). Um es vorweg zu nehmen: Ja, es gibt massive inhaltliche Defizite in vielen Belangen. Dianetik führt einige Dinge, die mittlerweile beweisbar feststehen ad absurdum, aber führt auch einige neue Aspekte an, die die "moderne" Wissenschaft bis heute nicht zu erklären vermag. Dies ist insbesondere bemerkenswert, da daß Buch ja nicht gerade neu ist. Letztendlich ist Dianetik ein Erklärungsmuster für bis dato ungeklärte Erscheinungen in Mensch und Geist. Aber bedient sich die "moderne" Wissenschaft nicht auch dieser Erklärungsmuster? Warum sollte dieses Buch dann durch ein Klima der Ausgrenzung in der hintersten Ecke des Buchladens sein Dasein fristen? Jeder sollte sich über dieses Werk selbst ein Urteil bilden. Es sind zumindest einige sehr interessante Aspekte darin enthalten, die es verdienen, beachtet und weiterdiskutiert zu werden. Dolce.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 17, 2008 1:38 AM CET


Hagen Horst - vom Tellerwäscher zum Millionär: Millionärslehrlinge gesucht
Hagen Horst - vom Tellerwäscher zum Millionär: Millionärslehrlinge gesucht
von Peter Dexheimer
  Taschenbuch

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Leitfaden im Network Marketing, 5. Februar 2008
Um es kurz zu machen: Hagen Horst hat im Network Marketing fast alles erreicht, was man sich vorstellen kann. Aus ärmlichen und katastrophalen Verhältnissen stammend führte ihn sein Weg durch halb Europa wieder nach Deutschland zurück, wo er im Rockermillieu versackte. Er ergriff die Chance, bei einem amerikanischen Unternehmen mit mitlerweile Milliarden-Umsätzen einzusteigen und schaffte es bis ganz nach oben. Der Weg ist in diesem Buch eindrucksvoll beschrieben. Das Werk zeigt auch, warum Hagen Horst u. a. Erfolg hatte. Es ist eben dieses "nicht-perfekte", was ihn ausmacht. Dies zeigt sich besonders am Schreibstil, der einem Lektor sicherlich die Haare zu Berge stehen läßt. Aber der Zweck heiligt hier die Mittel und läßt die Network-Branche so erscheinen, wie sie immer mehr wird: ehrlich überlebt am längsten! Dolce.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 6, 2011 1:31 PM MEST


Tom Cruise: Der Star und die Scientology-Verschwörung
Tom Cruise: Der Star und die Scientology-Verschwörung
von Andrew Morton
  Gebundene Ausgabe

11 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Praktisch ohne Recherche zum Bucherfolg, 5. Februar 2008
Was muß man heutzutage als Autor tun, um möglichst viele Bücher zu verkaufen? Ganz einfach: Man nehme ein Thema, welches die meisten wegen seiner Brisanz nicht objektiv beurteilen können, gebe etwas schlechte Rhetorik dazu, eine Brise Verleumdung sowie zwei Gramm Recherche, rühre gut um und das Buch verkauft sich von allein.

So spricht Morton z. B. Dinge an, die völlig aus der Luft gegriffen sind. Er schreibt in Details über die Ehe vom Tom Cruise und Nicole Kidman, ohne vor allem Kidman befragt zu haben, bzw. sie in irgendeiner Form als Recherchequelle genutzt zu haben. Ebenso schreibt er über Personen, ohne (!) einen einzigigen der Leute persönlich getroffen zu haben. Dies begründet sich übrigens sogar mit der Selbstaussage von Morton. Es sind weiterhin Inhaltsdefizite zu verzeichnen, die unübersehbar sind (zeitliche wie fachliche).

Das Buch bekommt nur deshalb 2 Punkte, da man dem Autor bescheinigen muß, daß er ein Bucb zum richtigen Zeitpunkt auf den Markt wirft. Dies zeugt zumindest von etwas Business-Geschickt.

Gesamturteil: Ob man das Buch liest oder nicht, ist im Prinzip egel. Wir erfahren nichts Neues, was auch der Wahrheit entspricht. Sämtliche Quellen sind entweder falsch (bestätigt sogar ein Gericht in England sowie ein amerikanischer Verlag) oder nicht nachvollziehbar. Sprachlich ist es ebenso ein Genickschuss. Dolce.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 23, 2008 12:03 PM MEST


Kein Titel verfügbar

65 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Stimme für Dresden, 13. Januar 2008
Man kann David Irving, der übrigens zu DDR-Zeiten Ehrenbürger Dresdens wurde, zu dem Buch nur gratulieren. Er hat es in einer Zeit verfaßt, als man Kriegsverbrecher noch als das bezeichnen durfte, was sie eben sind: Verbrecher. Sehr genau recherchiert hat dieses Buch ein Alleinstellungsmerkmal in der nichtdeutschen Nachkriegsliteratur. David Irving bringt historische Fakten, die wir scheinbar immer mehr vergessen, z. B. die Höhe der Opferzahlen von Dresden (mind. 200.000). Ein mutiges Buch zur richtigen Zeit - also immer! Fünf Sterne!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 6, 2013 10:09 AM CET


Zwei Seelen
Zwei Seelen
Preis: EUR 14,98

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wieso setzt sich Durchschnitt so fort...?, 4. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Zwei Seelen (Audio CD)
Beim Reinhören wurde nach den ersten Minuten offensichtlich, daß Illuminate erneut auf mittlerweile 3-fach ausgequetschte musikalische Schwämme zurückgreift - schade eigentlich, da der Bandleader J. Berthold wirklich das Zeug dazu hat, ein gutes Werk zu schaffen und nicht die Fortsetzung des Gothic-Kuschelrock-CD-Reihe dem wenig kunstverständigen Publikum anzutun. Man hat das Gefühl, daß mehr als 4 verschiedene Töne nicht gesungen werden (können) und die alten Texte neu aufgearbeitet wurden. Es ist immer das Gleiche: Licht, Liebe, Dunkelheit, zerbrochene Herzen im Turm der Vergessenheit - dazu Gitarrengiffs, die ein 12jähriger Anfänger in der dritten Stunde lernt. Der Gesamtanspruch ist, so leid mir das Urteil auch tut, miserabel. Aufwachen Illu!!! Der Markt schläft nicht!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 21, 2009 7:31 PM MEST


Die Lümmel von der ersten Bank [5 DVDs]
Die Lümmel von der ersten Bank [5 DVDs]
DVD ~ Hansi Kraus

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Riesen Spaß und tolle Erninnerungen..., 3. Oktober 2007
Na endlich wurden die 7 schon zu Uhrzeiten im TV ausgestrahlten "Nietnagel"-Teile als DVD Sammelbox angeboten. Ein herzhaftes Feuerwerk liebenswerter Bosheiten erwarten den junggebliebenen Zuschauer. Mein Tip: Unbedingt kaufen - jeder einzelne Teil ist sehenswert. Schade, daß es heutzutage kaum noch richtige Schülerstreiche gibt. Da schlägt wohl eher eine gewisse Rütli-Schule & Co. zu Buche, die die Erinnerungen an die Zeit der "bundesdeutschen höheren Lehranstalten" der 60er und 70er Jahre noch wertvoller macht, weil sie wohl nie wieder kommen werden. Dolce.


Forever Living Millionär: Erfolg ersetzt alle Argumente
Forever Living Millionär: Erfolg ersetzt alle Argumente
von Jörg D Wittke
  Taschenbuch

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch für gute (werdende) Networker, 3. Oktober 2007
Dieses Buch ist der beste Beweis dafür, daß Erfolg von "auf-etwas-folgen" kommt. Jörg Wittke hat es vorgemacht. Genau solche Bücher brauchen wir - die Erfolg vorleben und für den Neustarter im MLM erklärbar darstellt. Gut, die Ausdrucksweise erfüllt nicht gerade die Ansprüche eines Grimme-Preisträgers. Aber dieser Preisträger wird sicherlich noch in 5 Jahren kaum seine Miete bezahlen können, während Wittke und die Menschen, die seinen Weg mitgehen, finanziell unabhängig werden. Dolce.


Seite: 1 | 2 | 3