Profil für Karl-Herbert Krauss > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Karl-Herbert K...
Top-Rezensenten Rang: 17.572
Hilfreiche Bewertungen: 83

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Karl-Herbert Krauss (Düsseldorf)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Intenso Memory Center 2TB externe Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, 32MB Cache, USB 3.0) schwarz
Intenso Memory Center 2TB externe Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, 32MB Cache, USB 3.0) schwarz
Preis: EUR 74,75

5.0 von 5 Sternen günstige Erweiterung (m)eines Homeservers, 24. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mit diese Festplatte zur Erweiterung meines Homeservers bestellt, dessen Kapazität nur die interne Aufrüstung von maximal 4 Festplatten zuläßt, welche 2000 GB nicht überschreiten dürfen. Da der Homeserver überwiegend zur Sicherung von Film-, Musik- und Bilddateien dient, sowie zur regelmäßigen Datensicherung meiner Computerdaten, ist er nicht im Dauerbetrieb tätig. Hierfür läßt sich die ext. Festplatte nahtlos in das System integrieren und durch weitere Festplatten erweitern.


Skque Crystal Clear Hart Gummi Kunststoff Tasche Case Hülle Etui für Apple MacBook Pro 13.3 Zoll Laptop/Notebook - Schutzhülle in Transparent
Skque Crystal Clear Hart Gummi Kunststoff Tasche Case Hülle Etui für Apple MacBook Pro 13.3 Zoll Laptop/Notebook - Schutzhülle in Transparent
Wird angeboten von Skque DE
Preis: EUR 5,55

5.0 von 5 Sternen ...preiswerter Schutz eines iBooks., 24. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nun baut Apple doch so "schöne" Notebooks aus Metall, und trotzdem sind die Oberflächen so empfindlich. Deshalb ich mir für mein "Schmuckstück" diesen Artikel bestellt. Dieser passt wie angegossen, erfüllt somit seinen Zweck und erhält die Optik seines "Schützlings". - Der Artikel wurde zwar aus Kanada geliefert, aber war doch relativ schnell zugestellt.


Crucial CT51264BF160B Arbeitsspeicher 4GB (1600MHz, CL11, 204-polig) DDR3-RAM
Crucial CT51264BF160B Arbeitsspeicher 4GB (1600MHz, CL11, 204-polig) DDR3-RAM
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 39,99

5.0 von 5 Sternen ...eine Möglichkeit sein Notebook aufzurüsten., 24. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser Arbeitsspeicher diente lediglich zur Erweiterung des Arbeitsspeichers meines ACER-Notebooks. Vernünftiger Weise hatte der Hersteller nur eine "Bank" mit 4 GB bestückt. So wurde die Aufrüstung nicht ganz so teuer. Er tut was er soll. - Allerdings dürften die Preise für Arbeitsspeicher ruhig wieder günstiger werden, wenn man dagegen das Preis-Niveau von SSDs betrachtet.


Kensington K62567US SP17 Classic Sleeve Notebooktasche 43,2 cm (17 Zoll) schwarz
Kensington K62567US SP17 Classic Sleeve Notebooktasche 43,2 cm (17 Zoll) schwarz
Preis: EUR 13,98

4.0 von 5 Sternen ...preisgünstige Lösung für "Riesen"-Notebooks., 24. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich werden ja Notebooks dieser Größe nicht so oft mitgenommen. Aber ich wollte für diesen Ausnahmefall vorbereitet sein, und habe mir nicht zuletzt auch aus Gründen des Staubschutzes diese Tasche geleistet. Mehr als das darf man aber auch nicht erwarten, da gegen Sturz oder Stoß praktisch kaum keine Wirkung erzielt wird. Allerdings hätte die Tasche schon wegen der nur oben zugänglichen Öffnung ein paar Milimeter größer sein dürfen.


Intenso Alu Line 64GB Speicherstick USB 2.0 silber
Intenso Alu Line 64GB Speicherstick USB 2.0 silber
Preis: EUR 17,99

5.0 von 5 Sternen ..."kleine" Lösung zum Aufzeichenen im Smart-TV, 24. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir den Stick zur Aufzeichnung bzw. Timeshift von Fernsehsendungen angeschafft. Mehr Speicherplatz benötige ich nicht. Dafür ist der Stick bestens geeignet.


Asus F552EA-SX039D 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (AMD E1-2100, 1,1GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Radeon HD 8210, DVD, DOS, kein Betriebssystem) schwarz
Asus F552EA-SX039D 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (AMD E1-2100, 1,1GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Radeon HD 8210, DVD, DOS, kein Betriebssystem) schwarz

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...ein "Schnäppchen" mit attraktiver Austattung (..aber erst einmal viel Arbeit bis zur 1. Inbetriebnahme), 24. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...vom Preis angelockt (€ 219,00 bei Amazon) und einer kurzen Sichtung der techn. Details, orderte ich ein Exemplar für mich und machte "Werbung" für einen Freund der eine Übergangslösung aufgrund eines Jobwechsels mit Umzug benötigte. - Da ich inzwischen komplett auf Apple-Hardware umgestiegen bin, aber hauptsächlich mit Windows 7 arbeite, und eine Testumgebung für Windows 8.0 bzw. 8.1 benötigte, wollte ich nicht zuviel investieren. So kam es dazu, dass ich sowohl Windows Ultimate 64bit, als auch Windows 8.0 bzw. 8.1 Pro 64bit (...eine 8.0 pro Upgrade Lizenz hatte ich noch aus einem Schnäppchenkauf - € 29,90 - zur Verfügung) installieren und auch konfigurieren durfte. - Welche Vorgehensweise sich für dieses Unterfangen empfiehlt, ist hier bereits ausführlich beschrieben worden. Allerdings möchte ich auch meinen bescheidenen Beitrag dazu leisten. - Im Einzelnen:

Beide 64-bit-Betriebssysteme kann man installieren. Von den 32-bit-Varianten kann ich nur abraten. Dazu ist die techn. Austattung und die damit verbundenen Möglichkeiten zu "modern". Aber, und das sollte man sich auf jeden Fall vorher klar machen, darf an das Leistungsvermögen (Geschwindigkeit) kein zu hoher Anspruch gestellt werden. Aber ein normales "Büroarbeiten" ist damit durchaus möglich. Sicherlich bringt auch die Erweiterung des Arbeitsspeichers (zusätzliche 4 GB) oder der Umstieg auf eine SSD spürbaren Tempozuwachs. Aber ist es dann noch ein Schnäppchen? - Der Umbau bzw. die Erweiterung des NB ist relativ einfach und stellt keine handwerkliche Herausforderung dar. Aber die Installation bzw. Konfiguration der Betriebssysteme ist eine recht langwierige bzw. langweilige Prozedur. Wobei man schon ein wenig Erfahrung darin haben sollte (ich erinnere an das Löschen der Partitionen vor der Installation bzw. den "richtigen LAN-Treiber für Win7 zu finden).

Für die Installation und Konfiguration von Windows 7 Ultimate 64-bit inkl. der vorbereitenden Arbeiten (HowTos lesen, Treiber besorgen) gingen etwa 16 Stunden ins Land. Darin sind natürlich weitere Programme (Office, Player, Reader etc.) enthalten.

Mit der Installation von Windows 8.1 pro 64bit habe ich mir ein ganz besonderes Wochenendvergnügen bereitet. Denn - wie ich bereits erwähnte - verfügte ich nur über eine Upgrade-Version von Windows pro 8.0. Und die Zeiten, wo man lediglich einen geeigneten Datenträger zur Legitimaton bereithalten mußte, die sind bei Microsoft schon lange vorbei. Also mußte zunächst eine geeignete Windows-7-Verion installiert werden. Dann die Treiber für USB 3.0 und LAN. Anschliessend konnte man dann unter laufendem Windows 7 den Datenträger mit Windows 8.0 pro einlegen (Stick oder DVD) und installieren. Dann etwa 1,5 GB an Updates von Microsoft downloaden und installieren, die dem NB beiliegende DVD auslesen bzw. installieren und anschliessend 3,6 GB an Daten für Windows 8.1 pro downloaden und installieren. Da ich eine Menge Spass verstehe, habe ich mir die Zeiten für die einzelnen Schritte aufgeschrieben. Es vergingen 750 Minuten. Das sind genau 12,5 Stunden. Und, nur um Mißverständnisse zu vermeiden, das ist die reine Installationsdauer der Betriebssysteme. Also, die Konfiguration, und die damit verbundene Installation weiterer Programme, kommt noch oben drauf.

Wer ein preiswertes und "modernes" Notebook mit "großem" (15,6") Display sucht, der ist hier richtig. Dieser Preis ist wohl kaum zu toppen. Und nach einiger Zeit kann man es dann auch problemlos erweitern. Desweiteren viel mir auf, dass es trotz des stundenlangen Betriebs nicht einmal zu hören war. Also für lärmempfindliche User ein dickes Plus. Lediglich das DVD-Laufwerk ist im Betrieb zu hören. Neben der Tastatur mit separaten Zahlenblock, 2 USB-3.0.Ports, HDMi & VGA, und einem etwas versteckten Cardreader ein gut ausgestattetes NB.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 25, 2014 8:14 AM MEST


Original Blackberry Handytasche HDW-18962-001#15
Original Blackberry Handytasche HDW-18962-001#15
Wird angeboten von Sunny Savers Ltd
Preis: EUR 4,99

5.0 von 5 Sternen ...ein preiswertes und passgenaues Produkt mit vollem Funktionsumfang, 19. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zum Schutz meines BlackBerrys habe ich mir einige Etuis angesehen. Schliesslich habe ich mich für dieses Produkt entschieden. Es ist gut verarbeitet, riecht nicht unangenehm, unterstützt die Ein-/Aus-Schaltfunktion und ist passgenau. Dabei kostete es nicht einmal € 4,00 (€ 19,95 UVP) bei Amazon. Und der in England ansässige Händler lieferte es in knapp einer Woche. Ich bin sehr zufrieden mit diesem Artikel und kann es weiter empfehlen.


Tera® Dual Festplatten Flex-Kabel Kit für Apple Mac Mini Desktop Server Datenspeicher passend für Mac mini 2.3GHz Core i5 (A1347) - Mid 2011 MC815LL/A GS20708; Mac mini 2.3GHz Core i7 (A1347) - Late 2012 MD388LL/A GS207082; Mac mini 2.5GHz Core i5 (A1347) - Late 2012 MD387LL/A; Mac mini 2.5GHz Core i5 (A1347) - Mid 2011 MC816LL/A GS20708; Mac mini 2.6GHz Core i7 (A1347) - Late 2012 MD388LL/A GS207082; Mac mini 2.7GHz Core i7 (A1347) - Mid 2011 MC816LL/A GS20708; Mac mini Server 2.3GHz Core i7 (A1347) - Late 2012 MD389LL/A GS207082; Mac mini Server 2.66GHz Core 2 Duo (A1347) - Mid 2010 MC438LL/A GS20708; Mac mini Server 2.6GHz Core i7 (A1347) - Late 2012 MD389LL/A GS207082
Tera® Dual Festplatten Flex-Kabel Kit für Apple Mac Mini Desktop Server Datenspeicher passend für Mac mini 2.3GHz Core i5 (A1347) - Mid 2011 MC815LL/A GS20708; Mac mini 2.3GHz Core i7 (A1347) - Late 2012 MD388LL/A GS207082; Mac mini 2.5GHz Core i5 (A1347) - Late 2012 MD387LL/A; Mac mini 2.5GHz Core i5 (A1347) - Mid 2011 MC816LL/A GS20708; Mac mini 2.6GHz Core i7 (A1347) - Late 2012 MD388LL/A GS207082; Mac mini 2.7GHz Core i7 (A1347) - Mid 2011 MC816LL/A GS20708; Mac mini Server 2.3GHz Core i7 (A1347) - Late 2012 MD389LL/A GS207082; Mac mini Server 2.66GHz Core 2 Duo (A1347) - Mid 2010 MC438LL/A GS20708; Mac mini Server 2.6GHz Core i7 (A1347) - Late 2012 MD389LL/A GS207082
Wird angeboten von glück-express
Preis: EUR 31,88

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...eine günstige und vor allem praktische Erweiterung für die "Keksdose" - Aber nix für Grobmotoriker!, 22. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schon nach kurzer Recherche war ich von der Sinnhaftigkeit dieser Erweiterungsoption überzeugt. Im nächsten Schritt ging es darum, ein geeignetes Kit auszuwählen. Denn unabhängig von den teils erheblichen Preisunterschieden, waren die Rezensionen oft eher verwirrend als hilfreich. - Letztendlich habe ich mich für dieses Kit entschieden, und bin damit sehr zufrieden. Er beinhaltet beinahe alles, was man für einen Einbau benötigt.

Zuvor sollte man sich allerdings eine für sich geeignete Installationsanleitung suchen. Die entweder über einen weiteren Computer einsehbar oder als Hardcopy bebildert zur Verfügung steht. Das Internet hält hierfür zahlreiche Anleitungen für jeden "Lerntyp" bereit. Eine Pinzette, ein Zahnstocher und der Stiel eines Pinsels können die Werkzeugausstattung sinnvoll ergänzen.

In meinem konkreten Fall habe ich zunächst eine Sicherung der "alten" Daten erstellt. Und da ich via Bootcamp auch Windows nutze, war ich gleich beim nächsten Problem. Die Daten des MacOS (hier Mavericks) lassen sich mit Bordmitteln auf einer ext. Festplatte sichern. Aber was ist mit Windows? Nach langem Suchen bin ich auf das kostenpflichtige Tool WINCLONE gestoßen. Dieses sollte ein problemloses sichern und vor allem zurückspielen des Windowssystems ermöglichen. Gleich eines vorweg. Das hat bei mir nicht geklappt.

Also, wer sein System nicht komplett neu "aufsetzen" möchte muss zuvor eine Datensicherung erstellen. Dann kann es auch schon mit dem Einbau losgehen. - In meinem Fall wollte ich eine SSD (Samsung 840 EVO 120 GB) und eine HDD (Samsung HN-M101MBB 1TB) verwenden. Die SSD hatte ich noch aus einen Umbau übrig, und die HDD neu gekauft. - Die SSD habe ich an die Stelle der "alten" HDD verbaut, und die "neue" HDD mittels des Kits darunter. - Zu meiner Überraschung funktionierte das zerlegen des Mac mini erstaunlich einfach. Mit gutem Licht, einem aufgeräumten übersichtlichen Arbeitsplatz und keiner Ablenkung (...das darf jeder selbst bestimmen -;) ) macht das sogar Spaß. Die Teile des Kits - auch für die Fixierung des 2. Festplatte - lassen sich einfach anbringen. Ernst wird es erst beim Zusammenbau. Hier sollte man sich mit Ruhe und Fingerspitzengefühl bei geringem bis gar keinen Kraftaufwand auf das passgenaue einfügen der Baugruppen konzentrieren. Das ist ein wenig knifflig, aber durchaus auch für Laien schaffbar. Nur ungeduldige Grobmotoriker lernen hier ihre Grenzen kennen. Mein Waterloo befürchtete ich bei der Anbringung der WLAN-Antenne. Diesen Verbindungstyp kannte ich schon aus den ersten INTELbestückten Mac Minis. Aber mit Pinzette (zur besseren Fixierung des Kabels) und einem Stiel (...eines kleinen Pinsels) sollte mir auch das gelingen. Und nach etwa einer Stunde war alles an seinem Platz und das Einspielen der Datensicherung konnte beginnen.

Letztendlich habe ich doch noch mein Waterloo erlebt. Nach vielen erfolglosen Versuchen beständig Daten auf die HDD zu kopieren, brach dieser Vorgang immer wieder ab. Auch wurde erst nach einem Neustart die Festplatte wieder erkannt. Kurz: Um die Ursache für dieses "Verhalten" zu ermitteln, ersetzte ich die "neue" HDD durch die "alte" HDD die ursprünglich werksseitig verbaut war. Der erneute Umbau bzw. Austausch gelang nun schon in rund 20 Minuten. Später stellte sich heraus, dass die "neue" Festplatte einen Defekt hatte. Also, Entwarnung! - Mit der anderen HDD funktionierte alles ohne Probleme bis zum heutigen Tag.

Und da war da noch....das Rückspielen der Datensicherungen. - Das stellt nun für die Applewelt überhaupt kein Problem dar. Zunächst wird die externe Festplatte mit dem Backup angeschlossen, dann das System bei gedrückter alt-Taste gestartet und mit dem Festplattentool die SSD nach den eigenen Bedürfnissen vorbereitet (formatiert). Dann einfach das Backup einspielen und die Applewelt ist - allerdings spürbar schneller - wieder in Ordnung. Wer will und dem MacOS den Vorzug gibt, kann auch ein Fusion-Drive einrichten. Das ist zwar mit wenigen Handgriffen erledigt (über das Terminalprogramm), aber für meine Zwecke nicht geeignet. Ich nutze überwiegend Windows auf Apple-Hardware. Diese ist klein, fein und vor allem fast lautlos. Deshalb habe ich auch via Bootcamp die Partition für Mavericks bis an die Schmerzgrenze verkleinert und den größeren Teil der SSD für Windows Ultimate 64bit reserviert. Um es kurz zu machen. Ich konnte zwar mit dem Programm BOOTCLONE das Image verkleinern und in die Bootcamp-Partition "einspielen", aber irgendetwas muss ich bei der ganzen Aktion falsch gemacht haben. Der Startvorgang unter Windows erfolgte bis zur "Anmeldemaske". Aber nach der Eingabe des Passwortes wurde mir nach einigen Minuten auf einem einfarbigen Desktop in der Startleiste mitgeteilt, dass ich eine ungültige Windowsversion nutzen würde. Daran änderte auch nichts ein geeigneter Reparaturdatenträger für 64bit-Systeme. Er wies mein Windows 7 Ultimate plötzlich als Windows Vista Professional aus. Diesem "Geheimnis" wollte ich keine weitere Zeit widmen. Deshalb setzte ich Windows neu auf. Da ich über weitere Sicherungen meiner persönlichen Daten verfügte, war das auch kein Problem. Allerdings habe ich die HDD so partitioniert, dass beide Betriebssysteme auf die Festplatte zugreifen können (exFAT). In einem weiteren Schritt habe ich die Bibliothek auf die HDD verschoben. Das ist zwar ein wenig aufwendig, aber es hält meine Windowspartition schlank.

Fazit: Man sollte sich auf jeden Fall vorher überlegen, wie man seinen Mac nutzen möchte, und danach die entsprechende Hardware aussuchen. Auf jeden Fall sollte man vor jedem Eingriff eine aktuelle Datensicherung vornehmen. Die Erweiterung sollte mit viel Luft (Zeit) nach hinten erfolgen. Und bitte sich genauestens über den Umbau informieren. - Ich kann dieses Kit nur empfehlen. Es hat - beinahe - alles, was man zum erfolgreichen Umbau benötigt. - Nur Mut!


Quirky PSBP3-ALUS Quriky Spacebar Aluminuim
Quirky PSBP3-ALUS Quriky Spacebar Aluminuim
Wird angeboten von ARTVOLL.
Preis: EUR 119,99

3.0 von 5 Sternen ...ein paar pfiffige Details die leider nicht zu Ende gedacht wurden und mit dem üblichen "apple-Aufschlag"!, 2. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
..ich habe vor geraumer Zeit auf apple-Hardware umgestellt. Deshalb suchte ich auch eine praktische Ergänzung um den Arbeitsplatz möglichst effektiv und stylisch zu optimieren. Kurz, bei Amazon bestellt und wenig später ausgepackt (allein das macht schon Aufgrund der hochwertigen Verpackung Spaß). Dann habe ich mir die Anschlüsse (USB und Netzteil) angesehen und war auch schon entäuscht. Anstelle von USB 3.0 nur USB 2.0. Der Anschluss für das Netzteil verbesserungswürdig. Somit stimmen Qualitätsanmutung und Preis nicht überein. Ich habe den Artikel wieder in seine schöne Verpackung zurückgelegt und zurückgesendet. - Schade!


Sharkoon Quickstore Portable USB 2.0 Gehäuse für 2,5 Zoll (6,4cm) SATA Festplatte inkl. Backup Funktion silber
Sharkoon Quickstore Portable USB 2.0 Gehäuse für 2,5 Zoll (6,4cm) SATA Festplatte inkl. Backup Funktion silber
Wird angeboten von MaxPower-PC
Preis: EUR 10,33

5.0 von 5 Sternen ...sehr günstiges, einfaches und gut ausgestattetes ext. Festplattengehäuse, 2. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
+ leicht, wiegt nur ein paar Gramm, + pfiffig, ein kurzes USB-2.0-Kabel ist bereits mit dem Gehäuse verbunden und kann auf der Unterseite versenkt werden, + praktisch, Schieber betätigen und das Gehäuse ist offen und die HDD kann eingesteckt werden, + komplett, ein Verlängerungs-USB 2.0-Kabel liegt bei, + "billig", keine 8,00 Euro bei Amazon.

Ich habe bereits mehrere dieser einfachen Gehäuse in der Nutzung. Ideal für "ältere" HDDs die zum Beispiel durch SSDs ersetzt wurden. Klare Kaufempfehlung!


Seite: 1 | 2 | 3