Profil für Georg Dlouhy > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Georg Dlouhy
Top-Rezensenten Rang: 1.091.989
Hilfreiche Bewertungen: 99

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Georg Dlouhy "Riekan" (München)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Apocalyptica
Apocalyptica
von Oliver Graute
  Broschiert
Preis: EUR 10,95

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das Große Finale, 11. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Apocalyptica (Broschiert)
Da ist es also das Große Finale von dem Erzählspiel "Die Chroniken der Engel". Ich war skeptisch wenn man bedenkt das statt der ursprünglich angesagten drei Quellwerke nun nur dieser Roman das Finale abwickeln sollte. Ich bin ein sehr großer Fan von dem Erzählspiel wie auch von manch einem Roman der Reihe. Leider waren meine Befürchtungen zurecht.

Das Cover und die Papierqualität des Buches ist wirklich sehr gut, da gibt es nichts auszusetzen.

Die Geschichte ist es leider nicht. Im vorhinein wurde angepriesen das viele Geheimnisse gelüftet werden und das man vieles aus diesem letzten Roman für das Erzählspiel nutzen kann. Das Buch ist also nur für Leute die das Erzählspiel spielen und/oder die vorherigen Romane gelesen haben. Ohne vorkenntisse wird man nicht viel damit anfangen können. Ich konnte für mich nichts nennenswertes herauslesen, weder Geheimnisse oder etwas brauchbares für das Erzählspiel. Es wird einiges durch fiktive Zeitungsartikel (nett gemacht) erklärt aber nichts neues. In jedem Kapitel wird öfters zwischen verschiedenen Protagonisten gewechselt was es recht schwer macht sich in die Charaktere reinzuversetzen. Liebgewonnene Protagonisten werden in Nebensätzen verheizt oder tauchen plötzlich nicht mehr auf. Das ein und andere mal habe ich nicht so recht verstanden auf was der Autor mit verwirrenden Umschreibungen raus wollte, wahrscheinlich die Fantasie des Lesers anregen. Viele Handlungen von Protagonisten wirken aus den Fingern gezogen und machen keinen Sinn. Zum Schluss endet das Finale nach einem langem und nicht immer gelungenem Spannungsaufbau auf wenigen Seiten enttäuschend.

Das Buch umfasst 240 Seiten, für die Thematik Apokalypse einfach zu wenig.

Meinen Eindruck nach hat man sich mit diesen Buch einfach ein schnelles Ende für ein inzwischen unliebsames Kind erarbeitet. Viel Mühe gab man sich meines Erachtens nach nicht. Schade um das Potential und für die Fans.


Fulgrim - Der Große Bruderkrieg 5: Warhammer 40.000-Roman
Fulgrim - Der Große Bruderkrieg 5: Warhammer 40.000-Roman
von Graham McNeill
  Taschenbuch

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der tiefe Fall des Fulgrim (Phönix), 23. Mai 2010
Der 5. Roman der Serie behandelt den nach Perfektion strebenden Primarchen Fulgrim und seine Emperors Children. Von seiner anfänglichen Loyalität zum Imperator bis zu seinem letzten Schritt zum Chaos wird der Fall des sogenannten "Phönix" und seiner treuen Legion beschrieben.
Die einzelnen Stationen werden in passender Weise behandelt, der Autor hält sich in seinen Ausführungen nicht zurück.So musste ich das eine oder andere mal hart schlucken als der Einfluss des Chaos Gestalt annahm und auf pervertierter Art beschrieben wurde (Orgien,Mord,pervertierte Kunst,...) .Einzig die wiederkehrende Erzählung aus Sicht der normalen Menschen bzw. Künstler lies,wenn auch passend eingearbeitet,teilweise einen faden Geschmack zurück.
Was mir große Freude bereitet hatte war das starke Auftreten von dem Primarchen Ferrus Manus (Iron Hands), welcher versuchte seinen Lieblingsbruder Fulgrim wieder auf den rechten Weg zu führen. In diesem Band kommen (wenn auch kurz) endlich mal mehrere Primarchen (Fulgrim,Ferrus Manus,Horus,Angron,Corax,Mortarion,Vulkan) zusammen und die Erste richtige Schlacht des Bruderkrieges auf "Istvaan V" bildet den Abschluss.
Das Ende von Fulgrim hatte für mich noch eine Überraschung parat, welche die Tragik der Person verstärkte.Obwohl ich mich bereits mit der Person des Primarchen im vor hinein befasste, war das Finale in seiner Art und Erklärung unerwartet und schockierend für mich.Aus meiner Sicht ist dieser Roman absolut empfehlenswert.


Vier Fäuste für ein Halleluja [Blu-ray]
Vier Fäuste für ein Halleluja [Blu-ray]
DVD ~ Bud Spencer
Preis: EUR 9,49

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen schöne alte Zeit, 7. Oktober 2009
Es ist schön das "Vier Fäuste für ein Halleluja" es auf BD geschafft hat.Ein Klassiker den ich mir immer wieder gerne ansehe.Viele machen meiner Meinung nach den Fehler das sie das Bildmaterial mit den aktuellen Filmen vergleichen.Man merkt den Film trotz Überarbeitung das Alter an aber es mindert nicht den Spaß dem schauen.Ich persönlich mag die ursprüngliche Synchronisation (wie sie hier auf der Blu-ray Disc ist) am liebsten, trotzdem Schade das nicht beide Synchronisationen es auf die Disc geschafft haben.Ich kann sie auf jeden Fall empfehlen und gebe 4 Sterne.


Philips HQ 8160/16 Herrenrasierer Speed XL Akku/Netz
Philips HQ 8160/16 Herrenrasierer Speed XL Akku/Netz

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schaut gut aus aber Mängel bei der Rasur, 14. August 2009
Ich habe den Rasierer jetzt seit 1 Jahr und muss sagen das das Gerät mich nicht überzeugen konnte.

Positiv:
-Leises Betriebsgeräusch
-Leichtes reinigen nach der Rasur
-Lange Akkuleistung
-Akku ist schnell geladen
-Verarbeitung sehr gut, liegt gut in der Hand
-Man kommt sehr gut an schwere Stellen
-Schönes Design
-Der kleine Bartschneider macht einen guten Dienst

Negativ:
-Rasierqualität ist ungenügend, man muss öfters über die selbe Stelle
rasieren
-Starke Hautirritation nach dem Rasieren.

Leider weist der Rasierer in seiner Hauptaufgabe Mängel auf,daher nur 2Sterne von mir.Soviel zu meiner Erfahrung.


Sicko [2 DVDs]
Sicko [2 DVDs]
DVD ~ Michael Moore
Preis: EUR 15,99

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traurig aber wahr, 10. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Sicko [2 DVDs] (DVD)
Wer etwas fröhliches oder positives über die usa sehen möchte sollte sich ein werbevideo ansehen, hier wird ganz klar die realität geschildert.seit vielen jahren fahre ich jährlich in die usa und fakt ist das nur der behandelt wird der geld hat.dieser film möchte auf die probleme des medizinwesens in der usa aufmerksam machen und den vergleich zu manch anderem land (kanada,frankreich,cuba,...)darstellen .ich kann diesen film jeden empfehlen.


The Yin-Yang Master
The Yin-Yang Master
DVD ~ Mansai Nomura
Wird angeboten von Filmexpress
Preis: EUR 6,39

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Andere Art von Magie, 21. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: The Yin-Yang Master (DVD)
Leider wird durch den Vergleich mit Herr der Ringe ein falscher Eindruck vermittelt. Yin-Yang Master ist ein Film welcher sich auf die Magie der Titelgebenden Priesterschaft konzentriert. Der Film zeigt einen anderen Eindruck der Asiatischen Magie, vornehmlich werden Rituale und Zweremonien gezeigt die die Beschwörung oder Vertreibung von Dämonen. Manche Stellen erscheinen durchaus langatmig und die Tricktechnik ist auch nicht auf den aktuellen Stand aber die Geschichte macht dies durchaus wieder wett. Wer mal eine andere Art der Magie erleben möchte wird mit diesem Film Gut beraten sein. Mir hat der Film viel Spaß bereitet.


Warhammer 40,000: Dawn of War - Soulstorm Add-on
Warhammer 40,000: Dawn of War - Soulstorm Add-on
Wird angeboten von online-shop
Preis: EUR 14,99

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Liebloses Spiel mit viel Frust, 17. März 2008
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Meine Vorredner haben alles soweit schon gesagt bis auf den Schwierigkeitsgrad.Was mit Space Marines kein problem ist wird mit den zwei neuen Rassen schnell zum Frust.Der Schwierigkeitsgrad ist ziemlich hoch.Da schmeisst man schonmal nach einer Stunde ankämpfen (und dann doch überrant werden) das Spiel in die Ecke.Dazu fehlt mir eine Story wo man wenigstens ein bischen Handlung (siehe DoW) hat.Nur für Multiplayer kann ich das Spiel empfehlen.Sonst Finger weg.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 19, 2008 12:02 AM CET


Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Band 7)
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Band 7)
von Joanne K. Rowling
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

11 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen schwacher abgang, 6. November 2007
erstmal zum positiven :
man erfährt vieles über die vergangenheit von Snape und Dumbledore.
es werden so ziemlich alle rätsel gelöst.

negatives :
das buch hält sich über viele seiten mit nichtigkeiten auf (langatmig).
unnützes dahinscheiden vieler liebgewonnener characktere ohne sinn.
über auseinandersetzungen zwischen den todesser und den Orden wird nur berichtet.
keine spannung.

ich hatte mir vom ende mehr erhofft.man merkt das die autorin sich stark mit ihren eigenen ideen zurückgehalten hat (wie schon in band 6).alles im allen ein durchschnittliches buch (für potter zu wenig).


Dungeons & Dragons (2 DVDs)
Dungeons & Dragons (2 DVDs)
DVD ~ Justin Whalin
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 7,44

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider nichts geworden, 7. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Dungeons & Dragons (2 DVDs) (DVD)
Als D&D Spieler und Fan hatte ich mir einen guten Film erhofft.Was Geschichte angeht währe genug vorhanden um einen sehr guten FantasyFilm zu produzieren.Leider ist die Umsetzung absolut unterste Klasse.Weder an der Story,noch an den Charackteren haben sich die Macher mühe gegeben.Die Tricktechnik ist für einen Kinofilm unakzeptabel.Ich kann jeden nur Raten von diesem Film die Finger zu lassen.


Spider-Man 3 (2 DVD-Special-Edition in schwarzer Sonderverpackung mit Prägedruck - exklusiv bei Amazon.de)
Spider-Man 3 (2 DVD-Special-Edition in schwarzer Sonderverpackung mit Prägedruck - exklusiv bei Amazon.de)
DVD ~ Tobey Maguire
Wird angeboten von GameShop-Weinheim
Preis: EUR 16,99

6 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verschwendetes Potenzial, 2. September 2007
ich hatte mir viel erhofft als der film in den kinos anlief.leider wurde schnell mein traum zerstört.Kommen wir zum Positiven erstmal:

-Spider Man wird was seine bewegungen angeht immer besser.
-Venom und Sandman sind sehr gut umgesetzt (animiert).

So das wars ... .Kommen wir zum Negativen:

-Die Schauspieler spielen mittelmäßig ihre Rollen.
-Die Story kann man in der Pfeife rauchen.
-Parker mutiert zum oberpeinlichen Macho, dann wieder zum vollkommenen
Looser
-zum dritten mal kämpft er mit den selben Gefühlsproblemen wie in den
Vorgängern.
-wiedermal verliert er die Maske (ganz N.Y dürfte jetzt wissen wer Spider
Man ist)
-am Ende haben sich alle lieb, ist ja egal das die Bad Guys gerade eine
Geisel hatten und die Stadt verwüstet haben
-der ganze Film ist so übertrieben das er lächerlich wirkt.da explodiert
schonmal ein Sprengsatz neben einen Bad Guy(direkt neben seinen Kopf) und
der hat nur ein vernarbtes Gesicht
-ein Ende wie aus einem Kitsch-Roman
-Patriotismus PUR
-.....

ich als langjähriger Comicfan war ziemlich enttäuscht was aus dem potenzial gemacht wurde.einfach nur Schade.


Seite: 1 | 2