Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Paul Haupt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Paul Haupt
Top-Rezensenten Rang: 100.163
Hilfreiche Bewertungen: 217

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Paul Haupt "Beobachter" (Halle)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Cisco Small Business SPA303-G2 - IP-Telefon mit 3 Leitungen
Cisco Small Business SPA303-G2 - IP-Telefon mit 3 Leitungen
Preis: EUR 63,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Gerät für Leute die sich mit sowas auskennen, 20. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst : Wow! Lieferung innerhalb von 24h (und ich bin kein Prime-Kunde). Und nochmal Wow! Geliefert wird in einem Riesenkarton in den locker vier Telefone gepasst hätten. Na ja.
Zunächst der Kaufgrund (für mich) : Ich wollte unbedingt ein Telefon mit Schnur. Und ich wollte eins, das nicht so aussieht als hätte man es bei Toys"r"us mit dazubekommen. Beides Kriterien erfüllt das Cisco. Es sieht auf dem Schreibtisch sehr hochwertig aus, hat einen vernünftigen Hörer mit einer schönen langen Schnur dran, was bewirkt, daß das Telefon nicht gleich hinterher geflogen kommt wenn man den Hörer abnimmt.
Schön und gut, nun zur Einrichtung. Gut es ist ein Netzteil dabei und ein Anschlusskabel. Dieses Anschlusskabel ist allerdings derartig kurz, daß es eigentlich nicht zu gebrauchen ist. Also ein ausreichend langes LAN-Kabel suchen und ein Stromkabel zum Schreibtisch legen (denn das Kabel des Netzteils ist nicht viel länger) und los geht's.
Anleitung ? Gibt's nicht! Nur in Englisch. Anzeigen im Display? Nur in Englisch. Aber man kann sich im PC in die Weboberfläche einwählen. Aber die ist natürlich auch nur in Englisch. Wer kein Englisch kann, hat ein böses Problem! (Man soll zumindest die Sprache im Display irgendwie umstellen können, aber das ist haarstäubend kompliziert.) Hier gibt es unfassbar viele, kryptische Einstellungen. Und es gibt im Netz auch einige Anleitungen wo man was eintragen soll. Problem : in jeder Anleitung steht was anderes!
Ich wollte zwei Nummern einrichten. Mit einer gelang mir das auch relativ schnell (wahrscheinlich mehr Glück als Verstand!) Bis es richtig funktionierte habe ich 3 Tage gebraucht. Es war ein unfassbares Gefrickel aber irgendwann hat es dann doch wie gewünscht funktioniert.
Lohn des Ganzen? Ein Telefon, daß, außer klingeln, so gut wie nichts kann. Ich behaupte mal, jedes billige Teil aus der Wühlkiste kann mehr! Vom Funktionsumfang eines guten ISDN-Telefons kann man noch nicht mal träumen. Telefonbuch? Ja, gibt es. Aber nur Nummern, keine Namen! Kann man zwar auf dem PC einrichten, aber was nutzt das? Wer soll da 100 Nummern eingeben und sich dann merken wer zu welcher Nummer gehört? Wer denkt sich sowas aus? Den einzelnen Rufnummern verschiedene Ruftöne zuordnen? Ist nicht! Überhaupt, Ruftöne auswählen? 3, mehr ist nicht! Irgendwas kann das Telefon sicher noch, aber das ist dann sicher in den Tiefen des Menüs hinter unverständlichen Abkürzungen versteckt.
Aber klingeln tut es wirklich schön.
Und ich habe ein Telefon mit Schnur.

Fazit : dieses Gerät ist nur was für Leute die gerne rumbasteln und an Einstellungen rumknobeln und ein Telefon mit Schnur wollen und dafür mit minimalstem Funktionsumfang zufrieden sind. Alle anderen sind mit einem DECT-Telefon um ein vielfaches besser bedient.


Bitch Better Have My Money [Explicit]
Bitch Better Have My Money [Explicit]
Preis: EUR 1,29

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ich kann leider nur das Cover beurteilen., 26. April 2015
Weil ich die Musik nicht mag und auch nicht kaufen werde.
Das Cover aber ist krass! Ist das der uneheliche Sohn von Rihanna und Leonid Breshnew? Sehr lustig.


QuickSteuer 2015 [PC Download]
QuickSteuer 2015 [PC Download]
Preis: EUR 10,40

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die Leute sind putzig!, 13. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Software eben installiert (Win7/64) und kann sagen: Ja die Datenübernahme aus dem Vorjahr klappt tatsächlich nicht! (Mit "Datensicherung und Rücksicherung geht es dann doch irgendwie, aber das kann es doch nicht sein) Was denken sich diese Leute? Die Datenübernahme aus dem Vorjahr war immer DAS Argument immer wieder QuickSteuer zu kaufen weil es die mühselige Eintipperei der Daten erspart. Und jetzt das! Das ist so als wenn man sein neues Auto abholt und der Händler sagt: Ja das neue Auto ist ganz toll und fährt auch ganz Super ... aber das mit der Tür haben wir leider vergeigt, Sie müssen leider durch die Kofferraumklappe einsteigen.
Ich mach erst mal weiter und werde später ergänzen.
Erste Ergänzung : Ich habe mich jetzt durchgekämpft. Alles ist ein bisschen umständlicher und komplizierter geworden. Während man früher quasi den Autopiloten einschalten konnte und nur den Punkten die sich geändert haben Aufmerksamkeit schenken musste während man über den Rest nur drüber geguckt hat, muss man jetzt auf ALLES achten. Dass macht die Sache sehr mühsam. Und irgendwie kann ich nicht so richtig glauben, daß die mir echt soviel zurückzahlen wie oben rechts angezeigt wird. Dieses Programm ist eine Plage.


Casio G-Shock Herren-Armbanduhr Funk-Solar-Kollektion Analog Quarz GW-3000M-4AER
Casio G-Shock Herren-Armbanduhr Funk-Solar-Kollektion Analog Quarz GW-3000M-4AER
Wird angeboten von World Uhren
Preis: EUR 239,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Überraschung!, 17. Januar 2015
Zunächst mal bekommt man mit dieser Uhr genau das was man erwartet: einen robusten problemlosen Zeitmesser der auch mal einen harten Stoß oder ein Wasserbad nicht krumm nimmt.
Das Armband ist erstaunlich steif, so daß das Ganze eher so wie eine Art Spange funktioniert. Das sieht zwar nicht so schick aus wenn die Uhr auf dem Tisch liegt ist beim Anlegen aber sehr hilfreich.
Diese Uhr hat übrigens keine Krone, nur Taster und auch die sind versenkt, das ist beim Tragen sehr angenehm.
Das größte Manko dieser Uhr ist die überraschend schlechte Ablesbarkeit. Das Zifferblatt ist im Verhältnis zur Gesamtgröße sehr klein. Im Hellen und wenn man nur die Uhrzeit ablesen will ist das alles noch undramatisch. Spätestes wenn man aber so Sachen ablesen will wie Status des Funkempfangs, Einstellung des Alarms, Wochentag und so, stellt man fest, daß die Indikatoren so winzig klein sind, daß sie praktisch nicht zu erkennen sind. Das rechte, kleine Zifferblatt (besonders der Stundenzeiger) für die 2. Zeitzone und den Alarm ist eigentlich nicht zu gebrauchen.(Leute mit besseren Augen sehen das vielleicht anders)
Dazu passt, daß die Leuchtindexe auf dem großen Zifferblatt zwar irgendwie leuchten, daß aber so schwach daß im Zwielicht selbst die Uhrzeit schwierig zu erkennen ist. Das ist für Leute die viel dort unterwegs sind wo es nicht so ganz hell ist, ist das ein echtes Ärgernis.
Der Alarm ist übrigens unbrauchbar. Das Signal ertönt nur wenige Sekunden lang und ist so leise, daß es nur bei völliger Stille zu hören ist und wird auch nicht wiederholt. Kein Gedanke sich davon wecken zu lassen.
Alles in Allem: eine robuste Uhr die dank Funk und Solar immer die richtige Zeit anzeigt, der Rest ist Spielerei.


Mit Den Gezeiten
Mit Den Gezeiten
Preis: EUR 19,75

26 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Klarer Tritt vors Schienbein ..., 14. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit Den Gezeiten (Audio CD)
... tut mir leid Jungs, aber mit dieser Politik vergrätzt Ihr Eure treuen Fans die die erste Ausgabe des Albums schon bezahlt haben und nun für die fünf zusätzlichen Tracks nochmal den vollen Preis zahlen sollen denn man kann ja noch nicht mal alle fünf einzeln kaufen.
Der eine Stern hat nichts mit der Musik zu tun. Die ist toll, ganz klar!
Aber anders kann ich's nicht bewerten, tut mir echt leid!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 22, 2014 7:58 PM MEST


Unsere Zeit (Bonus Track Version)
Unsere Zeit (Bonus Track Version)
Preis: EUR 9,29

5.0 von 5 Sternen Echt, 6. Dezember 2013
eine sehr, sehr schöne Platte. Zwei sehr schöne Stimmen (die Mädels dazu sind auch sehr schön anzusehen, aber darum geht es ja wohl nicht) die auch gut zusammenpassen.
Und, was mir persönlich sehr angenehm aufgefallen ist: es lohnt sich den Texten auch mal zuzuhören. Das ist nicht das übliche, platte Gedudel, da merkt man, daß man sich was dabei gedacht hat.


Der Doktor und das liebe Vieh - Staffel 4 [4 DVDs]
Der Doktor und das liebe Vieh - Staffel 4 [4 DVDs]
DVD ~ Christopher Timothy
Wird angeboten von Celynox
Preis: EUR 11,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eigentlich ... merkwürdig, 12. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eines vorweg : nach der dritten Staffel hätte die Serie ein schönes rundes Ende gehabt... aber so?
Nach Einlegen der ersten DVD glaubt man erst Mal, man währe in falschen Film. Und eigentlich ist es ja auch so. Wenn man die "Weihnachts-Specials" nicht gesehen hat ist der Bruch doch sehr groß.
Das betrifft erstaunlicherweise noch nicht mal so sehr die "neue Helen", die ist gut und an die gewöhnt man sich auch relativ schnell. Auch an die neuen Syncronsprecher.
Störend sind vielmehr andere Dinge.
Das Haus sieht innen ganz anders aus. Beispielsweise ist das Wartezimmer viel größer geworden. Wie kann das sein, real bei einem richtigen Haus währe das nicht möglich.
Tristan arbeitet im Ministerium. Wie ist er dahin gekommen und was macht er da? Keiner weiß es. Gleichzeitig arbeitet er aber weiter in der Praxis als Tierarzt. Sehr merkwürdig.
Vor allem aber : James und Helen haben zwei Kinder. Der Junge ist schon relativ groß. Wenn man den Krieg dazurechnet fehlen da mindestens 15 Jahre, eher mehr. Wir sind also etwa Mitte der 50er Jahre gelandet. Aber keiner der Beteiligten scheint auch nur einen Tag älter geworden zu sein. Tristan müßte Anfang 40 sein und wie alt Triky Woo sein müßte will ich gar nicht wissen. Das ist sehr irritierend.
Und was ich persönlich auch sehr ärgerlich finde, ist das die kleinen Anekdoten aus der ersten Staffen recycled werden. Die Nummer wo Siegfried sich an der sparsamen Verwendung von Wundpuder und Katzendarm kapriziert zum Beispiel. Auch die Kuh Blossom treffen wir wieder obwohl die schon so alt wie Methusalem sein müßte. Ihr Besitzer übrigens auch.
Aber an all das gewöhnt man sich mit ein bischen gutem Willen. Spätestens nach der dritten DVD.
Was allerdings auch gesagt werden muß, ist daß das Ganze teilweise extrem lieblos zusammengeschnipselt worden ist. Oft tauchen da kurze Szenen ohne jeden Zusammenhang und ohne richtig reinzupassen auf. Darunter leidet die Athmosphäre doch sehr.

Doch zum Schluß der große Lichtblick : Calum Buchanan. Dieser Typ ist echt der Knaller! Und eigentlich lohnt es sich nur wegen ihm so richtig diese Staffel anzusehen. Eigentlich reißt der alles raus! Wenn Calum nicht währe müßte man leider sagen, daß man schon ein großer Fan der Serie sein muß um sich diese Staffel anzutun. Aber so geht es.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 17, 2014 10:21 AM CET


Jenseits des Protokolls
Jenseits des Protokolls
von Nicole Maibaum
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr geehrte Frau Wulff,, 23. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Jenseits des Protokolls (Gebundene Ausgabe)
Liebe Bettina,
es hätte alles so schön sein können. Wir hatten endlich einen Bundespräsidenten zu dem wir aufsehen konnten. Ein Mann, kultiviert und gebildet wie keiner vor ihm. Einer der wortgewandt und würdevoll so manche wichtige Rede geredet hätte. Einer der Stil und Gefühl für den angemessenen Auftritt hatte wie kein Zweiter. Mit einer jungen und strahlend schönen Frau an seiner Seite. Ein Präsident der Deutschland perfekt repräsentieren konnte und um den uns Menschen in aller Welt beneidet hätten. So eine Mischung von JF Kennedy und dem Papst.
Aber es kam anders. Dunkle Mächte und böse, niederträchtige Medien haben sich verschworen uns diese Lichtgestalt wegzunehmen. Und so wie es seine Art war, kämpfte er selbstlos und heldenhaft bis zum Schluß um sein Amt um Deutschland weiter dienen zu können. Im Bewußtsein seiner völligen Schuldlosigkeit wehrte er sich gegen den niederträchtigen Medienmob bis zum bitteren Ende. Christian Wulff war der beste Bundespräsident den dieses Land jemals hatte. Trotzdem starb er einen viel zu frühen politischen Tod, so wie Jeames Dean.
Trotz allem war aber immer noch Hoffnung. Er hätte immer noch der Präsident unserer Herzen werden können.
Er hätte sich in seinem Büro immer noch seiner Arbeit widmen können und seine Familie von seinem kärglichen Ehrensold durchbringen können. Wir hätten seiner in Dank und in Liebe gedacht. Vielleicht hätte er sich von Zeit zu Zeit zu Wort gemeldet um uns in schweren Zeiten Orientierung und Halt zu geben. Vielleicht währe auch in Großburgwedel eine Strasse oder ein Teich nach ihm benannt worden. Abends hätten die Menschen am Lagerfeuer zusammengesessen und hätten sich Geschichten über das Leben und Wirken unseres Präsidenten zu erzählen können.
Es hätte so schön sein können.

Und da kommen Sie mit Ihrem blöden Buch und machen alles kaputt!

Vielen Dank.


Jenseits des Protokolls
Jenseits des Protokolls
von Nicole Maibaum
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr geehrte Frau Wulff,, 23. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Jenseits des Protokolls (Gebundene Ausgabe)
Liebe Bettina,
es hätte alles so schön sein können. Wir hatten endlich einen Bundespräsidenten zu dem wir aufschauen konnten, der uns Halt und Richtung gab. Einer der, gebildet und wortgewandt wie keiner vor ihm, bestimmt noch viele wichtige Reden geredet hätte. Einer mit einer jungen und strahlend schönen Frau an seiner Seite, der mit Stil und sicherem Gespür für den angemessenen Auftritt die Staatsmänner in aller Welt neidvoll auf unser Land blicken ließ. Einer dem alle Mütter mit Freuden ihre letztgeborene zur Frau gegeben hätten. Eben so eine Mischung zwischen J.F.Kennedy und dem Papst.
Er war ein guter Präsident.
Doch dann haben sich böse, dunkle Mächte und die ruchlose Pressemeute gegen ihn verschworen und fielen mit völlig aus der Luft gegriffenen Anschuldigungen über ihn her. Trotzdem kämpfte er, im Bewußtsein seiner Unschuld, bis zum bitteren Ende. Um Deutschland zu dienen, er war doch ein guter Präsident. Doch so sehr seine Freunde auch mit ihm kämpften, sosehr das Rossmann-Rumpelstilzchen auch auf seinem Stuhl herumsprang ... am Ende half alles nichts und er starb im Stahlgewitter einen viel zu frühen politischen Tod. So wie James Dean.
Aber noch war nicht alles verloren. Er hätte immer noch unser Präsident der Herzen werden können. Er hätte in seinem viel zu kleinen und schäbigen Büro in das seine Widersacher ihn gesetzt haben seine Arbeit fortgesetzt und hätte von seinem kärglichen Ehrensold seine junge Familie durchgebracht. Von Zeit zu Zeit hätte er sich gezeigt und etwas kluges gesagt. Es hätte vor seinem Haus kleine Paraden gegeben und vielleicht währe in Großburgwedel auch eine Strasse oder ein Teich nach ihm benannt worden. Jeder von uns hätte seine Memoiren studiert und währe mit ihnen unter dem Kopfkissen eingeschlafen. Und abends hätten sich die Menschen am Lagerfeuer Geschichten vom Leben und Wirken des besten Bundespräsidenten erzählt.

Und dann kommen Sie mit Ihrem blöden Buch um die Ecke und machen alles kaputt.

Der Abschied von C.W. hätte so würdevoll sein können. Und was machen Sie? Sie rauben uns die Ilusion, daß er im schwersten Moment eine Frau hatte, die bedingungslos hinter ihm seht. Sie sagen doch glatt : ich habe mich extra weit weg gestellt, von dem Looser, damit er mich nicht am Ende noch mitreißt!
Wir haben geglaubt, C.W. hätte in den schweren Wochen vorher jemanden gehabt der zu ihm steht. Und was sagen Sie uns? Dieser Typ war nur mit seinem Präsi-Zeug beschäftigt, mußte zu irgendwelchen Emiren fahren und hat mich da zu so doofen Empfängen mitgeschleppt. Da mußte ich dann so schäbbige Kleider anziehen, dabei währe ich doch viel lieber im Jogginganzug rumgelaufen. Und für meine, ganz hochwichtigen, Mädchensorgen hat er kein Ohr mehr gehabt.
Und dann kommt doch der Knaller : ich hätte es niemals für möglich gehalten, daß die Frau eines Bundespräsidenten sich öffentlich Gedanken darüber macht, ob die Personenschützer im Nebenzimmer von der bevorstehenden Präsidentenbegattung akustisch auch etwas haben. Bei einer Frau v.Weitzsäcker oder einer Frau Carstens ist alleine dieser Gedanke derartig absurd, daß er gut illustriert was Ihnen noch fehlt, um die Klasse dieser Frauen zu erreichen.

(Bezüglich der Wanddicke kann ich Sie übrigens nicht beruhigen. In den Hotels, die unser knickeriger Staat für seine Repräsentanten bucht, sind die Wände so dünn, daß man alles gut hören kann. Es sei denn, einer Ihrer vermögenden Freunde hat das Hotel bezahlt, da mag das anders sein.)


Kathrein 2578116 Digitalreceiver,HDTV,HD+,mit Karte,schwarz
Kathrein 2578116 Digitalreceiver,HDTV,HD+,mit Karte,schwarz

23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolut Finger weg!, 13. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst mal : nachdem uns Technisat mit seiner kruden Bedienlogik vergrault hat, haben wir uns einen Kathrein-Reciever gekauft und wir waren mir dem Ding auch sehr zufrieden. Jetzt war HD angesagt und der alte wurde durch einen UFS905 ersetzt.
Auspacken, Anschließen, Installieren - alles Babyeinfach, so wie erwartet.
Ein Super HD-Bild!
Eine Fernbedienung die mal ausnahmsweise nicht so aussieht als würde sie aus der Spielzeugkiste vom kleinen Emil stammen.
Also alles Super? Oh, oh! Nach wenigen Minuten zeigt sich, daß praktisch nichts richtig funktioniert! Und im Zweifelsfall stürzt das Ding eben ab und kann nur mit Netz-Ein/Aus wiederbelebt werden. Und zwar nicht nur immer mal, sondern andauernd!
Die Aufnahmefunktion ist besonders unbrauchbar: man kann zwar programmieren das man irgendwas aufnehmen möchte (nur mit etwas Glück stürzt er dabei noch nicht mal ab!) Wann und was dann tatsächlich aufgenommen wird ist dann eine andere Sache, hat aber mit der programmierten Zeit und dem gewählten Programm in der Regel nichts zu tun!
Das ist nur ein Beispiel! Vieles andere funktioniert genauso Wenig!
Leider haben wir uns auf ein Software-Update vertrösten lassen, was dann auch irgendwann verfügbar war.
Das die Aktualisierung nicht so einfach lief erspare ich mir hier. Jedenfalls war die neue Firmware (ver.1.10)irgendwann reingehämmert und wundersamerweise kann man jetzt auf die USB-Festplatte aufnehmen und aufgenommen wird sogar das was man vorher programmiert hat.
Aber, einiges funktioniert immer noch nicht richtig.
Beispiele ? Wenn der Reciever sich beim Hochlaufen (was übrigens ewig dauert) verschluckt gibt es ärgerlich abgehackten Ton. Ein, eigentlich schönes, HD-Bild wird manchmal nicht 16:9 sondern 4:3 ausgegeben, warum weiß der Fuchs! Den angeschlossenen Fernseher über HDMI abzuschalten; funktioniert überhaupt nicht. Und, und, und!
Der Knaller dabei ist: seit die neue Firmware drin ist kann man die Kiste nicht mehr abschalten!
Die angeschlossene USB-Festplatte rödelt dabei 24h am Tag wie verrückt!
Allerdings brauchen wir jetzt keine Lampe mehr im Wohnzimmer weil das Display Tag und Nacht den Raum ausleuchtet!
Also : leider haben wir die Zurückschickfrist versäumt in der irrigen Annahme es würde denn doch mal eine brauchbare Firmware geben. Es ist eine absolute Frechheit, die sich Kathrein hier erlaubt, zumal auch auf der Homepage keine Hilfe zu finden ist.
Dieses Gerät ist ganz einfach unbrauchbar!
Ich weiß nicht warum man für ein solches Drecksding überhaupt einen Stern vergeben muß.

Nachtrag : 26.03.12 ; FW Ver. 1.12A ist verfügbar. Update über USB funktioniert nicht (warum überrascht mich das nicht?)
Update über Satellit funktioniert beim 3.Versuch (naja, immerhin).
Zusammenfassung : im Großen und Ganzen funktioniert das Gerät jetzt ganz passabel.
TV über HDMI abschalten geht immer noch nicht, Bildausgabe in 16:9 bleibt Glückssache ....
Naja, wir wollen nicht größenwahnsinnig werden.

Nachtrag : 04.07.13 ; Beim letzten Ausschalten war es das auch; das letzte Mal. Wieder Einschalten ist nicht mehr möglich. Das Display ist das einzige was noch An geht. Mehr ist nicht mehr. Kein Bild mehr, Kein Absturz, kein weiteres Fw-Update, kein nichts mehr.
Eigentlich sollte man Kathrein verklagen. So etwas zu verkaufen ist eine totale Frechheit.
Aber irgendwie werde ich dieses Dreckding auch nicht vermissen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 10, 2013 8:06 PM CET


Seite: 1 | 2