Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Eukanuba Hier klicken Fire PrimeMusic Shop Kindle Autorip Summer Sale 16
Profil für Ash > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ash
Top-Rezensenten Rang: 1.455
Hilfreiche Bewertungen: 853

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ash

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Tom Clancy's Rainbow Six Siege - [PlayStation 4]
Tom Clancy's Rainbow Six Siege - [PlayStation 4]
Preis: EUR 50,89

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "One friendly operator remaining", 26. Juli 2016
- wer diesen Satz hört, bekommt Angst und Bange ;) Denn bei Rainbow ist jede Runde nach dem SUDDEN DEATH Prinzip - aber von vorne: Die meisten Rezis hier sind so gut, dass sie RAINBOW SIX: SIEGE genau beschreiben und ich eigentlich kaum noch Worte dafür benötige. da ich es nicht mehr besser machen kann.

Aber vielleicht für einige, die mit Ego-Shootern bisher nichts anfangen konnten: Dieser hier ist ganz anders!

Hier erwartet man Taktik, hier kann man nicht einfach in die Gegner rein rennen - hier bedeutet ein falscher Schritt den Tod und damit einen Operator weniger für's Team - zumindest für die laufende Runde.

Das tolle ist, dass die Operator, welche man spielt, aus realen Spezialeinheiten zusammen gestellt wurden - u.a. GSG 9 , FBI, SPEZNAS, SAS und so weiter! Jeder der Operator hat einzigartige Fähigkeiten, und alle davon sind nützlich.

Ich persönlich habe vorher nie von Rainbow gehört - bin aber super glücklich, dass ich es mir geholt habe und bin seit einigen Wochen nun gut beschäftigt :-)

Wer die Nase voll von CoD und co. hat oder einfach mal was anderes probieren möchte und wer gerne auch mal mitdenkt - bei Rainbow seid ihr gut aufgehoben!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 26, 2016 2:45 PM MEST


Mistresses Staffel 1
Mistresses Staffel 1

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Drama von Grey's Anatomy gemixt mit den Geheimnissen aus der Wisteria Lane - ergibt eine tolle Serie mit Spannung und Herz, 20. Juli 2016
Rezension bezieht sich auf: Mistresses Staffel 1 (Amazon Video)
Ich habe Mistresses eigentlich nur geschaut, weil ich gerade keine andere Serie zur Verfügung hatte - was soll ich sagen - ich war schon nach der ersten Folge total angefixt.

Die Charaktere sind glaubwürdig, die Story ist spannend und immer wieder passieren absolut unvorhersehbare Dinge. Die Story ist schnell erzählt: Es geht um 4 Freundinnen, die alle ihre Problemchen mit sich rumtragen und versuchen, sich gegenseitig zu helfen. Mehr verrate ich auch nicht - am besten man guckt die Serie, wenn man so wenig wie möglich darüber weiß.

Im Laufe der Zeit merkt man, wie sich die Charaktere weiterentwickeln und ich finde, die Serie wird mit jeder Folge besser. Der einzige Kritikpunkt, den ich habe, ist, dass die Freundinnen zu wenig Zeit miteinander verbringen. Man sieht sie meiner Empfindung nach zu selten zusammen, so dass es irgendwie etwas fremd wirkt.

Ich bin mittlerweile schon durch mit Staffel 2 und erwarte sehnsüchtig Staffel 3! AMAZON - beeilt Euch bitte :)
Kommentar Kommentare (12) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 21, 2016 10:53 AM MEST


Elvital Tonerde Absolue Shampoo Normales Haar 300ml
Elvital Tonerde Absolue Shampoo Normales Haar 300ml
Wird angeboten von nox divendo
Preis: EUR 6,46

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Shampoo, 13. April 2016
Dass dieses Shampoo angeblich Schuppen auslöst, glaube ich nicht! Wenn dann nur, wenn man schon vorbelastet ist.

Ich persönlich habe sehr geschmeidiges, langes braunes Haar, ohne Schuppen. Mein Haar ist nur leider immer schon nach einem Tag am fetten gewesen, da ich den Fehler gemacht habe, es jeden Tag zu waschen.

Nun stelle ich mich um: Ich wasche meine Haare nur noch alle zwei Tage und siehe da - mit diesem Shampoo klappt es wunderbar. Am besten noch in Kombination mit der dazugehörigen Spülung sowie dem Trockenshampoo. Es würde auch länger als zwei Tage gut aussehen.

Klare Kaufempfehlung!
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 29, 2016 9:30 PM MEST


essie Nagellack bahama mama #44, 13.5 ml
essie Nagellack bahama mama #44, 13.5 ml
Preis: EUR 7,95

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lange haltbar und farblich top!, 8. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die "Bahama Mama" hab ich nun schon seit Samstag Mittag drauf und heute ist Dienstag. Bis jetzt sieht der Lack noch einwandfrei aus, kein Kratzer oder irgendwas. Absolut super.

Die Farbe ist auch sehr schön, aber das ist ja Geschmackssache - also überzeugt Euch selbst anhand der Bilder: Das erste Bild (schwarzer Hintergrund) ist frisch nach dem Lackieren - das zweite Bild von gerade eben :)

Ich bin begeistert - Bahama Mama ist ihr Geld wert :)
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 14, 2016 10:53 AM CET


essie Nagellack Winter 2013 285 Toggle To The Top, 1er Pack (1 x 14 ml)
essie Nagellack Winter 2013 285 Toggle To The Top, 1er Pack (1 x 14 ml)
Wird angeboten von Ella Gray
Preis: EUR 9,40

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammertolle Farbe, 3. März 2016
Neuerdings lackiere ich nur noch mit Essie. Essie hält länger, hat die schönsten Farben und ist dennoch recht preiswert. Die Kombination mit Unter- und Überlack lässt es zu, dass ich trotz anstregenden Bürojobs unter der Woche nicht noch meine Nägel lackieren muss. 5 Tage hält der Lack meistens.

Von diesem Lack habe ich zwei Schichten drauf gemacht, damit er schön deckt. Es reicht aber auch eine großzügige Schicht - dann fällt der Lack heller aus.

Ich bin begeistert - und will keinen anderen mehr.

Überzeugt Euch selbst :)
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 12, 2016 9:58 AM CET


Two and a Half Men - Staffel 12
Two and a Half Men - Staffel 12
DVD
Preis: EUR 24,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Aufwärtstrend - leider zu spät., 2. März 2016
Als Charlie Sheen damals ging, schrieb ich schon eine Rezension darüber, wie die erste Staffel ohne ihn ausfiel: Die erste Staffel ohne Charlie war einfach nur ideenlos und unwitzig - nicht weil er fehlte, sondern weil die anderen Charaktere plötzlich farblos erschienen.

Warum allerdings diese Staffel so schlecht gemacht wird, verstehe ich absolut nicht!

Meiner Meinung nach ist dies die stärkste Staffel mit Ashton Kutcher. Hier ist endlich nicht mehr der Fäkal- und Slapstikhumor im Vordergrund sondern Humor mit Substanz. Ich finde das ganze Thema der Staffel sehr gelungen - Alan und Walden adoptieren ein Kind, heiraten. Zum Ende hin wird es wirklich noch mal richtig gut - leider nützt es nur nicht mehr viel, da dies die letzte Staffel ist.

Einen Stern Abzug gibt es wegen dem - sorry - bescheuerten Ende (ca. die letzten 15 Sekunden). Das war einfach unnötig - hey, wir wissen langsam dass Produzent Chuck Lorre und Charlie Sheen sich zerstritten haben! Juckt uns aber nicht - scheinbar ist Chuck da immer noch nicht drüber weg.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 12, 2016 9:51 AM CET


Call of Duty: Black Ops III - Awakening [Spielerweiterung]  [PS4 PSN Code - deutsches Konto]
Call of Duty: Black Ops III - Awakening [Spielerweiterung] [PS4 PSN Code - deutsches Konto]
Preis: EUR 14,49

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Erweiterung laden, ohne DLC zu kaufen, 11. Februar 2016
Was soll das nun eigentlich? Ich muss einen 10 GB DLC (einen von angekündigten 4!!!) runterladen, obwohl ich nicht vorhabe, mir diesen DLC zu kaufen? Was soll das?? Das bedeutet, bei 4 DLCs muss ich insgesamt knapp 50 GB meiner Playstation 4 belagern, obwohl ich sie nicht brauche?

Das ist eine absolute Frechheit. Bezahlen die mir nun die Kosten für ne größere Festplatte?

Alleine dafür gibt es nur einen Stern, egal wie gut das Spiel an sich ist.
Kommentar Kommentare (56) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 15, 2016 10:39 AM MEST


Game of Thrones - Die komplette erste Staffel [5 DVDs]
Game of Thrones - Die komplette erste Staffel [5 DVDs]
DVD ~ Sean Bean
Preis: EUR 12,07

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich kenne die Bücher nicht, und ich mochte auch nie Mittelalter-Szenarien - und dennoch LIEBE ich diese Serie!, 5. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Jetzt erst habe ich mit dieser Serie angefangen und obwohl ich in Filmen und Serien das Mittelalter-Szenario nie so geschätzt habe, wie beispielsweise Science-Fiction (außer in Games!), hat mich diese Serie von Anfang an gefesselt. Seit der Pilotfolge geht es drunter und drüber! Intrigen, Verrat, Mord, Gewalt, Sex, Inzucht - ja ihr lest richtig, all das bietet diese Serie und manch einer mag sich von den Vorurteilen verleiten lassen, vorschnell diese Serie zu verabscheuen, aber hinter all dem stecken wahnsinnige Bilder, eine Serie wie sie visuell so noch nie dagewesen ist, toll geschriebene Charaktere, vielschichtige noch dazu, interessante Dialoge (mal primitiv und mal weise - aber nie langweilig!) und unglaubliche Spannung. Games of Thrones ist mit nichts vergleichbar was man so kennt.

Ich freue mich auf Staffel 2 und bin froh, dass ich so spät angefangen habe, denn nun kann ich alle Folgen am Stück sehen ohne warten zu müssen :-)
Kommentar Kommentare (10) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 14, 2016 5:19 PM CET


The Hateful 8 [Blu-ray]
The Hateful 8 [Blu-ray]
DVD ~ Samuel L. Jackson
Preis: EUR 16,99

324 von 370 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "One of them fellas is not what he says he is... ", 1. Februar 2016
Rezension bezieht sich auf: The Hateful 8 [Blu-ray] (Blu-ray)
Vermutlich hat Taratino's letzter Kracher "Django Unchained" die Gemüter nicht so gespalten, wie es nun "The Hateful Eight" tut. Woran das liegt? Ich denke, das ist ganz offensichtlich.

"The Hateful Eight" startet ganz anders als "Django" und ist auch vom Prinzip her ganz anders. Wer Tarantino kennt, der weiß, dass er auch gerne mal experimentiert, obgleich er stets die gleichen Stilmittel benutzt - und auch gerne die gleichen Schauspieler. Er vertraut eben auf das, was er kennt ;)
Im Fall von "The Hateful Eight" ist es aber eine ganz neue Story, ja eigentlich fast ein ganz neues Genre für Tarantino, denn irgendwie ist "The Hateful Eight" wie ein Krimi, aber auch wie ein Drama gemixt mit einer extrem schwarzhumorigen Komödie. Klingt crazy? Ist es auch.

Aber von vorn: Der Film beginnt sehr ruhig mit einer Kutschfahrt durch eine weiße Winterlandschaft. Die Filmmusik ist auch ruhig, keine Kracher wie bei "Django", keine Ohrwürmer mit Hitgarantie - aber das wäre hier auch absolut nicht passend - und dass Tarantino ein Perfektionist ist, dürfte unstrittig sein.

Taratino macht es also spannend - wir beobachten sehr lange Zeit eine Kutschfahrt, mit erst 2, dann 3, dann 4 Personen. Erst ab ca. der Hälfte des Films zeigt sich, in welche Richtung dieser Film gehen wird. Bis dahin ist der Zuschauer im Dunkeln, und der Trailer verrät ja auch nicht viel.

Meiner Meinung nach, gibt es bei diesem Film nur schwarz oder weiß: Man liebt oder man hasst ihn. Ich persönlich liebe die Dialoge, ja, in jedem Tarantino-Film gibt es spannende Dialoge und meiner Meinung nach, ist das auch hier der Fall. Lasst Euch von der anfänglichen Ruhe des Films nicht täuschen: Er wird noch sehr blutig und sehr hart. Für den ein oder anderen mag das sogar ein Kritikpunkt sein. Für mich persönlich gehört es bei einem Tarantino-Fim dazu, auch wenn ich den eher ruhigen "Jackie Brown" mindestens genau so schätze wie "Kill Bill" und den Rest.

Ich denke, dass sich auch einige Leute, die keine Tarantino-Fans sind, haben dazu hinreissen lassen, diesen Film zu sehen, weil sie von "Django" so begeistert waren. Aber wäre es nicht langweilig, wenn Tarantino immer nur die gleichen Filme machen würde? Meiner Meinung nach ist "The Hateful Eight" konsequenter, härter und expliziter - deswegen weniger massentauglich. Bei "Django" spielte sich vieles im Kopf ab, die Grausamkeiten wurden recht wenig gezeigt und auch das Thema "Sklaverei" war für den ein oder anderen vielleicht wichtiger als eine rein fiktive Geschichte wie diese hier. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere von Euch noch an Tarantino's Debüt-Film "Reservoir Dogs" - wenn man einen Tarantino Film mit diesem vergleichen will, dann nimmt man wohl am ehesten den. Also, Tarantino back to his roots, kann man das nennen ;-)

Die Schauspieler sind übrigens wie immer tadellos und die klassische Musik absolut passend.

Fazit: Tarantino ist mehr als nur "Django Unchained". Sicher war das einer seiner erfolgreichsten Filme, aber die anderen sind deswegen nicht weniger Wert. Für mich ist dies einer der besten Tarantino's aller Zeiten!

Edit:
Für alle, die denken, dass Christoph Waltz ursprünglich für die Rolle des Henkers geplant war:
Tarantino hat dies offiziell dementiert! Bei Moviepilot gibt es das entsprechende Interview, der Link wird leider von Amazon gelöscht.

Edit 2:
Ich möchte mich auch ganz klar davon differenzieren, wie es hier auf Amazon aktuell abläuft. NIEMAND der den Film gut oder schlecht findet, ist deswegen dumm oder schlau. Man kann die Intelligenz eines Menschen nicht an seinem Filmgeschmack messen und ich finde es traurig, dass dies viele hier tun. Noch trauriger ist es, wie Menschen alles falsch verstehen und jede Diskussion regelrecht scheuen. Eine Meinung muss akzeptiert werden und Argumente zu bringen erscheint unnötig. Hinterfragen darf man auch nicht mehr und ohnehin ist dies ein bierernstes Thema! Wer sich über alles und jeden hier echauffiert, der seine Meinung nicht teilt, der sollte wahrhaftig keine Rezensionen schreiben.
Kommentar Kommentare (119) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 21, 2016 11:22 AM MEST


Die Schadenfreundinnen
Die Schadenfreundinnen
DVD ~ Cameron Diaz
Preis: EUR 5,00

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unrealistischer und trauriger Nonsense, 27. Oktober 2015
Rezension bezieht sich auf: Die Schadenfreundinnen (DVD)
Heutzutage erwarte ich bei den Komödien aus Hollywood leider nicht mehr allzuviel. Sie sind leider selten innovativ oder anspruchsvoll, oder wenigstens witzig - sollte man von einer Komödie ja denken, aber nein, das ist schon zu viel verlangt. Ich glaube auch, dass dieser Film in die falsche Kategorie gesteckt wurde, denn für mich ist er eher ein Drama. Wo kommen eigentlich die 4 Sterne-Bewertungen hier her? Wurde da beim Gucken etwa nebenbei gebechert? ;-)

Ich versuche mal zu erklären, warum dieser Film einfach nur grottig ist. Achtung: ICH SPOILER ALLES - und zwar gnadenlos ;-) Wer den Film noch gucken will, sollte die Rezi nicht lesen. Aber man kann es ohnehin getrost sein lassen, diesen Film zu gucken.

WARNUNG: Die Rezi wird auf dem gleichen Niveau sein, wie der Film.

Zur Story brauchen wird ja nicht mehr viel sagen: Betrogene dümmliche und naive Ehefrau, bla bla, heiße und Erfolgreiche Geliebte bla bla... erstmal erinnert mich der Darsteller des bösen Ehemanns gewaltig an meinen narzisstischen und leicht soziopathischen Exfreund, genau so schmierig und schleimig und vollkommen unbegründet arrogant - das machte den Film für mich interessant, daher hab ich nicht schon nach 30 Minuten abgeschaltet. Also: Ehefrau trifft Geliebte, und was macht die Ehefrau? Heult die ganze Zeit nur rum und kotzt der Geliebten erstmal die Handtasche voll. Wäre ja nicht weiter tragisch, wenn die Alte mal checken würde was ihr Typ so für einer ist aber NEIN: Nach ca. der Hälfte des Films - und noch mehreren Geliebten, die sie getreoffen oder gesehen hat - geht die nochmal mit dem ins Bett! JA GENAU: Das ist das erste an das ich denke, wenn ich höre, dass mein Kerl noch mindestens 3 Frauen neben mir hatte, ich lass mich erstmal von dem ordentlich durchnudeln! KOTZWÜRGBRECH - wie kann ein Filmcharakter SO unrealistisch dämlich sein - und sich selbst offensichtlich so wenig wert? Noch dazu ist diese Ehefrau so nervig und übertrieben dumm und naiv - die unterschreibt einfach ALLES was der Mann ihr vorlegt ohne es zu lesen. Da ist sie einfach Chefin seiner Firma und weiß es nicht. Ja nee, is klar - theoretisch überhaupt nicht möglich und selbst wenn es möglich wäre, wäre das mehr als nur bemitleidenswert, wenn der Mann einfach alles machen kann, ohne, dass die Frau es merkt.

Der einzige Lichtblick in diesem Film - zumindest bis zur Mitte - ist Cameron Diaz. Einige meinten sie spielte uninspiriert, aber ich finde die taffe und kaltherzige Anwältin steht ihr blendend. Ich mag diese Art von Charakteren, die kaltheit mit der sie die Ehefrau empfängt, ich musste da schon schmunzeln. Mal im Ernst bei der nervigen Ehefrau, wer hätte da nicht mit Cameron Diaz geschlafen? ;-) WIE kann ein Film es einem so schwer machen, Sympathie mit den Darstellern aufzunehmen? Die dritte im Bunde ist auch nicht besser - große Möpse und blond. Was gibt es sonst noch über sie zu sagen? Nichts. Typischer Klischee-Charakter und völlig austauschbar.

Der Club der Teufelinnen war damals total authentisch und absolut mitreißend - aber das hier soll einfach nur eine billige und seelenlose Kopie - oder viel mehr ein Abklatsch - sein. Ich hab genau zwei Mal gelacht: Am Ende als Mark durch die Scheibe fällt und als er sich die Hosen vollk***** - wie man sieht ist mein Humoranspruch nicht sehr hoch und dennoch schafft es der Film nicht, mich zu unterhalten.

Zwei Sterne für Cameron, den Rest kann man getrost in die Tonne treten.
Kommentar Kommentare (25) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 7, 2016 8:05 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5