Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für enzian21 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von enzian21
Top-Rezensenten Rang: 9.398
Hilfreiche Bewertungen: 270

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
enzian21

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Baden-Württemberg von oben [Blu-ray]
Baden-Württemberg von oben [Blu-ray]
DVD ~ Peter Bardehle
Wird angeboten von Anverkauf
Preis: EUR 18,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beeindruckend, 23. November 2015
Der Film besteht zu 100% aus Luftaufnahmen, im Gegensatz zu manch anderem "Von oben"-Film. BaWü wird über mehrere Routen, z.B. entlang von Flüssen, abgeflogen. Die Aufnahmen sind sehr beeindruckend, der Kommentar informativ.


Österreich: Oben und Unten
Österreich: Oben und Unten
DVD ~ Joseph Vilsmaier
Preis: EUR 10,67

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Österreich-Werbung, 14. Oktober 2015
Rezension bezieht sich auf: Österreich: Oben und Unten (DVD)
Österreich wird gezeigt als ein gigantisches Freilichtmuseum und Freizeitpark. Nach diesem Film hat man Lust mal wieder nach Österreich zu fahren. Vielleicht ist das auch die Intention des Films. Keine Sehenswürdigkeiten und kein touristisches Event werden ausgelassen. "Von unten" ermöglicht dann mit Innenaufnahmen von Kirchen und Museen oder Aufnahmen diverser Open-Air-Events die Attraktionen näher zu zeigen als dies "von oben" möglich ist. Die Aneinanderreihung der Luftaufnahmen ist schön anzusehen. Von allen "von oben" Filme, die ich bisher gesehen habe, ist das der flachste und uninformativste. Kein Vergleich zu den "Deutschland von oben"-Filmen, die sich eben nicht nur auf die Wiedergabe von Topographie beschränken, sondern immer wieder Themen aus z.B. Archäologie, Ökologie, Stadtplanung oder Wirtschaft miteinbeziehen. Dennoch: wer gerne nach Österreich reist, wird diesen Film mögen.


Rheingold - Gesichter eines Flusses [Blu-ray]
Rheingold - Gesichter eines Flusses [Blu-ray]
DVD ~ Ben Becker
Preis: EUR 16,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spektakuläre Bilder, viel Pathos, 16. September 2015
Der Film hätte heißen können: "Der Rhein von oben". Auch zu Recht, denn es werden ausschließlich Luftaufnahmen gezeigt. Der Film folgt dem Rheinlauf von der Quelle bis zur Mündung. Die Aufnahmen sind allesamt spektakulär und sehenswert.
Was den Film in der Gesamtbewertung schwierig macht, ist der gesprochene Kommentar. Eine Frauenstimme und eine Männerstimme wechseln sich ab. Die Frauenstimme gibt erläuternde geographische und historische Informationen, wobei oftmals angestrengt Bezüge zu Richard Wagner hergestellt werden. Die Männerstimme dagegen erzählt "poetisch" in Ich-Form den Lauf des Flusses aus der Perspektive des Rheins. Kostprobe: "Ich trage die Berge in mir und die sind schwer. Gerne gebe ich etwas von meiner Last ab" (zu hören beim Eintritt des Rheins in den Bodensee) oder "Ich kann das Meer spüren. Fern der großen Städte ist mein Wasser wieder klar" (beim Niederrhein). Das alles langsam vorgetragen mit einer tiefen Stimme, in einem übertriebenen Pathos, nach meinem Empfinden an der Grenze zum Erträglichen. Ist aber Geschmackssache. Doch die gute Nachricht: Bild schlägt Ton. Wer sich für den Rhein interessiert, wird die Bilder in sich hineinsaugen.


Mystische Pfade am Rhein: 35 geheimnisvolle Wanderungen am Ober- und Mittelrhein (Erlebnis Wandern)
Mystische Pfade am Rhein: 35 geheimnisvolle Wanderungen am Ober- und Mittelrhein (Erlebnis Wandern)
von Antje Bayer
  Broschiert
Preis: EUR 19,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht nur am Rhein..., 17. März 2015
So sehr auf dem Klappentext und im 5-seitigen Einführungstext der "Mythos Rhein" mit Loreley, "Rheingold" und Wein beschrieben wird, so sehr ist man überrascht, dass viele Touren nicht entlang des Rheintals führen. Die Touren z.B. um Heidelberg/Neckar, Altenburg und Mayschoß/Ahr, Kobern-Gondorf/Mosel, Bad Sodernheim/Neckar, Meisenheim/Glan, Haslach/Kinzigtal, Seeheim-Jugenheim, Herxheim/Pfalz oder am Donnersberg mögen interessant sein, würde ich aber in keinem Rhein-Reiseführer vermuten. Auch die Tour zum Kloster Kamp (bei Kamp-Lintfort) überrascht in einem Buch, das den Ober- und Mittelrhein thematisiert. Gegen all das ist nichts einzuwenden. Es wäre nur schön gewesen, es in den Werbetexten klarer herauszustellen, zumindest für diejenigen, die sich nur für das Rheintal interessieren.


Die Alpen - Unsere Berge von oben
Die Alpen - Unsere Berge von oben
DVD ~ Udo Wachtveitl
Preis: EUR 7,49

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alpen als Kulturlandschaft, 5. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Die Alpen - Unsere Berge von oben (DVD)
Der Film ist kein Dokumentarfilm im klassischen Sinne mit einer linearen Handlung, sondern vielmehr die Aneinanderreihung von Luftaufnahmen, ähnlich wie bei der TV-Version von "Deutschland von oben". Das Konzept trägt trotzdem, weil es hier in erster Linie um die Bilder geht. Die Cineflex-Bilder leben nicht nur von der Auflösung sondern auch von den Flug- und Zoombewegungen. Je mehr inhaltliche Freiheiten vorhanden sind, desto besser können die Sequenzen zusammengeschnitten werden. Von daher ist es vertretbar, dass man dem visuellen Erlebnis mehr Beachtung schenkt als einem inhaltlichen Handlungsablauf.
Somit geht auch der hier öfters kritisierte eher "literarische" Kommentar in Ordnung. Wer eine "Natur-Doku" sucht mit viel unberührter Natur und viel erklärendem Kommentar sollte vielleicht ein anderes Produkt in Erwägung ziehen.


Hessen von oben [Blu-ray]
Hessen von oben [Blu-ray]
DVD ~ Natascha Rhein
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Luftaufnahmen satt, 22. Januar 2015
Rezension bezieht sich auf: Hessen von oben [Blu-ray] (Blu-ray)
Hessen von oben ist eine Reise entlang der Flüsse Main, Rhein, Lahn, Eder, Fulda und Werra. Die 4 x 45 Minuten bestehen ausschließlich aus Luftaufnahmen (im Gegensatz zu manch anderen "... von oben"-Filmen). Mit dabei auch Aufnahmen, die mit Drohnen gemacht wurden. Diese ermöglichen Aufnahmen aus Perspektiven, die mit Hubschraubern nicht möglich sind, z.B. entlang an Häusergiebeln, Kirchtürmen oder Flüge unter Brücken hindurch. Der Kommentar vermittelt trotz seines lockeren Tons und humorigen Spitzen viel Wissenwertes. Geografie-Interessierten und Reisefreudigen kann man die DVD ohne Einschränkungen empfehlen.


Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht (limitierte Version in O-Card) [Blu-ray]
Die andere Heimat - Chronik einer Sehnsucht (limitierte Version in O-Card) [Blu-ray]
DVD ~ Jan Schneider
Wird angeboten von playhouseclub
Preis: EUR 12,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BR und Booklet, 12. Dezember 2014
Die Schwarzweiss-Aufnahmen sind sehr beeindruckend. Es zeigt sich, dass schwarzweiss eben nicht nur das Weglassen von Farbe ist. Es bedarf eines gekonnten Umgangs mit Kontrasten und Grauwerten. Zusammen mit einer guten Bildkomposition entstehen Bilder, die haften bleiben. Da die die BluRay auch die nötige Schärfe und Brillanz mitliefert, ist der ganze Film ein seltenes visuelles Erlebnis! Zu erwähnen ist auch das Booklet, das von schnell produzierten Booklets abweicht. Einmal durch die Gestaltung, aber auch durch Themen, die vom Üblichen (Filminhalt, Besetzung etc.) abweicht. Hier finden sich echte Zusatzinfomationen wie: "Hunsrückisch für Anfänger", ein "kleines Dialektwörterbuch", "Hunsrück in der Mitte des 19. Jahrhunderts", "Stoffentwicklung" oder das "Schabbach Universum".


Kleine Geschichte des Rheinlands
Kleine Geschichte des Rheinlands
von Rolf Lohberg
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwerpunkt Mittelalter, 30. November 2014
Die Zeit nach dem Wiener Kongress 1815 wird im Kapitel "Die ganz neue Zeit" behandelt, auf ganzen 3 Seiten !
Schwerpunkte bilden im Buch die Frühgeschichte (Römerzeit und die römischen Städte) und besonders das Mittelalter. Das liest sich ganz gut und gibt einen guten Überblick.


An Rhein, Sieg und Wied: Grenzenlose Blicke zwischen Bonn, Siegburg und Neuwied
An Rhein, Sieg und Wied: Grenzenlose Blicke zwischen Bonn, Siegburg und Neuwied
von Alfred Büllesbach
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,00

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Landschaftsportrait, 29. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Um das Besondere dieses Buches schätzen zu können, muß man wahrscheinlich aus der beschriebenen Gegend stammen oder sie zumindest kennen. Obwohl es sich um einen kleinen landschaftlichen Raum handelt (von der Wiedbrücke zur Siegbrücke braucht man auf der A3 nur 15 Minuten), ist es kompliziert, diese Landschaft einzuordnen. Eine Landesgrenze läuft hindurch, das Gebiet teilen sich mehrere Landkreise, dazu werden mehrere Naturparke berührt, 3 markante Flusstäler geben die Umrahmung. Darstellungen in Bücher bezogen sich bislang immer eng auf diese einzelne Räume (Siebengebirge, Rheintal, Siegtal etc.). Der Blick der Menschen ist aber ein anderer, da man zwischen den Räumen - und über Grenzen hinweg - pendelt, sei es zur Arbeit oder zum einkaufen (im Buch wird erwähnt, dass ein Drittel der Arbeitnehmer wohnhaft im Kreis Neuwied über die Landesgrenze nach NRW pendelt). Eine neue Sichtweise, der "grenzenlose" Blick ist somit die Grundidee dieses Buches (und wird im Vorwort erläutert). Etwas Neues auszuprobieren braucht immer etwas Mut und birgt Risiken. Das Ergebnis hier kann sich aber sehen lassen. Die Fotografie ist höchstes Niveau und die Mischung von Landschaftsbildern und Ortsansichten stimmt. Dazu gibt es interessante Infos in den Bildtexten. Auch als Einheimischer ist man überrascht, was es in der Heimat zu sehen gibt.


Die Nacht: Reise in eine verschwindende Welt
Die Nacht: Reise in eine verschwindende Welt
von Paul Bogard
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,99

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Verlust der Dunkelheit, 22. August 2014
Zwei Drittel der Weltbevölkerung, darunter 99% Prozent aller Menschen auf dem nordamerikanischen und dem westeuropäischen Kontinent erleben keine wirklich dunkle Nacht mehr. Grund ist die Aufhellung der Nacht durch künstliches Licht. 80% Prozent der Kinder in den USA werden nie eine Nacht erleben, die dunkel genug ist, die Milchstrasse zu sehen. Das Buch "Die Nacht" beschreibt die vielfältigen Aspekte vom Umgang mit künstlichen Licht und die Konsequenzen, die nicht nur im Verlust eines Anblicks des Sternenhimmels bestehen. Beschrieben werden auch die ökologischen Folgen oder Erkenntnisse aus der Schlaf- und Arbeitsmedizin.

Das Buch heißt im Untertitel Reise in eine verschwundene Welt. In der Tat reist der Autor viel in diesem Buch. Er sucht extrem dunkle und extrem helle Orte auf und schildert einerseits wie es ist, vom Horizont bis zum Zenit den vollen Sternenhimmel zu sehen und andererseits, wie Licht und Energie verschwendet werden (jeder kennt die unabgeschirmten Lampen, die in alle Richtungen strahlen; 50% der Außenbeleuchtung in den USA dient der Beleuchtung von Parkplätzen). Der Autor trifft sich mit Experten und schildert deren Erkenntnisse über nachhaltige, intelligente Beleuchtungskonzepte oder die Gründe der Lichtvergeudung . Bedeutet mehr Licht nicht mehr Sicherheit? Der Autor setzt sich auch mit dieser Frage auseinander. Eingegangen wird auch auf die metaphorischen Aspekte von hell (=gut?) und dunkel (=böse?) in Religion und Kultur.

Inzwischen gibt es auch Aktivitäten gegen die Lichtverschmutzung. Im Buch werden einige Aktivisten und Projekte vorgestellt. Dabei geht es oft darum, zunächst einmal auf das Problem hinzuweisen und ein Bewußtsein für den Umgang mit Licht zu schaffen. Die Zeit drängt: wenn sich niemand daran erinnern kann, die Milchstrasse mit eigenen Augen gesehen zu haben, wird es auch keinen mehr geben, der sich für den Erhalt der Dunkelheit einsetzt. Die Frage ist, ob man angesichts der Bevölkerungsentwicklung und Besiedlung die Lichtverschmutzung überhaupt stoppen kann. Der Autor berichtet hier von nachdenklichen Erfahrungen aus Flagstaff, der "dunkelsten Stadt" der USA.

Das Buch stammt aus dem amerikanischen und so handelt das Buch überwiegend von amerikanischen Orten und Menschen, wenn auch welche in Europa aufgesucht werden (z.B. London, Paris, die Insel Sark). Das Kapitel "Die dunkelsten Orte" behandelt jene in den USA, schon gar nicht diejenigen "unserer Welt", wie es im Klappentext steht. Amerikanische Leser haben sicher mehr vom Buch, da sie eher einmal die Orte aufsuchen können. Die grundsätzlichen Fragestellungen sind aber relevant für alle. Je mehr man im Buch liest, desto mehr würde man gerne erfahren über die Situation hierzulande. Das liefert das Buch nicht, was die Leistung des Autors nicht schmälert. Wenn man im Internet recherchiert, sieht man, wie sehr das Thema auch hier die Leute schon beschäftigt. So wurden in diesem Jahr (2014) in Deutschland die ersten drei "Nachthimmel-Reservate" (Havelland, Rhön, Nationalpark Eifel) eingerichtet und als Sternenparks von der International Sky Association (IDA) anerkannt. Fazit: ein interessantes Thema, das vielschichtig aufbereitet wird und tatsächlich ein Bewußtsein für ein bislang vernachlässigtes Umweltproblem schafft.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6