Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Claudias Bücherregal > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Claudias Büche...
Top-Rezensenten Rang: 700
Hilfreiche Bewertungen: 1653

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Claudias Bücherregal (Schl.-Hol.)
(TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Schuld bist du: Psychothriller
Schuld bist du: Psychothriller
von Jutta Maria Herrmann
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen spannender Psychothriller um Schuld, 28. Juni 2016
Rezension bezieht sich auf: Schuld bist du: Psychothriller (Taschenbuch)
Als Jakob von seiner Dienstreise zurückkehrt, findet er die gemeinsame Wohnung leergeräumt vor. Zunächst vermutet er noch, dass der geplante Umzug vorgezogen wurde, doch auch im neuen Wohnsitz kann er weder Ehefrau noch Tochter finden. Auf der verzweifelten Suche nach ihnen macht er schaurige Entdeckungen und trifft ständig auf die Aussage "Schuld bist du", die ihn u.a. blutig von der Fensterscheibe aus anklagt. Jakob hetzt durch Berlin, auf der Suche nach seiner Familie und seiner Schuld.

Nach "Hotline" ist "Schuld bist du" der zweite Thriller der deutschen Autorin Jutta Maria Herrmann. Psychothriller reizen mich sehr, jedoch halten diese Romane oft nicht das, was sie versprechen. Dieser Thriller hingegen hat mich von Anfang an gepackt. Es gibt so viele Wendungen, Unvorhergesehenes, und Mysteriöses. Jakob, der Protagonist, wird durch Berlin getrieben und ich würde durch diesen Roman getrieben. Ständig habe ich mich gefragt, was bloß in seinem Leben passiert und wie die Zusammenhänge sind. Herrmann hat eine tolle, spannungsgeladene Atmosphäre erschaffen, die wirklich Spaß beim Lesen macht.

Neben dem bereits angesprochenen Hauptstrang der Handlung gibt es noch ein Nebenschauplatz, den die Autorin geschickt integriert hat und deren Fäden erst am Ende mit denen des Hauptstrangs verschmelzen.

Ich habe mich durchgängig gefragt, wie die Autorin die Geschehnisse aufklären will. Wie wohl das Ende des Romans sein würde und hatte etliche Befürchtungen, was dieses angeht. Leider sind einige (aber lange nicht alle) davon auch eingetreten. Mich hat die Auflösung somit nicht komplett zufrieden gestellt, was etwas schade ist. Trotzdem habe ich bis dahin das Buch extrem genossen und tatsächlich den Psychothriller erlebt, den das Buch versprochen hat.

Fazit: "Schuld bist du" ist ein rasanter Psychothriller, der den Leser mitreißt und nicht mehr loslässt. Nochmals eine Steigerung zum letzten Roman "Hotline", und die Spannung ist beinahe durchgehend zu spüren. Lediglich die finale Auflösung hat mich nicht komplett glücklich gemacht und meiner Meinung nach Fragen offen gelassen. Trotzdem erteile ich gerne eine Leseempfehlung für diesen Roman, der zurecht als Psychothriller deklariert wird.


Simplify your Time 2017 Textabreißkalender: Endlich mehr Zeit: Jeden Tag!
Simplify your Time 2017 Textabreißkalender: Endlich mehr Zeit: Jeden Tag!
von Lothar Seiwert
  Kalender
Preis: EUR 12,99

4.0 von 5 Sternen Tipps und Denkanstöße zum Entschleunigen des Lebens und einem stressfreieren Dasein, 25. Juni 2016
Die Abreißkalender des Südwest Verlages sind ein täglicher Begleiter für ein gesamtes Kalenderjahr. Im praktischen 11x15 cm Format finden sie auf jedem Schreibtisch, im Flur oder auf dem Nachttisch Platz. Jeden Tag wird eine Seite gelesen und abgerissen. Die Seite enthält neben einem Beitrag zur Thematik des Kalenders auch ein Kalendarium des jeweiligen Monats. Die Rückseiten sind unbedruckt. Die Rückwand des Kalenders besteht aus dicker Pappe, so dass man den Kalender aufstellen oder an einem vorgestanzten Loch aufhängen kann.

Egal wen man fragt, fast alle empfinden ihr Leben mittlerweile stressiger als noch vor einigen Jahren. Die Terminkalender werden immer voll, die To-Do-Listen immer länger und der Stress immer intensiver. Lothar Seiwert hat bereits mehrere Bücher zum Thema Zeitmanagement geschrieben und nun gibt er seine Weisheiten in Kalenderform wieder, denn manchmal müssen wir uns einfach entschleunigen und uns auf die wichtigen Dinge im Leben konzentrieren. Dabei soll dieser Kalender helfen.

Die Seiten des Kalenders enthalten Zitate von Berühmtheiten, Denkanstöße, praktische Tipps und Arbeitsaufträge. Alles dient dazu souveräner mit dem eigenen Stress umzugehen bzw. die täglichen Belastungen gar nicht erst zum Stress werden zu lassen. Arbeitet man die 365 Kalenderblätter gewissenhaft ab und nimmt die Tipps an, um sie dann umzusetzen, soll das Leben entspannter werden und wir mit unseren Aufgaben einfacher umgehen können.

Ob dieses tatsächlich funktioniert, kann ich natürlich noch nicht beurteilen, denn noch hatte ich keine Chance diesen Kalender 365 zu testen. Ich habe aber bereits viele der Seiten gelesen und finde die Ansätze und Aufgaben sehr interessant. Lediglich die Zitate hätte ich nicht gebraucht bzw. lieber nur als Teilbaustein eines Kalenderblattes gesehen, denn diese sind zwar nett zu lesen, helfen aber nicht weiter

Alle Seiten sind im gleichen Design gestaltet und in den Farben weiß und dunkelrot gehalten.

Fazit: Der Abreißkalender bietet tolle Ansätze, um das Leben zu entschleunigen. Man muss aber auch aktiv nach den Tipps und Anweisungen leben, um etwas zu bewirken. Die Zitate sind nett zu lesen, helfen aber nicht weiter, daher sind diese für mich eher "tote Blätter" - aber vielleicht muss man sie einfach als Ruhetag ansehen und genießen :)


NEON - unnützes Wissen 2017: Abreißkalender
NEON - unnützes Wissen 2017: Abreißkalender
von NEON
  Kalender
Preis: EUR 9,95

5.0 von 5 Sternen Eine tägliche Dosis unnützes, aber interessantes Wissen ist mit diesem Kalender garantiert., 25. Juni 2016
Die Abreißkalender des Heyne Verlages sind ein täglicher Begleiter für ein gesamtes Kalenderjahr. Im praktischen 11x15 cm Format finden sie auf jedem Schreibtisch, im Flur oder auf dem Nachttisch Platz. Jeden Tag wird eine Seite gelesen und abgerissen. Die Seite enthält neben einem Beitrag zur Thematik des Kalenders natürlich auch die Angabe des Wochentages mit Datum und die Information, in welcher Mondphase man sich gerade befindet. Alle Rückseiten sind unbedruckt. Die Rückwand des Kalenders besteht aus dicker Pappe, so dass man den Kalender aufstellen oder an einem vorgestanzten Loch aufhängen kann.

Der Textabreißkalender "NEON - unnützes Wissen 2017" bietet 365 skurrile Fakten, die einem (nahezu) alle unbekannt sind. Sie sind auch nicht überlebenswichtig oder fallen unter den Begriff "Allgemeinbildung", aber deshalb heißt es ja auch "unnützes Wissen". Trotzdem sind diese Fakten keineswegs uninteressant. Ich weiß nun z.B. auf welchem Flughafen es eine Atemsteuer gibt, dass Urin lilafarben sein kann oder was der britische Geheimdienst im ersten Weltkrieg mit Sperma angestellt hat.

Diese Fakten stammen aus der Zeitschrift NEON, die scheinbar eine Rubrik namens "Unnützes Wissen" besitzt. Wer die monatlich erschienene Zeitschrift kennt, wird also sicherlich schon über diese Informationen gestolpert sein. Ich kenne diese nicht und somit waren mir eigentlich alle Fakten unbekannt und sie haben mich gut unterhalten.

Alle Seiten sind im gleichen Design gestaltet und in den Farben weiß und gelb gehalten.

Die Themengebiete der Fakten sind weitgestreut: Politik, Promis, Lebensmittel, Wortwitze, Natur - alles ist vorhanden. Manche sind rein informativ, andere aber auch amüsant.

Fazit: Eine tägliche Dosis unnützes, aber interessantes Wissen ist mit diesem Kalender garantiert. Die Fakten sind informativ und/oder amüsant und die Farbkombination wirkt farbenfroh und motivierend.


Gehirnjogging 2017 Textabreißkalender: 365 knifflige Denksporträtsel fürs tägliche Kopftraining
Gehirnjogging 2017 Textabreißkalender: 365 knifflige Denksporträtsel fürs tägliche Kopftraining
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen Der Textabreißkalender garantiert eine tägliche Denksportaufgabe für 2017!, 25. Juni 2016
Die Abreißkalender des Südwest Verlages sind ein täglicher Begleiter für ein gesamtes Kalenderjahr. Im praktischen 11x15 cm Format finden sie auf jedem Schreibtisch, im Flur oder auf dem Nachttisch Platz. Jeden Tag wird eine Seite gelesen und abgerissen. Die Seite enthält neben einem Beitrag zur Thematik des Kalenders auch ein Kalendarium des jeweiligen Monats. Die Auflösung des Rätsels steht stets auf der Rückseite. Die Rückwand des Kalenders besteht aus dicker Pappe, so dass man den Kalender aufstellen oder an einem vorgestanzten Loch aufhängen kann.

Der Textabreißkalender "Gehirnjogging 2017" bietet 365 knifflige Denksporträtsel fürs tägliche Kopftraining im Jahr 2017. Regelmäßiges Gehirntraining ist gut und wichtig, auch wenn es nur kleine Einheiten sind. Daher bietet sich so ein Kalender an, denn die tägliche Dosis und der Zeitaufwand sind nicht besonders hoch und somit lässt er sich auch im stressigen Alltag gut einbinden.

Alle Seiten sind im gleichen Design gestaltet und in den Farben weiß und hellblau gehalten.

Besonders gefällt mir die Vielfalt der Rätsel, denn der Kalender ist sehr abwechslungsreich. Er besteht aus vielen altbekannten Rätselarten wie zum Beispiel Sudoku, Um die Ecke denken, Zahlenpyramide, Bilderrätsel. Es gibt Rätsel, die mit Zahlen zu tun haben, aber auch welche mit Buchstaben oder Bildern. Man kann damit u.a. seine Rechenkünste, seine Logik und sein räumliches Vorstellungsvermögen trainieren.

Fazit: Der Abreißkalender bietet genau das, was ich mir erhofft hatte. Die Rätsel sind unterhaltsam und abwechslungsreich und ich mag das hellblau/weiße Design sehr. Ich freue mich schon auf 2017!


Meine erste Geschichte Die kleine Katze
Meine erste Geschichte Die kleine Katze
von Nathalie Choux
  Pappbilderbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolles Buch für Kleinkinder mit schönem Schiebeeffekt, 25. Juni 2016
Die kleine Katze hat einen spannenden Tag vor sich. Nachdem sie getrunken hat, klettert sie aus dem Körbchen, um die Welt zu entdecken. Zuerst wird mit einem Wollknäuel gespielt, dann draußen im Garten die Natur genossen und sich geputzt und danach wird wild herumgetobt. Zum Abschluss wird mit der Mama-Katze und ihren Geschwisterchen gekuschelt.

Dieses Buch eignet sich gut als erste Geschichte für Kleinkinder ab 24 Monaten, besonders natürlich für diejenigen, die sogar eine Katze als Haustier haben. Das Kleinkinderbuch ist altersgerecht aufgemacht. So hat es sehr stabile, dicke Seiten, die einiges aushalten. Außerdem gibt es nur kleine Textpassagen, so dass die Aufmerksamkeitsfähigkeit von kleinen Kindern nicht überstrapaziert wird. Passend dazu sind die Illustrationen von Nathalie Choux recht reduziert gehalten und konzentrieren sich ausschließlich auf die kleine Katze und ihren ereignisreichen Tag.

Das Buch eignet sich sowohl zum Vorlesen als auch zum Selbstentdecken. Dabei können sich Kinder vor allem mit den eingesetzten Schiebeeffekten beschäftigen, denn auf jeder Seite gibt es ein solches Extra. Mit kleinen Bewegungen, die die Motorik der Kinder trainieren, lässt sich somit u.a. die Katze durch das Zimmer bewegen oder das Wollknäuel hin und her rollen.

Die Katze tritt als Ich-Erzähler auf und durch ihre Tätigkeiten können sich Kinder gut mit ihr identifizieren, denn auch diese essen, spielen, springen, waschen sich und kuscheln. Es lassen sich also sehr gut Parallelen zwischen der Katze und dem Kind ziehen.

Fazit: Das Buch bietet eine tolle Möglichkeit bereits Kleinkinder für Bücher zu begeistern. Das stabile Buch mit seinen eingesetzten Schiebeeffekten hat mich absolut überzeugt. Alternativ gibt es übrigens ähnliche Geschichten mit einem kleinen Vogel, einem kleinen Hund und einem Kaninchen.


Keep calm and enjoy 2017 - Postkartenkalender: 53 Postkarten
Keep calm and enjoy 2017 - Postkartenkalender: 53 Postkarten
Preis: EUR 11,95

5.0 von 5 Sternen Mein Lieblingskalender für 2017!, 24. Juni 2016
Keep calm and enjoy 2017 ist ein Tischkalender im ungefähren Format von 16 x 4 x 18cm, der aus 53 Postkarten besteht. Dank des stabilen Aufstellers und der großen Ringbindung lassen sich problemlos Woche für Woche die Postkarten umblättern. Alternativ lassen sich die Postkarten leicht an der perforierten Kante abtrennen und dann beschriften und verschicken oder als Dekoration an die eigene Pinnwand hängen.

Der Kalender hat zu 100% meinen Geschmack getroffen. Ich liebe ihn! Zum einen gefällt es mir, dass er so stabil ist, denn nichts nervt mehr, als ein Kalender, der einen übers Jahr begleiten soll und gefühlt täglich zusammenbricht. Das Wichtigste sind jedoch die Postkartenmotive und die haben mich absolut überzeugt. Es gibt viele Karten, die mich zum Schmunzeln gebracht habe oder motivierend wirken. Die Sprüche sind auf Deutsch, Englisch oder dem berühmten „Denglisch“. Ich liebe die knalligen Farben und fand fast alle Motive großartig. Er ist einfach genau „Meins“.

Neben diesen tollen Motiven bietet er natürlich aber auch eine Kalenderfunktion. Jedes Wochenblatt beinhaltet die aktuelle Kalenderwoche, alle Wochentage und sogar Feiertage wurden festgehalten. Notieren kann man sich auf diesen Kalender jedoch nichts.

Fazit: Was für ein toller Kalender! Er ist jetzt schon mein Liebling für 2017! Knallige, witzige Motive, die man sogar noch als Postkarte verschicken kann und ein stabiler Aufsteller. Ein absolut genialer Tischkalender, den ich jedem empfehlen kann, dem die Gestaltung des Covers gefällt und der einen humorvollen Wochenkalender für den (Schreib-) Tisch sucht.


Lizzis letzter Tango: Kriminalroman
Lizzis letzter Tango: Kriminalroman
von Anja Marschall
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen humorvolle Krimiuntehaltung mit einer bezaubernden Protagonistin, 22. Juni 2016
Lizzi ist verwitet und so langsam reif fürs Seniorenheim. Allerdings bitte erste Klasse! Den Luxus einer hervorragenden Anlage im Hamburger Stadtteil Blankenese kann sie sich leisten, da ihr verstorbener Ehemann ihr aus einem Banküberfall eine große Summe an Bargeld hinterlassen hat. Als ihr dieses jedoch gestohlen wird und sie sich plötzlich schon unter einer Brücke hausen sieht, begibt sie sich mit Pflegerin Mareike auf Verbrecherjagd. Als dann auch noch ein Rentner in ihrer Anwesenheit erschossen wird, mischt plötzlich auch Kommissar Pfeiffer (außer Dienst) mit. Doch ist er tatsächlich hinter dem Mörder hinterher oder doch hinter der damaligen Beute?

Der Roman wird als Kriminalroman beworben. Es geht zwar um Raub, Verbrecherjagd und Mord, aber ein wirkliches Krimigefühl hat sich nicht bei mir eingestellt. Das Buch ist eher eine humorvolle Unterhaltung mit einer Krimihandlung. Allen voran Lizzi, die Heldin und Protagonistin des Romans. Sie ist eigensinnig und trägt -typisch norddeutsch- das Herz auf der Zunge. Wirklich zurückhalten kann sie sich nicht, aber warum sollte sie auch. Pflegerin Mareike ist recht harmlos, aber Kriminalkommissar Pfeiffer ist schon wieder etwas kauzig und zusammen bilden die drei ein Trio, das einen durchaus zum Schmunzeln bringen kann.

Ich habe sehr schnell in die Geschichte hineingefunden, Dank des flüssigen Schreibstils und der kurzen Kapitel fliegt man nur so durchs Buch und die drei Hauptfiguren sind absolut liebenswert. Besonders Lizzi und Pfeiffer haben ihre Eigenarten und alle drei verfolgen ihr eigenes Ziel: Lizzi will ihr Geld zurück, Pfeiffer endlich den Banküberfall von damals aufklären und Mareike, überraschend arbeitslos geworden, will Lizzi eine Detektei aufdrängen. Trotzdem ziehen alle an einem Strang, denn mittlerweile muss zusätzlich ja noch ein Mörder geschnappt werden.

Fazit: Bezaubernde Figuren, in einem tollen Setting (Hamburg) mit einer humorvollen Krimiunterhaltung, wobei für meinen Geschmack Lizzi ruhig noch eigensinniger hätte sein können. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung "Lizzi und die schweren Jungs".


Zersetzt
Zersetzt
von Michael Tsokos
  Audio CD
Preis: EUR 12,99

3.0 von 5 Sternen Zu viele zusammenhangslose Fälle, gute Ansätze aber zu wenig Spannung, 21. Juni 2016
Rezension bezieht sich auf: Zersetzt (Audio CD)
Dr. Fred Abel, Rechtsmediziner beim BKA, bekommt oft Ungewöhnliches auf den (Sezier-) Tisch. Manchmal kommen die Leichen aber gar nicht zu ihm, sondern er muss zu den Toten. So auch in diesem Fall, denn sein aktueller Auftrag lautet zwei Leichen in Transnistrien zu identifizieren, die in Kalkfässern gefunden wurden. Gleich zwei Probleme lauern auf ihn: Transnistrien ist ein international nicht anerkanntes Regime und die Leichen sind mittlerweile fast vollständig zersetzt.

Michael Tsokos (Professor für Rechtsmedizin) und Andreas Gössling (Autor) haben einen weiteren Fall für Dr. Fred Abel entworfen, der erneut sehr nah an der Realität liegt, denn das Besondere ihrer "True Crime Thriller" ist ja gerade, dass sie auf wahren Begebenheiten beruhen und nur wenig Fiktives hinzugefügt wurde. Neben dem Leichenfund in zwei Kalkfässern geht es auch um einen Mord, der auf den ersten Blick nach einer gescheiterten Folter per Waterboarding aussieht. Beide Fälle sind politisch gesehen bedeutend. Für meinen Geschmack hätte dieses gerne etwas weniger dominant sein und damit mehr Raum für die Rechtsmedizin bieten können.

Gößling und Tsokos haben es zusammen geschafft aus den Fakten der Rechtsmedizin einen flüssig geschriebenen Roman zu erarbeiten. Das Fachwissen wird leicht verständlich integriert. Zu den oben erwähnten Handlungssträngen kommt noch ein dritter hinzu, aber für mich gab es zwischen diesen Fällen keinen Zusammenhang. Dieses fand ich sehr schade, weil es so nicht zu einem großen Ganzen wurde. Es wirkte eher zusammengewürfelt um genug Material für einen Roman zu erhalten. Das war beim Vorgänger "Zerschunden" anders und es hat mir besser gefallen, als die Fäden alle gegen Ende zusammenliefen.

Der Sprecher ist David Nathan, der unter anderem Johnny Depp seine Stimme leiht. Das spricht eigentlich schon für sich, denn die Stimme ist somit sicherlich fast jedem bekannt und meinen eigenen Geschmack trifft sie.

Fazit: Zu viele Fällen, die leider unabhängig voneinander sind, wodurch keine interessante Atmosphäre entsteht. Gute Ansätze, aber nicht so spannend umgesetzt, wie erhofft. Den ersten Teil fand ich gelungener.


Du bist viel schöner, wenn ich Recht habe
Du bist viel schöner, wenn ich Recht habe
von Mia L. Meier
  Audio CD
Preis: EUR 14,99

4.0 von 5 Sternen humorvolle Anekdoten über "Umerziehungstricks", 18. Juni 2016
Nachdem die rosarote Brille an Farbe verloren hat, fängt es manchmal an, dass einem am Partner etwas zu stören beginnt, was vorher gar nicht aufgefallen ist. Will oder kann man dieses nicht hinnehmen, klärende Gespräche oder Rumnörgeln hilft nicht, dann bleiben nur noch (nicht ganz legale) Beziehungstricks und genau darum geht es bei diesem Hörbuch. Johannes Hayers und Mia L. Meier haben Paare nach ihren Tricks gefragt, mit denen man den Partner „umerziehen“ oder ihm/ ihr zumindest die Augen öffnen kann. Herausgekommen sind 23 Kurzgeschichten in ebenso vielen Kapiteln, die kurzweilig unterhalten.

Nach „Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn“, bei dem es scheinbar um die Erziehung von Kindern ging, dreht sich nun alles um die „Erziehung“ des Partners. 23 Personen haben ihren persönlichen Beziehungstipp bzw. -trick verraten, wobei diese nicht alle zum Nachahmen geeignet sind. Das Hörbuch verkauft sich zwar als humorvoller Ratgeber - das ist es aber nicht und ich habe dieses zum Glück auch nicht erwartet. Den Leser erwarten Anekdoten, die ich teilweise humorvoll fand, welche teilweise aber auch nur zu einem kleinen Schmunzeln geführt haben. Ich hatte mir erhofft, dass mich das Hörbuch öfter zum herzhaften Lachen bringen würde, das hat es nur sehr, sehr selten geschafft

Oliver Rohrbeck, der Sprecher, ist mir durch seine Sprechrolle des Justus Jonas aus „Die drei???“ bereits bekannt. Gekonnt wechselt er zwischen verschiedenen Erzählstimmen hin und her und man hört ihm sehr gerne zu. Ich fand jedoch, dass er den Humor in seiner Stimme nicht gut transportiert sondern die Geschichten eher nüchtern vorgetragen hat. Ich glaube, bei einer anderen Art des Vortragens hätte mich der Humor etwas mehr gepackt.

Fazit: Als Ratgeber nicht geeignet, sondern eher für kurzweilige, humorvolle Unterhaltung über das Miteinander zwischen Partnern und ihren Problemen. Ich vergebe knappe 4 Sterne, da ich mich leider nicht so humorvoll unterhalten gefühlt habe, wie ich es mir erhofft hatte.


Kleiner Panda Pai - Unterwegs ins Abenteuer
Kleiner Panda Pai - Unterwegs ins Abenteuer
von Saskia Hula
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,95

5.0 von 5 Sternen Ein tolles Vorlesebuch für kleine Entdecker., 12. Juni 2016
Pai, der Kleine Panda, fühlt sich mittlerweile alt genug für ein Abenteuer. Er stiehlt sich heimlich fort und beginnt seinen Sparziergang durch den Wildpark. Als ihm die Lust vergeht, kehrt er um, aber auf dem Nachhauseweg verläuft er sich. Er trifft auf viele Tiere, aber seine Familie ist nicht dabei. Niemand kann ihm weiterhelfen, denn keins der Tiere glaubt ihm, dass er ein Panda sei, schließlich sei er weder groß noch schwarz-weiß. Schlussendlich findet er sein Zuhause doch wieder, wird von seiner Familie begrüßt und genießt das Gefühl der Zugehörigkeit.

Pai ist ein sympathischer, neugieriger Protagonist, der kleine Kinder auf seine Entdeckungstour mitnimmt. Das Buch besitzt süße Zeichnungen, die von Kerstin Schoene stammen und die sich durchgängig auf die Haupthandlung konzentrieren. Neben dem Geschehen gibt es somit nicht viel anderes in den Illustrationen zu entdecken. Dieses stört jedoch nicht und sorgt dafür, dass man nicht von Pais Abenteuer abgelenkt wird. Pais Verwirrung ist sehr gut spürbar. Als die Tiere dann auch noch anfangen ihm einzureden, er sei kein Panda, sondern vielleicht eher eine Katze, ein Fuchs oder ein Bär, ist das Chaos perfekt und Pai hat endgültig vergessen, wer er ist und woher er kommt.

Kinder begeben sich im Leben ebenfalls auf Identitätssuche. Die Fragen, wer sie sind und wo sie hingehören bewegen sie. Mir hat es sehr gefallen, dass Pai das verloren gegangene Zugehörigkeitsgefühl bei seiner Familie wiederfindet. Dieses sollte Kindern nämlich ebenfalls so ergehen und somit transportiert das Buch eine schöne Botschaft.

Fazit: Ein tolles Vorlesebuch für kleine Entdecker, die Sicherheit und Geborgenheit bei ihrer Familie finden.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20