Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Running-Rookie > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Running-Rookie
Top-Rezensenten Rang: 4.442.132
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Running-Rookie

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Garmin GPS Forerunner 305
Garmin GPS Forerunner 305

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfektes Preis-Leistung-Verhältinis, 1. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Forerunner 305 (Ausrüstung)
Als Laufanfänger habe ich im Juli 2010 den Garmin GPS Forerunner 305 gekauft - und bereue diesen Kauf bis heute nicht! Zuvor hatte ich mal probeweise ein Produkt von Polar - war auch nicht schlecht, aber die Datenübertragung zur Software war echt nervig. Das Produkt von Garmin ist da um Welten besser, da einfach per USB die Daten übertragen werden (z.B Sporttracks).

Das Display ist angenehm groß, die Datenfelder (Puls, Zeit, Strecke, etc..) sind selbst variabel einstellbar. Natürlich ist die Uhr insgesamt sehr groß, gerade wenn man die Teile von Polar als Vergleich heranzieht, aber das macht das Display auf jeden Fall wett!!

Die Akkuleistung ist wirklich top. Zudem kann die Uhr auch unterwegs problemlos über jeden USB-Anschluss (vorausgesetzt man hat seinen Adapter dabei) geladen werden. Ein GPS-Vergleich mit ein Polar-Produkt brachte keine relevanten Unterschiede. Was mir fehlt ist noch ein internes Modul für die Höhenmessung - aber das ist wirklich Jammern auf sehr hohem Nivau ;-)

Aus meiner Sicht ist die/der Garmin GPS Forerunner 305 absolut empfehlenswert - vor allem bei dem aktuellen Preis!! Wer will, kann ja mal ein GPS-Modell von Polar anschauen, aber vorher das Bankkonto prüfen :-)))


Garmin Textil - Brustgurt für Garmin Geräte mit Herzfrequenzfunktion, schwarz
Garmin Textil - Brustgurt für Garmin Geräte mit Herzfrequenzfunktion, schwarz

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ausfall nach 3 Monaten - aber problemloser Umtausch!, 1. Juni 2011
1. Der Brustgurt trägt sich hervorragend, ist leider aber von der Gesamtqualität nicht mit dem Produkt von Polar zu vergleichen. Ich habe beide längere Zeit ausprobiert (mit unterschiedlichen Laufenuhren, da Garmin und Polar-Geräte nicht zueinander kompatibel sind - auch nicht der Brustgurt!). Beim Garmin-Brustgurt ist mir aufgefallen, dass das Gurtband wesentlich dünner ist und sich an den Rändern leicht aufrollt. Zudem ist die Gummierung der Kontakte im Vergleich zu dem Produkt von Polar dünner. Hier sehe ich auch den Grund, warum nach einiger Zeit (ja, auch bei mir) der Gurt nicht mehr funktionierte. Beim An-/Ablegen des Gurts wird das Gurtband immer wieder gestrafft oder auch mal beim Laufen nachgezogen. Die gummierten Kontakte auf dem Stoffband werden hierbei natürlich auch auseinander gezogen. An der Außenseite des Textilgurts waren dann nach nur 1,5 Monaten sowas wie "Laufmaschen" sichtbar und der Kontakt zu meiner Garmin 310XT brach immer wieder ab.

2. Der Service von Garmin funktioniert wirklich gut. Ich habe dort bei der Servicenummer angerufen und mein Problem geschildert. Anstandslos bekam ich eine RMA-Nummer für die Reklamation und per Email einen vorausgefüllten Vordruck um den Gurt einzusenden - auch die Art der Reklamationsbearbeitung war schon ausgefüllt: Austausch gegen Neu! Binnen 36 Stunden kam per UPS ein originalverpackter, neuer Textilbrustgurt! Gleich ausprobiert - und funzt ...soll er ja auch. Bin gespannt, wie lange der jetzt hält ;-)


CamelBak 61352 FlashFlo 45 oz, Rucksack, dark cheddar / graphite, 1,3 Liter
CamelBak 61352 FlashFlo 45 oz, Rucksack, dark cheddar / graphite, 1,3 Liter

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tankstelle für Unterwegs ..., 1. Juni 2011
...dafür ist das CamelBak-Trinksystem vorgesehen - und nach meinen persönlichen Erfahrungen erfüllt es die Zweck hervorragend. Ich habe zum Vergleich auch mal die Gürtelsysteme mit den Mini-Trinkflaschen anderer Hersteller ausprobiert. Abgesehen von "Look" ist auch der Tragekomfort wesentlich besser. Das CamelBak ist an der Rückseite angenehm gefüttert, ohne jedoch eine Stauwärme aufkommen zu lassen. Im großen hinteren Innenfach befindet sich das eigentliche Trinksystem mit einem antibakteriellen Kunststoffbeutel welcher durch eine, mit großem Drehverschluss gesicherten, Einfüllring problemlos befüllt werden kann - vorzugsweise mit stillem Wasser. Von diesem Kunststoffbeutel führt ein Schlauchsystem aus dem CamelBak nach außen, welcher entweder am CamelBak befestigt werden kann oder aber mit einem Clip am Laufshirt/Laufjacke.

Vor dem Innenfach mit dem Wasserbehälter, welcher natürlich entnommen werden kann und ohne Schwierigkeiten zu reinigen ist, ist ein weiteres großes Fach für Sportnahrung, Schlüssel ...

Befestigt wird das CamelBak-Trinksystem mit einem Gurt der vor dem Bauch mit einem Kunststoffverschluss verschlossen wird. Am Anfang hatte ich Bedenken, dass das Ganze beim Laufen am Rücken auf und ab wackelt. Da aber links und rechts neben dem Kunststoffverschluss mit einem Laschensystem der Bauchgurt angezogen werden kann, ist die Auf-und-Ab-Bewegung des Systems wirklich gering (...aber trotz allem gewöhnungsbedürftig - es ist eben etwas vorhanden, was vorher nicht da war ;-). Auch ein Straffen des Bauchgurts während des Laufens ist problemlos möglich.

Ich bin mit dem System sehr zufrieden und benutzte es zwischenzeitlich bei Strecken ab 10km aufwärts regelmäßig.


Seite: 1