Profil für Elisabeth Boehm > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Elisabeth Boehm
Top-Rezensenten Rang: 160.247
Hilfreiche Bewertungen: 86

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Elisabeth Boehm "Sibo"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
TechniSat DigiDish 45 SAT-Offset-Spiegel mit Wandhalterung und Universal-V/H-LNB rot
TechniSat DigiDish 45 SAT-Offset-Spiegel mit Wandhalterung und Universal-V/H-LNB rot
Preis: EUR 53,00

5.0 von 5 Sternen Funktioniert auch für zwei Satelliten per Monoblock, 17. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Um Empfang für Astra 19.2E und Hotbird 13 zu ermöglichen habe ich einen Monoblock Maximum XO-32 Dual LNB (für zwei Fernseher) montiert. Astra wird Diseqc 2(B) zugeordnet im Receiver, Hotbird Diseqc 1(A). Gezielt wird auf Hotbird. Der schielender LNB hängt im Freien links gesehen am Bild und fängt Astra. Für eine 80cm Schüssel nimmt man einen 6° Monoblock für Astra 19.2 und Hotbird 13. Weil der Digidish viel kleiner ist, muss man einen 3,2° Monoblock nehmen.


LG 32LN5406 80 cm (32 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
LG 32LN5406 80 cm (32 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Wird angeboten von EDV-Service Stadlauer

71 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bare bones mit IPS Panel. Kalibrationswerte:, 10. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich brauche kein SmartTV, nur ein gutes Bild. Das Panel spiegelt leicht, aber stört nicht. Kein Clouding, da direct LED. Es bootet relativ schnell, ca. 6 Sekunden. Und nur zwei Sekunden zwischen Kanale. LG hat mir geschrieben, "Das TV Gerät hat ein IPS Panel." Diese Bemerkung ist nicht zu finden auf der deutsche LG Seite. Aber die österreichische, schweizerische, und franzosische Seiten steht es unter "Features". Ich kann bestätigen, mann kann bis ca. 70° links, rechts, oben oder unten schauen ohne dass das Bild verändert. Das kann man nicht mit einem gewöhnlichen TN Panel tun. Die Schwarzwerte sind hervorragend. Panasonic baut auch IPS Panel ein, aber um einige hundert Euros mehr.

Nach Sendersortieren, habe ich das Gerät mit einem i1DisplayPro Kolorimeter, Blaufilter, .mp4 Dateien für Helligkeit, Kontrast, und Farbsätigung von avsforum, und HCFR Software kalibriert. Eine einfache Einstellung ist möglich mit audiovision_universaltestbild.jpg auf einem USB Stick von Audiovision in Deutschland. Die Webseite hat ein guter Führer für Einsteiger. Now for the good stuff:

Bildmodus: Expert1
Beleuchtung: 80
Kontrast: 100
Helligkeit: 52
H. Schärfe: 15
V. Schärfe: 15
Farbe: 50
Tint: 0

Experteneinstellung:
Dynamische Kontrast: Aus
Farbskala: Standard
Konturverstärkung: Ein
Expertenmuster: Aus
Farbfilter: Aus
Farbtemperatur: Warm2
Gamma: 2,2
Methode: 10-Punkt IRE (Hier wird HCFR und der Kolorimeter gebraucht)
IRE:00 R:0 G:0 B:0
IRE:10 R:2 G:0 B:-8
IRE:20 R:5 R:0 B:-1
IRE:30 R:5 G:0 B:3
IRE:40 R:8 G:0 B:3
IRE:50 R:9 G:0 B:3
IRE:60 R:10 G:0 B:8
IRE:70 R:12 G:0 B:6
IRE:80 R:14 G:0 B:7
IRE:90 R:7 G:0 B:6
IRE:100 R:0 G:0 B:2

Bildmodus "Kino" sind nah an meine Ergebnisse.

A helpful tip: Vor der Sendersuche alle Transponder löschen die nicht gebraucht werden. Wählt man Österreich als Standort, werden fünf Seiten mal 18 Transponder geladen. Eine Sendersuche findet schnell über 1,000 Sender. Ich habe mir ca. 25 Transponder geladen mit Auskunft von der Webseite von Astra. Immerhin, sind unerwünschte Sender nicht zu löschen. Ich schaue ca. 60 Sender. Am besten eine Liste schreiben und umnummerieren beginend mit 1.

Noch ein Tip: Firmware updates können über Satellite kommen. Auf einmal sehen Sie die Meldung "A software update is available. Do you wish to update?" Sonst Updates sind auf der LG Website. Achtung, auf einem USB Stick oder Laufwerk (formatiert FAT32 oder NTFS) müssen Sie ein Verzeichnis LG_DTV machen mit dem .epk Datei drin.

Ein Kopfhörerausgang ist nicht vorhanden. Lösung für einige Euro ein SCART Adapter besorgen und Drahtlose Kopfhörer anschliessen.

Enjoy!
Kommentar Kommentare (17) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 4, 2014 4:09 PM CET


LG 32LS560S 81 cm (32 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
LG 32LS560S 81 cm (32 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner)

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Greyscale Kalibrationswerte, 18. März 2013
Kalibriert mit einem i1DisplayPro, HCFR Software, Blaufilter.

Energy Sparen: Automatisch
Bildmodus: Expert 1
Kontrast: 100
Helligkeit: 53
H Schärfe: 10
V Schärfe: 10
Farbe: 53
Tint: 0
Experteinstellungen
Echter Kino: Ein
Farbscala: Standard
Farbtemp: Warm
Gamma: 2.4
Methode: 10 Punkte IRE
100: R:-3 G:0 B:-22
90 R: 6 G:0 B:-17
80 R: 7 G:0 B:-15
70 R: 5 G:0 B:-12
60 R: 5 G:0 B:-12
50 R: 6 G:0 B:-10
40 R: 6 G:0 B:-7
30 R: 5 G:0 B:-6
20 R: 4 G:0 B:-4
10 R: 0 G:0 B:-2
0 R: 0 G:0 B: 0
Farbmanagement: 0 (Wurde nicht geändert)

Habe das Gerät für ein Nachbar gekauft. Merkwürdig war sonst mühsame Kanalsortierung. Wenn Sie nicht 1200 Satellitenkanal sortieren möchten, notieren Sie bei astra.de die Transponderfrequenzen nur für die Kanale die Sie speichern möchten. Achtung, wenn es gleichzeitig ein SD und HD version gibt bei einem Sender, nur HD wählen. Bei "Einst." "Man. Einstellung" wählen. Wählen Sie "Transponder" und ein Frequenz auf Ihre Liste. Kein Kreuz bei "Sendersuche". Dann "Aktualisierung". Wiederholen für alle Ihre Transponder. Falls ein Transponder nicht gelistet ist, rotes Knopf drucken "hinzufügen". Falls Sie die Kanalliste löschen möchten und frisch anfangen wollen, in "Option" "Land" ändern, evtl. auf "--" und dann zurück auf Ihr Land. Schade dass man die Transponderliste nicht löschen kann. Das war für mich ein halbes Tag Arbeit bis ich verstanden habe, wie alles geht. Samsung ist viel einfacher für die Sendersuche und sortieren, man kann es sogar auf dem Computer machen und exportieren. Hingegen, bei LG ist die Kalibration einfacher und genauer, da die 10 Greyscale IRE Werte im Fernseher abrufbar sind. Hoffentlich habe ich es für Sie leichter gemacht!


Samsung UE37ES5700 94 cm (37 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Samsung UE37ES5700 94 cm (37 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Wird angeboten von Mediadeal

11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Displaykalibrierung löhnt sich, 18. Dezember 2012
Es wurde kalibriert mit einem i1Display Pro Calorimeter (für Weissabgleich), HCFR Software, ein Blaufilter (für Farbsättigung), und einige mp4 Dateien auf einem USB Stick von [...]. Eine Anleitung zu HCFR gibt es hier [...]. Da es eine separate Profil für jede Quelle gibt, müssen die Werte von USB Modus auf TV Modus übertragen. Meine Ergebnisse:

Bildmodus: Standard
Hintergrundbeleuchtung: 15
Kontrast: 100
Helligkeit: 43
Schärfe: 10
Farbe: 33
Farbton: Unverändert
Erweiterte Einstellungen:
Optimalkontrast: Aus
Schwarzton: Aus
Hautton: Unverändert
Nur RGB-Modus: Aus
Farbraum: Nativ
Weissabgleich:
Rot Offset: 26
Grün Offset: 25
Blau Offset: 23
Rot Gain: 23
Grün Gain: 25
Blau Gain: 16
Gamma: -1
Bewegungsbel.: Aus
Bildoptionen:
Farbton: Warm2
Digit. Rauschfilter, MPEG-Rauschfilter, LED Motion Plus: alles Aus

Ein tolles Bild, best value for money. Der Calorimeter war teuer, aber wurde benutzt um auch PC Monitor zu kalibrieren.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 1, 2013 6:55 PM CET


Kein Titel verfügbar

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gelungen, 16. November 2008
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ideal für zu Hause.Originell durch die Teilbarkeit. Lustige Details und gute Verarbeitung. Bietet genug Stauraum für Spielsachen.Sehr gelungen.


Seite: 1