Profil für Sep > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sep
Top-Rezensenten Rang: 212.151
Hilfreiche Bewertungen: 180

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sep "sschydlik"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Ultrasport Heimtrainer Racer 600 mit Handpuls-Sensoren,
Ultrasport Heimtrainer Racer 600 mit Handpuls-Sensoren,
Preis: EUR 219,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fürs Geld O.K.!, 9. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lieferung durch Amazon wie immer schnell. Der angegebene Inhalt war vollständig vorhanden, dem Zusammenbau stand also nichts im Wege. Das mitgelieferte Werkzeug reicht für den Aufbau aus, wenn man selbst besseres hat sollte man dieses nutzen.

Der Zusammenbau ging recht flott von der Hand, die Anleitung ist zumindest für mich ausreichend erklärend. Der Lenker ist tatsächlich am Besten mit einer Hilfsperson einfacher zu montieren.

Während des Aufbaus wollte ich das Gerät etwas zurechtrücken und versuchte, es durch etwas Druck auf die schwarze Kunststoff-Verkleidung zu schieben. Leider faßte ich im Bereich der "Lüftungsschlitze an - Vorsicht! Die Schlitze sind wohl ausgestanzt und nicht entgratet, somit also messerscharf! Zwei schöne Schnitte in den Fingern, wie mit dem Cuttermesser! Mit zwei Wundpflastern an Zeige- und Ringfinger ging der weitere Zusammenbau dann deutlich langsamer von der Hand. Ich werde die Schlitze mal mit der Feile entgraten - besser wäre aber wenn das ab Werk passiert!

Die Benutzung des Gerätes ist OK, der Computer bietet einige fertige Programme. Beim Ausprobieren bin ich allerdings auf etwas Rätselhaftes gestoßen:

Prog --- km cal- Zeit
P01/3 - 6,2 200 12:14
P01/3 - 6,2 200 12:20
P01/3 - 6,2 200 11:36
P01/3 - 6,2 200 13:48

P01/3 bedeutet Programm 01 Schwierigkeitsstufe 3 (dies kann nach Auswahl des Programms durch drehen des Auswahlrades eingestellt werden)

Egal wie schnell ich fahre, ich verbrauche auf 6,2km immer 200kcal. Das möchte ich für mein Auto auch haben. Oder interpretiere ich die Werte falsch? Da der Hersteller hier ja mitliest - bitte um (Auf-)Klärung.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 10, 2014 3:53 PM CET


REINERSCT tanJack optic CX Online Banking TAN Generator für ChipTAN + Sm@rt TAN Plus
REINERSCT tanJack optic CX Online Banking TAN Generator für ChipTAN + Sm@rt TAN Plus
Wird angeboten von CH.S-Shop
Preis: EUR 15,50

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert wie erwartet, 4. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kleines, eher quadratisches Gerät, Nummerntastatur mit abnehmbarer Klappe verdeckt. Ich habe auch noch einen schmaleren TanJack Optic SR - man muß gegebenenfalls das Flickerfeld in der Banking-Anwendung in der Breite anpassen, sonst funktioniert der Datenaustausch nicht!


AMIKO ALIEN SHD 8900 HD PVR Ready Linux
AMIKO ALIEN SHD 8900 HD PVR Ready Linux

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Licht und Schatten, 19. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf der Suche nach einem SAT-Receiver bin ich einer Empfehlung eines Kollegen gefolgt und habe mir den Amiko Alien SHD 8900 bestellt. Nach einigen Tagen Betrieb möchte ich nun meine ersten Erfahrungen hier weitergeben.
Das Gerät wurde ausgepackt, angeschlossen, die erste Inbetriebnahme ist einfach und im Prinzip wie bei anderen Receivern auch.

Fazit:

+ kleines Gerät, gut sichtbares Display, gerigne Wärementwicklung
+ gutes HD-Bild über HDMI
+ Zugriff auf Netzwerk-Festplatte einfach einzurichten (über CIFS, NFS hat bei mir nicht funktioniert)
+ gute Fernbedienung

o keine DTS-Tonspur-Wiedergabe (wird aber auch nicht beworben)
o Lautstärke-Regelung hat keine Wirkung (wird zwar angezeigt auf dem Bildschirm, Lautstärke ändert sich
aber nicht), jedenfalls nicht bei HDMI-Betrieb
o Startzeit: etwa 35 Sekunden bis das Bild da ist

- diverse MKV-Dateien ruckeln beim abspielen (stark über Netzwerk, mäßig über USB), so mag man keinen Film
schauen
- das Gerät kann Sendungen aufnehmen, USB oder Netzwerk, es wird eine .ts-Datei erzeugt, die aber vom
eingebauten Media-Player nicht wiedergegeben werden kann (zumindest erscheint sie nicht in der Datei-
Liste, je Sendung wird ein Ordner angelegt der mit @ beginnt)
- Filme im Kino-Format 2,35:1 werden als 16:9 dargestellt, immerhin nur so daß links/rechts das Bild
abgeschnitten wird, die Proportionen bleiben erhalten

Firmware-Version ist 1.2.48 (aktuellste am 19.06.2012)

Im Moment bin ich mir noch nicht sicher, ob ich die Einschränkungen akzeptieren möchte, vielleicht ist eine VU+ - wenn auch zum doppelten Preis - die bessere Wahl.


HP 481041-B21 internes DVD Rom Laufwerk SATA
HP 481041-B21 internes DVD Rom Laufwerk SATA
Wird angeboten von IvoryEgg
Preis: EUR 105,14

5.0 von 5 Sternen DVD-ROM für HP-Server, 6. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
DVD-ROM für HP-Server, Original HP, diverse Anschlußkabel (S-ATA Daten- und Spannungsversorgung) für unterschiedliche HP-Modelle im Lieferumfang enthalten. Für den Einsatz in einem DL380G7 ist jedenfalls alles Notwendige dabei!


Sharkoon SE Fan 800 Gehäuselüfter
Sharkoon SE Fan 800 Gehäuselüfter
Wird angeboten von TripleBuy
Preis: EUR 13,07

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tatsächlich "silent", 6. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Läuft als Ersatz in einem Netzteil, auch ohne Lüfter-Steuerung (also mit voller Drehzahl) ist er nicht zu hören, erzeugt aber ordentlich Luftdurchsatz im Netzteil. Ich bin gespannt, wie lange er durchhält. Kaufempfehlung!


Samsung SyncMaster S22A450BW 55,9 cm (22 Zoll) widescreen TFT Monitor (LED, VGA, DVI, 5ms Reaktionszeit) schwarz
Samsung SyncMaster S22A450BW 55,9 cm (22 Zoll) widescreen TFT Monitor (LED, VGA, DVI, 5ms Reaktionszeit) schwarz

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Qualität paßt nicht zum Preis, 14. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst möchte ich sagen, daß mir die Marke Samsung seit Jahren bekannt ist und ich diverse Produkte im Hause und Büro einsetze. Nach guten Erfahrungen mit z.B. SyncMaster BX2240W sollte ein weiterer Monitor angeschafft werden, die Wahl fiel auf den S22A450BW.

Schnell geliefert, ausgepackt und gestaunt: ein klapprig-wackliger Monitor-Fuß mag ja noch angehen, aber allein die Tasten für die Menü-Bedienung ... das geht gar nicht! Der Monitor
hatte beim Einschalten rundum einen ca. 1cm breiten hellen Rand auf dem schwarzen Bildschirm,
welcher auch nicht wegzukonfigurieren war, auch nachdem die Helligkeit runtergeregelt war vom
Samsung-Standard 100% war dieser Rand auf dem schwarzen Windows Desktop immer gut zu sehen,
bei hellblau fällt er nicht so auf.

Ich denke, das kann Samsung deutlich besser, ich gebe das Gerät zurück!


TRENDnet Wireless Router
TRENDnet Wireless Router

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen So nicht brauchbar, 5. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: TRENDnet Wireless Router (Personal Computers)
Ich habe den Trendnet TEW-656BRG zusammen mit einem Telekom Web'n'Walk-Stick eingesetzt (Option iCON 225), dieser Stick ist auch auf der Kompatibilitätsliste aufgeführt.
Vorab: den Stick direkt per USB am Notebook, Empfang 4 von 5 Balken, HSDPA, Internet schnell und flüssig!
Über den Trendnet TEW-656BRG ein ganz anderes Bild: Signalstärke am selben Standort maximal 30%. Die Verbindung per WLAN funktioniert zunächst, ein paar Webseiten angesurft, Geschwindigkeit etwas zäh, die beiden blauen LED am Trendnet zeigen Aktivität. Dann die nächste Website ... und Pause, die blauen LED leuchten dauernd, Windows zeigt die Sanduhr. Auch die Statusseite des Trendnet ist plötzlich nicht mehr erreichbar. WLAN-Verbindung getrennt und neu aufgebaut - alles geht wieder in mäßiger Geschwindigkeit, bis nach etwa 10 Minuten das Spiel von vorn beginnt. Fehlerbild immer nachvollziehbar, und da auch bei Zugriff von einem zweiten Notebook das gleiche Verhalten erkennbar war, gehe ich von einem Problem des Trendnet aus.
In diesem Zustand ist das Gerät nicht brauchbar!

Update 06.01.2012: nach Recherchen im Netz gibt es eine Lösung, die auch andere Router ähnlichen Typs zur ordentlichen Funktion verhilft: den UMTS-Stick nicht direkt am Router aufstecken, sondern eine USB-Verlängerung nutzen! Damit sind zumindest die WLAN-Verbindungen stabil, die Signalstärke ist weiterhin nicht berauschend, aber vielleicht wird sie vom Router auch nur falsch interpretiert.


DeLonghi ECAM 04.110 B Kaffee-Vollautomat Magnifica III (1.8 l, 15 bar, Dampfdüse) schwarz
DeLonghi ECAM 04.110 B Kaffee-Vollautomat Magnifica III (1.8 l, 15 bar, Dampfdüse) schwarz
Preis: EUR 398,69

26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Kaffee-Vollautomat mit kleinen Macken, 20. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben die DeLonghi jetzt 5 Wochen im Einsatz, sie ersetzte eine Saeco Magic, die immerhin 10 Jahre gehalten hat.
Die Maschine macht ohne Frage leckeren Kaffee, und dafür wurde sie ja auch angeschaft. Im Prinzip kann
ich mich den Vor-Rezensenten anschließen, allerdings gibt es zwei Punkte, die - gerade im Hinblick auf
die alte Saeco - technisch unelegant gelöst sind:

- die Kaffee-Zubereitung wird auch mit nicht ausreichender Bohnenmenge zu Ende geführt,
das Ergebnis kann dann in den Ausguß

- bei der Kaffee-Zubereitung wird nicht geprüft, ob ausreichend Wasser für die gewünschte
Tassen-Füllmenge vorhanden ist, das Ergebnis kann dann auch meist in den Ausguß

Es hilft nur, vor dem Kaffee-Bezug Wasser und Bohnen zu prüfen und gegebenenfalls nachzufüllen, warum die Maschine nicht selbst prüft und anzeigt, wissen die Entwickler bei DeLonghi wohl am Besten.

Update Oktober 2011: durch den zerklüfteten Innenraum der Maschine ist dieser nur sehr schwer zu reinigen,
in einigen engen Eckchen gehts nur mit Wattestäbchen - bei der nächsten Maschine achte ich sicher vor dem
Kauf darauf!


Lenovo IdeaPad S10 25,7 cm (10,1 Zoll) Netbook (Intel Atom N270 1.6GHz, 1GB RAM, 160GB HDD, Intel GMA950, XP Home, UMTS) schwarz
Lenovo IdeaPad S10 25,7 cm (10,1 Zoll) Netbook (Intel Atom N270 1.6GHz, 1GB RAM, 160GB HDD, Intel GMA950, XP Home, UMTS) schwarz

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert!, 24. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Idea-Pad ist nun einige Wochen in Betrieb - bisher keine Probleme. Insgesamt macht es einen guten Eindruck, und das integrierte UMTS ist sicher ein herausragendes Merkmal. Wenn man also ein Netbook benötigt - hier kann man nichts falsch machen.

Generell störend finde ich:

- Netbooks werden wohl immer gerne ohne Akku fotografiert ... darf man vor dem Kauf nicht sehen,
wie groß das Gerät mit Akku ist?

- Vorinstalliert ist (nicht nur bei Lenovo) allerhand Software-Ballast, für deren Entfernung einige
Zeit aufgewendet werden muß. Liebe Hardware-Hersteller: wenn ich ein System mit sauberem Windows
kaufen darf, zahle ich gerne 10 Euro mehr!


Icy Box IB-282U-OT Festplattengehäuse für 6,4 cm (2,5 Zoll) IDE-Festplatten USB 2.0 schwarz
Icy Box IB-282U-OT Festplattengehäuse für 6,4 cm (2,5 Zoll) IDE-Festplatten USB 2.0 schwarz

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht billig, aber preiswert, 10. Juni 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach Problemen mit meinem billigen No-Name-Festplattengehäuse (läuft nicht am NForce4-Chipsatz meines Mainboards) bin ich auf der Suche nach Alternativen auf die Produkte von RaidSonic gestoßen und habe mir einfach mal das B-281U bestellt.

Sofort fällt auf, daß das Gehäuse im Vergleich recht schwer ist - stabiles Vollmetallgehäuse - teilweise mit Kunstleder-Überzug. Die Verarbeitung läßt nichts zu wünschen übrig! Das Gehäuse wird mit 2 Schrauben verschlossen, die gleichzeitig auch die Lederlasche über dem USB-Kabel halten.

Das fest instalierte USB-Kabel ist mit ca 5cm recht kurz - reicht aber, um das B-281U z.B. ans Notebook anzuschließen. Dem B-281U liegt noch eine USB-Verlängerung (ca. 100cm) sowie ein USB-Adapter für die Stromversorgung an 2 USB-Ports bei.

Das Gehäuse ließ sich an bisher 5 unterschiedlichen Rechnern problemlos betreiben, auch an Notebooks war keine zusätzliche Stromversorgung über den mitgelieferten Adapter notwendig. Die Datenübertragung dauert - im Vergleich zum alten Gehäuse - etwa halb so lange.

Aufgrund der Verarbeitung und des problemlosen Handlings möchte ich hier eine Empfehlung aussprechen - das Gehäuse ist zwar teuer als so manches "Schnäppchen", aber Qualität hat eben ihren Preis.


Seite: 1 | 2