Profil für Chris > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Chris
Top-Rezensenten Rang: 2.055.550
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Chris

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Herbert Grönemeyer - Live at Montreux 2012 [Blu-ray]
Herbert Grönemeyer - Live at Montreux 2012 [Blu-ray]
DVD ~ Herbert Grönemeyer
Preis: EUR 9,97

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur in Stereo genießbar, schwaches Publikum!, 6. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Blu-Ray ist meiner Meinung nach etwas problematisch. Eins vorweg: Die Performance von Herbert & Band ist 1a und hat damit rein gar nichts zu tun! Rein vom musikalischen ist sie den Kauf definitv wert.

Allerdings gibt es zwei Schwachpunkte:

1) Die Surround-Abmischung ist extrem schlecht. Alles klingt irgendwie steril, langweilig und teilweise auch komisch und falsch. Beispielsweise singen urplötzlich mal die Background-Sänger aus den Rears und dann wieder nicht mehr (bei konstantem Blickwinkel!) und andere Scherze.
Die Lösung: In den Einstellungen auf Stereo umstellen. Plötzlich hat alles viel mehr "Bumms", klingt viel authentischer und besser und mehr nach Live.

2) Das Publikum. Ich habe noch nie so ein lahma*schiges Publikum gesehen oder erlebt wie auf dieser Aufnahme. Es dauert bis zur Hälfte des Konzerts bis mal ansatzweise jemand mitsingt oder sich ein wenig bewegt. Das drückt teilweise durchaus auf die Stimmung beim zuschauen.

Ob diese Punkte Grund sind, sich diese Blu-Ray nicht zu kaufen muss jeder selbst entscheiden. Für mich ist Stereo okay und letztlich geht es mir um die Musik und die Performance der Band, und die ist genial. Man sollte nur wissen dass es diese Probleme gibt.


F1 2011 - [PlayStation 3]
F1 2011 - [PlayStation 3]
Wird angeboten von Catvertrieb
Preis: EUR 13,70

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Von Fortschritt keine Spur!, 9. Dezember 2011
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: F1 2011 - [PlayStation 3] (Videospiel)
Vorsicht!
Ich habe im Vorfeld sehr viel Gutes gelesen, kann das aber im Nachhinein nicht verstehen. Ich frage mich wirklich, wie jemand von Sound, Grafik und Handling begeistert sein kann!

Wenn man die Grafik mal mit anderen aktuellen Top-Titeln des Genres vergleicht fährt F1 2011 deutlich hinterher.
Das überall angepriesene neue Handling ist etwas anders, vermittelt aber nach wie vor kein Fahrgefühl. Man spürt beim Bremsen nicht, was die Räder machen, man spürt in der Kurve weder Über- noch Untersteuern. Kombiniert mit dem Force-Feedback, das ja bei F1 2010 schon alles andere als intuitiv oder hilfreich war, ist das Handling fast noch weniger nachvollziehbar als in F1 2010.

Der Sound ist ebenfalls nach wie vor einfach schlecht. Beim Runterschalten werden die Töne in einem ganz komischen Rhythmus wiedergegeben, sodass man gar nicht weiß, ob man jetzt im richtigen Gang ist oder nicht. Die krassen Geräusche, die durch das Weiter-Anblasen des Diffusors während dem Bremsen verursacht wurden und die Onboard-Aufnahmen dieses Jahr geprägt haben fehlen völlig.
Von außen klingen die Autos kein bisschen nach F1, sondern völlig künstlich.

Alles Dinge, die schon F1 Challenge 99-2002 vor zig Jahren viel besser konnte!
Sehr schade, vor allem weil man überall von dem großen Schritt vorwärst gelesen hat!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 21, 2012 2:51 PM CET


Seite: 1