Profil für alge07 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von alge07
Top-Rezensenten Rang: 7.876
Hilfreiche Bewertungen: 89

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
alge07

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Fluorocarbon Angelschnur MONOFILE SCHNUR in verschiedene Stärke.
Fluorocarbon Angelschnur MONOFILE SCHNUR in verschiedene Stärke.
Wird angeboten von Kanana-Shop. Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 2,99

1.0 von 5 Sternen Kein richtiges FLUOROCARBON, 22. Juni 2014
Wer eine "unsichtbare" erwartet, bekommt eine der üblichen gehärteten oder beschichteten Schnüre.
Steht jetzt auf dem neuen Bild auch drauf
Meine war trübgrün wie Bild 2, also garantiert nicht unsichtbar in klarem Wasser.
Wofür dann 100 m einer 0815-Schnur soviel kostet, ein Rätsel....


Fluorocarbon Angelschnur 0,30mm 100m 18Kg Angel Schnur
Fluorocarbon Angelschnur 0,30mm 100m 18Kg Angel Schnur

1.0 von 5 Sternen Aufpassen, 22. Juni 2014
Genau auf die Farbe achten, Fluorocarbon ist glasklar. Sonst handelt es sich maximal nur um beschichtete Schnur, aber eben nicht mit den Eigenschaften für die man soviel Geld hinlegt....
Auf der Rolle steht übrigens 8,6 kg, wieso hier mit 18 kG geworben wird ?.


edding 8280 UV-Marker Rundspitze
edding 8280 UV-Marker Rundspitze
Wird angeboten von LE-ONs
Preis: EUR 4,66

3.0 von 5 Sternen Leider merkt man erst nach der Anwendung was geht und was nicht, 21. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Test auf gelbem Büropapier 1a, nach dem Trocknen mit einem starken chemischen Geruch normal nicht zusehen.
Aber stark unter UV...
Leider hätte ich bei dem Geruch wissen müssen, was kommt.
Es werden Farben angelöst ! Und noch viel schlimmer, die Saugspitze nimmt sie auf !
So dass auf hellen Flächen nun die Farbe zu sehen ist.
Also 5 Euro für die Esse anstatt unsichtbarer Schutz......
Aber fürs Geocachen sicherlich gut, mach ich nur nicht ;)...
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 13, 2014 3:03 PM MEST


Universal Adapter 2xAA (Mignon) auf Mono D Adapter - 4er Pack
Universal Adapter 2xAA (Mignon) auf Mono D Adapter - 4er Pack
Wird angeboten von ENERdan
Preis: EUR 5,50

5.0 von 5 Sternen Verhindert das lange Rumliegen verschiedener Akkutypen, 22. März 2014
Der größte Vorteil bei Adaptern ist für mich die Möglichkeit, dass alle meine Akkus immer in Betrieb sind.
Akku, die ständig betrieben werden, kosten am Ende weniger, weil man weniger nachkaufen muss.
Nichtgenutzte Akkus können allein durch Selbstentladung so tief entladen sein, dass sie Schrott sind.

Ich habe mich entschieden, für alles nur noch AA / AAA zu nutzen und dann mit Adaptern zu arbeiten.
Gerade HR20/D-Billig-Akkus sind manchmal nichts anderes, als AA mit größerer Hülle konfektioniert.
Wenn sie Kapazitäten wie AA besitzen. warum dann dafür mehr bezahlen ?
Sollte dochmal einer seine Lebensdauer erreichen, entsorgt man nur die Hälfte, anstatt einer kompletten HR20-Zelle.

Angenehmer Nebeneffekt ist die höhere Stromentnahme-Möglichkeit und Ladung dank Parallelschaltung.
Z.B. als Stromversorgung für die Echolot-Portabels mit R20-Batterie-Adapter


iMAX Modell B6 LiPo Li-Polymer R/C Hobby Balancen-Digital Ladegerät BC035 mit RCECHO Vollversion Apps Ausgabe
iMAX Modell B6 LiPo Li-Polymer R/C Hobby Balancen-Digital Ladegerät BC035 mit RCECHO Vollversion Apps Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnelladung bis 5A, sicher für Akkus, 15. März 2014
Ursprünglich als Balancer für meine ersten Lipo-Akkus erworben, ist es auch so nicht mehr wegzudenken.
Wichtig zu wissen, ob man schon alle Kabel und eine Stromversorgung hat.
Das ist bei Lipo-Anwendern eigentlich nie das Problem.
Weil meist nur das Ladegerät getauscht wird, ohne noch mal Kabelsätze zu brauchen.

Egal ob auch NiMH (hier besonders Packs), Autobatterie oder Bleigel, es macht sein Ding.
Man sieht beim Ladevorgang auf Tastendruck was passiert.
Ausreichende Balance bei meinen 3s-Lipos, der Unterschied ist 0,01 V max. zwischen den Zellen.

Man erkennt bei den unterschiedlichen Akku-Typen die noch erreichbare ECHTE Kapazität (nach dem Entladen gemessen).

Bei NiMH und NiCD kann man mit der individuell einstellbaren Delta U - Abschaltung die Akkus bis zum letzen vollpumpen oder schonend laden, ja nach gusto. Ich verwende 8 mV oder Auto.

Was ich sehr gut finde, dass man den zu erwarteten reellen Entladestrom bei Nutzung einstellen kann.
Man sieht gut, ob NiMH mit relativ geringem max. Entnahmestrom noch reichen oder doch besser Lipo für viel Geld her müssen.
Wenn es nicht aufs Gewicht ankommt ist für mich immer noch Bleigel attraktiv, zumal Lipo auch ohne Nutzung schneller an Gesamtkapazität, bezogen auf die Lebensdauer einbüßen. Mein EGS 180 stammt von 1995 ! mit dem ersten Akku (Leerlaufspannung 13,8- 13,9, unter Last 12,8).

Komfortabel ist die Storagefunktion für Lipos, da man vor dem Einsatz schnell mit bis 5A wieder volladen kann, wenn die Akkus gebraucht werden.
Umso besser für die Lipos.
Dafür schalte ich dann das Einhell EGS 180 mit 11 Ah als Puffer vor, so brauche ich kein großes Netzteil mehr.
Ein Multipower 12 V-0,6 reicht, was man während der Ladung per Taste prüfen kann. Einen Alarm gegen Unterspannung ist auch vorhanden !

Schutz-Einstellungen für max. Ladedauer UND max. Kapazität schützen auch ohne Temperatursensor bei defekten Akkus.
Lipos sollten ja sowieso nie unbeaufsichtigt und brandsicher laden.
Wer ganz sicher gehen will, kann den Sensor aber nachrüsten. Buchse/Programm ist bereits vorhanden.

Bis zu 5 Serien für die Wiederbelebung/Refreshing von alten Akkus.
Mit absolut individuellen Einstellungen für Lade-/Entladestrom, Anzahl der Wiederholungen, Reihenfolge Laden oder Entladung am Ende des Zyklus.
Wenn die Akkus danach nichts bringen, weiß man sicher, das man sie entsorgen kann ;)...
Mehr geht wohl für den Preis nicht.

Ich komme mit dem Menü ganz gut zurecht, das wäre dann wohl das einzige Manko.
Da es aber genug deutsche Erklärungen im Netz gibt, kein Problem.

Warnen muss man wohl wegen der vielen Klone und Nachbauten mit billigeren Teilen bzw. Softwareproblemen.

13.5.14
Wem Wildflyer als eine beliebte Refresh-Methode für Packs was sagt, kann das schön simulieren.
max.Ladedauer 12h einstellen, mit 100 mA/0,8 V Restspannung entladen, mit 0,3 C laden UND danach mit 100 mA formieren. Das kann dauern, ruhig nochmal neu starten, es kann nichts überladen bei aktuellen Akkus.
Das öfters nach Gebrauch.
Manche werden staunen, wie der Innenwiderstand sinkt, also auf wieder mit höherem Strom entladen werden kann.

4.7.14
Auch die Regeneration des o.e. Akkus vom EGS 180 ging damit wunderbar.
Es gibt ja genug Videoanleitungen für in die Jahre gekommene Blei-Vlies/Gel-Akkus.
Akku in eine Schale stellen, falls es doch mal blubbert, Achtung ! Säure ist nicht ohne..
Ein bißchen Dest-Wasser bis zur Oberkante des Vlieses (Taschenlampe).
Einen Tag mit Einstellung Pb/0,1 A bei 14,7 V formieren und LEICHT gasen lassen.
Gummistopfen erst 1 h nach dem Formieren wieder drauf.
Eventuell nochmal nachfüllen, aber wirklich nur bis Kante Vlies oder etwas weniger, wenn man ihn nicht senkrecht benutzen will.
Und Deckel wieder fest verkleben, dabei die Entlüftung offen lassen !
Meiner hatte danach wieder 13,3 V Leerlaufspannung und 12,8 bei 1A. Auf weitere Jahre...

Das FORMIEREN von Akkus kann man gleich als Spannungsversorgung für den B6 nutzen:
Den/die zu entladenden Akku auf die Versorgungsseite anschließen, die unterste Spannung (entspricht der Entladespannung des Akkus) am B6/Program einstellen einstellen, los gehts.
Nach dem Entladen, einfach die Akkus tauschen. Den Rest dann mit dem normalen LG nachladen.
So versemmelt man nicht sinnlos Energie über Widerstände , sondern gibt sie an die zu ladenden Akkus weiter.
Davon mal abgesehen, das man dann für hohe Lade-Ströme keine Riesen-Netzteile braucht, spart es auch Geld.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 12, 2014 3:35 PM MEST


mumbi Nano Bluetooth Dongle Mini USB-Adapter Class2 EDR V2.0 50m - Windows 7 / XP / Vista / 2000
mumbi Nano Bluetooth Dongle Mini USB-Adapter Class2 EDR V2.0 50m - Windows 7 / XP / Vista / 2000
Wird angeboten von HandyNow -Widerruf,AGB u. Verkäuferhilfe
Preis: EUR 2,99

5.0 von 5 Sternen Einfache Installation, 25. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einbindung ins Betriebssystem mit Treibern direkt aus dem Netz problemlos.
Funktion unter Nokia Suite stabil.
Bei Problemen wirklich alle Bluetooth-Treiber suchen(im Gerätemanager-Ausgeblendete Geräte anzeigen)und entfernen.
Und alle Bluetooth-DIENSTE entfernen, sonst kann es Stunden dauern ohne Ergebnisse.
Das hat aber weniger was mit dem Stick zu tun, als den Betriebssystemen.

15.5.14
Unbedingt informieren, ob das zu verbindende Gerät auch kompatibel ist. Bei HDMI, DVI oder VGA-Anschluss für Monitore schimpft auch keiner auf den Hersteller, wenn er selbst gepennt hat und der Anschluss nicht passt...

Bis 50m im Freien, wie es in der Class beschrieben ist, funktioniert auch, wenn keine Störquellen (Stromleitungen, Bahn) da sind.

Wer in der Wohnung Probleme hat,sollte nach Störquellen suchen (schnurlose Telefone !,WLAN, kein Witz!! ,Funkameras,auch vom Laden drunter, Monitore, Fernseher, Funklautsprecher, große Metallflächen, LED-KSQ, Dimmer, Mikrowelle, Funkschalter etc.).
Und sich zusätzlich vielleicht über schnelleres WLAN freuen, wenn er die Störquelle gefunden hat ;).


9LED UV Leuchte Lampe Prüfgerät Flashlight Taschenlampe
9LED UV Leuchte Lampe Prüfgerät Flashlight Taschenlampe
Wird angeboten von FamilyMall
Preis: EUR 2,18

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Voller Erfolg, 25. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Was ich hier an negativen Bewertungen gelesen habe, macht schon skeptisch.
Aber eins vornweg, wer sowas zum Geocachen nimmt, benutzt aus Kostengründen sicherlich auch noch einen einfachen Magnetkompass und wundert sich, das er nicht ankommt ;).

Nun kann es an der Sortierung/Streuung der verwendeten LED liegen, das nicht jede fluoreszierende Farbe auf diese Lampe reagiert, weil das Spektrum zu weit weg liegt.

Bei mir hat funktioniert:
Gummifische /Shads für Angler, mit Phosphor leuchten die sogar schön nach
farbige Jig-Bleie
Korallen im Meerwasseraquarium, z.B. für die Planung einer LED-Beleuchtung (Blauanteil)
Geldscheine (ich weiß jetzt nicht, was alles leuchten muss, aber kleine Streifen z.B, die man sonst nicht sieht)

Also alles, wofür das bißchen Knete investiert wurde....
Sie wird jetzt immer mein Begleiter im Angelladen sein.

Einen Aspekt vermisse ich bei dem ganzen UV-LED-Zeug.
Den Hinweis, nicht zu oft direkt in die LED zu schaun !!!.
Bei Sonnenbrillen soll man ja unbedingt auf UV-Schutz achten.
Die Dosis dürfte bei diesen Leuchten auch nicht ohne sein, wenn ich die Gummifische noch Minuten danach leuchten sehe...

23.5.14
Der UV-Edding funktioniert sehr gut mit meiner Leuchte.
Also muss es unterschiedliche LED-Chargen geben. Sonst wären die Negativerlebnisse anderer nicht zu erklären...


Febreze Textilerfrischer New Zealand Sprühflasche, 2er Pack (2 x 500 ml)
Febreze Textilerfrischer New Zealand Sprühflasche, 2er Pack (2 x 500 ml)
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen Sehr sparsam und effektiv, 19. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Einfach in der Anwendung, nicht nur für Textil geeignet. Wir setzen es universell ein, wie auch tw. hier beschrieben.
Es entsteht direkt nach Anwendung ein ziemlich starker, aber angenehmer Geruch, der nach 1-2 h verfliegt und einer zarten Note weicht.
Man hat nicht den Eindruck, das nur Gerüche überdeckt vermischt werden, sondern wirklich gebunden. Was den Vorteil hat, das man nicht eine "Wolke" durch eine andere ablöst..
Gerade für das Einlagern von Saison-Kleidung eine Hilfe, obwohl ich jetzt nicht sagen kann, ob es gegen Motten hilft ;)...
Da man für einen ordentlichen Effekt nicht viel braucht, auch preislich o.K.


tka Komfort-LCD-Ladegerät mit Refresh-Funktion für NiMH-Akkus AA/AAA
tka Komfort-LCD-Ladegerät mit Refresh-Funktion für NiMH-Akkus AA/AAA
Wird angeboten von PEARL Versandhaus
Preis: EUR 34,90

4.0 von 5 Sternen Hilft alten Akkus auf die Beine und hält neue fit, 7. Februar 2014
Das wichtigste für eine Kosten-Nutzen-Rechnung beim Einsatz von Akkus anstatt Batterien ist das LADEGERÄT und nicht der Akku.
Wer einmal mit 0815-Schnelladegeräten seine NiMH-Akkus geschrottet hat, weiß was er hier für wenig Geld bekommt.

Der Dreh- und Angelpunkt bei der Ladung ist das Verhältnis zwischen Temperatur und Zeit, gesteuert über den Ladestrom.
Je stärker der Ladestrom, umso schneller ist die Ladung beendet. dabei steigt aber auch die Akku-Temperatur und der Akku ist irgendwann defekt, wenn er dabei zu warm wird.
Dazu gibt es hunderte Abhandlungen im Netz.
Einfache Ladegeräte mit feststehendem Ladestrom, noch schlimmer mit Zeitschaltung, können die Akkus bereits nach einmaligem Laden schädigen. Häufig auch weil sie zu träge abschalten.
Da nützt dann auch dort eine Refreshfunktion nichts, wenn der Akku wieder zu heiß wird.
Einmal zu heiß , Kapazität verloren.
Das hat neben dem Geldverschwendungs- sicher auch einen ressourcenfressenden Effekt.
Dagegen hilft nur Temperaturkontrolle/-abschaltung

Deswegen gefällt mir das Teil, man kann sich an den Ladestrom rantasten, der noch passt.
(Zu niedrige Ladeströme sind auf lange Zeit auch nicht optimal für die Kapazität)
Ein guter Kompromiss zwischen Lade-Zeit ud Lebensdauer.

Und man kann Akkus, die irgendwo in Kinderzimmern, Gartenhäuschen, Kellern etc schlummerten, zumindest versuchen wiederzubeleben.
Wo 0815-Geräte einem zu Unrecht sagen, schmeiss weg dad Ding, denn sie erkennen den Akku nicht mal.
Man sieht die Kapazität nach dem Refreshen und kann dann entscheiden.

Und da das alles Kosten und Nerven spart, fünf Sterne.

22.02.14
Weil ich auch mal bei baugleichen Geräten die Bewertungen durchstöbert habe:

Es scheint drei Grundprobleme bei unzufriedenen Akku-Anwendern zu geben, besonders was die Lebensdauer betrifft.

1. Zu tief entladen und nicht gleich aufgeladen, dann verliert der Akku unwiederbringlich Kapazität.
2. Mit zuwenig Strom geladen, auch dauerhaft das gleiche Ergebnis. Hier kann Refreshen noch helfen.
3. Unterschiedlich geladenen Akkus in Serie betrieben, da kann bei tiefer Entladung auch mal ein Akku umgepolt werden. Nur bei sofortiger Ladung behebbar.
Deswegen werden die Akkus nicht vom Gerät erkannt. Das kann man mit einer KURZzeitigen Bestromung mit paralleler 1,5 Volt-Batterie beheben.
IN SERIE immer nur Akkus verwenden, die eine ähnliche Spannung und Kapazität zeigen und lieber früher laden als zu spät.
NiMH sind generell nichts für Geräte mit sehr geringer Stromaufnahme, da die Selbstentladung ziemlich hoch ist. Dann eher Batterien verwenden.
Mit sowas verdoppelt man die Kapazität und den möglichen Etladestrom, ohne die Akkus zu stressen.
http://www.amazon.de/Universal-Adapter-2xAA-Mignon-Mono/dp/B008QMOD8O/ref=pd_cp_ce_0
Ich nutze die z.B. in einem Akkupack für Echolot (300 mA mit Beleuchtung)

9.3.14
Nach einem Monat Dauerbetrieb
Bedienung mittlerweile wie im Schlaf: Akkus rein, rechts Strom einstellen, warten, links discharge auswählen, Laden, entnehmen.
Selbst mit probeweise 1000 mA bei 750 mAh keine 45 Grad.

Erfahrungen zu gebrauchten Akkus:
Man kann viel retten und tw. die Kapazität wieder verdreifachen ( bei mir AAA Topcraft 850 mAh, GP Industrial 600 mAh)
ABER !!!
Innerhalb einer Sorte/Marke /Serie gibt es eine sehr große Streuung an Innenwiderstand (Höhe der Ladeendspannung)und noch erreichbarer Kapazität.
Deshalb sollten die anhand der Ladeschlusspannung /erreichten Kapazität sortiert /beschriftet werden.
Die Regeneration einzelner Akkus kann bei dem Gerät sogut sein, das sie ohne Sortierung schlechtere Akkus bei der Nutzung umpolen.
Mein B6 meldete dann falsche Polarität. Was ein normales Ladegerät natürlich nicht meldet...

Sortiert man, kann man auch die schlechteren Akkus noch weiter verwenden; z.B. im LED-Nachtlicht, Kopflampe.

Und nicht zulange rumdoktern,
Akkus, die immer wieder mit "dummen" Ladegeräten oder parallegeschalteten Akkus für TKA, BC usw. belebt werden müssen, am Besten entsorgen.
Da hilft auch keine, noch so ausgefeilte, Ladetechnik mehr.
Und das nächste Mal gleich das Teil hier oder baugleiche nutzen...

30.03.14
Mittlere Taste nach zwar intensiver (Ladezustand, Spannung), aber nicht ungewöhnlicher Nutzung abgebrochen !!!!
Wahrscheinlich ein Material-oder Konstruktionsfehler. Denn die zwei anderen Tasten sehen auch nicht gut aus.
Retourschein von Pearl kam prompt.
Werde weiter berichten...
Da der Rest aber weiter Spitze ist, vier Sterne.

20.04.14
Ich vermisse das Teil schmerzlich :).
Erst wenn man das "alte", ebenfalls microprozessorgesteuerte, LG dabei erwischt, wie es die Akkus überhitzt, weiß man die Temperaturregelung des TKA zu schätzen.
Es muss aber auch die Art der Ladung sein. Das alte LG lädt AA mit 500 /AAA 300 mA fest. Trotzdem werden die Akkus schon weit vor Ladeende wärmer. Auch der Akkutest muss anders sein. Ich habe, w.o. beschrieben, alle Durchhänger aussortiert.
Trotzdem will das alte nicht alle laden.

25.04.14
Nach einer Woche ein neues LG als Ersatz da, bis dahin immer per mail über den Stand informiert worden.
Die Tasten gehen subjektiv leichter. Sofort als Test die o.e. AAA-Akkus zum Refresh.
Das alte LG (Topcraft) ist wirklich ein Akku-Killer
Weshalb ist zum Glück jetzt wieder egal :)

6.7.14
Die Akkus, die den "Erkennungs-Test" bestanden hatten, sind alle noch bei guter Gesundheit.
Bis jetzt ist kein weiterer bei der Nutzung ausgestiegen. Was bei den anderen LG schonmal vorkam.
Und man hatte das als normal empfunden ;)...
Ich denke, damit ist in der Breite mehr Öko möglich, als mit irgendwelchen Verordnungen.


LG AG-F310DP 3D-Brille für Cinema 3D (Dual Play)
LG AG-F310DP 3D-Brille für Cinema 3D (Dual Play)
Preis: EUR 13,98

5.0 von 5 Sternen Spass beim Spielen, 28. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Schwächen der Technologie können die Brillen nicht ausgleichen.
Leichte Überblendungen beim Dual-Play sind systembedingt.
Aber der Rest voll o.K., leicht, schlierenfrei, dauerhaft tragbar.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4