weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Profil für toni-v > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von toni-v
Top-Rezensenten Rang: 50.851
Hilfreiche Bewertungen: 269

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
toni-v (Großraum Hamburg)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Monster Movie (Remastered)
Monster Movie (Remastered)
Wird angeboten von Online-Versand-Grafenau GmbH
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Schwer einzuordnendes Hörfest aus den Spät-60ern, 17. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Monster Movie (Remastered) (Audio CD)
Mann, was war ich damals (1970) hin und weg von diesem Album - und bin es immer noch! Die Truppe von Holger Czukay & Co war damals (und heute noch) überhaupt nicht einzuordnen und ziemlich weit weg von dem, was wir sonst so hörten (Deep Purple, Led Zeppelin, Black Sabbath, Ten Years After usw.). Mein bester Kumpel hat mich auch sehr ungläubig angeguckt, als ich mir die Scheibe bei unserem regelmäßigen Antritt im Plattenshop eingepackt habe (er fand erst nach einiger Zeit des Hörens den Zugang zu solcher Klangveranstaltung).

Über die einzelnen Stücke selbst ist hier schon gut und gründlich rezensiert worden. Dem ist aus meiner Sicht nichts wesentliches hinzu zu fügen. Insofern nur kurz zur Technik:
Nachdem meine immer noch vorhandene Vinyl-Version wirklich nicht mehr Best of Art ist (und ich auch nicht dauernd wieder den noch vorhandenen Plattenspieler auspacken will), habe ich mir dies gute Stück gegönnt und bin hochzufrieden. Klar hat Remastered nicht die Klangqualität des Originals, aber hier ist es doch gut gelungen (keine rausgefilterten Höhen und keine dumpf wummernden Bässe). Für meine alten Ohren jedenfalls top - aber auch für die jüngeren ein besonderes Hörerlebnis, das auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung verdient.


Komputerbay 4GB 2x 2GB DDR2 800MHz PC2-6300 PC2-6400 DDR2 800 (240 PIN) DIMM Desktop-Speicher 1.8v
Komputerbay 4GB 2x 2GB DDR2 800MHz PC2-6300 PC2-6400 DDR2 800 (240 PIN) DIMM Desktop-Speicher 1.8v
Wird angeboten von Komputerbay
Preis: EUR 28,00

5.0 von 5 Sternen Unbekannt, aber gut, 17. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Speichergröße ist ja heute nicht mehr so einfach zu finden und wenn doch, dann relativ teuer. Nicht so in diesem Fall: Die Bausteinchen tun was sie sollen (jedenfalls bis jetzt) waren preisgünstig, gut verpackt und schnell geliefert. Da passt alles: Ware, Verkäufer und Lieferung - gerne weiter so.


Uplink - 1m Premium Micro USB auf USB Kabel mit Metallstecker + Nylonmantel / besonders strapazierfähig | flexibles Lade- und Datenkabel mit vergoldeten Kontakten für Android, Samsung, HTC, Motorola, Nokia, LG, HP, Sony, Blackberry und mehr
Uplink - 1m Premium Micro USB auf USB Kabel mit Metallstecker + Nylonmantel / besonders strapazierfähig | flexibles Lade- und Datenkabel mit vergoldeten Kontakten für Android, Samsung, HTC, Motorola, Nokia, LG, HP, Sony, Blackberry und mehr
Wird angeboten von CSL-Computer
Preis: EUR 6,35

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kontakte, Kabelmantel und Übertragung top, 23. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die 1-m-Variante gekauft, weil ich endlich ein micro-Kabel mit einer Übertragungsgeschwindigkeit haben wollte, die auch dem USB3.x-Standard halbwegs gerecht wird (habe hier schon alle möglichen USB-Kabel herumliegen).

Die Kontakte diese Kabels sitzen absolut optimal: Fest aber nicht zu stramm - da wackelt im Gegensatz zu meinem bisherigen Kabelbestand gar nichts. Der Abschluss zum Stecker und die Ummantelung sind qualitativ hochwertig. Und das Beste ist die Übertragungseffizienz: Ich habe zwar nicht die Zeit gemessen, aber die über 15 GB Daten (Film, Foto, Musik) werden vom PC zu meinem Android-handy und zurück in rekordverdächtiger Zeit übertragen.


Le avventure del capitano Hornblower [IT Import]
Le avventure del capitano Hornblower [IT Import]
DVD ~ Stanley Baker
Wird angeboten von Empor
Preis: EUR 10,20

4.0 von 5 Sternen Film gut dank Hauptdarsteller - DVD top, 23. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe schon als kleiner Stepke in den 60ern die Hornblower-Bücher verschlungen. Der Film ist für damalige Maßstäbe gut, wenn auch mit schmerzhaften Kürzungen einerseits (insbesondere die Episode in Frankreich nach der Gefangennahme kommt m.E. zu kurz) und unnötigen Längen (Liebesszenen mit Lady Barbara) andererseits. Mir wäre es umgekehrt lieber. Dieses Hollywood-Produkt lebt vor allem von einem großartigen Gregory Peck, der die Romanvorlage des Hornblower bestens umsetzt.

Der Inhalt des Films wird ja hier bereits sehr gut beschrieben, dem ist nichts hinzu zu fügen. Einen Stern habe ich dem Inhalt geschuldet abgezogen: Im Vergleich zur literarischen Vorlage kommt der Film doch ein bischen zu schnulzenhaft daher.

Die DVD spielt problemlos auch in deutscher Sprache ab. Das Filmmaterial ist so gut wie es angesichts des Alters sein kann. 4:3-Bildformat und Mono-Ton haben mich hier nicht wirklich gestört.

Fazit:
Trotz der kleinen Schwächen im Inhalt eine klare Kaufempfehlung. Wer das Seefahrer-Genre liebt und diesen Film noch nicht kennt, wird bestens bedient. Achtung, wie so oft gilt: Erst den Film, dann die Bücher lesen – falls man beides vorhat!


Premium Panzerglas 9H Pro - Motorola Moto X-Style - Schutzfolie Hartglas Panzerglasfolie Handy Displayschutz Glasfolie Schutzglas Hartglasfolie Displayschutzfolie Smartphone
Premium Panzerglas 9H Pro - Motorola Moto X-Style - Schutzfolie Hartglas Panzerglasfolie Handy Displayschutz Glasfolie Schutzglas Hartglasfolie Displayschutzfolie Smartphone
Wird angeboten von Paradimo
Preis: EUR 11,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das war wohl nichts!, 21. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die hier geschriebenen Lobeshymnen auf diese Glasfolie kann ich absolut nicht nachvollziehen.

Das Zubehör besteht aus 2 Mikrotüchlein, wovon eins wohl vor langer Zeit mit einer reinigenden Essenz (Alkohol?) getränkt wurde. Davon war bei meinem Exemplar allerdings nichts mehr zu merken. DasKlebeteil, das als angeblicher Dustabsorber beigelegt ist, nimmt Staubkörner erst nach mehrmaligem Versuch wirklich mit. Fixierhilfen, wie man sie bei anderen Herstellern mitbekommt, sind hier Fehlanzeige. Dadurch wird die Aufbringung der Folie eine ausgesprochene Fummelei.

Hinzu kommt, dass die Folie sehr steif ist und ich deshalb nicht wie bisher bei meinen Handy-Schutzgläsern die Klebefolie des Glases sukzessive beim Aufbringen abziehen konnte, sondern die Folie vorher komplett abziehen musste. Das Resultat dieser Vorgehensweise sind (natürlich) unvermeidliche Staubeinschlüsse. Damit hätte ich mich zur Not abgefunden, weil die am Rand waren. Aber das K.O. für dieses Mistprodukt war dann, dass beide oberen Ecken partout nicht haften wollten, so dass links und rechts oben auf dem Display daumengroße Blindstellen verbleiben.

Fazit:
Das Teil ist einfach billig produzierter, untauglicher China-Murks! Reklamation ist zwar unterwegs, viel Hoffnung habe ich jedoch nicht.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Might & Magic X Legacy (Deluxe Edition)
Might & Magic X Legacy (Deluxe Edition)
Wird angeboten von ak trade
Preis: EUR 6,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Spiel trotz miesem Publisher (Account-Bindung!!), 28. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorweg:
Es ist schade, dass Might&Magic X: Legacy (MM X) wg. des unfertigen Auslieferungsstands soviel 1-stern-Bewertungen bekommen hat ' obwohl ich den Ärger über die Release-Version im beta-Zustand absolut nachvollziehen kann. Tatsächlich ist es in der jetzt stabilen Version 1.5 ein überdurchschnittlich gutes Spiel.

Kurz und knapp:
+ Party von 4 Charakteren mit einiger Kombinationsvielfalt und damit hoher Wiederspielwert
+ anspruchsvolle Kämpfe je nach Charakterklasse (für Magier eher leichter)
+ Spieldauer mit 30-40 Std. (je nach Forscherdrang) noch gut ' grad in Verbindung mit dem replay
o Rätsel manchmal einfach, oft nach trial&error-prinzip, seltener anspruchsvoll
o Spielweltgröße nicht sehr groß - wg. der Rasterung eher noch kleiner
o mit der 90°-bewegung hab ich mich auch nach dem 3. Durchgang nicht anfreunden können
- lange Ladezeiten und manchmal auch miese Performance mitten im Spiel
- Accountbindung: dieses überflüssigste aller Features kostet bei mir immer 1 Stern
- online-Zwang: ohne den stumpfsinnigen ubi-launcher nicht spielbar

1. Installation, Technik
Die Installation wäre eigentlich einfach, wenn da nicht dieser leidige ubi-launcher wäre, der ja auch immer noch seine eigenen ' für mich völlig unnützen Updates ' mitbringt. die Ladezeiten sind anfangs grad noch erträglich, aber gegen Ende des Spiels ziemlich nervig. Manchmal dauert's ewig, bis auf eine Eingabe eine Reaktion erfolgt.

2. Atmosphäre
Schon im ersten Dungeon (einer Spinnenhöhle) war das typische MM-feeling wieder da 'immer leicht gruselig und deshalb in den Dungeons immer spannend. Weniger gilt das für die zivilen Orte: da hätte man mehr Interaktion mit den npc's einbauen können. Die geführten Gespräche sind jeden falls zu 90% irrelevant für den Spielfortschritt.

3. Kämpfe
Das ist immer schon ein großes plus der MM-serie gewesen und wird auch hier konsequent fortgeführt. die Kämpfe sind taktisch und es bedarf immer ausreichend Überlegung darüber, wie man gegen den jeweiligen Gegner vorgeht. Dabei sollten die in der Umgebung auffindbaren buff-pools unbedingt einbezogen werden. Die Kämpfe sind ein Genuss, wenn auch etwas fordernd. Leider wird es gegen Ende etwas zu leicht, speziell die Magier sind dann overpowered (hauen viele one-hits raus). Der Endboss war allerdings ein lecker Tänzchen.
Wer hier in den anderen Rezensionen rum jault, dass das Spiel wg. seiner harten Kämpfe unfair sei, dem sei in Anlehnung an eine früher bekannte Werbung gesagt: 'Sind die Kämpfe zu schwer, bist du zu leicht!'

4. Handling
Die schachbrettmuster-bedingte Bewegung finde ich einfach nur nervig und überflüssig. Manchmal wird's schon grotesk, weil man ungefähr 20 mal die Verteidigungstaste betätigen muss, bevor der Gegner endlich zum Angriff bereit ist. War diese Bewegungsmethode anfangs der Serie noch technisch bedingt und unvermeidbar, ist sie hier eigens der Nostalgie wegen eingebaut und somit überflüssig wie ein Kropf. Davon abgesehen ist die Steuerung adäquat für PCs und außerdem nicht zu überladen ' sehr angenehm im Vergleich zu manchem modernen mainstream-game.

5. Story
Nun ja ' das war noch nie die Stärke der MM-serie und ist auch hier nicht anders: wir jagen wieder mal einen fiesen Endboss, der die Welt unterjochen will.

6. Deluxe Extras
Die Deluxe kommt in einer recht ansehnlichen Papp-Box. Die Inhalte sind hier ja schon erwähnt. Herausragend ist natürlich die Might&Magic VI Vollversion (wer sie noch nicht hat). Interessant sind auch das gedruckte Handbuch (ich hasse PDF's), der längere DLC (der sog. Exklusive Dungeon ist dagegen eher obsolet) und die Stoffkarte. Die Qualität dieser reicht allerdings nicht an die vom ursprünglichen MM VI heran (nicht eingefasster und deshalb faseriger Rand und zu wenig beschriftet). Der Rest (Soundtrack-CD, Art-Karten) ist solala. Den Neupreis hätte ich für diese Edition allerdings nicht bezahlt (MM VI hatte ich ohnehin schon vorher).

Fazit:
Mir hat MM X so viel Spaß gemacht, dass ich es 3 mal komplett und 2 mal halb durch gespielt habe. Es bietet viel Raum zum Forschen (z.B. zahlreiche Truhen und andere Schätze - draußen, in Dungeons und lnl in mysteriösen Kapellen). Es bietet mit den DLC's grade noch ausreichend Spieldauer (ohne die sind es ca. 10 Stunden weniger). Die Kämpfe sind bis fast zum Ende immer spannend und mit hohem Unterhaltungswert. Allerdings wendet es sich an eine Zielgruppe, die gewillt ist, beim Spielen das Gehirn eingeschaltet zu lassen. Die das nicht wollen oder nicht mehr gewohnt sind (casuals und mainstreamer), sollten die Finger von MM X lassen.

Warum bei dem Fazit nur diese Wertung?
Es hätten 5 Sterne werden können. Einen Stern ziehe ich aber bei Accountbindungen (die ja nur den Gebrauchtmarkt kaputt machen sollen) grundsätzlich ab. Der Online-Zwang, das Schachbrettmuster und grade auch die technischen Schwächen haben leider einen weiteren Stern gekostet. Da das Spiel leider nicht mehr gepflegt wird, muss es wohl auch bei den 3 Sternen bleiben ' schade!


Gedore Einmaulschlüssel 60 S 12 P
Gedore Einmaulschlüssel 60 S 12 P
Preis: EUR 22,42

5.0 von 5 Sternen endlich wieder das richtige und kein billigschrott!, 18. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gedore Einmaulschlüssel 60 S 12 P (Misc.)
Weil mir mein Werkzeug aus der Garage geräumt wurde, ist mir mein wirklich guter Hazet Einmaulschlüssel abhanden gekommen. Nachdem ich mir eine zeitlang mit billig-Produkten (baumarkt und inet) beholfen hab und immer unzufrieden war, hab ich mir jetzt dieses gute Stück besorgt. Zwischen diesem und dem Billigschrott liegen Welten - tut euch den Gefallen und macht's nich so wie ich, sondern kauft gleich vernünftig ein.

Das Gute fängt schon mit der Lieferung an: der Schlüssel kam gut eingeölt an. Die Klemmbacken sind wirklich 100% plan und der verstellbare Backen ist absolut "spurstabil" (kein wackeln wie bei den Billigteilen). Sie halten bei mir auch die Einstellung (im Gegensatz zu meinem Vorredner). Ich benutze den Schlüssel hauptsächlich zum Basteln an meinen Fahrzeugen (Autos und Motorrad, kontern von Motorhalterungen, Aus- und Anbau von Auspuffanlagen etc.). die Einstellschnecke geht tatsächlich verblüffend leicht, dafür dass sie so gut die Einstellung hält. Und Hämmern - die feste Seite der Klemmbacken hat ne plane Hammerfläche - geht auch ohne Schaden für`s Werkzeug ab (am Moppedauspuff ausprobiert).

Wie gut die Oberfläche versiegelt ist, lässt sich nach so kurzer Zeit noch nicht wirklich sagen, aber bisher ist noch kein Flugrost zu sehn (Schlüssel liegt ungeschützt, weil zu groß, in feuchter Umgebung im Garagenregal.

Fazit: Eine klare Empfehlung!


Jack Wolfskin INDOOR SOCK black
Jack Wolfskin INDOOR SOCK black

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Qualität solala und zu dünn, 4. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jack Wolfskin INDOOR SOCK (Misc.)
Ich bin leider jemand mit kälteempfindlichen Füßen und deshalb ein Freund solcher "oldstyle"-Haussocken. Die sollten dann aber auch die Füße warm halten (habe keine Fußbodenheizung)!

Und genau das machen diese hier nicht. Das liegt daran, dass sie durchgängig aus einer Stoffdicke gefertigt sind, d.h. keine verdickte Fußsohle haben (wie meine letzten Haussocken). Sie sind eigentlich nicht anders als übliche Wintersocken, sieht man mal von den "schicken" auf die Fußsohle geklebten, gummierten Wolfspfötchen ab. Die tragen aber leider überhaupt nichts zur Wärmeisolierung bei.

Zur Qualität:
Die Zehenkappe und der Wadenbund sind zwar solide verarbeitet, aber der Rest des Strumpfs hält mit dieser Qualität nicht mit. Nach zweimaliger Maschinenwäsche im Schongang und auf links gedreht sind die Socken leider mindestens um eine halbe Schuhgröße eingelaufen. Und auch die ursprünglich gummiähnlichen Wolfspfötchen sind schon recht blank - der Antirutscheffekt wird wohl bald ziemlich dahin sein.

Den 2. Stern gebe ich nur für den Preis. Es zeigt sich halt leider auch hier wieder: Billig gekauft ist oft teuer bezahlt.

Fazit:
Finger weg! Habe mir jetzt für deutlich mehr Geld andere Homesocks zugelegt, die zumindest richtig warm halten.


American Folk Anthology
American Folk Anthology
Preis: EUR 12,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schade, da wäre mehr drin gewesen..., 21. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: American Folk Anthology (Audio CD)
...und das liegt größtenteils an der miserablen Technik. Neben der technischen Kritik muss ich aber auch das Seeger-Denkmal etwas grade rücken - auf die Gefahr hin, einigen Seeger-Fans weh zu tun.

Doch vorweg - eine klare Kaufempfehlung, wie immer mit folgendem Kurzfazit:

+ Einblick in Pete Seegers frühes Schaffen
+ Mischung: neben Traditionals auch etliche Protestsongs

- durch die Themenstellung nur enger Ausschnitt aus Seegers Werk
- Verpackung dürftig
- miserables Remastering

Angefangen mit dem Einfachem ist mir die sehr puritanische Aufmachung ein Dorn im Auge. Das CD-Set kommt in billiger Papp-Plastik-Verpackung daher. Es gibt keinerlei Infos über die Songs. Auch wenn hier der Chef persönlich singt wie ein anderer Rezensent schreibt, hätte man doch wenigstens Ort und Zeit der Aufnahme dokumentieren können. Dieses Manko macht auch der enthaltene Kurzabriss über Pete Seeger nicht wett (zumal der für meinen Geschmack zu schmalzig geraten ist und das große Verdienst von Seegers Mentor, Woody Guthrie, an dessen Entwicklung glatt unterschlägt).

Dies Manko ist aber in Relation zu dem absolut dilettantischen Remastering fast noch entschuldbar. Ich habe selbst nachhaltig Erfahrung in der Digitalisierung meiner Vinylsammlung. Es ist immer eine Gratwanderung zwischen Restauration und Erhalt der Tonqualität (meine Anfänge mit der damals noch schwachbrüstigen Steinberg Hard- und Software waren schweißtreibend). Inzwischen gibt es aber genug von gelungenem Remastering, wozu der vorliegende CD-Set leider nicht gehört. Hier sind alle Höhen und Tiefen einfach mit dem ganz groben Hobel weggeraspelt. Wenn dann auf der Verpackung steht (Zitat): " All tracks have been remastered for optimum sound quality", klingt das wie der blanke Hohn. Das ist einfach nur Thema verfehlt - setzen, sechs!

Zum musikalischen Inhalt kommend muss ich vorab zugeben, dass ich mehr Fan von Woody Guthrie bin (durch den ich überhaupt das Interesse für Seeger entwickelt habe). Damit will ich keinesfalls Pete Seeger kleinreden, sehe dessen Stärken aber (neben seinem charakteristischen Banjo-Spiel) eher im Entertainment (wie er z.B. mühelos auch große Auditorien durch seinen engagierten Auftritt zum Mitsingen bringt bzw. gebracht hat) und auf der gesellschaftspolitischen Ebene. Als Vater der amerikanischen Folkszene ist aber imho eher Woody Guthrie als Pete Seeger zu betrachten; leider ist Woody viel zu früh verstorben und (bedingt durch seine Krankheit) noch früher zur Inaktivität verdammt gewesen.

In der vorliegenden Songsammlung fühle ich mich in meiner Einschätzung von Pete Seeger vollauf bestätigt: viele Traditionals, ergänzt durch belanglose kleine Liedchen und die sog. Industrials Ballads (großteils aus Guthries Feder). Wenn hier vieles Seegers Schöpfung zugeschrieben wird, ist das nur ein Teil der Wahrheit. Er selbst hat mal in einer Sendung seiner grandiosen Rainbow-Quest-TV-Serie gesagt, dass man Songs nicht immer neu zu erfinden braucht, sondern das Rearrangement traditioneller Songs oft reicht (was er von Guthrie gelernt habe). So sind auch viele der hier vorliegenden Stücke bereits vorhandenes Liedgut gewesen, die er lediglich neu arrangiert hat. Ein wenig schade ist es, dass keine Live-Aufnahmen dabei sind (Seegers Paradedisziplin) und deswegen sein Talent nicht wirklich voll zur Geltung kommt. Nichts desto trotz sind es mit wenigen Ausnahmen absolut hörenswerte Stücke. Insbesondere gilt das für die Industrials, für die man sich auch unbedingt die Texte besorgen sollte.

Leider ist die Sammlung auf den Zeitraum der späten 40er und der 50er Jahre beschränkt und schließt damit einen erheblichen Teil seines Schaffens aus. Ein letzter Kritikpunkt betrifft die sog. Bonus Tracks: Mir ist völlig unklar, welcher bekiffte Produzent diese nach welchen Kriterien ausgesucht. Im Vergleich zu den regulären Tracks fallen diese jedenfalls deutlich ab.

Fazit:
Dem Inhalt des CD-Sets allein hätte ich trotz aller Kritik 4 Sterne gegeben. Die miese Technik hat leider noch einen Stern gekostet. Trotzdem - mangels Alternative im speziellen Fall eine klare Kaufempfehlung von mir.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 6, 2015 11:02 AM CET


camel active Mars 13, Herren Slipper, Schwarz (black), 42.5 EU (8.5 Herren UK)
camel active Mars 13, Herren Slipper, Schwarz (black), 42.5 EU (8.5 Herren UK)
Preis: EUR 82,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da stimmt einfach alles!, 8. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: camel active Mars 13 Herren Slipper (Schuhe)
Ich warte mit meinen Rezis zu Gebrachsgegenständen ja immer ein bischen ab. Hier kann ich aber jetzt schon (nach 2 Monaten täglichem Gebrauch) feststellen, dass sich die gute Qualität kein Stück verschlechtert hat (anders meinen letzten Slippern, obwohl die ca. 50% teurer waren.

Die Schuhe sind
- leicht anzuziehen und trotzdem sicher am Fuss (trotz meiner Entenfüße: knick-senk-spreiz),
- warm in der Übergangszeit und trotzdem nicht zu warm, wenn die Temperaturen mal höher sind,
- superbequem auch nach längerem Gehen (fast schon Wanderschuh-Feeling),
- trittfest auch auf rutschigen Untergründen (Blättermix) durch profilierte Sohle
- und lnl zeigen sie bis dato keinerlei Abnutzungserscheinungen.

Die Größe fällt eine halbe Nummer größer aus (aber das kannte ich schon von Camel). Sie sehen tatsächlich besser aus als auf der Abbildung hier - zum Armani-Anzug passen sie allerdings dann doch nicht. Die Naht und der Innenschuh machen einen sehr soliden Eindruck. Man sollte sich aber den Gefallen tun und die Slipper mit Schuhlöffel anziehen (obwohl es auch ohne geht), sonst wird wohl mit der Zeit diese schöne Versen-Schonungskante leiden.

Fazit:
In Schulnoten gesagt - eine glatte Eins!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 18, 2015 6:39 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4