summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale
Profil für freimaurer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von freimaurer
Top-Rezensenten Rang: 4.319.966
Hilfreiche Bewertungen: 219

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"freimaurer"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Schicksal als Chance. Das Urwissen zur Vollkommenheit des Menschen.
Schicksal als Chance. Das Urwissen zur Vollkommenheit des Menschen.
von Thorwald Dethlefsen
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

126 von 138 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gigli123 aus Taunus hat fast schon alles gesagt, 4. Oktober 2004
Wollen Sie WISSEN!!!, was Esotherik ist, und worin der Unterschied zwischen wahrer Esotherik und Geldmacherei besteht?
Dann ist dieses Buch ein echtes MUSS.
Dieses Buch gerät einem dann in die Hände, wenn Zeit und Raum zusammentreffen. Klingt eigenartig, aber wird jedem verständlich, der mit wachem Herzen und Verstand anfängt in diesem Buch zu lesen. Es hat eine ganz besondere Bewandnis damit:
Man kann es 20x lesen und wird immer wieder Neues dabei entdecken, zu dem man bei vorherigem Lesen noch nicht aufnahmefähig war. Es stimmt, hier fängt Begreifen der gesetzlichen Zusammenhänge, des Schicksals, des Kosmos und allem, was unser Leben ausmacht, an. Unweigerlich führt der Weg danach zu "Krankheit als Weg". In Schicksal als Chance lernst Du zu erkennen, das Schicksal wirklich CHANCE ist, zu reifen, zu lernen, das Klassenziel zu erreichen und seelisch gesund zu werden. Krankheit als weg, zeigt die Zusammenhänge von Körper, Seele, Geist und die damit verbundenen Möglichkeiten sich zum großen Teil selbst zu heilen. Ich habe es in die Finger bekommen 3 Monate, bevor der Krebs bei mir ausbrach. Damals hat mich das Kapitel über Krebs fasziniert, später hat es mir geholfen, ohne Chemotherapie jetzt schon im 12. Jahr krebsfrei zu sein. Hier geht es nicht mehr um Symptome oder das "böse Schicksal", sondern hier lernen wir Eigenverantwortung für alles, was mit uns geschieht, was wir wollen, dass mit uns geschieht! Eröffnet sich die Frage, wer will denn schon das "Schlechtes" mit ihm geschieht. Nach der Lektüre dieser 2 Bücher hat er, wenn er zu den Glücklichen gehört, begriffen, dass nichts geschieht, was wir nicht selber verantwortet haben.
Ich wünsche allen eine gute Genesung.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 20, 2012 11:09 AM CET


Tiergeschichten und Märchen (Lesen leicht gemacht - Level 2)
Tiergeschichten und Märchen (Lesen leicht gemacht - Level 2)
von Manfred Kyber
  Taschenbuch

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erkennen wir unsere allzu meschlichen Schwächen?, 4. Oktober 2004
Manfred Kybers Tierbuch besteht aus 2 Büchern in einem.
Im ersten Teil nimmt er auf liebevolle Art unsere menschlichen Schwächen in Form von Tierfabeln auf Korn. Man kann sich in nahezu jeder Geschichte wiederfinden. Er zeigt uns aber auch, wie verwoben die einzelnen Schicksalsfäden mit uns noch unbekanntem Geschehen sind. Mit besonderem Vergnügen habe ich immer den ach so menschlichen Streit des Spatzenpaares verfolgt, oder auch die große, alles überwindende Macht der Liebe. Es ist ein Buch zum Träumen, schmunzeln, lachen und weinen. Ein Buch, das aber auch sehr nachdenklich stimmt.
Im zweiten Teil lässt er uns teilhaben an der Welt des Franz von Assisi mit bezaubernden Fabeln? Legenden? Wünschen? Jeder Leser kann sich das zu ihm Passende aussuchen. Vielleicht erleben auch Sie, beim Lesen dieser Geschichten, wie die Angst vor Bienen, Wespen, Spinnen verschwindet und einem großen Verstehen Platz macht.
Geniesen Sie es, lesen Sie es Ihren Kindern vor, es ist geschaffen, für Groß und Klein, für Gläubige und Nichtgläubige, für Zweifler und Trostsuchende. Wie geschieht Ihnen beim Lesen?


Die drei Lichter der kleinen Veronika
Die drei Lichter der kleinen Veronika
von Manfred Kyber
  Taschenbuch

36 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die subjektive Wahrheit, 4. Oktober 2004
Wer nach der Lektüre dieses Buches noch einmal die kindlichen "Fatasien" und Interpretationen früher Malversuche als "nicht wahr" oder gar "falsch" betitelt (denn so sieht ein Auto oder Flugzeug in Wirklichkeit ja gar nicht aus), der hat durch das Büchlein wirklich nichts dazugelernt. Um die Welt der Kinder mit den Augen des Erwachsenen begreifen zu können, muss sich Letzterer von all seinen bisherigen Vorstellungen von Wahrheit und Fantasie verabschieden. Jedem, der die Entwicklung seines Kindes verstehen lernen will, werden die 3 Lichter der kleinen Viktoria den Weg dazu weisen. Wenn auch bei ihm das dritte Licht aufgegangen ist, wird er nie wieder versuchen die "Fantasiewelt" der Kinder zu früh in das dunkle Haus der Schatten hineinzuziehen. Er wird begreifen, wie viel er selbst gewinnen kann, wenn er sich auf die "subjektive" Wahrheit seines Kindes einlässt. Er wird versuchen, die Treppenstufen aus der kindlichen Welt der Feen und Geister und all ihren tierischen Freunden in das "graue Haus" möglichst niedrig zu halten und viele Geländer zu bauen. Der, der gelernt hat, wird das Kind erst ganz allmählich mit der "Wahrheit" der dunklen Räume konfrontieren, denn er selbst wird gefangen werden vom Zauber, der die Welt der Kinder noch umgibt und auch seine subjektive Wahrheit wird einen wundersamen Wandel erfahren.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 20, 2012 11:15 AM CET


Illusionen: Die Abenteuer eines Messias wider Willen (Allemand)
Illusionen: Die Abenteuer eines Messias wider Willen (Allemand)
von Richard Bach
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

49 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Illusion, wie im nomalen Sprachgebrauch verständlich., 3. Oktober 2004
Eines der bezauberndsten Bücher, die ich je gelesen habe. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite.
Wer schon mehr von Richard Bach gelesen hat, wird feststellen, dass dieses Buch wohl das allgemein verständlichste für den unbefangenen Leser ist. Der mit dem esotherischen Gedankengut vertraute Leser wird in diesem Buch sehr viele vertraute Gedanken wiederfinden. Die wunderbaren Gespräche zwischen zwei grundverschiedenen Piloten, haben mein Leben auf wundersame Weise geprägt und gezeigt was "Freiheit" wirklich bedeutet.
Es ist die Kunst des Loslassens und das inhaltliche Verstehen
des Wortes "Illusion". Kurz, ein Buch, das eine wirkliche Hilfestellung für diejenigen sein kann, die entweder ihr Leben in Traurigkeit verbringen, durch erlebte Verluste, oder aber gefangen sind in einer Welt des Materialismus und den Blick für das wirklich "Wichtige" und "WUNDERbare" im Leben verloren haben.
Ich wünsche allen Lesern, das Buch möge Ihnen so viele schöne Stunden bescheren, wie ich es erleben durfte.
Renate Schedl, die sich das Buch jetz zum 6. mal neu besorgt, da alle vorherigen Exemplare immer wieder den Weg zu Menschen gefunden haben, denen es eine große Hilfe sein durfte.


Seite: 1