Profil für Marcus Dribbisch > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marcus Dribbisch
Top-Rezensenten Rang: 4.082.538
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marcus Dribbisch "marcusdribbisch"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Preliminaires
Preliminaires
Preis: EUR 12,03

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keiner macht es besser!, 20. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Preliminaires (Audio CD)
Ich versuche mal, diese Platte neutral zu bewerten, was mir schwer fällt, da ich seit dem 07.März 1998 unerschütterlicher Iggy-Fan bin. Das Konzert in der Columbia-Halle an besagtem Tag verließ ich in einer Art Rausch, wie ich ihn seither bei Live-Konzerten in dieser Intensität nicht wieder erlebt habe!

Mit -Preliminaires- hat Iggy Pop ein wunderbares Album gemacht. Ich habe es mir jetzt schon zum x-ten Mal angehört und kann mich gar nicht satt hören an diesen zugegebenermaßen recht kurzen, aber außerordentlich intensiven Songs. Die Lieder besitzen einen melancholischen und teilweise morbiden Charme, dem man sich einfach nicht entziehen kann. Die Aufnahmen sind durchweg in sehr guter bis exzellenter Tonqualität, was die musikalische Qualität der Platte besonders hervorhebt. Freunde der guten, alten Stereo-Anlage, werden wissen, was ich meine. Iggys markante, aber mittlerweile sehr geschmeidige Stimme steht bei den meisten Liedern derartig präsent im Raum, dass einem zuweilen die Luft wegbleibt.
Mein Favorit auf der Platte ist -Machine for loving-, ein Song für alle, die einen Hund haben und für alle, die keinen haben! Die Stelle, an der die einsame, außerordentlich effektvoll im Raum stehende E-Gitarre dieses schaurig, schöne Lied adelt, ist meines Erachtens nach unerreicht! Allein dieses Lied rechtfertigt die Anschaffung dieser CD! 5 Sterne für diese Platte, keine Frage!


Nur zu Besuch: Unplugged im Wiener Burgtheater
Nur zu Besuch: Unplugged im Wiener Burgtheater
Preis: EUR 15,14

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, einfach nur genial, 15. Februar 2006
Ich habe mir die Scheibe und die entsprechende DVD schon zum X-ten Mal reingezogen, man kann sich gar nicht satthören an dieser geilen Musik. Ich habe eine Menge Platten, aber nur sehr wenige Scheiben haben mich emotional so tief berührt wie diese. Die akustische Instrumentierung verleiht bedrückenden Liedern, wie "Guns of Brixton" oder "Böser Wolf" eine zusätzliche subtile Beklemmung und Aggressivität, dass es einem die Nackenhaare aufstellt. Bei anderen Songs wie "BoFrost Mann" kann man einfach nur noch herzlich lachen. Also mit dieser Scheibe kann man einfach nichts falsch machen, kaufen, hören und fühlen!!!


Seite: 1