Profil für Kristina Irene > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kristina Irene
Top-Rezensenten Rang: 387.071
Hilfreiche Bewertungen: 69

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kristina Irene "Allesleser" (Horb, Ba-Wü)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
BlackAmazement Unisex Tragus Ohr Helix Cartilage Piercing Stecker Ohrring Eidechse Gecko Echse
BlackAmazement Unisex Tragus Ohr Helix Cartilage Piercing Stecker Ohrring Eidechse Gecko Echse
Wird angeboten von Black Amazement
Preis: EUR 6,95

4.0 von 5 Sternen Hübsch, 9. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Stecker ist hübsch und gut verarbeitet. Der Stab ist allerdings für knubbelige Ohren viel zu kurz. Außerdem eignet sich der Stecker nur, wenn entweder das Loch weit ihnnen (Helix) gestochen wurde oder die Ohrmuschel nicht stark eingewellt ist. Das Anbringen der Kugel hinten ist nicht allzu schwierig - man schafft es mit einer ruhigen Hand super alleine.


Job Queues, Gender Queues: Explaining Women's Inroads into Male Occupations (Women In The Political Economy)
Job Queues, Gender Queues: Explaining Women's Inroads into Male Occupations (Women In The Political Economy)
Preis: EUR 24,50

5.0 von 5 Sternen Geschlechterkonstruktion abseits der Alltagstheorie, 9. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Konzept des Queuing bietet einen konstruktivistischen, strukturorientierten (nachfrageseitigen) Zugang zur Erklärung geschlechterkonstituierender und - hierarchisierender Arbeitsteilung. Die historische Genese der Arbeitsteilung, die die Autorinnen für ihr Konzept liefern, ist (für die, die des Englischen mächtig sind) gut und verständlich geschrieben.

Reskin/Roos ist ein MUSS für Soziologinnen und Soziologen (u.a.!), die sich mit der sozialen Konstruktion von Geschlecht via Arbeitsteilung beschäftigen. Sehr zu empfehlen!


Die Qualität qualitativer Daten: Manual für die Durchführung qualitativer Interviews
Die Qualität qualitativer Daten: Manual für die Durchführung qualitativer Interviews
von Cornelia Helfferich
  Taschenbuch

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zur Interviewvorbereitung sehr empfehlenswert - sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene, 16. September 2010
Helfferich befasst sich in ihrem Buch mit der Erhebung qualitativer Daten. Im Zentrum stehen dabei hauptsächlich narrative, problemzentrierte und Leitfaden gestützte Einzelinterviews, die in ihrer Planung und Durchführung unterschiedlicher Kompetenzen seitens des Interviewenden bedürfen.
Das zentrale und übergreifende Ziel der Autorin ist es nicht einen Katalog von Verhaltensvorschriften für Interviewsituationen zu liefern, sondern dem Leser - und damit dem potentiellen Interviewenden - Kernkompetenzen für die Steuerung qualitativer Einzelinterviews zu vermitteln. Zu diesen Basisqualifikationen zählt die grundlegende Haltung der Offenheit für Fremdes, [...] [die] Zurückstellung der eigenen Deutungen und der Selbstreflexion sowie schlicht und einfach die Fähigkeit zum Zuhören" (12) - Kompetenzen also, die notwendig sind, um das qualitative Interview als Kommunikations- und Interaktionsprozess zu reflektieren und bewusst zu formen.
Da die Auswertungsmöglichkeiten qualitativer Interviews letztlich von der Qualität der Erhebungssituation abhängen, geht es der Autorin in erster Linie um die Gestaltung der Interviewsituation einschließlich des Interviewerverhaltens" (10) und weniger um Fragen der Auswertung und Interpretation qualitativer Interviews. Ausgehend von der Annahme, dass das Führen eines Interviews nicht jeder von Anfang an beherrscht und auf das man sich deshalb sorgfältig vorbereiten muss, liefert die Autorin detaillierte Hinweise für die Durchführung qualitativer Interviews und nennt eine Fülle an praktischen Übungen in Form von Rollenspielen und Gruppendiskussionen. Umrahmt werden diese Übungen von knappen theoretischen Einführungen und Vertiefungen, die in aller Kürze das notwendige Basiswissen für die gestellten Aufgaben vermitteln und die Lerninhalte in der methodologischen Diskussion verorten.

Das Manual ist ein didaktisch gut aufbereitetes Handbuch für Studierende und Forschende, das nach einem kurzen Grundlagenkapitel (Kap. 1) fasslich Regeln der Verständigung im Interview benennt sowie das Erlernen der strategischen Handhabung dieser Regeln durch praxisorientierte Aufgaben ermöglicht (Kap. 2 bis 4). Da bei den Übungen je die Übungsziele vermerkt sind, kann man sich gut auf diejenigen Aufgaben konzentrieren, die für die gewählte Interviewform oder angesichts der persönlichen Defizite am wichtigsten sind. Des Weiteren werden im Buch die praktische Umsetzung und die konkreten Schritte der Interviewdurchführung beschrieben, d.h. es wird u.a. der Frage nach der Stichprobenfestlegung nachgegangen, dem Problem der Kontaktaufnahme und der Interviewanbahnung; auch die Erstellung eines Leitfadens wird thematisiert ("SPSS") sowie die Handhabung von Datenschutzbestimmungen (Forschungsethik, Einwilligungserklärung, ...) und die Wichtigkeit der Dokumentation des Forschungsprozesses (Interviewprotokolle und Laufzettel) betont (Kap. 5). Das letzte Kapitel besteht aus beispielhaften Mustervorlagen für u.a. eine telefonische Kontaktaufnahme, einen Ablaufplan für InterviewerInnen, Interviewprotokollbögen, einer Einwilligungserklärung etc. (Kap. 6).

Das Manual ist ein Übungsbuch zur Planung und Durchführung qualitativer Interviews - eingebettet in kommunikations- und interaktionstheoretische Überlegungen. Berücksichtigt man dabei die in der Einführung von der Autorin selbst genannte Einschränkung, das Manual sei keine Einführung in die qualitative Sozialforschung, liest sich die vorliegende Publikation als hervorragendes Buch zur Vorbereitung und Durchführung qualitativer Interviews ebenso wie zur Interviewschulung. Wenn auch nur bedingt für das Selbststudium anzuraten, ist das Manual im Fortbildungsbereich doch hilfreich, um zu erfahren wie man Interviews führt bzw. wie das eigene Interviewverhalten verbessert werden kann.

Trotz der sprachlichen Monotonie zeichnet sich das Buch, aufgrund der zahlreichen anschaulich-abwechslungsreichen Bezüge auf Forschungsbeispiele und die exemplarischen Übungsteile, durch eine gute Lesbarkeit aus; die konkreten Hinweise zu Interviewvorbereitung, -planung und -ablauf letztlich machen das Manual zu einem guten, empfehlenswerten Lehrbuch der Kategorie "Schulungsmaterial".


Tatort - gmahde Wiesn
Tatort - gmahde Wiesn
von Martin Schüller
  Broschiert

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Uhrig, 22. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Tatort - gmahde Wiesn (Broschiert)
Einen "Tatort" zu lesen ist genau so spannend, wie einen im Fernsehen zu gucken! Die münchner Hauptkommissare kabbeln sich wie ein altes Ehepaar, spannender Fall, kuriose Figuren (der Hund!), sex and crime - alles in einer Geschichte an deren Ende man sofort wieder zurück zur ersten Seite blättern und von vorn beginnen möchte zu lesen. Mir hat der "Tatort" in Schriftform ausnehmend gut gefallen. Empfehlenswert für all diejenigen, die gerne und ausführlich Batic und Leitmayr in Aktion miterleben wollen. Ein Genuss!


Die Rebellin. Die Gilde der Schwarzen Magier 01.
Die Rebellin. Die Gilde der Schwarzen Magier 01.
von Trudi Canavan
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch, 17. März 2008
In einem Wort? F A N T A S T I S C H ! Sowas gutes habe ich lange nicht mehr gelesen! Sonea, ein Mädchen aus den verruchten Hüttenvierteln, wirft einem hoch angesehenen Magier einen Stein an den Kopf - und das, obwohl er eigentlich vor so einem Vorfall durch einen Schild geschützt sein sollte. Verständlich, dass die Magier der Gilde nun jagd auf das gefährlich talentierte Mädchen machen. Mit Hilfe ihrer Freunde, der Diebe, gelingt es Sonea, eine Zeit lang unterzutauchen, doch der Macht der Magier ist sie (noch) nicht gewachsen... Ganz wichtiger Hinweis: Unbedingt die beiden anderen Bände der Triologie mitkaufen!! Suchtgefahr.


Nächtliche Versuchung (Dark Hunter-Serie, Band 2)
Nächtliche Versuchung (Dark Hunter-Serie, Band 2)
von Sherrilyn Kenyon
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lachhaft!, 17. März 2008
Herrje! Sowas grausames ist mir schon lange nicht mehr untergekommen! Ich mag Liebesromane und ich bin totaler Fan von Vampir-/Fantasy-Geschichten, aber dieses Buch ... das schlägt dem Fass den Boden aus.
Ich gestehe, ich habs nicht bis zum Ende durchgehalten - vielleicht sind die letzten hundert Seiten ja der Bringer...
Am Anfang ist Amanda eine (relativ) starke und selbstständige Frau, aber ihr Charakter ändert sich, sobald sie Kyrian begegnet. Sie baut total ab, wird zu einer klammernden und völlig uneigenständigen Frau.
Ich hab mir von dem Buch wirklich mehr versprochen; den einen Stern gibts für die Szene, als sich Kyrian und Julian ("Magie der Sehnsucht") wiederbegegnen.


Frisch getraut (Die 'Girlfriend'-Reihe, Band 2)
Frisch getraut (Die 'Girlfriend'-Reihe, Band 2)
von Rachel Gibson
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gut, besser, Gibson, 17. März 2008
"Frisch getraut" kam vor zwei Tagen ins Haus geflatter - und steht auch schon wieder im Regal meiner absolut liebsten Romance-Bücher!
Es dreht sich dieses Mal alles um Clare, Liebesromanautorin und beste Freundin von Krimiautorin Lucy ("Gut geküsst ist halb gewonnen"). Clare ist eigentlich ganz zufrieden mit ihrem Leben, bis sie eines mittags nach Hause kommt und ihren Verlobten im Schlafzimmer findet - "geritten" vom Kühlschrank-Mechaniker ihrer Wahl.
Cut - nächster Morgen: Clare wacht verkatert in einem Hotelzimmer auf (nackt), unter der Dusche steht der Albtraum ihrer Kindheit (nackt) und sie muss der Tatsache ins Auge blicken, dass sie ein gewaltiges Problem hat: Männer!
Schwungvoll erzählt Rachel Gibson die Geschichte einer lebenslustigen Mittdreißigerin, die a) an die Liebe glaubt und b) den passenden Mann dazu aber nicht ausstehen kann. Lustig und redegewandt wie immer - einfach toll die Gibson.


Tristan: Kommentar, Nachwort, Register
Tristan: Kommentar, Nachwort, Register
von Rüdiger Krohn
  Sondereinband
Preis: EUR 10,00

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gehört nicht zwingend zu Bd. I und II, 17. März 2008
Wie der Untertitel schon verrät, besteht der dritte Band der "Tristan-Reihe" aus Kommentaren und Hintergründen. Es ist nicht zwingend notwendig ihn mit den ersten beiden Büchern zu kaufen - für alle, die allerdings vorhaben, eine Hausarbeit über die wohl berühmt-berüchtigste Ehebruchsliebe aller Zeiten zu schreiben, ist es ratsam, sich diesen Teil auch anzueignen. Er ist unglaublich detailiert, bietet viele Erklärungen und historische Fakten. Es wird also nicht die Tristan-Geschichte weitererzählt, sondern einzelne Wörter und Passagen erörtert.
Tipp: Wer sich nur für die Geschichte von Tristan und Isolde interessiert, sollte vielleicht als erstes die (gelbe) Reclam-Fassung mit der tollen Übersetzung von Dieter Kühn lesen - und anschließend erst die detailierte Fassung in zwei Bänden.


Bittersüße Tode
Bittersüße Tode
von Laurell K. Hamilton
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Niemand ist besser (brutaler) als Anita, 17. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Bittersüße Tode (Taschenbuch)
Ich hab wirklich so ziemlich alles an Vampir- und Fantasyromanen gelesen, die es momentan käuflich zu erwerben gibt. Aber die Hamilton übertrifft alles! Der Inhalt wurde ja schon zu Genüge wiedergegeben, deshalb spare ich ihn aus.
Anita, ihre Mitstreiter und Widersacher sind unglaublich gut angelegt, die Charaktere entwickeln sich von Buch zu Buch weiter (weshalb es ratsam ist, mit diesem - dem ersten - anzufangen) und auch die Geschichten beleuchten jedes Mal einen anderen Aspekt des Übernatürlichen.
Die Anita-Blake-Reihe ist mit nichts zu vergleichen, aber Fans von J. R. Ward, Lara Adrian und Stephenie Meyer sollten sich diese Bücher bestimmt nicht entgehen lassen! Fünf gerechtfertigte Sterne.


Blind Date mit einem Vampir
Blind Date mit einem Vampir
von Katie MacAlister
  Broschiert
Preis: EUR 9,95

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schweigen ist silber, quasseln ist gold :-), 17. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Blind Date mit einem Vampir (Broschiert)
"Blind Date mit einem Vampir" fand ich großartig! Joy hat ein Mundwerk zum niederknien, sie redet wirklich jeden in dem Buch an die Wand. Das tolle an dem vielen Gequassel aber ist, dass man sich nicht im Mindesten daran stört. Im Gegenteil, ich hab bei jedem Umblättern gewartet, was ihr jetzt wohl wieder für göttliche Sprüche einfallen! Ironie und Sarkasmus im Überfluss, gepaart mit gut ausgearbeiteten Charakteren und - nätürlich - einem G R O S S E N Schuss Erotik. Einfach Toll!


Seite: 1 | 2