holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Profil für Tairy Hesticle > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tairy Hesticle
Top-Rezensenten Rang: 820.805
Hilfreiche Bewertungen: 301

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tairy Hesticle "TH"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
NBA 2K15
NBA 2K15
Preis: EUR 19,99

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kaderaktualisierung für 50 Euro - Eine Frechheit, 10. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: NBA 2K15 (Videospiel)
Bei der diesjährigen Auflage handelt sich um nichts anderes, als die 2k14-Version mit den aktuellen Kadern. Gut, das mag nichts neues sein, da man dies schon aus Zeiten von vorherigen Generationswechsel der Spielekonsolen kennt. Aber dafür dann 50 Euro zu verlangen ist doch ein Witz.

Mehr gibt es nicht zu sagen. Wer Bewertungen und Meinungen zum Spielinhalt haben möchte, der kann gerne durch die 2k14 Rezensionen stöbern. Und ist dann auch eher beraten sich diese Version für 18,99 zu kaufen, und dann die Kader gegebenenfalls etwas anzupassen.

Fazit: Nicht kaufen.


Killer 7
Killer 7
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von wegen Spaßkiller...., 21. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Killer 7 (Videospiel)
Der Name Capcom steht eigentlich für allerseitsbekannte Spiele wie Street Fighter, Resident Evil, Devil May Cry, etc. Spiele die jeder kennt und jeder schonmal angespielt hat.
Aber zwischen all den Namen findet sich ein kleines Spiel das niemals viel Aufmerksamkeit bekommen hat, zu unrecht: Denn es ist eines der besten.

Ich hatte schon viel von Killer7 gelesen und mag alles was nicht Mainstream ist, so war es nur eine Frage der Zeit bis ich es mir kaufen würde.
Und als es soweit war und ich es einlegte war ich gefesselt. Gefesselt an meinem eigenen Sessel, schockierend schauend auf den Fernseher. Die Unglaubliche Optik die in Cell-Shading gehalten ist, der bizarre Sound der neben der Optik total atmosphärisch ist und die dazu umwerfende Story plus Charaktere.
Killer7 ist ein Spiel fernab des Mainstream, Spielerisch als auch Storymäßig. Hier werden verschiedene Elemente gemixt die nicht wirklich jeder versteht und den einen oder anderen schon dazu bringen das Spiel beiseite zulegen. Die Story verbindet Krieg, Politik, Verrat, "Die Suche nach sich selbst", und andere die aber gegen Ende des Spiels scheinbar nichts zu bedeuten haben und sich der wahre Kern des Spiel um den Hauptcharakter, Garcian Smith offenbart. Einfach Grandios ! Selten hab ich ein Spiel gespielt das den Spieler so verwirrt und ihm unzählige Fragen ohne Antwort stellt, so dass man versucht weiterzuspielen um das aufzuklärende Ende zu erreichen.

Vom Gameplay her ist das Spiel ein Ego-Shooter mit RPG-Elementen da man seine Charaktere aufwerten bzw. verbessern kann. Für viele ist der "Leitfaden" im Spiel, der einen immer in eine Richtung führt, gewöhnungsbedürftig. Ich allerdings finde diese Idee genial und hatte keinerlei Probleme damit.
Das Aiming funktioniert auch hervorragend, obwohl es am Anfang allerdings schwierig ist auf die Schwachstellen zu zielen, was sich aber bessert da einige Charaktere die Fähigkeit haben direkt auf diese Stellen zu zielen.

Was mich zu den Charakteren an sich bringt:
Jeder von den 7 ist eine Persönlichkeit für sich und hat auch seine eigenen Stärken. So ist Con Smith unglaublich schnell, Kaede eine gute Schützin, Mask de Smith ein Kraftprotz mit Granatenwerfern, Kevin Smith ein Mörder mit der Fähigkeit unzählige Messer zu werfen, Dan Smith der Allrounder der gutes Aiming besitzt, Coyote Smith der Dieb und Garcian Smith der "Cleaner" der die anderen wiederbeleben kann. Es gibt noch Hermann Smith auf den ich aber nicht eingehen möchte da dies auf die Story eingehen würde und jeder sich selbst überraschen soll.

Also, wenn ihr genug habt von dem unzähligen Einheitsbrei und mal was neues Spielen wollt das euch Storymäßig zum nachdenken anregt, kauft euch Killer7


Jesus Price Supastar
Jesus Price Supastar
Preis: EUR 19,67

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Glanzleistung, 21. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Jesus Price Supastar (Audio CD)
Jesus Price Superstar ist das neuste Sean Price - Werk vom BCC und meiner Meinung nach neben Chemistry und Monkey Barz das beste. Obwohl ja eigentlich nicht viele Soloprojekte in letzter Zeit rausgekommen sind.

Wie dem auch sei, das Album sticht durch sein Aufgebot an Top-Produzenten hervor und Namen wie 9th Wonder, Khrysis, Illmind sollten inzwischen jedem geläufig sein. Die meisten Produktionen stammen auch von den Hausproduzenten der Justus League, was ich aber etwas schade finde, da zu einem echten BCC Album die Beatminerz gehören.
Trotzdem wird auf diesem Album Beat-mäßig aufgetrumpft und es sind wirklich eine paar gute Sachen rausgekommen, so sind Stop, Cardiac, Violent, P-Body und King Kong grandiose Werke.
Zu Sean Price muss man glaub ich nicht viel sagen, es ist reimtechnisch einer der besten am Mic und sein Flow harmoniert recht gut auf allen Tracks. Dazu kommen seine teils lustigen, bizarren Texte und fertig ist ein Top-Album.

Vergleiche zu Monkey Barz möchte ich nicht ziehen, da beide Alben für mich doch sehr unterschiedlich sind und Jesus Price Superstar einfach einen "anderen Stil" hat.

Rapliebhaber haben dieses Album sicherlich schon im Regal, alle anderen mögen bitte jetzt zugreifen


Gungrave
Gungrave

4.0 von 5 Sternen Schlicht aber gut, 11. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Gungrave (Videospiel)
"Arcademäßiger Anime-Hack'N'Slay-Shooter", so kann man das Spiel beschreiben.

Bevor ich dieses Spiel eingelegt habe hatte ich keine großen Erwartungen. Aber schon nach dem ersten Kampf war ich positiv überrascht: Explosive und dynamische Ballereien bis zum geht nicht mehr, tolle Optik, krachender Sound und herrliche Sprachausgabe.

Optisch im Cell-Shading-Look gehalten und das überaus gut. Schöne Sequenzen die recht flüssig laufen samt Sprachausgabe (Die sehr gelungen ist).

Man sollte hier keinen Ego-Shooter im klassischen Sinne erwarten, denn hier wird geballert und gemetzelt. Der Hauptcharakter kann mitten in einer Schießerei einen auf Hack-N-Slay machen und die Feinde in Dynasty Warriors-Manier aus dem Weg räumen. Es muss auch nicht viel gezielt werden, per Schultertaste werden Gegner automatisch anvisiert und man kann ohne Pause drauffeuern.

Storymäßig ist es soweit ich weiß an einen Anime angelehnt, den ich leider nicht kenne. Aber was ich im Spiel davon gesehen habe hat Lust auf mehr gemacht.

Fazit: Leute die schon alles auf der PS2 gespielt haben und nach einer kleinen Herausforderung Ausschau halten sollten hier zugreifen. Vorallem bei dem Spotpreis !


GunGrave OverDose (Play it)
GunGrave OverDose (Play it)
Wird angeboten von Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand
Preis: EUR 10,91

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überrascht, 10. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: GunGrave OverDose (Play it) (Videospiel)
"Arcademäßiger Anime-Hack'N'Slay-Shooter", so kann man das Spiel beschreiben.

Bevor ich dieses Spiel eingelegt habe hatte ich keine großen Erwartungen. Aber schon nach dem ersten Kampf war ich positiv überrascht: Explosive und dynamische Ballereien bis zum geht nicht mehr, tolle Optik, krachender Sound und herrliche Sprachausgabe.

Optisch im Cell-Shading-Look gehalten und das überaus gut. Schöne Sequenzen die recht flüssig laufen samt Sprachausgabe (Die sehr gelungen ist).

Man sollte hier keinen Ego-Shooter im klassischen Sinne erwarten, denn hier wird geballert und gemetzelt. Der Hauptcharakter kann mitten in einer Schießerei einen auf Hack-N-Slay machen und die Feinde in Dynasty Warriors-Manier aus dem Weg räumen. Es muss auch nicht viel gezielt werden, per Schultertaste werden Gegner automatisch anvisiert und man kann ohne Pause drauffeuern.

Storymäßig ist es soweit ich weiß an einen Anime angelehnt, den ich leider nicht kenne. Aber was ich im Spiel davon gesehen habe hat Lust auf mehr gemacht.

Fazit: Leute die schon alles auf der PS2 gespielt haben und nach einer kleinen Herausforderung Ausschau halten sollten hier zugreifen. Vorallem bei dem Spotpreis !


NBA Live 07
NBA Live 07
Wird angeboten von toysmania
Preis: EUR 13,18

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Einfach nur grauenhaft...., 28. März 2007
Rezension bezieht sich auf: NBA Live 07 (Videospiel)
NBA Live 06 war schon ein "solides" Spiel. Zwar sehr unrealistisch durch die ganzen Superstarmoves, aber Spielspaß war vorhanden. So hatte ich Hoffnungen das NBA Live 07 vielleicht ein gutes Spiel wird.

Aber kurz gesagt: Das Spiel ist eine totale Entäuschung in Sachen Gameplay.

Hier mal eine einfache Liste die euch Gründe gibt dieses Spiel nicht zu kaufen, zwar hat das Spiel auch gute Features aber die negativen sind klar in der Überzahl:

Positiv:

+ Hervorragende Kommentatoren. Haben zu jedem "guten" NBA-Spieler Infos und wissen was zu erzählen. Allerdings wiederholt sich alles relativ oft

+ Guter Soundtrack bis auf 2-3 sehr böse Ausnahmen

+ Viele Modi wie die Freestyle-Challenge und der großartige Dynasty-Modus

+ Die Steuerung ist akzeptabel

Negativ:

- UNGLAUBLICH lange Ladezeiten ! Es grenzt schon an Frechheit solche ein Stück Software auf den Markt zu bringen. Die Ladezeiten zwischen den Menüs dauern ca. 10sec und bis ein Spiel lädt vergeht auch schon eine lange Zeit

- Grauenhaft Grafik. Da sieht die Konkurrenz weitaus besser aus

- Das Gameplay ist in Sachen Entwicklung einen großen Schritt zurückgegangen:

- selten dämliche Intelligenz der CPU

- Man kriegt mit dem selben Move manchmal ein Offensivfoul oder der

Gegner ein Defensivfoul (Man weiß es nicht)

- Die CPU wechselt die Spieler nicht aus. Außer bei Foulbelastungen

und Verletzungen

- Das Spiel im Post ist quasi nicht vorhanden. Es wird einfach von

Draußen draufgeballert oder der Point Guard zieht zum Korb, so dass

Dan Dickau (Who ?) immer 50 Punkte macht

- Wie erwähnt, die unglaubliche Dominanz der gegnerischen PGs die

scheinbar ein Spiel alleine bestreiten

- Es gibt nur noch 3 oder 4 Kameras, was mich sehr stört da ich immer Seitenlinie spiele gespielt habe (nicht vorhanden) und Presse einfach nicht das gleiche ist

- Leider keine echten Rookies/Spieler im Draft. Was zwar auch unmöglich wäre für die kommenden 25 Jahre echte Spieler zu draften aber man hätte welche für die Saison 07/08 reinpacken können

- Spielerbewegungen sind unrealistisch und im allgemeinen sind Spieler zu schnell/zu langsam

- Crossover/Dribblings sind scheinbar nur dazu da damit das Spiel "Cool" aussieht/ist.

Ich habe bislang nur die PC und PS2 Version gespielt aber auf Next-Gen soll das Spiel ebenfalls nicht gerade gut sein. Da spiele ich lieber weiterhin NBA 2k2 für die Dreamcast (DAS Basketballspiel schlechthin)


Playstation 2 Memory Card satin silver
Playstation 2 Memory Card satin silver

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Original, jetzt noch günstiger, 25. März 2007
Die "Playstation 2 Memory Card satin silver" sieht nicht nur am besten aus, sie ist auch die beste. Alle PS2-Spiele sind mit ihr kompatibel und 8mb reichen für den Durchschnittszocker aus.

Ich besitze 5 Memory Cards und davon sind 2 original Sony-Ware. Die anderen 3 gehören zum Cheat-Modul Action Replay und sind (wegen der Memory Card) nicht zu empfehlen da es viele Spiele gibt die sich auf diesen Memory Cards nicht speichern lassen, z.b. Resident Evil 4, Burnout 3/Revenge/Dominator, Crash Team Racing, Viewtiful Joe, usw.

Im Gegensatz zum Original auf dem man, wie schon erwähnt, alles speichern kann.

Wer also auf der Suche nach einer Memory Card ist sollte hier zugreifen da sie nämlich jetzt noch günstiger geworden ist


Playstation 2 - Controller Dual Shock schwarz
Playstation 2 - Controller Dual Shock schwarz

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als alles Andere, 25. März 2007
Der Original Sony PS2-Controller ist in meinen Augen das beste Gamepad aller Zeiten. Es liegt gut in der Hand, alle Tasten sind zu erreichen, hat ein akzeptables Gewicht und ist sehr robust.

Habe meinen schon seit 60 Monaten (als ich mir eine PS2 gekauft habe) und dazu hatte ich mir noch einen "Billigen" Controller von Mad Catz gekauft.

Inzwischen ist dieser nicht mehr funktionsfähig währrend die Sony-Ware noch fast im gleichen Zustand wie damals ist. Das Steuerkreuz ist zwar etwas locker, liegt aber daran das ich viele Beat'em Ups spiele und das schon seit Kauf des Controllers.

Wenn jemand also eine Alternative zu diesem Pad sucht, wird nur sehr schwer eine finden. Ich habe schon so viele von Drittherstellern gesehen/ausprobiert aber das leider teure Original ist halt das bessere.


SSX Tricky
SSX Tricky

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 20. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: SSX Tricky (Videospiel)
SSX Tricky ist wie ich finde der beste Teil der Serie. Hier passt alles: der coole, witzige Comic-Look, das Gameplay und der vorallem grandiose Soundtrack !

Und die letzten 2 Punkte waren diejenigen die mich so an das Spiel gefesselt haben. Die Tricks auszuführen macht einfach nur Spaß und man kann soviel miteinander Kombinieren. Flips, Schrauben oder Drehungen + etliche Tricks.

Der Soundtrack ist einer der besten die ich je gehört habe. Und passen tut er zum Spiel wie die Faust auf's Auge. Ich sage nur Mix Master Mike, Rahzel und Run DMC. Rahzel ist auch der "Kommentator" des Spiels. Mit seinen genialen Beatbox-Einlagen wirkt das Spiel noch abgefahrener.

Abgefahren sind hier auch die Charaktere. Jeden Charakter der eine Klasse für sich ist kann man im Karriere-Modus verändern in Sachen Attribute, Aussehen, Boards, etc.

Fazit: Wer mal ein etwas anderes Snowboard Spiel im Gegensatz zu Coolboarders, Amped, etc aus probieren will sollte hier unbedingt zugreifen denn selten hat man so viele verrückte Elemente kombiniert gesehen die auch miteinander harmonieren und für wochenlangen Spielspaß sorgen


SSX Tricky
SSX Tricky
Wird angeboten von svalv
Preis: EUR 39,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abgefahren, 20. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: SSX Tricky (Videospiel)
SSX Tricky ist wie ich finde der beste Teil der Serie. Hier passt alles: der coole, witzige Comic-Look, das Gameplay und der vorallem grandiose Soundtrack !

Und die letzten 2 Punkte waren diejenigen die mich so an das Spiel gefesselt haben. Die Tricks auszuführen macht einfach nur Spaß und man kann soviel miteinander Kombinieren. Flips, Schrauben oder Drehungen + etliche Tricks.

Der Soundtrack ist einer der besten die ich je gehört habe. Und passen tut er zum Spiel wie die Faust auf's Auge. Ich sage nur Mix Master Mike, Rahzel und Run DMC. Rahzel ist auch der "Kommentator" des Spiels. Mit seinen genialen Beatbox-Einlagen wirkt das Spiel noch abgefahrener.

Abgefahren sind hier auch die Charaktere. Jeden Charakter der eine Klasse für sich ist kann man im Karriere-Modus verändern in Sachen Attribute, Aussehen, Boards, etc.

Fazit: Wer mal ein etwas anderes Snowboard Spiel im Gegensatz zu Coolboarders, Amped, etc aus probieren will sollte hier unbedingt zugreifen denn selten hat man so viele verrückte Elemente kombiniert gesehen die auch miteinander harmonieren und für wochenlangen Spielspaß sorgen


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5