summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More sommershop Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
Profil für Christine Lena Schachtschneider > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Christine Lena...
Top-Rezensenten Rang: 2.439.894
Hilfreiche Bewertungen: 19

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Christine Lena Schachtschneider "tomcat"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Naples (Neapel) and the Amalfi Coast (Country Regional Guides)
Naples (Neapel) and the Amalfi Coast (Country Regional Guides)
von Cristian Bonetto
  Taschenbuch
Preis: EUR 21,09

4.0 von 5 Sternen Die perfekte Reiselektüre, 15. Januar 2013
Auch wenn einige Angaben zu Hotels, Restaurants etc. nicht stimmen mögen, war uns dieser Reiseführer auf unser Reise in erster Linie eine sehr unterhaltsame Lektüre. Vor allem die vielen Hintergrundberichte (zu Geschichte, Land, Leuten, Gesellschaft, Essen & Trinken etc.) sind humorvoll, intelligent, einfühlsam und detailliert geschrieben und ideal zum Schmökern zwischendurch. Kein anderer Reiseführer, den wir gelesen hatten, konnte in dieser Hinsicht punkten. Auch Bildmaterial und Gesamtlayout sind sehr ansprechend und authentisch. Mein Tipp: Diesen Reiseführer zum Schmökern & einen anderen für die "harten Fakten" mitnehmen - dann ist man perfekt ausgestattet.


Kein Titel verfügbar

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sieht hübsch aus - Qualität lässt aber zu wünschen übrig, 5. November 2012
Diese Mütze ist definitiv ein Farbtupfer an grauen Wintertagen. Die Farbzusammenstellung ist sehr originell und gelungen. Auch die Passform stimmt: die Mütze ist angenehm weich und rutscht dank eines innen eingenähten Fleecebands auch nicht leicht von Kinderköpfen.
Angesichts des nicht gerade niedrigen Preises lassen Wollqualität und Verarbeitung allerdings einiges zu wünschen übrig. Bereits nach zwei Tagen im Einsatz sieht die Mütze bereits ziemlich gebraucht aus: nicht vernähte Wollfäden stehen heraus und die Wolle (Kunstfaser) ist verfilzt und flusig. Laut Etikett ist die Mütze handgestrickt - in diesem Fall ist dieses Merkmal jedoch kein Qualitätsgarant - sieht eher nach schlampiger Massenproduktion aus. Fazit: Keine Kaufempfehlung und doch lieber selber stricken!


Sodbrennen
Sodbrennen
DVD ~ Meryl Streep
Preis: EUR 4,99

16 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Flop auf der ganzen Linie..., 5. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Sodbrennen (DVD)
Ich habe mir diesen Film vor allem wegen der bekannten und normalerweise für Qualität bürgenden Hauptdarsteller Meryl Streep und Jack Nicholson angesehen und erwartete mir eine humorvolle spritzige Ehekomödie. Was sich mir jedoch dann bot, war ein Film, dem es an logischer Handlung, Witz und Originalität fehlte. Grundsätzlich muss man schon eine gute Portion 80er Jahre Affinität mitbringen, um die schreckliche Ausstattung (Meryl Streep in grauenhafter Umstandsmode, unsägliche Frisuren usw.) und den aufdringlichen, viel zu lauten und wenig subtilen Liebeshymnen-Soundtrack des Films gut zu finden. Die Figuren wirken seltsam uninspiriert und torkeln wie auf Drogen durch die zähe und klischeehafte Handlung, die auch in einem einzigen Satz schnell erzählt wäre. Die anfänglich einigermaßen skurril und facettenreich gezeichnete Figur des Ehemannes (Jack Nicholson) verliert ab der Mitte des Films erdrutschartig an Wichtigkeit und verkümmert zur Randfigur des "bösen Ehemannes", dessen Motive (Hat er seine Frau überhaupt betrogen? Und wenn ja: warum?) bis zum Ende völlig unbeleuchtet bleiben. Jack Nicholsons Schauspieltalent kommt hier viel zu wenig zum Zuge. Stattdessen spinnt sich die Story um die Sinnsuche einer betrogenen Ehefrau, die aus Frust Kochrezepte ausprobiert, alberne Psychogruppen besucht und pseudo-intellektuelle Tischgespräche mit ihrem klischeehaften Freundeskreis führt..

Fazit: ein wenig sehenswerter Film mit pseudo-emanzipatorischen Ansätzen und schlechten Dialogen, der viel verspricht und nichts hält -unzeitgemäß, zum Gähnen langweilig und reif für die cinematografische Mottenkiste.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 17, 2011 10:47 PM CET


Seite: 1