Profil für JohnSpartan > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von JohnSpartan
Top-Rezensenten Rang: 501
Hilfreiche Bewertungen: 752

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
JohnSpartan (Scottsdale, AZ)
(TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-13
pixel
Zwei Herren am Strand: Roman
Zwei Herren am Strand: Roman
von Michael Köhlmeier
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hinreissende und gut erzählte Geschichte, 28. August 2014
Eigentlich lese ich fast ausschliesslich Sachbücher über Wirtschaft und Politik. Aber einem so vielversprechenden Roman mit zumindest realem Hintergrund vom renommierten Erzähler Michael Köhlmeier konnte ich nicht widerstehen.

Die vielleicht unmöglich erscheinende Beziehung zwischen dem Enkel des 7.Herzogs von Marlborough und der Personifizierung des Tramps war mir gerade wegen ihrer Aussergewöhnlichkeit bekannt und faszinierte.

Auf der einen Seite ein Mitglied des britischen Hochadels mit elitärer Ausbildung, ein legendärer Kriegspremier und Nobelpreisträger für Literatur. Auf der anderen Seite der in bitterer Armut aufgewachsene Sohn eines Alkoholikers und einer Geisteskranken, der jahrelang die unterste Ebene der Gesellschaft erlebt hatte.

Aber so verschieden waren sie nicht : Beide waren in ihrem Metier diktatorische Alleinherrscher, beide hatten die Gefährlichkeit Hitlers erkannt und taten etwas dagegen, beiden hatten schwer depressive Phasen und beide haben wohl ewig andauernde Erinnerungen hinterlassen.

Wohl Jeder kennt das Churchill-Foto mit Zigarre und dem Victory-Zeichen, das "Blood, sweat and tears" aus der berühmten Kriegsrede. Und Jeder kennt den Tramp mit Bowlerhut und Gehstock sowie die Balanceszene mit der Weltkugel und die beiden Reden aus "Der grosse Diktator". Beide waren auf ihre jeweils persönliche Art und Weise genialisch.

Die von Köhlmeier erzählte Geschichte ihres Paktes gegen die Depressionsschübe hat es so zwar (aller Wahrscheinlichkeit nach) nicht gegeben, aber bei Kenntnis beider Persönlichkeiten wäre sie gut möglich gewesen. Und es wird mitreissend erzählt, was den Roman zur besseren Geschichte macht als nur die Wahrheit und nichts als die reine Wahrheit.

Super !


Rizzoli & Isles - Die komplette vierte Staffel [4 DVDs]
Rizzoli & Isles - Die komplette vierte Staffel [4 DVDs]
DVD ~ Angie Harmon
Preis: EUR 29,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 4.Staffel - Dieser Serie geht nicht die Luft aus, 28. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rizzoli & Isles ist eine dieser richtig guten Serien, die nach Anfangserfolgen nicht von ihren Machern totgeritten werden. Auch die 4.Staffel behält in ihren 15 Folgen zu je rund 40 Minuten netto das bewährte Konzept bei : Es gibt laufende, auch staffelübergreifende Handlungsstränge (z. B. leibliche(r) Vater/Mutter, Enkelkind, Organspende) in Kombination mit spannend erzählten Fällen der Bostoner Mordkommission. Ausserdem entwickelt sich das persönliche Verhältnis der beiden Hauptakteurinnen kontinuierlich weiter.

Wem dieses Konzept und die ersten drei Staffeln gefallen haben, wird auch hier nicht enttäuscht werden. Und die seit Juni 2014 laufende 5.Staffel schliesst sich wiederum nahtlos an. Es ist und bleibt gute Fernsehunterhaltung mit sympathischen Darstellern.

Ich bedauere vor allem den Suizid von Lee Tompson Young (Detective Frost), der sich ziemlich genau vor einem Jahr während der Dreharbeiten zur vorletzten Folge der 4.Staffel ereignete. Seine Abwesenheit wird erst am Anfang von Staffel 5 in die Handlung eingebracht.


MISCHMASCH - Kola-Orangen-Limonade - 0,33l
MISCHMASCH - Kola-Orangen-Limonade - 0,33l
Wird angeboten von tinkerchrista
Preis: EUR 2,30

5.0 von 5 Sternen FRITZ-Kola Mischmasch - darf wohl nicht Spezi heissen, 27. Juli 2014
"Spezi" ist meines Wissens der markenrechtlich geschützte Begriff einer süddeutschen Brauerei für das bekannte Mischgetränk aus Cola und Orangenlimo, obwohl es seit langer Zeit deutschlandweit als Oberbegriff für solche Mischungen umgangssprachlich benutzt wird. Hanseatisch schlicht hat sich hier Fritz-Kola den Namen "Mischmasch" eintragen lassen, was der Entstehung ja auch entspricht.

Es ist letztlich Fritz-Kola gemischt mit rund der Hälfte der Fruchtzugaben aus der Orangenlimonade, wobei hier der Koffeingehalt niedriger liegt als bei Fritz-Kola pur.

Aber so ein Mischgetränk steht und fällt natürlich mit der richtigen Mischung - und die ist hier perfekt gelungen. Der Kolageschmack ist zwar dominierend, die Fruchtanteile sind jedoch deutlich zu schmecken - genauso muss es sein.

Der Preis im Handel liegt bei rund € 16.- für den 24er Kasten; also rund € 0,70 pro Flasche. Bei Kauf einzelner Flaschen werden auch Preise von mehr als einem EURO aufgerufen.

Kleiner Tipp : Vor dem Kühlstellen die Flasche vorsichtig umdrehen/schütteln, um die abgesetzte Fruchtmasse zu verteilen.


Stokes Real Mayonnaise, 345g
Stokes Real Mayonnaise, 345g
Wird angeboten von NEM+Feinkost Rabatt möglich
Preis: EUR 5,90

5.0 von 5 Sternen STOKES Real Mayonnaise - Die Oberklasse, 27. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Stokes Real Mayonnaise, 345g (Misc.)
STOKES gibt es in diesem Monat seit genau 10 Jahren und diese Mayonnaise war das erste Produkt, mit dem Firmengründer Rick Sheepshanks an den Markt ging, nachdem er sich entschlossen hatte, "a luxuriously creamy smooth mayonnaise" mit besten Zutaten zu produzieren.

Wenn man sich dann die Zutatenliste ansieht, erwartet man schon vor dem ersten Probieren Grosses - und wird nicht enttäuscht : 12% frische Eier von freilaufenden britischen Hühnern, 4% extra vergine Olivenöl aus kontrollierter griechischer Produktion, Meersalz, Rohrohrzucker aus biologischer Herstellung usw.

Im Geschmack ist die Mayonnaise intensiv und gleichzeitig mild, wobei sie bei Raumtemperatur herrlich cremige Konsistenz hat. Ich verwende sie in der Hauptsache zum Garnieren und anderen Zwecken, bei denen sie ihren guten Geschmack ausspielen kann. Für die Zubereitung von grösseren Mengen Salat (Nudel-, Kartoffel- pp.) ist sie einfach zu teuer und ihr Aroma geht in der Mischung mit anderen Zutaten zu sehr unter.

MHD ca. fünf Monate - 742 kcal pro 100 Gramm; Nettoinhalt 345 Gramm. Der Preis liegt mit € 5,90 gut im deutschen Preiskorridor; ab Werk sind es rund € 4.- , wobei STOKES selbst nicht ausserhalb des UK an Verbraucher liefert.


Stokes Real Tomato Ketchup, 250ml
Stokes Real Tomato Ketchup, 250ml
Wird angeboten von NEM+Feinkost Rabatt möglich
Preis: EUR 4,90

5.0 von 5 Sternen STOKES Ketchup - Die Referenzklasse, 27. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Stokes Real Tomato Ketchup, 250ml (Misc.)
STOKES gibt es in diesem Monat seit genau 10 Jahren. Seit ein paar Jahren ist es für mich die Referenz, an der sich der Wettbewerb messen lassen muss. Rund 200 Gramm sonnengereifte italienische Tomaten auf 100 Gramm Ketchup sind einfach Spitze.

So wie bei Schokolade hochwertige Kakobohnen durch alle möglichen Billigzutaten ersetzt werden können und es immer noch wie Schokolade aussieht und so genannt werden darf, ist in vielen Fabrikketchups nicht einmal die Hälfte dieser 200 Gramm Tomaten enthalten - und schon gar nicht in dieser Qualität.

Abgeschmeckt ist das Ganze mit Rohrohrzucker und einigen Gewürzen. Das Ergebnis ist ein intensiv fruchtiges Tomaten-Geschmackserlebnis, an das man sich nach jahrelangem Konsum anderer Produkte ggf. erst gewöhnen muss. Wer schon einmal selbst Ketchup mit hohem Qualitätsanspruch hergestellt hat, weiss nicht nur wie viel das kostet, sondern auch, welch guter Geschmack möglich ist. Falls man Ketchup jedoch nicht kiloweise pro Monat verbraucht, ist der Aufwand etwas ausser Verhältnis.

Auch bei STOKES Tomato Ketchup gilt, dass sich die Aromen erst bei Raumtemperatur richtig entfalten - also früh genug aus dem Kühlschrank nehmen.

MHD ca. ein Jahr - 111 kcal pro 100 Gramm; Nettoinhalt 257 ml bzw. 300 Gramm. Der Preis ist mit € 4,90 in Ordnung; ab Werk kostet es rund € 3,70, wobei STOKES selbst nicht ausserhalb des UK an Verbraucher liefert.


Stokes Real Tomato Ketchup 490ml
Stokes Real Tomato Ketchup 490ml
Wird angeboten von Vitagio...
Preis: EUR 5,49

5.0 von 5 Sternen STOKES Ketchup - Die Referenzklasse, 27. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Stokes Real Tomato Ketchup 490ml (Misc.)
STOKES gibt es in diesem Monat seit genau 10 Jahren. Seit ein paar Jahren ist es für mich die Referenz, an der sich der Wettbewerb messen lassen muss. Rund 200 Gramm sonnengereifte italienische Tomaten pro 100 Gramm Ketchup sind einfach Spitze.

So wie bei Schokolade hochwertige Kakaobohnen durch alle möglichen Billigzutaten ersetzt werden können und es immer noch wie Schokolade aussieht und sich so nennen darf, ist in vielen Fabrikketchups nicht einmal die Hälfte dieser 200 Gramm Tomaten enthalten - und schon gar nicht in dieser Qualität.

Abgeschmeckt ist das Ganze mit Rohrohrzucker und einigen Gewürzen. Das Ergebnis ist ein intensiv fruchtiges Tomaten-Geschmackserlebnis, an das man sich nach jahrelangem Konsum anderer Produkte ggf. erst gewöhnen muss. Wer schon einmal selbst Ketchup mit hohem Qualitätsanspruch hergestellt hat, weiss nicht nur, wieviel es kostet, sondern auch, welch guter Geschmack möglich ist.

Falls man Ketchup jedoch nicht kiloweise pro Monat verbraucht, ist der Fertigungsaufwand etwas ausser Verhältnis.

Auch bei STOKES Tomato Ketchup gilt, dass sich die Aromen erst bei Raumtemperatur richtig entfalten - also früh genug aus dem Kühlschrank nehmen.

MHD ca. ein Jahr - 111 kcal pro 100 Gramm. Nettoinhalt 490 ml, bzw. 580 Gramm.

Der Preis ist mit € 5,49 in Ordnung; ab Werk sind es rund € 4,50, wobei STOKES selbst nicht ausserhalb des UK an Verbraucher liefert.


The Original Australian - Tomato Ketchup for Grownups - 355 ml
The Original Australian - Tomato Ketchup for Grownups - 355 ml
Wird angeboten von Lieferello GmbH & Co. KG
Preis: EUR 4,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tomato Ketchup for grownups - scharf und lecker, 27. Juli 2014
Im Gegensatz zur Ketchup-Referenz STOKES wird hier nicht direkt aus Tomaten, sondern aus -püree produziert, wobei der Anteil zwei Drittel des Gesamtprodukts beträgt. Hinzu kommen dann noch Rohrohrzucker, rote Jalapenos und weitere Zutaten wie Knoblauch, Zwiebeln, Gewürze usw.

Der Grundgeschmack ist fruchtig-tomatig mit definierter angenehmer Konsistenz sowie natürlich wirkender Schärfe, welche nicht wie sonst manchmal alles überlagert. Tomatenfrucht und Schärfe sind deutlich parallel zu schmecken und ergänzen sich geradezu perfekt.

Aroma und Schärfe werden im Mund aufgenommen, letztere baut sich jedoch kurzfristig und unauffällig wieder ab. Die Schärfe ist nicht nur ausreichend und lässt den anderen Aromen genügend Platz, sondern quält einen nicht noch lange Zeit nach dem Konsum mit brennenden Lippen/Schleimhäuten -- so muss es sein.

Rund € 15.- / Liter, bzw. hier € 5.- bei 355 ml sind kein Pappenstiel, aber ihr Geld wert und herrschendes Preisniveau. Schliesslich könnte man sich mit irgendeinem Murksketchup auch das beste Fleisch ruinieren.

Gebrauch mindestens handwarm, damit sich die Aromen entfalten können; nicht direkt aus dem Kühlschrank.

MHD rund zwei Jahre. Beim Kauf dieses und ähnlicher Produkte unbedingt auf das best-before achten, denn durch den relativ geringen Mengenumsatz bei hohen Import(fracht)kosten kann es schon mal etwas länger beim Händler liegen, wenn sich dieser zur Kostenreduzierung mit (zu) grossen Mengen eingedeckt hat.


Feodora Chocolade-Tafel Tradition Vollmilch-Hochfein 5 Tafeln, 1er Pack (5 x 100 g)
Feodora Chocolade-Tafel Tradition Vollmilch-Hochfein 5 Tafeln, 1er Pack (5 x 100 g)

5.0 von 5 Sternen FEODORA - Schokoladengeschmack auf eigenem Niveau, 27. Juli 2014
Der Vergleich zwischen FEODORA und anderer Schokolade ist wie der zwischen handgemachter und Tiefkühlpizza : es hat den gleichen Namen, macht satt, beinhaltet aber kein Geschmackserlebnis. Qualität hat immer einen hohen Preis - so wie hier. Lieber nur eine Tafel FEODORA in der Woche als 3-5 Tafeln irgendetwas.

Je länger man sich für den Verzehr Zeit nimmt, desto intensiver wird das Geschmackserlebnis. Bei lediglich Rein- und Runterschlingen passiert gar nichts.

Die Oberseite dieser Vollmilchschokolade ist leicht glänzend und glatt, beim Zerteilen gibt es ein deutliches Knackgeräusch und glatte Bruchkanten. Die Schokolade ist eher fest, im Mund beginnt sie unter Wärme schnell und sehr cremig zu schmelzen. Hierbei entfaltet sich Kakaogeschmack mit dem typischen Vollmilcharoma in der besten Qualität. Die anfangs feste Schokolade löst sich praktisch ohne weiteres Zutun unter Absonderung feiner Aromen im Mund auf.

Die Tafel ist verpackt in Alufolie und diese umschliessende, bedruckte Papierverpackung. MHD mindestens ein Jahr.

FEODORA verwendet keine Farb-, Konservierungsstoffe oder gentechnisch veränderten Zutaten. Alle Arbeitsschritte erfolgen im eigenen Betrieb; es werden keine Kakaobohnen von der Elfenbeinküste verwendet (seit Jahren thematisierte Ausbeutung und Kinderarbeit, jedoch über 50% Marktanteil in Deutschland, weil eben billig).

FEODORA hat ein sehr festes Preisniveau im Bereich von € 1,50 - 1,60 je Tafel. Sonderangebote zu deutlich niedrigeren Preisen sind absolute Ausnahme.


Granini - Die Limo Orange & Lemongras inkl. Pfand - 1 Liter
Granini - Die Limo Orange & Lemongras inkl. Pfand - 1 Liter
Wird angeboten von Lieferello GmbH & Co. KG
Preis: EUR 2,49

4.0 von 5 Sternen DIE Limo - gut, aber nicht so gut, 27. Juli 2014
Die bereits seit Jahrzehnten am Markt befindliche Marke GRANINI ging bei ihrem recht neuen Produkt sofort ganz unbescheiden mit der Bezeichnung "DIE Limo" in die Offensive. Na ja, mir erscheint es leicht übertrieben. Aber eine Marke, die bereits eine Fangemeinde hat, kann sich so etwas schon mal erlauben.

"Orange + Lemongrass" schmeckt in der Hauptsache eben nach Orange, hat jedoch einen deutlichen, herben Beigeschmack, der m. E. dem oftmals zu süssen Orangengeschmack eine angenehme Abwechslung gibt. FANTA Orange schmeckt hier z. B. deutlich süsser. Mir persönlich gefällt diese Geschmackskomposition von GRANINI.

Der Fruchtsaftgehalt beträgt laut Deklaration 18%, davon zur einen Hälfte Orangensaftkonzentrat und zur anderen Zitronen-, Mandarinen und Grapefruitsaft(konzentrat). Gesüsst ist mit knapp 9% Rohrzucker pro 100 ml, was insgesamt 37 kcal / 100 ml ergibt. Mein einziger persönlicher Kritikpunkt ist der recht geringe Versatz mit Kohlensäure, die zudem auch schnell verfliegt. Ist DIE Limo wenigstens kalt, geht es aber noch mit dem Geschmack.

Einwegverpackung mit € 0,25 Pfand. MHD mindestens mehr als ein halbes Jahr.

Das Preisniveau liegt recht hoch für eine Orangenlimonade, man bezahlt sicher einen gehörigen Anteil für den Markennamen. Durchschnittspreis liegt bei € 0,99 für die Flasche 0,5 Liter und € 1,39 für die Flasche 1 Liter Inhalt; jeweils zuzüglich Pfand.

Hier liegt der Preis mit € 2,24 plus Pfand plus € 4,90 Versand deutlich höher. Jedoch sollten ein oder zwei Liter Limonade nicht unbedingt mit AMAZON bestellt werden müssen - da ist wohl jeder heimische Lieferdienst nicht nur günstiger, sondern wohl auch schneller.


granini Die Limo Orange + Lemongras 6 x 0,5l
granini Die Limo Orange + Lemongras 6 x 0,5l
Wird angeboten von EmeseShop
Preis: EUR 13,99

4.0 von 5 Sternen DIE Limo - gut, aber nicht so gut, 27. Juli 2014
Die bereits seit Jahrzehnten am Markt befindliche Marke GRANINI ging bei ihrem recht neuen Produkt sofort ganz unbescheiden mit der Bezeichnung "DIE Limo" in die Offensive. Na ja, mir erscheint es leicht übertrieben. Aber eine Marke, die bereits eine Fangemeinde hat, kann sich so etwas schon mal erlauben.

"Orange + Lemongrass" schmeckt in der Hauptsache eben nach Orange, hat jedoch einen deutlichen, herben Beigeschmack, der m. E. dem oftmals zu süssen Orangengeschmack eine angenehme Abwechslung gibt. FANTA Orange schmeckt hier z. B. deutlich süsser. Mir persönlich gefällt diese Geschmackskomposition von GRANINI.

Der Fruchtgehalt beträgt laut Deklaration 18%, davon zur einen Hälfte Orangensaftkonzentrat und zur anderen Zitronen-, Mandarinen- und Grapefruitsaft(konzentrat). Gesüsst ist mit knapp 9% Rohrzucker pro 100 ml, was insgesamt 37 kcal / 100 ml ergibt. Mein einziger persönlicher Kritikpunkt ist der recht geringe Versatz mit Kohlensäure, die zudem sehr schnell verfliegt. Ist DIE Limo wenigstens kalt, dann geht es geschmacklich noch.

Einwegverpackung mit € 0,25 Pfand. MHD deutlich mehr als ein halbes Jahr.

Das Preisniveau liegt recht hoch für Orangenlimonade; man bezahlt sicher einen gehörigen Anteil für den Markennamen. Durchschnittspreis liegt bei € 0,99 für die Flasche 0,5 Liter und € 1,39 für die Flasche mit 1 Liter Inhalt; jeweils zuzüglich Pfand.

Aktuell kostet der 6er-Pack z. B. bei REWE € 5,94 plus Pfand. Das ist gegen die hier geforderten € 13,99 (plus Pfand ??) schon fast ein Dumpingangebot. Aber mal Ironie beiseite : € 17,99 incl. Versand sind egal ob mit oder ohne Pfand deutlich ausserhalb des jetzigen Preiskorridors.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-13