Fashion Pre-Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY
Profil für Rommie > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Rommie
Top-Rezensenten Rang: 33.119
Hilfreiche Bewertungen: 77

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Rommie

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12
pixel
Die stille Bestie: Thriller (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 6)
Die stille Bestie: Thriller (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 6)
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Sehr spannendes Psychospiel, 30. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Chris Carter hat mit diesen Thriller einmal eine für mich willkommene Abwechslung in der Welt der Thriller geschafft. Mir hat es nämlich sehr gut gefallen das einerseits ein Serienkiller durch Zufall gefasst werden konnte und andererseits fand ich die Idee das der Täter schon von Anfang an bekannt war, sehr spannend umgesetzt. Gelungen fand ich auch das Psychospiel zwischen den Hauptfiguren Robert Hunter und dem Täter Lucien Folter, da dieses spannender und fesselnder Art und Weise die Morde des Serienkillers schilderte und am Ende in einer Überraschung den Plan des Killers offenlegte.
Alles in allem ist das ein sehr spannend zu lesender Thriller, welcher es einem schwer macht eine Lesepause einzulegen.


In die Finsternis
In die Finsternis
Preis: EUR 2,99

4.0 von 5 Sternen Spannender Genre-Mix, 20. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In die Finsternis (Kindle Edition)
Ich finde dem Autor ist es mit diesem Werk ganz gut gelungen eine Kombination aus Kriegs.-, Monster.- und Science-Fiction-Geschichte zu präsentieren. Die Idee mit der vor Jahrmillionen untergegangenen Zivilisation auf der Erde fand ich sehr interessant und diese wurde mit dem Prolog in spannender Form begonnen. Gefolgt wird diese Einführung von einem sehr großen Zeitsprung in die Geschehnisse des Ersten Weltkriegs. Diese werden zwar brutal und blutig beschrieben, jedoch dadurch wird das Leid und der Schrecken des Krieges glaubhaft rübergebracht. Und als ob das noch nicht reichen würde, schafft der Autor es mit der Einführung eines Monsters aus der Vergangenheit bzw. anderen Welt eine spannende Brücke zwischen untergegangener Zivilisation und Gegenwart zu schlagen. Weiters liefert er mit Zeitsprüngen interessante Informationen und bindet so gelungen Science-Fiction-Elemente in die Handlung ein.
Besonders gut gefallen hat mir auch der Schluss, welcher es sogar schafft ein wenig auf die Tränendrüse zu drücken.
Was mir jedoch ein klein wenig fehlte war die eine oder andere Erklärung für bestimmte Ereignisse, wie zum Beispiel woher das Wesen kam und wer den Gamrianern die Technologie zuspielte, damit sie dieses Wesen bekämpfen konnten.
Alles in allem war das ein sehr flüssig und spannend zu lesender Roman, welcher sehr gute Unterhaltung bot.


Homchen und andere Erzählungen
Homchen und andere Erzählungen
Preis: EUR 0,00

4.0 von 5 Sternen Umfangreiche Zusammenfassung der Werke von Kurd Laßwitz, 10. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch von Kurd Laßwitz ist eine Sammlung folgender Werke des Autors:
1. Bis zum Nullpunkt des Seins (gibt es auch als Einzelwerk)
2. Gegen das Weltgesetz (gibt es auch als Einzelwerk)
3. Apoikis
4. Prinzessin Jaja
5. Aladins Wunderlampe
6. Psychotomie (gibt es auch als Einzelwerk)
7. Mirax - Träume eines modernen Geistersehers erläutert durch Träume moderner Metaphysik
8. Auf der Seifenblase
9. Die Fernschule
10.Der Traumfabrikant
11. Der Gehirnspiegel
12. Wie der Teufel den Professor holte
13. Die Weltprojekte
14. Die Universalbibliothek (gibt es auch als Einzelwerk)
15. Über Zukunftsträume
Einige dieser Werke sind auch als eigenständiges Buch zu bekommen, jedoch einige dieser Werke gibt es anscheinend nur in dieser Sammlung zu erwerben.

Die meisten Geschichten haben mir sehr gut gefallen, weil Kurd Laßwitz die Zukunft teilweise humorvoll, philosophisch und in einer Art und Weise darstellt, die zum Nachdenken anregt. Weiters beschreibt er Technologien, welche es heute tatsächlich gibt bzw. zum Einsatz kommen. Jedoch gibt es auch das eine oder andere Werk bzw. Kurzgeschichte, welches mir ein klein wenig zu wirr und zu träge war.
Alles in allem ist das eine umfangreiche Sammlung des Autors, welche viele sehr gute Werke beinhalten und welche spannend zu lesen sind.


Racheherbst (Walter Pulaski, Band 2)
Racheherbst (Walter Pulaski, Band 2)
von Andreas Gruber
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr spannender Thriller, 18. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr gut hat es mir gefallen das die Handlung nach und nach immer spannender wurde, daß die Ermittlungen an zwei unterschiedlichen Stellen aus verschiedenen Gründen begannen und am Ende zusammengeführt wurden. Die einzelnen Figuren wurden sehr gut beschrieben und deren Motivation kam glaubhaft rüber. Weiters gefiel es mir das die Story an unterschiedlichen Handlungsorten in Europa spielte.
Alles in allem war das wieder ein gelungener Thriller des Autors, wobei es die fesselnde Handlung sehr schwer machte das Buch aus der Hand zu geben um eine Pause einzulegen.


Das Testament eines Excentrischen. Zweiter Band
Das Testament eines Excentrischen. Zweiter Band
Preis: EUR 0,00

3.0 von 5 Sternen Leider nicht spannender als Band 1, 3. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch der zweite Band hat leider einige sehr zähe und träge Stellen in der Handlung, welche durch lange Aufzählungen von Zahlen und Fakten der besuchten Bundesstaaten und deren Sehenswürdigkeiten hervorgerufen werden. Dies bremst ein wenig den Lesefluß und macht die Geschichte weniger spannend. Auch fehlen bei der urheberrechtsfreien Ausgabe (also dieser) leider die Grafiken, Fotografien der Sehenswürdigkeiten und das Kartenmaterial, welches ein wenig hilfreich gewesen wäre, um die Spielzüge besser zu veranschaulichen.
Dafür war aber dann das Ende sehr gut, weil es einerseits eine große Überraschung bereithält und andererseits sehr schön erzählt wird.


Das Testament eines Excentrischen. Erster Band
Das Testament eines Excentrischen. Erster Band
Preis: EUR 0,00

3.0 von 5 Sternen Eine sehr interessante Idee, jedoch nicht ganz so spannend umgesetzt, 26. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser Roman von Jules Verne handelt wieder von einem riesigen Vermögen, welches an eine sonderbare Erbschaft geknüpft ist und um diese zu erhalten, müssen die per Los gezogenen Teilnehmer an einem Spiel teilnehmen, genannt "Edles Vereinigtes Staatenspiel". Ein ähnliches Werk von ihm ist der Roman "Die fünfhundert Millionen der Begum".
Die Idee dieses Staatenspiels fand ich sehr interessant und stellenweise auch spannend mitzuverfolgen, jedoch wird dieser Aufbau der Spannung leider sehr oft durch umfangreiche Aufzählung von Zahlen und Fakten der besuchten Bundesstaaten und deren Sehenswürdigkeiten wieder zerstört, da der Lesefluß stark eingebremst wird.
Bei der urheberrechtsfreien Ausgabe (also dieser) sind leider auch keine Grafiken, keine Fotografien der Sehenswürdigkeiten und kein Kartenmaterial enthalten, welches ein wenig hilfreich gewesen wäre, um die Spielzüge besser zu veranschaulichen.
Alles in allem ist das eher ein durchsnittliches Werk und die Hoffnung besteht das Teil 2 spannender wird.


Das Experiment - Ich töte deine Seele: Thriller
Das Experiment - Ich töte deine Seele: Thriller
Preis: EUR 3,99

4.0 von 5 Sternen Spannender Thriller, 7. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mir hat der Ausflug des Autors in die Welt der Psychologie gut gefallen. Volker Ferkau präsentiert hier wieder ein im Großen und Ganzen spannendes Werk, welches diesmal viel weniger blutig und brutal ist als seine "Mörder-Trilogie".
Sehr gut gefallen hat es mir das der Autor mit diesem Thriller versucht zum Nachdenken anzuregen und die Zivilcourage der Gesellschaft anspricht. Interessant waren auch die Einblicke in die Gedankenwelt des Täters und wie dieser zum Täter wird. Auch gelungen fand ich die Manipulation des Opfers, welches am Ende selbst zu einem Täter wird.
Alles in allem ist das ein spanennder Thriller, welcher flüssig zu lesen ist und spannende Unterhaltung bietet.

P. S.: Bei der Kindle-Version sind mir einige Tippfehler aufgefallen, jedoch stören diese den Lesefluß nicht.


Sternentau
Sternentau
Preis: EUR 0,00

4.0 von 5 Sternen Ein unterhaltsamer Science-Fiction-Roman vergangener Tage, 28. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sternentau (Kindle Edition)
Der Schreibstil ist zwar veraltet, jedoch trotzdem flüssig und problemlos zu lesen.
Die Handlung braucht ein wenig Zeit um in Schwung zu kommen und hat selten ein paar kleine etwas trägere Stellen, konnte aber im Großen und Ganzen gut bis sehr gut unterhalten.
Die Kombination aus einer Liebesgeschichte der beiden Hauptfiguren, das philosophieren des Autors über beseelte Pflanzen und das Einbinden eines pflanzengebundenen "überirdischen" Wesens bzw. Rasse außerirdischer Herkunft gelingt dem Autor sehr gut und macht den Roman lesenswert.
Dieser Roman kommt nicht ganz an Kurd Laßwitz Werk "Auf zwei Planeten" oder "Aspira" heran, ist aber trotzdem ein gelungenes und lesenswertes Werk des Autors.


Der Hof
Der Hof
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Sehr spannender Roman mit klasse Unterhaltungswert!, 20. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Hof (Kindle Edition)
Vorweg muß man sagen, dass dieser Roman total unterschiedlich zur David Hunter-Thriller-Reihe ist und man eine ganz anders gestrickte Handlung bekommt, als man vom Autor gewohnt ist.
Sehr gut gefallen haben mir die beiden Handlungsstränge, welche getrennt voneinander erzählt wurden. Der Teil in London schildert in spannender Weise häppchenweise die nahe Vergangenheit der Hauptfigur und die Haupthandlung am Hof läßt zwar schon sehr füh erahnen das dort etwas nicht stimmt und das deren Bewohner vermutlich ein dunkles Geheimnis wahren, gibt dieses Geheimnis aber sehr lange nicht preis und kurz vorm Schluß ist man schon fast geneigt zu glauben das am Hof alles in Ordnung ist.
Der Schluß der Handlung läßt dann die Bombe platzen und liefert in fesselnder und überraschender Art und Weise die Wahrheit über den Hof und deren Bewohner.
Alles in allem ist das ein Roman, welcher eine gelungene Abwechslung zur David Hunter-Thriller-Reihe darstellt, aber trotzdem sehr gut unterhalten kann.


Das Zeittor: Invasion aus der Zukunft
Das Zeittor: Invasion aus der Zukunft
von Roman Zadnik
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,57

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine nette und unterhaltsame Zeitreisegeschichte, 10. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Anfang dieses Science-Fiction-Romans hat mir nicht so gut gefallen, weil ich finde das die Handlungsorte und die dabei vorkommenden Charaktere zu rasch und zu oft hin.- und herwechselten, was ein wenig den Lesefluss beeinträchtigte und nicht so richtig Spannung aufkommen lies. Jedoch später dann wurden die Handlungsorte weniger oft gewechselt, die einzelnen Absätze bzw. Kapitel länger und auch die Handlungen viel spannender. Es gab ein paar überraschende Wendungen und die Idee mit der Zeitmaschine fand ich ganz nett.
Alles in allem war das ein großteils flüssig zu lesender Roman, welcher zwar ein wenig Zeit benötigt um so richtig spannend zu werden, jedoch dann großteils gut unterhalten kann.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12