Profil für Komplizin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Komplizin
Top-Rezensenten Rang: 36.151
Hilfreiche Bewertungen: 34

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Komplizin

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
DeLonghi F 28311.W  Rotofritteuse mit Easy Clean System, 1800 Watt
DeLonghi F 28311.W Rotofritteuse mit Easy Clean System, 1800 Watt
Preis: EUR 75,75

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für unseren Haushalt ist die Rotofritteuse das ideale Gerät!, 9. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Positiv:

- Für den Frittiervorgang wird nur ca. 1 bis 1,2 Liter Frittierfett benötigt.
- Der Deckel und der Frittierkorb lassen sich leicht entnehmen zur Reinigung.
- Das Öl wird durch einen Schlauch abgelassen. Klasse! Diese Funktion war für mich das ausschlaggebende Argument, das Gerät zu kaufen.
- Die Fritteuse heizt sehr schnell auf.
- Im Deckel befindet sich ein Kohlefilter, der Gerüche und Fette binden soll; dieser muss beizeiten gewechselt werden.

Negativ:

- Der Deckel und der Fittierkorb müssen laut Bedienungsanleitung von Hand gespült werden. Ob man diese Teile auch in die Spülmaschine geben kann, ist mir nicht bekannt; das werde ich beim Hersteller erfragen.
- Die antihaftbeschichtete Frittierwanne ist fest montiert und kann zur Reinigung nicht entnommen werden. Allerdings kann man Wasser (mit Spülmittel) in die Wanne geben und das Wasser dann durch den Schlauch ablassen. Mir würde es besser gefallen, wenn die Wanne entnehmbar und in der Spülmaschine zu reinigen wäre.
- Die Reinigung aller Teile, die mit Fett in Berührung kommen, wäre mir in der Spülmaschine angenehmer und darum gibt es auch einen Punkt Abzug.
- Es passt nicht viel Frittiergut in das Gerät. Für mehr als 2 Personen halte ich diese Fritteuse für weniger geeignet.

__________________________________

Ich halte es für ein Gerücht, nur weil man weniger Fett in die Fritteuse geben muss, dass das Frittiergut "weniger fettig" auf den Teller kommt. Ich sehe keinen Unterschied zu meinem Vorgängergerät, einer Tauchfritteuse. Aber ich will ja auch in Fett getauchte Pommes zubereiten; fettreduzierte Pommes aus dem Backofen schmecken nicht. Wer also glaubt, hier eine Diät-Fritteuse zu erstehen, der irrt ;-)))

Der Vorteil ist, dass man nicht Unmengen an Frittierfett im Haushalt herum stehen hat. Da man Öl nur ein paar Mal zum frittieren nutzen soll, spart man auch eine Menge Geld, denn es ist ein Unterschied, ob man nach 5-maligen Gebrauch 3 Liter in den Müll geben muss oder nur 1 Liter.

Die Haltbarkeit der Fritteuse kann ich noch nicht beurteilen, da ich sie erst kurz in Gebrauch habe.

Insgesamt kann ich diese Fritteuse empfehlen und würde sie wieder kaufen. Ich frittiere aber auch eher selten, so dass mich der Reinigungsvorgang nicht allzu sehr stört. Wer eine Fritteuse oft nutzt und ungern per Hand spült, sollte auf ein Gerät zurück greifen, wo alle Teile (außer dem Gerät selbst) in die Spülmaschine gegeben werden dürfen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 20, 2014 6:34 AM MEST


WMF 0660226630 Frischhalte und Aufbewahrungsboxen, Profi Select Function 5, 28 x 20 cm
WMF 0660226630 Frischhalte und Aufbewahrungsboxen, Profi Select Function 5, 28 x 20 cm
Preis: EUR 39,29

5.0 von 5 Sternen Super Boxen!, 26. März 2014
Ich habe die Boxen nicht bei Amazon gekauft, sondern im Rahmen einer Treuepunktaktion im Einzelhandel. Dadurch bekam ich die Boxen erheblich günstiger. Heute bereue ich schon, nicht mehr von den Boxen gekauft zu haben, denn mich überzeugt das Produkt zu 100 %.

Ich werde in Zukunft sämtliche T*****boxen aus meinen Schränken werfen. Diese ollen Plastikteile will ich nicht mehr sehen bzw. nutzen. Glas ist geruchsneutral, verfärbt sich nicht und erscheint mir hygienischer. Zudem lassen sich die WMF-Boxen sehr leicht verschließen und wieder öffnen.

Ich nutze die Boxen für alles mögliche, Essensreste, die im Kühlschrank gelagert werden müssen, Aufläufe, aber auch oft für klein geschnittenes Gemüse oder Salat (ohne Dressing). Suppen oder Saucen sind sicher verstaut, ohne dass etwas ausläuft.

Die Boxen haben einen stolzen Preis, aber die Investition lohnt sich. Ich hoffe, die Silikondichtung hält lange, was ich heute noch nicht absehen kann.


Crock-Pot® für die Familie, Schmortopf, mit Gummidichtung im Deckel, 39 x 30 x 27 cm H., 230 W
Crock-Pot® für die Familie, Schmortopf, mit Gummidichtung im Deckel, 39 x 30 x 27 cm H., 230 W
Wird angeboten von Lakeland
Preis: EUR 79,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Danke an Lakeland!, 7. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Gerät kam innerhalb von 3 Tagen bei mir an. Leider hatte der Innentopf einen Materialfehler in der Keramik; der Topf war nicht vollständig versiegelt. Ich schickte das Gerät wieder zurück. Bereits einen Tag nach dem Versand war mein Geld wieder auf meinem Konto verbucht. Das nenne ich Service!

Zum Gerät selbst kann ich nichts sagen, weil ich es unbenutzt wieder zurück schickte. Es machte einen guten Eindruck, wirkte wertiger verarbeitet als die Konkurrenzprodukte von Morphy Richards und es sieht sehr schick aus. Prima war auch, dass eine deutsche Bedienungsanleitung dabei lag. Ich werde mir das Gerät nochmals bestellen.


Zenker 6120 Lasagne-Springform, Emaille, 28 x 18 cm
Zenker 6120 Lasagne-Springform, Emaille, 28 x 18 cm

5.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden!, 20. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe diese Lasagne-Form schon seit Jahren in Gebrauch und bereite darin sowohl Lasagne, Moussaka, Obstkuchen etc. zu.

Man muss schon aufpassen, dass der Inhalt nicht zu flüssig ist, da der Boden nur begrenzt Flüssigkeit auffangen kann. Aber wenn man das weiß, passt man sich an. Der Boden ist schnittfest und sieht heute, nach häufigem Gebrauch, noch gut aus; die Emaille hält.

Nein, Barilla-Platten passen nicht in die Form, aber die von Buitoni. Ein winziges Stückchen von der Ecke muss man abknipsen, weil die Ecke rund geformt ist, aber das ist schnell von Hand gemacht. Kein Messer ist nötig, auch bricht die Platte so nicht.

Ich kann diese Form nur empfehlen.


Morphy Richards Slow Cooker 48702 rot, 3,5l mit Schmorfunktion
Morphy Richards Slow Cooker 48702 rot, 3,5l mit Schmorfunktion
Wird angeboten von Handelsagentur Jörg Berndt
Preis: EUR 48,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Klasse Gerät, aber ..., 8. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst einmal vorweg: Diese Rezension bezieht sich NICHT auf den Verkäufer, der Handelsagentur Jörg Berndt, sondern NUR auf das Gerät! Die Handelsagentur Jörg Berndt kann ich nur wärmstens empfehlen. Die Lieferung ging super schnell und auch meine Rückfragen wurden (telefonisch erreichbar!!!) zügig beantwortet und es wurde sich um Abhilfe bemüht. Danke sehr, ich bin sehr zufrieden mit Ihnen!

Das Gerät an sich tut was es soll. Ich bemängle einen nicht unwesentlichen Teil, nämlich die fehlenden Anti-Rutsch-Füße. Unter dem Topf sind entsprechende Vorrichtungen vorhanden, wo diese Füße hinein gedrückt werden könnten, aber sie waren nicht Teil des Gerätes. Herr Berndt sah extra nochmal bei diversen anderen Geräten nach (und zwar nach wenigen Stunden nach unserem Telefonat!), aber auch da fehlten die Füße. Ältere Geräte hingegen haben diese Anti-Rutsch-Füße. Spart Morphy Richards etwa an diesem Pfennigartikel? Man mag es kaum glauben! Nun ist dieses Gerät leichter als ein Gerät mit Keramikeinsatz. Es besteht die Gefahr, dass man an den Topf stößt und er herunter fällt. Nicht nur, dass das Gerät dann hinüber sein könnte, nein, man stelle sich vor, Kleinkinder wären in der Nähe! Nein danke! Im übrigen wurde ich darüber informiert, dass auch die neueren Geräte mit Keramikeinsatz (3,5 l) ohne Anti-Rutsch-Füße ausgeliefert werden. Was macht Morphy Richards da?

UPDATE 1. März 2014: Die Firma Jörg Berndt hat sich darum bemüht, mir Anti-Rutsch-Füße zu besorgen und mir nachträglich zugesandt. Vielen, vielen Dank für diesen Einsatz! Jetzt steht der Topf so, wie es sein soll!

Ansonsten kann ich das Gerät empfehlen. Es ist sehr praktisch, dass man Zwiebeln, Wurzelgemüse oder klein geschnittenes Fleisch direkt auf dem Herd in dem Topf anbraten kann. Für Braten würde ich das Gerät zum Anbraten nicht empfehlen, da der Topf sehr leicht ist und auf einem Ceranfeld rutscht. Darin lässt sich ein Braten dann nur schwer wenden. Zudem ist das durch die Hitze dann auch gefährlich. Aber für Geschnetzeltes, Gulasch, Hackfleisch, Zwiebeln, Speck, Gemüse etc. ist dieser Topf wirklich gut. Der Topf wird an den Griffen heiß, aber da kann man sich leicht mit Topflappen helfen. Wer hat schon Lust, noch zusätzliche Bräter oder Pfannen zu spülen?;-)))

UPDATE 1. März 2014: Die Antihaftbeschichtung des Innentopfes hat schon nach einigen Wochen gelitten, obwohl ich diesen nur mit der Hand spülte und auch ausschließlich Silikonpfannenwender darin benutzte. Die Beschichtung löste sich dennoch an kleinen Stellen am Boden. Naja, was will man erwarten von einem Gerät in dieser Preisklasse? Die Handelsagentur Jörg Berndt nimmt den Topf aber zurück und hat mir bereits einen neuen Innentopf als Reklamationsartikel bestellt, den ich in Kürze erhalte. Ob der neue Topf dann länger unbeschadet hält? Ich warte es ab.

Ich war zunächst im Zweifel, ob 163 Watt wirklich ausreichen und das entsprechende Ergebnis bringen. Darum führte ich eine kleine (NICHT REPRÄSENTATIVE) Testreihe durch. Ich testete jede Stufe über einen Zeitraum von 4 Stunden, wobei ich jede Stunde die Temperatur gemessen habe. Ich füllte den Topf mit kalten Wasser (zu dieser Jahreszeit mit eiskaltem Wasser) bis 2 cm unter den inneren Rand. Folgende Ergebnisse kamen heraus:

LOW:

Nach 1 Std.: 45 °
Nach 2 Std.: 65 °
Nach 3 Std.: 75 °
Nach 4 Std.: 79 °

MEDIUM:

Nach 1 Std.: 45 °
Nach 2 Std.: 67 °
Nach 3 Std.: 83 °
Nach 4 Std.: 86 °

HIGH:

Nach 1 Std.: 49 °
Nach 2 Std.: 75 °
Nach 3 Std.: 88 °
Nach 4 Std.: 92 °

Das Gerät funktioniert und tut was es soll. Mein persönliches Fazit ist, dass die Stufe Medium keinen Sinn macht. Aber Low und High liegen innerhalb der Werte, die ich erwartete.

Insgesamt nur 3 Punkte, weil ich mich darüber ärgere, dass an der Sicherheit (Anti-Rutsch-Füße) gespart wird und das bei einem Pfennigartikel! Nee nee, Morphy Richards, das geht ja mal gar nicht! Auch die Antihaftbeschichtung sollte schon 1 Jahr unbeschadet überstehen, selbst bei dem Preis.


Der Silberlöffel: Die Bibel der italienischen Küche: vollständige Neuausgabe
Der Silberlöffel: Die Bibel der italienischen Küche: vollständige Neuausgabe
von Phaidon by Edel
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 39,95

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow!, 8. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte ja schon ein dickes Buch erwartet, aber nicht solch einen Schinken! Der Preis hat sich gelohnt! Der Silberlöffel ist wirklich ein tolles Kochbuch, worin man alles findet was man sucht bzgl. der italienischen Küche.

Was mich ärgert, was aber die Bewertung nicht einschränkt, ist, dass bei der Pastaherstellung angegeben wird, dass das in Deutschland übliche Mehl Typ 405 verwendet wird. Kein Italiener verwendet dieses Mehl, sondern Mehl Typ 00 oder eine Mischung aus Hartweizengries und Mehl Typ 00. In Deutschland bekommt man Mehl Typ 00 nur sehr schwer im Einzelhandel, aber selbstgemachte Pasta gelingt am besten mit Mehl Typ 00. Der Pastateig ist wesentlich geschmeidiger mit dem originalen Mehl, lässt sich besser verarbeiten und ich bilde mir ein, dass er auch besser schmeckt. Für Interessenten: einfach mal googlen, es gibt ein breites Angebot. Dann gelingt Pasta wirklich!

In einem Kochbuch zur italienischen Küche erwarte ich, dass originale Zutaten angegeben werden, damit am Ende das Ergebnis stimmt.

Nichts desto trotz: ein tolles Kochbuch, sehr zu empfehlen!


Weck WAT 15 Einkochautomat 2000 Watt mit Uhr, Emaille, 230V
Weck WAT 15 Einkochautomat 2000 Watt mit Uhr, Emaille, 230V
Preis: EUR 93,27

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Rost war dabei, 3. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ganz entgegen der früheren Rezensionen hat der Hersteller wohl dazu gelernt. Es lag das Rost dabei, obwohl es als Zubehör nicht aufgelistet war. Danke, das hat mich sehr gefreut!

Das Gerät war gut verpackt und kam unbeschädigt bei mir an, auch zeitlich wie angegeben.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 24, 2014 11:58 AM MEST


Seite: 1