Profil für TheWriter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von TheWriter
Top-Rezensenten Rang: 1.423.308
Hilfreiche Bewertungen: 20

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
TheWriter "Doc" (Bremen)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Tom Clancy's H.A.W.X. 2
Tom Clancy's H.A.W.X. 2
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 9,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Never again, 17. Dezember 2011
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's H.A.W.X. 2 (Computerspiel)
Liebe Ubisoft Leute, das war definitiv das letzte Mal dass ich Euch Geld in den Rachen geschmissen habe.
HAWX fand ich wirklich lustig. Also hab ich mir trotz aller negativ Kritik HAWX 2 gegönnt.
Neu gekauft, in eingeschweißter Originalpackung und erstmal problemlos registriert und gestartet, dann am nächsten Tag dank der Meldung: -der Produkt Key meines Spiels soll bereits woanders verwendet worden sein- ist das Spiel nicht wieder in Gang zu setzen.
Schönen Dank auch.
Kundenbindung geht ganz, aber GANZ, anders.. never again


Kroatien - 888 Häfen und Buchten: Küsten-und Hafenführer für Boots- und  Yachtsportler
Kroatien - 888 Häfen und Buchten: Küsten-und Hafenführer für Boots- und Yachtsportler
von Karl H Beständig
  Broschiert

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wichiger Helfer an Bord, 27. Juni 2011
Wir waren zum ersten mal 1 Wo in Kroatien mit dem Segelboot unterwegs. "888" hat uns ganz erheblich geholfen Buchten, Ankerplätze und auch Häfen nach unseren Vorstellungen zu finden. Nur mit Seekarten wäre dies sicher nicht so gut geglückt. Danke an dieser Stelle an den Autor


Violet Journey (10 Tracks)
Violet Journey (10 Tracks)
Preis: EUR 35,99

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Debüt Album, 17. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Violet Journey (10 Tracks) (Audio CD)
Nachdem ich über youtube auf Orianthi aufmerksam wurde war ich von ihrem ersten Album "Violet Journey" überrascht... Ganz sicher kein Album das sich beim ersten Hören voll erschließt. Und eben so sicher ein Album, dass einen immer wieder fasziniert. Je öfter je lieber. Ich höre es immer noch sehr oft.
Das einzige was ich an DIESEM Album (für das sie sich nach ihren eigenenn Worten mehrere Monate im Studio einschloss und fast alle Instrumente sélber einspielte)zu bemängeln hätte, wäre die manchmal zu schnelle Ausblendung am Ende der Stücke !
Um nochmal die Gitarrenseele sprechen zu lassen: Ja sie klingt ein bißchen wie Santana auf Violet Journey, aber HEY mindestens so interessant. Krieg das erst mal hin !
Ergänzend angefügt: Was für eine Enttäuschung dann das Nachfolgealbum "Believe" bereitete: Standard - fast möchte man sagen KaufhausFahrstuhlRock - der nett nebenbei vor sich hinplänkelt, aber emotional nichts bewegt.. nicht mal im Herzen eines Gitarristen, der zwar die Technik bewundert, aber Emotionen in diesem professionell verlangweilt produziertem Album nicht mal ansatzweise spüren kann.... Bleibt zu hoffen dass Orianthi wieder zurück zu ihrem eigenem Weg findet der sich mit " Violet Journey" abzeichnet und sich selbst wieder treu zu sein traut. Mainstream oder eben gerade nicht, aber wenn sie sich wieder vor die fremdgesteuerte Produzentenmainstreamkarre spannen läßt steht dem Untergang im Brei der Durchschnittslangeweile nicht mehr viel entgegen...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 21, 2011 5:35 PM MEST


Believe
Believe
Wird angeboten von SellerHit Deutschland
Preis: EUR 17,24

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Abstieg, 17. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Believe (Audio CD)
Nachdem ich über youtube auf Orianthi aufmerksam wurde war ich von ihrem ersten Album "Violet Journey" überrascht... Ganz sicher kein Album das sich beim ersten Hören voll erschließt. Und eben so sicher ein Album, dass einen immer wieder fasziniert. Je öfter je lieber. Ich höre es immer noch sehr oft.
Das einzige was ich an DIESEM Album (für das sie sich nach ihren eigenenn Worten mehrere Monate im Studio einschloss und fast alle Instrumente sélber einspielte)zu bemängeln hätte, wäre die manchmal zu schnelle Ausblendung am Ende der Stücke !
Was für eine Enttäuschung dann "Believe" bereitete: Standard - fast möchte man sagen KaufhausFahrstuhlRock - der nett nebenbei vor sich hinplänkelt, aber emotional nichts bewegt.. nicht mal im Herzen eines Gitarristen, der zwar die Technik bewundert, aber Emotionen in diesem professionell verlangweilt produziertem Album nicht mal ansatzweise spüren kann.... WAS FÜR EIN UNTERSCHIED zu VIOLET JOURNEY. Um nochmal die Gitarrenseele sprechen zu lassen: Ja sie klingt ein bißchen wie Santana auf Violet Journey, aber HEY mindestens so interessant. Krieg das erst mal hin ! Bleibt zu hoffen dass Orianthi wieder zurück zu ihrem eigenem Weg findet und sich selbst wieder treu zu sein traut. Mainstream oder eben gerade nicht, aber wenn sie sich wieder vor die fremdgesteuerte Produzentenmainstreamkarre spannen läßt steht dem Untergang im Brei der Durchschnittslangeweile nicht mehr viel entgegen...


Stadtaffe
Stadtaffe
Preis: EUR 9,79

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen MP3 vermeiden, 9. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Stadtaffe (MP3-Download)
Ein Hammeralbum... aber um es wirklich genießen zu können unbedingt den mp3 download vermeiden und lieber die CD erstehen. Hammermäßige Bässe, phantatische Höhen und der ganze Druck der hinter diesem Album steht gehen sonst verloren... Ich habs ausprobiert und mach nie wieder einen mp3 download wenn ein Künstler soviel drauf hat wie Peter Fox..


Seite: 1