Profil für Chris R. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Chris R.
Top-Rezensenten Rang: 461.257
Hilfreiche Bewertungen: 41

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Chris R.

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Kein Titel verfügbar

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Große und schicke Tasche!, 30. Oktober 2014
Eine wirklich tolle Tasche. Ideal, wenn man mal mehr Dinge mitnehmen muss (z.B. für Arbeit, Uni, Shopping etc.), weil sie einfach unglaublich viel Stauraum bietet. Ein sehr großes Innenfach, ein kleines Innenfach mit Reißverschluss und auch außen zwei seperate Fächer. Das gute daran ist, dass sie trotz ihrer Größe nicht übertrieben, sondern sehr schick wirkt. Liegt wohl zu einem beträchtlichen Teil auch an der Farbe, die genauso aussieht wie auf der Abbildung. Einerseits handelt es sich dabei um eine Farbe, die nicht jeder Zweite hat und andererseits lässt sie sich toll kombinieren, da sie sowohl hellere als auch dunkle Outfits gut ergänzt. Das Leder der Tasche macht einen sehr hochwertigen Eindruck und auch nach einigen Wochen, in denen ich sie mehrfach getragen habe, sieht sie noch immer aus wie am ersten Tag. Ein abnehmbarer Trageriemen ist enthalten und so kann man die Tasche entweder anhand der beiden Tragegriffe tragen oder umhängen. Alles in allem eine unglaublich tolle Tasche, die ihren Preis absolut wert ist. Sie hat sich bereits innerhalb weniger Wochen zu meiner absoluten Lieblingstasche entwickelt, auf die ich nicht mehr verzichten möchte.


Eleven Paris Herren T-Shirt KIMMYMMEN, Gr. 50 (L), Weiß (M99 WHITE)
Eleven Paris Herren T-Shirt KIMMYMMEN, Gr. 50 (L), Weiß (M99 WHITE)
Wird angeboten von Brandfashion4you
Preis: EUR 35,70

5.0 von 5 Sternen Life is a joke..., 1. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tja...sehr schönes Shirt mit V-Kragen und lässigem Schnitt. War bereits mein zweites aus dieser Reihe von Eleven Paris, einfach eine tolle Marke. Der Druck wirkt hochwertig und das Motiv gestaltet sich, wie bei allen "Life is a joke"-Shirts, sehr stylish. Der Stoff ist eher dünn, aber die Qualität passt, überhaupt zu dem hier angebotenen Preis. Auch die Größe fällt normal aus. In meinem Fall L, weil ich Shirts gerne etwas "weiter" mag. Alles in allem absolut empfehlenswert, denn Shirts von Eleven Paris sind stets ein echter Hingucker.


Humör Hose 'Santiago'
Humör Hose 'Santiago'

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöner Style..., 24. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Humör Hose 'Santiago' (Textilien)
Also eines vorneweg: Die Hose sieht natürlich nicht aus wie eine alte Gardine! Der Stoff ist eher dick und die Farbe wirkt genau wie abgebildet. Die Größe fällt ebenfalls völlig normal aus, ich habe normalerweise 32 und auch diese Hose passt mit ideal in dieser Größe. Also nicht von anderen Rezensionen abschrecken lassen. Der Schnitt ist sehr auffällig, aber das ist auch gut so, genau deswegen kauft man die Santiago schließlich. Für jeden, der sich gerne etwas modischer und ausgefallener kleidet, ist diese Hose genau das richtige.


Calvin Klein: CK Free Deo (75 g)
Calvin Klein: CK Free Deo (75 g)
Wird angeboten von Parfuemerie & Drogerie Bamberg
Preis: EUR 20,05

1.0 von 5 Sternen Schade..., 23. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Calvin Klein: CK Free Deo (75 g) (Badartikel)
Der Stick riecht wie auch das Parfum angenehm und nicht zu aufdringlich, aber leider verfliegt die Wirkung innerhalb von knappen 2 Stunden. Dieser Stick ist unbrauchbar, daher habe ich mir unmittelbar danach den Stick von Boss Red geholt, welcher absolut empfehlenswert ist. Für mich war es definitiv das letzte Produkt von Calvin Klein, denn sowohl die letzten Parfums als auch Deo-Sticks waren allesamt des Preises nicht würdig. Dann doch lieber ein paar Euro mehr ausgeben und dafür auch die Qualität bekommen, die man sich erwartet.


Grandmasters
Grandmasters
Wird angeboten von KELINDO³
Preis: EUR 18,25

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr alter Sound als mit Wu-Producern!!!, 24. Februar 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grandmasters (Audio CD)
Tja, wiedermal Gza, unglaublich, immer dann wenn mans am wenigsten erwartet kommt er, und bringt den Wu-Sound zurück!!! Meiner Meinung nach ist er im Moment der einzige, der an alte Sachen anschließen kann, denn die meisten anderen Wu-Sachen klangen zuletzt doch eher mager!!! Nach dem hervorragenden "Legend of the Liquid Sword" jetzt also mit Dj Muggs von Cypress Hill am Start. Mit Sicherheit eine der Besten Alben die im letzten Jahr herausgekommen ist! Vor allem lyrisch und flowtechnisch ist Gza ganz klar der beste vom Clan. Auf Tracks wie dem düsteren "Queens Gambit" oder dem nachdenklichen "Exploitation Of Mistakes" merkt man das am Besten. Es sind eigentlich alle Tracks ziemlich geil, aber am Besten gefällt mir "Queens Gambit". Die Beats von Muggs sind allesamt ziemlich gut, und das Leute wie Rza, Raekwon, Masta Killa oder Prodigal Sunn auch ein paar Verse droppen, kann dem Wu-Fan eigentlich nur Recht sein und lockert alles etwas auf!!! Gza hats mal wieder geschafft, ganz großes Album, Wu-Tang Forever!!!


Push Comes to Shove
Push Comes to Shove
Preis: EUR 15,59

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als solides Debut!!!, 9. Juli 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Push Comes to Shove (Audio CD)
Wieder mal Stones Throw. Und so langsam frag ich mich ernsthaft, können die auch schlechte Sachen machen? Anscheinend nicht, denn das neue MED Album knüpft da an, wo zb. das Jaylib Album aufhörte. Nach unzähligen Feature Parts bei Lootpack war ich schon sehr gespannt auf das Album. Enttäuscht wird man hier als Untergrund Hörer auf keinen Fall. Als Produzenten hat er ausser Madlib, der 10 Tracks produziert, noch Oh No, J-Dilla und auch Just Blaze geholt. Als Gast MC's gibt's dann auch noch einiges auf die Ohren: Oh No, Baby Sagg, J-Dilla, Noelle, Dudley Perkins, Diamond & Poke droppen ihre Rhymes auch äußerst solide. Der Style von MED ist schnell beschrieben, er spittet meist in hohem Tempo über knochentrockene Beats. Meine Favoriten:
Can't Hold On (guter Beat von Madlib mit einer gesampleten Hook, passt sehr gut zum schnellen Rap von MED, mein Liebling auf Push Comes To Shove)
Push (MED & J-Dilla bringt Club Stimmung auf hohem Niveau, sehr geiler Track)
So Real (die zweite J-Dilla Produktion, diesmal sehr smoover Beat, sehr relaxter Flow von MED)
Never Give You Up (der zweite relexte Track, diesmal der Beat von Oh No, Meadphoar rappt über seinen täglichen Gras-Gebrauch und seinen ganzen Alltag)
Nightlife (feat. Noelle, die mit Ihrer Wahnsinns-Stimme den Chorus singt und gut zum Style von MED passt, Top Track!!!)
Tja, was gibt's sonst noch zu sagen, die Beats egal ob von Madlib, seinem Bruder Oh No oder J-Dilla sind wie gewohnt immer etwas abstrakt angehaucht, und wie bei allen anderen Veröffentlichungen aus dem Hause Stones Throw, spielen die Beats ganz weit oben mit, vor allem Madlib's Beat werden immer besser, egal welche Musikrichtung er einschlägt. Und so findet man hier eigentlich auch nur Spitzenbeats und mit MED den neuen Spitter vom Dienst!!! Wer auf ruffen Style und etwas „experimentelle" Beats steht, der wird hier sicher auf seine Kosten kommen! Peace.


Legal Hustle Vol.1
Legal Hustle Vol.1
Wird angeboten von Blind Owl Records
Preis: EUR 28,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der Besten im Game!!!, 2. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Legal Hustle Vol.1 (Audio CD)
Durch "What's Ya Poison" mit Mobb Deep bin ich auf Cormega aufmerksam geworden. Seine alten Sachen waren der Hammer und das neue Album hats auch in sich.
Schon das Intro ist sehr ruff mit Parts von Dona & Miz. Das darauffolgende "Beautiful Mind" ist mein persönlicher Liebling, sehr geiler Beat mit Pianos. Sehr chillig fällt "Stay Up" mit Kira aus. Von Cormega selbst produziert ist der ruhigste Track, aber auch einer der besten. Auch sehr gut gefällt mir der Solo-Track von Dona, "Respect Me" ist ein geiler Track. Meine weiteren Favoriten:
Let It Go (feat. M.O.P.), Bring It Back (Produziert von Ayatollah), Dangerous (feat. Vybz Kartel), Tony/Montana (mit einem sehr geilen Part von Ghostface), Deep Blue Sea (feat. Kurupt & Jayo Felony) und Redemption (feat. AZ) der Versöhnungstrack der Beiden.
Die einzige Nummer, die mich stört, ist "Hoody" feat. Tony Touch, der Beat nervt sehr!!! Aber alles in allem, ist Legal Hustle eines der besten Street-Rap-Alben der letzten Zeit. Neben dem Planet Asia Album für mich das beste Album in 2004. Also: auschecken, Peace.


The Grand Opening
The Grand Opening
Wird angeboten von Media Hessen
Preis: EUR 29,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das dopste 2004!!!, 21. Mai 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Grand Opening (Audio CD)
Nach diversen Feature-Tracks, den Cali Agents und Skhool Yard-Projekten und einigen Ep's kam 2004 dann endlich das erste Studioalbum von Planet Asia. Und was für eines, mit The Grand Opening ist ihm auch das für mich Beste Album im Jahr 2004 gelungen. Nachdem ältere Tracks von ihm (Virus, In Your Area, All These Beats usw.) wie eine Bombe eingeschlagen haben, war ich natürlich mehr als gespannt auf dieses Album. Und ich wurde nicht enttäuscht, sogar im Gegenteil, The Grand Opening hat alles, was man sich als Hip Hop Hörer der nicht kommerziellen Seite wünscht, abwechslungsreiche Beats und Planet Asia's Stimme ist die dopste, der Mann hats einfach drauf! Überhaupt ist The Grand Opening wie ich finde sehr abwechslungsreich geworden. Es gibt roughe Rap Tracks wie zb. "Real N****z" (mit einem klasse Feature-Part von Ghostface vom Wu-Tang Clan) oder der Track mit Rasco "The Greatest" (typischer Cali Agents Sound, sehr geil). Aber es gibt auch einige ruhigere Tracks wie "Right Or Wrong" (genial produziert von Evidence von den Dilated Peoples), "Summertime In The City" (ein chilliger Sommertrack, bei dem man sofort mitnicken muss) oder einer der Besten auf dem Album "Upside Down" (fein produziert von Vitamin D, mit einem tollen Refrain von der genialen Goapele, einer der tightesten P.A. Songs überhaupt). Was mich gewundert hat, es befindet sich mit "It's All Big" auch ein typischer Club-Burner drauf, den J.Wells sehr sauber prouziert hat und Planet Asia sehr geil drüber-spittet, auch einer der Besten auf dieser Platte. Und zum Glück finden sich auch noch typischer Planet Asia-Tracks, so wie das schon etwas ältere "Pure Coke" (mit Martin Luther "am Refrain", einer der Besten die er je gemacht hat) und mein absolute Favourite auf The Grand Opening, nämlich "Paper Up" (mit einem bouncenden Beat von Kutmasta Kurt, einer extrem geilen Hook und dem coolsten Flow den ich je gehört hab, wahnsinn der Track). Alles in Allem eine absolute geniale Platte, die bei mir ewig lang auf Dauerrotation lief, freu mich schon auf sein nächstes Album. Peace.


The Listening
The Listening
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 38,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Zukunft des Hip Hop's, 27. Dezember 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Listening (Audio CD)
Als ich es mir bestellte, hatte ich echt große Erwartungen in dieses Album gesteckt. Und ich wurde nicht enttäuscht, ganz im Gegenteil, Little Brother haben 2002 echt ein feines Erstes Album rausgebracht!!!
Alle Tracks (bis auf einen) wurden von 9th Wonder produziert, der ja auch kein unbekanntes Gesicht mehr ist. Die Beats sind mal soulig, mal jazzig, aber immer mit ruffen Hi-Hats, Kicks und Snares, was mir sehr gut gefällt. Und die 2 Interludes sind echt gelungene Überleitungen zwischen den Liedern. Die beiden Mc's Phonte & Big Pooh rappen sehr persönliche Sachen, stets mit sehr geilem Flow. Auf Features wird gänzlich verzichtet, was mir hier allerdings gar nicht stört, denn Phonte & Big Pooh rappen sich über jeden Beat und das verdammt gut!!! Meine absoluten Favoriten:
Groupie Pt. 2 (der erste gibt gleich die richtige Richtung an, ein ruffer Track mit einer Wahnsinns Hook, ein Song für alle Groupies dieser Welt)
For You (Beat erinnert mich ein Wenig an Madlib, was ja nicht unbedingt schlecht ist, Phontes Part ist der Hammer)
Whatever You Say (die einzige Single aus The Listening und für mich auch der Beste Track)
Love Joint Revisited (Big Pooh killt diesen bouncenden Beat mit seinem zweiten Part)
The Way You Do It (die ruhigste Nummer, sehr deepe Rhymes und extrem chillig)
The Getup (Prouziert von Eccentric, ziemlich abgefahrener Beat, der Bouncer der Platte)
The Listening (zum Schluss zeigen Little Brother noch mal was sie drauf haben, wieder mit genialer Hook)
Auch die restlichen Tracks sind sehr gut geworden, auf jeden Fall ein geiles Debutalbum!!! The Listening ist einfach guter Untergrund Rap, fern ab von Charts und 50 Cent.


Vol.1-Legal Hustle
Vol.1-Legal Hustle
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 24,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der Besten im Game!!!!, 22. August 2004
Rezension bezieht sich auf: Vol.1-Legal Hustle (Audio CD)
Durch "What's Ya Poison" mit Mobb Deep bin ich auf Cormega aufmerksam geworden. Seine alten Sachen waren der Hammer und das neue Album hats auch in sich.
Schon das Intro ist sehr ruff mit Parts von Dona & Miz. Das darauffolgende "Beautiful Mind" ist mein persönlicher Liebling, sehr geiler Beat mit Pianos. Sehr chillig fällt "Stay Up" mit Kira aus. Von Cormega selbst produziert ist der ruhigste Track, aber auch einer der besten. Auch sehr gut gefällt mir der Solo-Track von Dona, "Respect Me" ist ein geiler Track. Meine weiteren Favoriten:
Let It Go (feat. M.O.P.), Bring It Back (Produziert von Ayatollah), Dangerous (feat. Vybz Kartel), Tony/Montana (mit einem sehr geilen Part von Ghostface), Deep Blue Sea (feat. Kurupt & Jayo Felony) und Redemption (feat. AZ) der Versöhnungstrack der Beiden.
Die einzige Nummer, die mich stört, ist "Hoody" feat. Tony Touch, der Beat nervt sehr!!! Aber alles in allem, ist Legal Hustle eines der besten Street-Rap-Alben der letzten Zeit. Neben dem Planet Asia Album für mich das beste Album in 2004. Also: auschecken, Peace.


Seite: 1 | 2