Profil für J.B. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von J.B.
Top-Rezensenten Rang: 2.109.565
Hilfreiche Bewertungen: 128

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
J.B. "J.B." (Köln)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Biochemie light
Biochemie light
von Hubert Rehm
  Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen Für den kurzen Überblick sehr gut!, 10. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Biochemie light (Taschenbuch)
Wer vor den dicken Lehrbüchern schreiend davon laufen möchte und erst einmal etwas leichter zu verdauendes braucht, für den ist dieses Buch sicher der richtige Einstieg. Es ist gut verständlich, hat viele gut eingängige Bilder und erschlägt einen nicht mit zu vielen Details.
Man kann sich in relativ kurzer Zeit einen Überblick verschaffen und findet dann sicher den Mut sich eingängiger mit den einzelnen Themen zu befassen. Als einziges Buch für das Medizin-Studium Biochemie Semester wird es aber fürchte ich nicht reichen!!


Übung der Nacht: Tibetische Meditationen in Schlaf und Traum
Übung der Nacht: Tibetische Meditationen in Schlaf und Traum
von Tenzin Wangyal Rinpoche
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,50

128 von 135 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine tibetisch-Buddhistische Anleitung zum luziden Träumen und mehr. Faszinierend!!!, 29. Januar 2009
Das Thema der "luziden Träume" ist schon an sich unglaublich spannend und dieses Buch gibt sehr konkrete Anleitungen um "leuchtende" oder bewußte Träume zu entwickeln. Es führt sanft in die buddhistische Gedankenwelt ein und stellt in Aussicht auch die Nacht bewußter zu erleben und die vermeinlich verlorene Zeit des Schlafs nutzen zu können. Und es funktioniert! Wer einmal einen bewußten Traum hatte, den läßt dieser faszinierende Zustand nicht mehr los! Die weiterführenden Techniken sind irgentwann ohne Rat eines erfahrenden Praktizierenden der Meditation zweifellos schwierig zu erlernen. Um aber eine Idee davon zu bekommen welche ungeahnten Möglichkeiten die buddhistischen Praktiker schon seit zweieinhalb Jahrtausenden erforschen reicht schon die erste Hälfte des Buches. Sie sind wohl diejenigen, die damit am meisten Erfahrung haben und das Thema auf eine undogmatische, geisteswissenschaftliche Art behandeln. Dieses Thema wird mich wohl bis zum Ende meines Lebens nicht mehr loslassen. Der Autor ist ein reinkarnierter tibetscher Mönch, lebt in Amerika und hat sogar eine eigene Website!
Ich kann nur sagen: Dankeschön für dieses Buch!!!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 26, 2014 4:54 PM CET


Seite: 1