Profil für Mats > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mats
Top-Rezensenten Rang: 53.776
Hilfreiche Bewertungen: 139

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mats

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Enslaved: Odyssey to the West [UK Import]
Enslaved: Odyssey to the West [UK Import]

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtig schön genial..., 17. Dezember 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Genial. Der Einstieg dient als Tutorial ist aber so spannend wie kaum ein anderes. Die darauffolgende Storyentwicklung ist sehr spannend, unterstrichen von sehr guten Zwischensequenzen. Die Beziehung beider Charaktere zieht den Spieler in den Bann, nicht zuletzt, aufgrund von immer weiter wachsenden Symphatie und Mitgefühl. Man erfährt nicht viel Hintergrundwissen über Monkey und Trip, jedoch erlebt man durch geniale englische und gute deutsche Sprecher eine selten dagewesene Intensität und ein hervorragendes Kennenlernen dieser Charaktere. Kaufen und selbst sehen!!!
Die Grafik ist stellenweise beeindruckend, die Schauplätze abwechslungsreich genug und akkustisch immer gut untermalt. Die Gegenden sehen teils sehr kollossal und riesig aus und machen einen sehr guten Eindruck.
Das Gameplay ist uuuuuungefähr vergleichbar mit dem Prince of Persias. Klettereinlagen wechseln sich ab mit sehr schönen Kampfszenen. Das Klettern macht zwar sehr viel Spass, steuert sich gut und sieht toll aus, ist aber viel zu leicht - man kann nur in den allerseltensten Fällen dabei sterben und ins Leere fallen.
Man kämpft mit einem Stab, mit dem man Genretypisch leichte oder schwere Schläge und Kombos austeilen kann, aber auch die Möglichkeit hat, zu schießen. Verschiedene Werte lassen sich aufleveln, sodass Monkey stärker wird oder mehr Schaden anrichtet. Außerdem ist dies die einzige Möglichkeit Spezialmanöver zu erlernen. Das "Geld" dafür bringen Kämpfe mit Mechs.
Dieses Spiel bleibt linear, macht aber nichts. Immerwieder streuen sich Fluchtszenen, andere Sequenzen, in denen Monkey auf seiner "Cloud" gleitet (ich nenne diese "Fahrzeugsequenzen") und Bosskämpfe, allesamt gut umgesetzt, zwischen die genialen Story vorrantreibenden Cutscenes, das Klettern und das Kämpfen.
Dieses Spiel sollte in jeder Gamingsammlung stehen. Schade, dass es kein Nachfolger geben wird, da die Verkaufszahlen zu niedrig waren. Naja, zuviel Call of Duty - Waffenporno - Gekaufe in der Xbox360-Welt...
Danke fürs Lesen! Mats


Super Star Wars
Super Star Wars
Wird angeboten von VIDEOSPIELE Loreth
Preis: EUR 149,75

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Golden Age of Gaming, 24. September 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Super Star Wars (Videospiel)
Super Star Wars für den Snes ist ein Klassiker...so sagt man. Leider kam ich in meiner Kindheit nie in den Genuss eines Super Nintendos, weshalb ich vor einem Jahr ungefähr beschloss, dies nach zu holen.
Und nun bestellte ich dieses Spiel weil ich von der liebevollen Grafik und dem schnellen Gameplay angetan war, welches ich mir des öfteren in Gameplayvideos ansah, und....wurde nicht entäuscht.
Die Sounds sind für damalige Verhältnisse ziemlich gut und die schon genannte Grafik ebenfalls. Es spielt sich aufgrund der präzisen Steuerung einfach schön und man will dem Spielverlauf immer weiter folgen. Das einzige was den Weg zum Spielende erschwert, ist der Schwierigkeitsgrad. Die ersten beiden Level scheinen noch leicht, die folgenden sind schon schwieriger und Teile aus den noch späteren Stages kommen, glaube ich, direkt aus der Hölle... aber was wäre ein gutes SNES Spiel ohne einen heftigen Schwierigkeitsgrad. Trotzdem fehlt mir doch ein Passwortsystem, welches einigen Frust ersparen würde.
Eine klare Kaufempfehlung, solange es dieses Goldstück noch gibt. Und das nicht mal von einem Star Wars Fan.
Mats
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 17, 2015 11:14 PM CET


Seite: 1 | 2