Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für BSMörck > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von BSMörck
Top-Rezensenten Rang: 425.185
Hilfreiche Bewertungen: 123

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
BSMörck "Collector" (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Simply Nigella: Feel Good Food
Simply Nigella: Feel Good Food
von Nigella Lawson
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 33,15

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Völlig anders - modern und puristisch und dabei sehr gut, 25. November 2015
Leider fristet die britische Starköchin Nigella Lawson in Deutschland noch ein Schattendasein. Weitgehend unbekannt gibt es nur wenige Bücher in deutscher Übersetzung. Allerdings finde ich englische Kochbücher absolut lesenswert, mit grundlegendem Koch-Vokabular schnell verständlich und man entgeht der Gefahr von Übersetzungsfehlern.
Während Nigellas Bücher und Kochsendungen in England und USA alle Rekorde brechen, sucht man beides in Deutschland oft vergeblich. Und dabei gibt es in ihrem kulinarischen Schaffen so ungeheuer viel zu entdecken.
Das neue Buch hat nun einen völlig anderen Ansatz. Bisher stand sie gemeinhin für gut gemachte, kreative Wöhlfühl- (fast) Hausmannskost. Diesmal sollten nun eher gesunde Produkte und eine, nach wie vor stressfreie, puristische Zubereitung im Vordergrund stehen. Dies finde ich sehr gelungen. Man bekommt wunderbare Anregungen, wenn man eben nicht ganz so gehaltvoll kochen möchte, ohne dabei auf die Freude beim Kochen und ein herrliches Geschmackserlebnis zu verzichten.
Insgesamt ein Volltreffer, den ich beherzt empfehlen kann. Für bisherige Nigella-Fans ist die Umstellung allerdings vielleicht noch gewöhnungsbedürftig.


Nigella Christmas: Food, Family, Friends, Festivities
Nigella Christmas: Food, Family, Friends, Festivities
von Nigella Lawson
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,95

5.0 von 5 Sternen Das perfekte britische Weihnachtsfest, 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nigellas Rezepte sind einfach genial. Ich kenne die in Großbritannien sehr bekannte Köchin aus vereinzelten Kochsendungen, die (leider nur) im Spartenprogramm den Sprung nach Deutschland geschafft haben (z.B.: Nigellas Leckerbissen, Nigellas Kitchen etc.). Darin versucht die selbsternannte "Domestic Goddess" in der Regel schnelle Rezepte mit Pfiff, sowohl für den Alltag als auch Festivitäten zu vermitteln, ohne dabei in Stress zu geraten und das ganze Prozedere eher zu genießen.
In dem Buch Nigella Christmas (leider in Deutschland nur in der Originalsprache erhältlich - sorgt aber dafür, dass es keinesfalls zu leidigen Übersetzungsfehler seitens Verlegern kommen kann...) werden nun die Rezepte der Sendung "Nigellas Weihnachtsküche" bzw. "Nigella's Christmas Kitchen" vorgestellt und um einige in der Sendung nicht gezeigte ergänzt.
Ich kann nur sagen, mit diesem Buch kommt man so richtig in Weihnachtsstimmung! Die Rezepte sind in der Regel sehr leicht nachzukochen und haben gerade durch ihren teilweise traditionell britischen Einfluss etwas ganz besonderes für deutsche Gaumen. Super begeistert war meine Familie zum Beispiel von den herrlichen Cranberrypastetchen. Perfekt für ein Weihnachtsbrunch oder zum Tee. Die gibt es fortan jedes Jahr - so können sich auch Weihnachtstraditionen entwickeln.


Ein süßer Fratz [Blu-ray]
Ein süßer Fratz [Blu-ray]
DVD ~ Audrey Hepburn
Preis: EUR 11,49

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Niemals war das Bild derart "s'wonderful", 9. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein süßer Fratz [Blu-ray] (Blu-ray)
Bei diesem Film hat man wirklich ein mal gute Arbeit geleistet. Es war auch durchaus nötig. Schaut man sich die DVD-Version an, hätte das Bild kaum noch schlechter sein können. Unschärfe, Bildfehler, Grauschleier... Von all dem keine Spur mehr auf der Blu Ray. Und das Bild lässt sich wirklich sehen. Hier finden sich nur wunderbare Farben und ein wirklich glasklares Bild!
Zum ersten Mal kommen die herrlichen Bilder von Richard Avedon wirklich zur Geltung. Und besonders die Aufnahmen von den klassischen Pariser Sehenswürdigkeiten wirken jetzt makellos. Man wünschte sich, dass jeder Filmklassiker so veröffentlicht werden würde - denn das ist wahrlich keine Selbstverständlichkeit!
Von daher: viel Freude allen Sammlern. Nur noch eine kleine Anmerkung: Bonusmaterial findet man leider nicht.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 27, 2013 6:43 PM CET


Manche mögen's heiss [Blu-ray]
Manche mögen's heiss [Blu-ray]
DVD ~ Marilyn Monroe
Preis: EUR 8,49

32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super scharfes Blu-ray-Bild, 10. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Manche mögen's heiss [Blu-ray] (Blu-ray)
Über den genialen Film möchte ich an dieser Stelle garnicht diskutieren, sondern nur über die vorliegende Qualität der neuen Blu-ray-Ausgabe des Klassikers informieren. Das Bild wurde im Vergleich zur DVD-Version deutlich überarbeitet. Nur noch sehr wenige Bildfehlfehler, machmal ganz am Rand, sind auszumachen. Die vorher sehr vebreitete Unschärfe bei vielfachen Einstellungen, wurde gänzlich entfernt. Sehr gute Arbeit liegt hier vor. Man kann tatsächlich Details entdecken, die vorher im Hintergrund nicht zu erkennen waren. Weiter so! In dieser Form freut man sich immer über Filmklassiker.


Mord ist ihr Hobby - Staffel 5, Teil 1 [3 DVDs]
Mord ist ihr Hobby - Staffel 5, Teil 1 [3 DVDs]
DVD ~ Angela Lansbury

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Hoch auf die Zuverlässigkeit von Universal!, 1. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine Freude war wirklich groß, als ich vernahm, dass es mit "Mord ist ihr Hobby" auf DVD weitergeht. Das ganze Geschimpfe auf die nervige Zweiteilung der Staffeln mal bei Seite geschoben, können doch wirklich alle Fans dankbar sein. Zu viele Serienveröffentlichungen wurden wegen schlechter Verkaufszahlen kurzerhand eingestellt (bestes Beispiel "Hart aber herzlich"). Nicht so die charmante Serie um J.B. Fletcher, unvergesslich gespielt von Angela Lansbury. Obwohl anzunhemen ist, dass es auch bei dieser Serie nicht zum besten steht, was die Verkaufszahlen betrifft, hat sich bei Universal eine gewisse Kontinuität der Veröffentlichung eingependelt. Jedes Jahr erscheinen im Zeitraum März bis Mai zwei Staffelteile. Und die Fans der Serie können in zuverlässigen Abständen wieder einmal sehen, wie Jessica auf ihrer Schreibmaschiene tippt und durch die kuriosesten Zufälle in einen Mordfall verwickelt wird. Zwar wird mit einigen Klischees gearbeitet, die sich aber im Verlauf der vierten Staffel schon bald zum Running Gag entwickelt haben. So zum Beispiel, dass überdurchschnittlich oft, eine der vielen Nichten von Mrs. Fletcher unter Mordverdacht stehen und es dann an gewitzten Tante ist, deren Unschuld zu Beweisen (In der Folge "Jessica im Zeugenstand" Staffel 4.1, wirft ein Anwalt der Krimiautorin vor, dass sie und ihre Familie wohl eine enorme kriminelle Energie besäße). Auch ist schon damit zu rechnen, dass bei jeder Reise, auf die sich die Hobbydedetktivin begibt ein Mord geschieht und sie selbst kann bald nur noch mit den Augen rollen und sich vermutlich denkt: "Grundgütiger, nicht schon wieder!" Dies alles geschiet mit soviel Selbstironie und Charme, dass die alte Dame einem ans Herz wachsen muss und man darf immer wieder staunen, wie es die Autoren einfädeln, dass Jessica plötzlich Wahlkampf macht, in internationale Spionage verwickelt wird, ungewollt zur Leiterin eines Freudenhauses wird oder die Familie des Hilfsherrifs mit ihren Kochkünsten vergiftet haben soll. Langweilig wird es jedenfalls nie! Danke an Angela Lansbury und auch an Universal, die eindeutig mehr Zuverlässigkeit an den Tag legen, als zum Beispiel Sony Pictures.


The Hours
The Hours
DVD ~ Meryl Streep
Preis: EUR 7,99

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Genialer Film, traurige DVD-Vermarktung, 10. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: The Hours (DVD)
Über die Qualität des Filmes gilt es wohl garkeine großartige Diskussion mehr anzufachen. Wahnsinnig enttäuschend ist allerdings die DVD an sich, wenn nicht sogar schon frech. Denn die Einzel-DVD-Fassung enhält ausschließlich den Film. Die im DVD-Menü versprochenen "Extras", verweisen dann auf ein Bonus-DVD, die dummerweise in dieser Fassung garnicht enthalten ist.
Daher ist von dem Kauf der Einzel-DVD in diesem Punkt leider abzutraten, es sei denn, es genügt einem tatsächlich ausschließlich der reine Film. In diesem Fall, bietet sich die Möglichkeit Geld zu sparen, für Menschen, die sich eh nie das Zusatzmaterial einer DVD ansehen.[[ASIN:B000BTIKMK The Hours (Einzel-DVD)]


Marilyn Monroe - Box-Set [3 DVDs]
Marilyn Monroe - Box-Set [3 DVDs]
DVD ~ Marilyn Monroe

15 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Preis aber äußerlich nicht doll..., 26. Juli 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Marilyn Monroe - Box-Set [3 DVDs] (DVD)
Die drei wohl größten Erfolge von Marilyn Monroe (abgesehen von Manche mögen's heiß) vereint in einer DVD - Box für den Preis von etwas mehr als normalerweise einer ihrer Filme. Ein gutes Angebot, aber diese Box ist alles andere als hübsch anzusehen. Nicht wie zum Beispiel die Billy Wilder Box mit 1,2,3, Avanti usw. die die normalen DVD Hüllen enthält und zusätzlich von einer Pappbox umgeben ist, sondern man findet drei dünne Plastikpletten vor in denen die CD's liegen, links verstärkt mit einem schmalen Streifen Tesafilm und von einer hässlichen Papphülle umgeben die man nach oben abziehen kann und die sich durch die dünnen Inhalt auch noch leicht verzieht. Deswegen rate ich: Wer sich ausschließlich für die Filme interessiert und möglichst billig an sie kommen möchte, der soll ruhig beherzt zugreifen, aber wenn man DVD's sammelt und auf ein schönes Äußerliches dabei wertlegt der sollte lieber etwas mehr zahlen und sich die viel schöneren Einzel-DVD's zulegen. Zu den Filmen nur kurz einzeln eine Bewertung: 1. Blondinen bevorzugt - 5 Sterne - Ein wundervoller Musical - Film der Marilyn in hochform zeigt. 2. Wie angelt man sich einen Millionär? - 5 Sterne - Ein Film mit viel Witz, der die Wertigkeit von Geld oder wahre Liebe parodiert, hier stehen auch die anderen Schauspieler (Lauren Bacall und Betty Grabel) Miss MOnroe in nichts nach. 3. Das Verflixte 7. Jahr - 4 Sterne - ein Film der ganz nett ist und wirklich nicht viel Tiefgang hat und nur wirklich schön, erfolgreich und berühmt war bzw. ist durch Marilyn Monroes Beteiligung, insbesondere die berühmte Szene über dem U-Bahnschacht und dem fliegenden Rock. Man muss diesem eher schwachen Film aber zugute halten, dass er nur mit mühe produziert werden konnte, denn die damalige Zensur wa viel schärfer als heute und legte viele Steine in den weg, weswegen die eigentliche Story recht kompliziert durch den Film geführt werden musste, da Ehebruch d'zu der damaligen Zeit in einem Kinofilm nichts zu suchen hatte - ein absolutes Tabuthema - nur Billy Wilders Fähigkeiten ist es zu verdanken, dass dieser Film überhaupt beendet werden konnte und durch die großartige weibliche Hauptrolle ist er unvergessen.
Die Extras auf den DVD's sind wie bei allen Marilyn Monroe Filmen von Twentieth Century Fox sind sehr dünn angesiedelt was schade aber nicht zu endern ist. Nochmal als Schlusswort: Drei gute bis sehr gute Filme für einen tollen Preis aber es gibt eben eine Haken...


Body Language
Body Language
Wird angeboten von MasterDVD_1
Preis: EUR 5,84

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider ziemlich eintönig und geht kaum ins Ohr..., 19. Mai 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Body Language (Audio CD)
Ich war von diesem Album unheimlich enttäuscht. Ich habe es mir sofort als es erschien gekauft, mir dann angehört und dann flog es erstmal für ein paar Monate in die Ecke. Bis auf Slow, Red Blooded Woman und Obsession ging mir nämlich keiner der Titel wirklich ins Ohr. Ich war richtig deprimiert. Inzwischen habe ich es mir aber etwas genauer angehört und die anderen Titel sind auch ganz nett anzuhören, auf jeden Fall geben sie eine nette Hintergrundmusik beim Arbeiten ab. Aber ansonsten bin ich immernoch ziemlich enttäuscht von Kylies Album, besonders nachdem mir Fever so gut gefallen hat. Also wer sich dieses Album kauft sollte schon echter Kylie Minouge Fan sein, sonst ist man wirklich niedergeschlagen beim ersten hören.


Charade
Charade
DVD ~ Cary Grant
Preis: EUR 6,60

24 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mega spannender Krimi in Hitchcock-Tradition..., 19. Mai 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Charade (DVD)
Als ich das erstemal diesen Film sah war ich wirklich platt. Es ist nämlich einer der aufregensten Krimis die ich jeh gesehen habe. Er ist sogut gemacht, dass er auch über 40 Jahre nach seinem Erscheinen an Charme nichts verloren hat. Audrey Hepburn und Cary Grant in einer klassischen Mördergeschichte, die den Zuschauer wirklich in Konflikt mit seinen Spürsinn stellt, denn den gesamten Film hindurch hat man immerwieder jemand andreren in Verdacht (da der eigentlich angedachte Täter gerade gestorben ist) und am Ende ist es dann doch wieder jemand mit dem man im Leben nicht gerechnet hätte. Ich war an einer Stelle des Films sogar so verzweifelt, dass ich schon dabei war Audrey Hepburn (alias Regina Lampert) zu verdächtigen. Die Story ist so wundervoll verpackt in subtilem trockenem Humor, dass man einfach nur lachen muss, wenn einer der "vermutlichen" Mörder zu Audrey in die Telefonzelle kommt und sie mit brennenden Streichhölzern bewirft (um sie so psychisch unter Druck zu setzten und sie zu bedrohen) und später dann Cary Grant hinzu kommt, nachdem der Übeltäter abgezogen ist, und sie fragt was sie denn hätte, sie antwortet: "Ich habe einen Nervenzusammenbruch." Wundervoll! Das muss man gesehen haben. Jedenfalls hetzt man nervenzerreißend durch die Nacht von Paris zu einer absolut genialen Filmmusik. Schon der Vorspann mit den in sich selbst drehenden Pfeilen zeigt die Verwirrung die in dem ganzen Film vorherrscht auf der Suche nach dem wirklichen Mörder. Einen Minuspunkt gibt es aber leider, der hat zwar eigentlich nichts mit dem Film zu tun, ist aber sehr ärgerlich, denn ganz am Ende haben die beiden Hauptdarsteller völlig andere Syncronstimmen. Das macht das wunderbare Ende des Films fast kaputt und deswegen gibt es "nur" vier Sterne und nicht fünf wie der Film verdient hätte (wenn ich könnte würde ich für den 20 vergeben), denn von diesem Film könnten sich heutige Krimis einiges abschauen.
Kurze Anmerkung am Rande: In Pretty Woman wird dieser Film kurz gezeigt, als Julia Roberts im Hotel Fernsehen schaut, kurz bevor sie zu Richard Gere an das Klavier geht. Für den Fall das sich Mancher schon immer mal gefragt hat was dies für ein Film ist, der dort gezeigt wurde.


Star Trek - Enterprise: Season 1 (7 DVDs)
Star Trek - Enterprise: Season 1 (7 DVDs)
DVD ~ Scott Bakula

25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Serie ist super, aber die DVD wirkt eher lieblos..., 17. Mai 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für Enterprise muss ich jetzt erstmal eine Lanze brechen, denn dies ist wirklich mal eine moderne Scince Fiction Serie die es verdient hätte länger als nur 4 Staffeln zu laufen, aber es hat ja leider nicht so sollen sein. Für die Serie selbst würde ich fünf Sterne vergeben, da der Produktonsstandart und die Qualitiät die ganze Staffel hindurch absolut genial ist, wie in keiner Serie zuvor. Enterprise ist quasi die erste Star Trek Serie, bei der man wirklich glaubt, dass die Zukunft so aussehen wird. Keine Serie zuvor war so real.
Nun aber zu der eigentlichen DVD. Ich muss sagen ich war von der ersten Box schon etwas enttäuscht. Vieles wirkt einfach auf die Schnelle hingeschleudert, nach dem Motto: "auch wenn es schief gegangen und wir die Serie absgesetzt haben, bringen wir sie trotzdem auf DVD um noch Geld heraus zu schinden, aber bitte ohne viel Aufwand." So wirkt das Menu zwar auf den ersten Blick recht formschön, kann aber nicht z.B. mit dem Menu der Voyager-Boxen mithalten. Außerdem treten häufig ärgerliche Fehler auf. So stimmt in einem Fall die Nummerierung der Folgen auf der einen Disc nicht. Das ist ja noch akzeptabel (sollte aber bei einem Preis von knapp 100 € nicht passieren), aber es kommen noch mehr Fehler hinzu: Die Folge Raumpiraten, in der Ferengis die Enterprise überfallen, sprechen die Aliens ihre Muttersprache (also ferenginesisch oder so) ohne jegliche Übersetzung, weder durch einen englischen noch deutschen Untertitel, was damals weder im Free-TV noch auf den Videokasetten so war. Dies ist so schlecht gemacht, dass man den Sinn des ersten DRittels der Folge nur erahnen kann. Ein andermal, wenn Hoshi in der Sprache von Dr. Phlox redet, läuft zwar permanent der englische Untertitel mit, aber wenn man vorher im Menu die deutsche Syncronisation wählt, läuft der deutsche Untertitel einfach oben drüber. Auch etwas lieblos gemacht ist diesmal das Zusatzmaterial, so gibt es ein Feature in dem es um die Geheimnisse der Enterprise geht. Das war so ziemlich das ägrgerlichste auf der ganzen DVD, denn hier wird auf nervige weise (von einem komischen Typen) gezeigt wie der Warpkern von innen aussieht (Alufolierollen, die buntes Licht reflektieren) und wie die Milch in den Replikator, von der anderen Seite, schlicht durch ein Trichter eingeflöst wird. Eigentlich könnte dies ja sehr interessant sein, aber es ist alles so schnell gefilmt, dass man kaum mitkommt und außerdem fühlt man sich irgendwie verarscht. Diese kurzen Szenen machen echt alles nur kaputt.
Sogar die sogenannten Easter-Eggs (versteckte Bonusmaterialien) lassen diesmal zu wünschen übrich. Waren sie in den Vorgänger-Boxen der anderen Serien ja schon leicht zu finden, bleibt einem diesmal ganichts anderes übrich als auf sie zu stoßen. Selbst für einen Blinden wäres es leicht. Die meist kurzen Interviews sind dann zwar ganz interessant, aber hier fehlt wieder jeglicher Untertitel. Auch wenn man des Englischen mächtig ist, gestalten es sich bei den meisten Interviewpartner (abgesehen von Jolene Blalock, die sehr deutlich spricht) als schwierig ihr amrikanisches Kauderwelsch zu verstehen. Ein Untertitel, wenigstens in Englisch wäre hier mehr als angebracht gewesen!
Es gibt aber auch etwas positives im Zusatzmaterial, und zwar war ich sehr froh über die Enterprise Quttakes, die wirklich unheimlich lustig sind und Spaß machen, was in den Vorgänger-Boxen nie zu finden war, genauso wie die entfernten Szenen aus den einzelnen Folgen und teilweise Kommentare der Produzenten. Hier hat man sich wieder Mühe gegeben.
Alles in allem bin ich mit meinem Fazit etwas zwiegespalten. Eigentlich müsste ich von dem Kauf dieser Boxen abraten, denn der Preis ist ziemlich überzogen, in anbetracht dieser teilweis starken Beeinträchtigung des, nennen wir es "Anschau-Vergnügens", aber andererseits hoffe ich ja das ein verstärkter Kauf der Enterprise Serie die Manager von Paramount aufhorchen lässt und sie zu einem Überdenken des viel zu frühen Endes der jüngsten Star Strek Serie bringt. Aber bleiben wir realistisch: Die erste Box bekommt von mir nur drei Sterne, aber diese Wertung bezieht sich nur auf den Aufbau der DVD, nicht auf die Serie selber, welche ich persöhnlich für klasse halte. Überlegt euch aber gut ob ihr ca. 95 € für diese Box ausgeben wollt, wenn man nicht eingfleischter Trekkie ist.
Kurzes Schlußwort: Hoffen wir, dass die nächsten Boxen mit mehr Liebe gemacht werden!


Seite: 1