Profil für Der Papi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Der Papi
Top-Rezensenten Rang: 955
Hilfreiche Bewertungen: 427

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Der Papi (Wien)
(TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-13
pixel
Fahrrad-Drehmomentschlüssel-Satz 2-14 Nm
Fahrrad-Drehmomentschlüssel-Satz 2-14 Nm
Wird angeboten von Profiwelten
Preis: EUR 38,60

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Genaues Teil, geeicht und akzeptabler Preis, 27. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Drehmo kommt in einer neutralen Verpackung, ohne Branding, und einem Prüfzertifikat auf Genauigkeit getestet.
Das gleiche Modell habe ich sowohl bei Amazon als auch im Fachhandel unter verschiedenen anderen Markennamen gefunden, die allesamt wesentlich teurer waren, aber dieselbe Optik haben. Ich nehme daher an, dass die Firma Normex diverses Werkzeug als OEM Produkte herstellt.

Der Drehmo kommt
+ solide verarbeitet,
+ leicht eingeölt, und
+ ist leichtgängig bedienbar.
+ Auslösekraft ist mit einem Bereich von 2-14 Nm perfekt für kleinere Arbeiten am Fahrrad ausgelegt.
+ Sehr positiv: ein TX25 wird bereits beigelegt (wird v.a. für MTB-Bremsscheiben und Bremsanlangen benötigt).

0 die beigelebten 1/4"-Bits sind von mittlerer Qualität, jedoch für gelegentliche Reparaturen absolut ausreichend.

Fazit:
Keinen Drehmo zu verwenden kann schneller teurer kommen als diesen hier auf Nummer sicher zu kaufen.
Gerade bei Alufahrrädern (und viel mehr noch bei Carbonteilen) ist auf ein richtiges Anzugsdrehmoment sehr zu achten, sonst werden teure und sehr spezielle Alumuttern und -schrauben leicht zerstört.

Klare Kaufempfehlung aufgrund des günstigen Preises und der vertretbar guten Qualität.


Wenger Reisenackenkissen mit Polyfiberfüllung, black, WE3085XB
Wenger Reisenackenkissen mit Polyfiberfüllung, black, WE3085XB
Wird angeboten von koffer24 de
Preis: EUR 12,26

4.0 von 5 Sternen Kuschelig, abnehmbarer Bezug, praktischer Haken, akzeptabler Preis., 27. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kuscheliger, abnehmbarer Bezug, praktischer Haken, akzeptabler Preis. Viel mehr gibt es nicht zu sagen.
Ich habe es jedoch in der Familie weitergegeben, und mir das etwas teurere Modell von Samsonite gekauft, welches mit Styropor-Kügelchen gefüllt ist, und sich mit einer Kordel auf unterschiedliche Härte bzw. zu einem 'Kipferl' zusammenziehen läßt. Dieser Vorteil wird jedoch mit einem fest aufgezogenen Bezug und einem größeren Packvolumen erkauft.

Empfehlenswert.


Vikuiti ADQC27 Displayschutz Schutzfolie Samsung Galaxy S3 LTE I9305 (Kristallklar und Reflexmindernd, Blasenfreie Montage, Passgenauer Zuschnitt)
Vikuiti ADQC27 Displayschutz Schutzfolie Samsung Galaxy S3 LTE I9305 (Kristallklar und Reflexmindernd, Blasenfreie Montage, Passgenauer Zuschnitt)
Wird angeboten von Displayschutzfolien4u
Preis: EUR 9,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Etwas enttäuscht über Verarbeitung, Passform und Abriebsfestigkeit, 27. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Alle meine Handies oder Tablets sind mit Folien ausgerüstet, so auch mein Samsung Galaxy S3.
Auf einem kleinen 7-Zoll Tablet ist diese Folie (Vikuitit ADQC27) bereits drauf, dort bin ich durchwegs sehr zufrieden (leider auch nicht 100% klebbar bis zum Rand).

Diesmal aber war ich ziemlich enttäuscht, erst nach dem Kauf zu erfahren, dass diese Folie ziemlich steif ist, was einerseits eine höhere Kratzfestigkeit mit sich bring, sich dadurch aber nicht mehr vollständig an die leicht gewölbte Oberfläche des S3 anschmiegt. - Der unansehnliche Effekt: die Folie steht rundum etwa 0,5 - 1,5 mm ab, und läßt sich nicht dauerhaft ankleben.

Der Verkäufer schickte mir zwar eine neue Folie zu, die klebt aber kein bischen besser als die vorherige -> also zwei Folien verbraten, keine Besserung. Angeblich sind die Originalfolien von Samsung für das S3 flexibler, dadurch kleben sie auch auf dem gewölbten Display - allerdings sollen sie auch weniger haltbar sein. Tests kenne ich jedoch keine.

Ich behalf mir abschließend derart, dass ich von einem anderen Hersteller (atfolix, auch hier auf Amazon vertreten) eine Art 'Rahmen' im Carbonlook kaufte, welcher die abstehende Folie niederklebte. Diese Krücke geht soweit ganz gut, denn mir geht es um Funktionalität, weniger um die Optik. Als praktischen Nebeneffekt kann ich die Soft-Keys der Tastatur jetzt auch 'blind' anhand der Aussparungen in diesem neuen Carbonfolienrahmen ertasten. Das war ich von meinem HTC Desire mit Hard-Keys (echten HW-Tasten) bereits sehr gewohnt.

Fazit:
diese Folie ist entweder von niederer Qualität als meine anderen Vikuiti Folien, denn nach nur 3 Monaten hat sich die Beschichtung derart abgewetzt, dass man - im ausgeschaltenen Zustand - eine Mischung aus Schmiere (Körperfett) und Regenbogenfarben (Beschichtung) auf dem Display sieht (bitte um Nachsicht, wenn ich diesen optischen Effekt nicht besser beschreiben kann). Auch nach gründlicher, vorsichtiger Reinigung wird das Display nicht mehr einheitlich klar.

Insgesamt ein mäßig zufriedenstellender Kauf, v.a.
- wegen des fehlenden Hinweises auf die gewölbte Obefläche des S3, und der daher nicht ganz klebenden Folie;
- wegen der schlechten Haltbarkeit der Entspiegelung bzw. der Veränderung der Oberfläche.

Ausnahmsweise mal keine Kaufempfehlung.


Topeak Mini-Faltwerkzeug 20 Pro schwarz schwarz
Topeak Mini-Faltwerkzeug 20 Pro schwarz schwarz
Wird angeboten von Bike-Sport
Preis: EUR 29,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein, handlich, stabil, relativ kurze Werkzeuge, 27. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Entspricht genau meinen Erwartungen: ein kleines, handliches Multitool, welches v.a. für meine Magura Bremsanlage den so wichtigen TX25 Schlüssel mitbringt.
Einziger Wermutstropfen ist die Tatsache, dass ein Tool, welches 'Mini' heißt, auch relativ kurze Werkzeuge mit sich bringt. Also weniger geeignet für den regelmäßigen Einsatz in der Werkstatt, sondern eher für ein 'Immer-dabei-haben' im Verkauf, oder der kleinen Satteltasche für unterwegs - und dafür ist es für mich auch gedacht.
Trotz aller Kleinheit bringt man mit dem massiven Alurahme des Tools eine ordentliche Hebelkraft auf die Werkzeuge, also durchwegs praxistauglich.

Sehr praktisch, Kaufempfehlung für unterwegs!


Samsonite Uni Nackenkisse Convertible Travel, graphite/beige, 45581
Samsonite Uni Nackenkisse Convertible Travel, graphite/beige, 45581
Preis: EUR 19,95

4.0 von 5 Sternen Sehr gut anpassbar, angenehmes Material, hohes Packmaß, 18. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vielleicht ein bisschen teuer für etwas Stoff und ein paar Styroporkügelchen - aber seit kurzem mein fixer Reisebegleiter auf der Langstrecke (UVP ca. 30 EUR, hier bei Amazon nur 20 EUR, das geht noch).

+ Steifigkeit 'stufenlos' einstellbar durch zwei Kordelzüge
+ auch für größere Personen mit langem Hals gut geeignet, da komprimierbar, dann ausreichend dick
+ angenehmer Bezugsstoff aus Kunstfaser
+ kuschelig weich bis kräftig harte Polyesterkügelchen, je nach Kompression
+ Haken erlaubt sichere Ablage, ohne dass dieses Nackenkissen auf den Boden fällt

0 Bezugsmaterial könnte Geschmackssache sein (meine Frau mag ihn z.B. weniger gerne)
0 Preis

- Packmaß ist relativ hoch, nur bedingt staubar; muß unbedingt beim Handgepäck berücksichtigt werden
- kein separater Bezugsstoff, daher muß das ganze Teil gewaschen werden


Zefal Mini Pumpe Air Profil FC01 Teleskop, silber/schwarz, FA003571007
Zefal Mini Pumpe Air Profil FC01 Teleskop, silber/schwarz, FA003571007
Preis: EUR 15,99

5.0 von 5 Sternen Genial klein, genial leicht, genial einfach!, 18. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Knapp 20 EUR für eine Luftpumpe ist nicht wenig, aber Gewicht und Größe sprechen für sich.

Nachdem mitten während einer spontanen Tour mit den Kindern der geringe Luftdruck an den Moutainbikes dringend behoben werden mußte, fand sich unterwegs keine einzige Pumpe, welche an die modernen MTB-Ventile passte (neuerdings werden immer mehr Sclaverandventile verbaut, und nicht mehr die praktischen Autoventile, die man an jeder Tanke auffüllen konnte). Also mußte so ein Teil her, um nicht auf missmutige Kleingartenbesitzer angewiesen zu sein...

Beim Sporthandel vor Ort wurde ich nicht fündig, aber bei Amazon:

+ klein, passt daher in jeden Rucksack (19,5 cm)
+ äußerst leicht durch Kunststoff/Alu-Mischung (112g, bzw. 148g mit Rohrhalterung)
+ mit Fahrradhalterung (Klettverschluss mit Gummischutz)
+ passt auf Schrader (Autov-, AV-Ventil) oder Presta (synonym: Sclaverand-,Rennrad-, Schlauchreifen-, Französisches Ventil)
+ hoher Pumpenhub durch Teleskop-Konstruktion
+ durch die Schraubverbindung mit dem Ventil ist ein hoher Luftdruck möglich
+ geeignet für bis zu 6 bar (MTB haben i.d.R. nur 4.5 bar Maximaldruck)

0 passt nicht auf Dunlop-Ventil ( synonym: NV-, Normal-, Fahrradventil); jedoch mit Adapter möglich
0 leider kein Manometer dabei (kommt ja vielleicht noch)

- bisher keine Nachteile gefunden

Ganz klare Kaufempfehlung!!


Wellgo Pedal MTB, Schwarz, 51606
Wellgo Pedal MTB, Schwarz, 51606
Preis: EUR 30,08

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Äußerst leicht, sehr griffig, für große Schuhgrößen, leichtgängig aber nicht freilaufend, 18. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Lieferung kam in einem festen Plastikbeutel, ohne Anleitung, ohne Reflektoren, ohne Ersatzpins.
Erster Eindruck: ausgesprochen leicht, festes Kugellager, mäßig scharfe Kanten, asiatische Schriftzüge.

Hier die Vor/Nachteile bzw. neutral:

+ sehr geringes Gewicht
+ attraktives Design (matt schwarz eloxiert)
+ Zacken sind abgeflacht, dennoch sehr griffig am Sportschuh
+ gut gedichtetes Lager (Kommentar s.u.)

0 Design: asiatische Schriftzüge sind Geschmacksache
0 wozu brauche ich wechselbare Pins überhaupt?

- keine Ersatzpins mitgeliefert (wo kriegt man die überhaupt her)
- keine Links/Rechts Indikator für die Montage eingestanzt

Zum Lager: ich bin kein Radspezialist, aber mit "gut gedichtet" meine ich, dass sie dennoch leichtlaufend sind, also kein spürbarer Widerstand im Tretbetrieb festzustellen ist; gleichzeitig ist das Kugellager doch nicht so freilaufend, dass es nach einem Anstupsen mit den Zehenspitzen schon durchdrehen würde (so, wie ich das von meinem Uralt-Fahrrad kannte, wo das Pedal aber schon knackte = Kugellager defekt).

Fazit: ich habe zwar verabsäumt, die Pedale vor der Montage auf die Briefwage zu legen, aber alleine des Gewichts wegen im Vergleich zu meinen Vorgängerpedalen (Shimano Kombipedale) sind diese eine klare Kaufempfehlung.
Wie gesagt entstand diese Rezension aufgrund des Ersteindrucks nach Probefahrt, daher stellt es keinen Dauertest dar hinsichtlich maximaler Belastbarkeit, Haltbarkeit, Abbrieb des schwarzen Farbe/Designs. Wenn es wider Erwarten etwas Negatives zu berichten gibt, dann ergänze ich das gerne hier.

Wenn es das gleiche Modell in silber gäbe würde ich es für mein Trekkingbike kaufen.

Kaufempfehlung!


Fujitsu ScanSnap iX500 Scanner (600dpi, WLAN, USB 3.0)
Fujitsu ScanSnap iX500 Scanner (600dpi, WLAN, USB 3.0)
Preis: EUR 419,00

159 von 160 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top-Gerät, schnell, zuverlässig, effizient, 8. April 2013
Positiv:
+ Im Lieferumfang ist alles dabei, was ich zum Archivieren meines umfangreichen Dokumentenarchives benötige.
+ Die Software ist OK (ginge noch besser, etwa Einstellungsmöglichkeiten), die Texterkennung funktioniert hervorragend.
+ Das Gerät arbeitet einwandfrei, sehr leise und ist extrem praktisch.
+ Der Workflow ist sehr intuitiv gelöst: für Archivierungstätigkeiten stellt man in der Software die Funktion der Scan-Taste einmal richtig ein (Auflösung, Speicherformat, Komprimierung, Farb/SW/Grau/Automatischer Modus, Speicherort, Dateiname, usw.), und schon können ganze Regale digitalisiert werden.
+ Die Geschwindigkeit ist beeindruckend: bei mir hängt das Gerät an der USB 3.0-Schnittstelle (ASUS Mainboard), Visitkarten werden regelrecht 'durchgeschossen', A4-Seiten fluppen super-rasch durch.
+ Bei Archivierungstätigkeiten ist die Vorbereitung das Langwierigste (Büro-,Heftklammern entfernen; Doppelseiten auftrennen, etc); der Scanner selbst verursacht absolut keine Wartezeiten.
+ Leerseiten werden zuverlässig aussortiert (bislang keine Falschkennungen), der automatische Orientierungsmodus ist auch ganz gut, jedoch nicht perfekt (hängt nämlich sehr von der Qualität/Eindeutigkeit der Vorlage ab, daher kein Abzug für den Scanner).
+ Bisher habe ich gut 1.000 Seiten gescannt, durchwegs ältere Dokumente, und dennoch wurden alle Blätter zuverlässig eingezogen.

Neutral:
- Gelegentlich werden jedoch sehr dünne Stapel mit 2-3 Blatt nicht sofort eingezogen, da hilft kurzes Anheben und wiedereinlegen. Kommt aber eher selten vor, dafür einen Punkt abzuziehen lohnt eigentlich nicht.
- Wifi --> siehe unten im 'EDIT'.

** Weil ein Rezensent die fehlende TWAIN-Schnittstelle gar heftig reklamierte, hier für alle, die nicht genau wissen was das eigentlich ist: TWAIN ist eine Standardschnittstelle u.a. für Scanner, über die andere, bildverarbeitende Programme auf den Scanner zugreifen können. Der Standard hat sich v.a. im professionellen Bereich durchgesetzt, jedoch ist Software welche mit TWAIN-Hardware arbeiten kann meist auch wesentlich teurer.

Wer braucht TWAIN-Scanner?
Manche Büros haben sehr umfangreiche Dokumentenmanagementsysteme, oder auch Belegerfassungsprogramme, die über eine eigene Benutzerführung auf externe Hardware zugreifen können. Das geht mit diesem Modell nicht, dazu gibt es andere, professionelle Scanner von Fujitsu, etwa den Arbeitsplatz-Scanner fi-6110, der jedoch mind. 100-200 EUR mehr kostet, aber bis auf die TWAIN-Schnittstelle keine weiteren Vorteile bietet.

Der ScanSnap ix500 hat nämlich im Vergleich noch
+ den neuen GI-Scan-Prozessor (25 Blatt pro Minute ist sensationell um den Preis)
+ USB 3.0-Anschluß
+ die relativ preiswerte ABBYY Texterkennung, die absolut professionell funktioniert

Ich habe das Gerät im Marketplace ohne die Acrobat Lizenz erworben, was es rund 100 Euro billiger machte (ich hatte schon eine Lizenz). Die in der Desktop-Version enthaltene Rack2-Filer Smart und Magic Desktop-SW benötigte ich auch nicht, da ich alle Daten ordnerbasiert ablege.

Sicher kein Schnäppchen, aber für mich als Privatperson ideal, um Platz in meinen Regalen zu schaffen
Für jeden mit ähnlichen Bedürfnissen eine klare Kaufempfehlung!

... und wenn Euch meine Rezension geholfen hat, danke ich für eine Positive Bewertung! ;)

EDIT (Dezember 2013):
+/0 (pos/neutral): Die WiFi-Funktion habe ich inzwischen (seit Auguts 2013) getestet. Funktioniert bei mir unter Android absolut zuverlässig, damit kann man eingescannte Dokumente direkt auf ein Mobiles Gerät laden, ohne Umweg über den PC. Wer vorwiegend auf Tablets & Co arbeitet, könnte daran Gefallen finden. Für mich selbst ist dieses Feature nicht der große Bringer.
+ (positiv): Inzwischen hat sich ein Freund für das Gerät interessiert, und mit verfügbaren Mac-Treibern ist es ein gute Wahl für Büros mit mehreren Hardware-Plattformen, auch wenn nicht netzwerkfähig.
Kommentar Kommentare (10) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 13, 2014 4:52 PM CET


Die Natur: Die visuelle Enzyklopädie der Pflanzen, Tiere, Mineralien, Mikroorganismen und Pilze
Die Natur: Die visuelle Enzyklopädie der Pflanzen, Tiere, Mineralien, Mikroorganismen und Pilze
von Smithsonian Institution (Herausgeber)
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 49,95

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Buch für Entdecker - fast ausschließlich Fotos, 19. Januar 2013
Beim heutigen Wissensstand der Naturwissenschenaften kann ein Buch niemals dem Anspruch gerecht werden, alle Details zu Tier- und Pflanzenarten abzudecken. Wenn aber ein Buch durch eine kluge Auswahl von faszinierend schönen Abbildungen und Zeichnungen es schafft, unsere Neugierde und Staunen wieder zu erwecken, dann ist es für mich ein gutes Buch. - Mehr darf man sich von diesem DK-Buch nicht erwarten, gewiß aber auch nicht weniger.
Alle anderen harten Fakten wurden ja bereits beschrieben.

Aus pädagogischer Sicht wären übrigens Zeichnungen ganz klar den Fotografien vorzuziehen, die zwar professionell freigestellt sind, jedoch nicht annähnernd an die Detailtreue guter wissenschaftlicher Zeichnungen herankommen. Das bringt auch den einen Punkt Abzug.

Mein Tipp: wer noch anspruchsvollere Enzyklopädien zum Thema 'Tiere' und 'Die Erde' sucht, dem lege ich die zwei National Geographic Bildbände nahe, welche ein sehr ausgewogenes Verhältnis von schematischen Grafiken, Zeichnungen und Fotografien beinhalten, ohne in akademische Sphären abzuheben. Damit sind diese zwei Bildbände noch gut für Kinder ab ca. 7-9 Jahren zu empfehlen, und sie ergänzen sich nebenbei ganz ausgezeichnet:

- Die Enzyklopädie der Tiere: National Geographic: vorwiegend mit herausragenden Zeichnungen

- Die Enzyklopädie der Erde: National Geographic: guter Mix aus Zeichnungen, Grafiken und Fotos


Wenger WA-7329-14 Legacy 39,1 cm (15,4 Zoll) Notebook Rucksack, grau
Wenger WA-7329-14 Legacy 39,1 cm (15,4 Zoll) Notebook Rucksack, grau
Preis: EUR 56,59

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekter Business-Rucksack mit den guten Eigenschaften eines Tragegestells, 14. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe jahrelang einen Dell oder Lenovo-Rucksack getragen: beide waren zu weich, ohne versteifte Rückenplatte und ohne festen Boden. Dadurch hat sich das Gewicht wie ein Sack an den Rücken gehängt, nach unten gezogen und das Atmen beengt; das war immer sehr unbequem, und in der Straßenbahn sind diese Modelle stets umgekippt. Auch wenn das Lenovo-Modell im Schnitt 2-3 Jahre hielt, nach spätestens 1 Jahr waren die inneren Reissverschlüsse defekt, nach drei Jahren rissen alle äußeren ein.

Dann sah ich auf Reisen die Notebook-Rucksäcke von Wenger - und mir gefiel sofort die hochqualitative Ausführung: keiner von denen sah alt aus, offenbar etwas für längere Zeit.

Nachdem ich zwei verschiedene Modelle über Amazon ausprobiert hatte - keiner passte mir da sie für den Business-Einsatz und die meisten erschienen für manche Flugzeuggepäcksfächer zu klobig - wurde ich auf dieses Modell aufmerksam: der Wenger Legacy paßt perfekt für mein 15"-Widescreen-Notebook und hat für Netzteil, Kabel, Unterlagen und etwas Proviant noch ausreichend Platz. Es gibt genug Fächer, wobei ein Kleinfach ganz oben sogar noch gepolstert ist. Die meisten Fächer bzw. Features machen Sinn, ohne übermäßigen Ordnungszwang zu verbreiten, und bei all diesem Raumangebot wirkt er von außen noch dezent, sieht nicht nach "Tagesreise mit Übernachtung" aus.

Das Beste zeigte sich beim ersten Einsatz: das Leergewicht war schon gut, doch der Lenovo war noch leichter. Aber: mit derselben Beladung fühlte sich der Wenger Legacy im Vergleich um vieles (!) leichter an, als zuvor mit dem alten RuckSACK. Das kann ich mir nur mit der steifen Rücken- und Bodenplatte erklären, welche die Last gleichmäßig verteilen. - Gut gemacht, Wenger!

Das Einzige, was ich vom Lenovo vermisse, ist ein 'Geheimfach' im Rückenteil, das sonst kein anderer Rucksack hat; das war immer gut für besonders wichtige Dokumente, etc.
Und im Vergleich zu anderen Wenger Notebook Rucksäcken sind die Trageriemen etwas schlanker ausgefallen und die Reissverschlussgriffe sehen etwas fragiler aus; aber das trägt insgesamt zu einem etwas schlankeren Gesamtauftritt bei.

Kurzum: ganz klare Kaufempfehlung, auch oder vor allem für Businessleute!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-13